03. Juni 2009 16:20; Akt: 31.01.2012 13:24 Print

Rockfestival wird auf Facebook übertragen

Der Musiksender MTV nimmt das Festival "Rock am Ring" zum Anlass, um zum ersten Mal ein Konzert mit dem "Facebook Live Feed" in Echtzeit zu übertragen. Die auftretenden Bands müssen zuvor ihr Einverständnis abgeben.

Fehler gesehen?

"Rock am Ring", Deutschlands größtes Musikfestival, ist bereits seit März ausverkauft. Doch MTV sorgt dafür, dass auch im Wohnzimmer Konzertstimmung aufkommt. Der Musikkonzern nutzt alle seine Kanäle, um den Daheimgebliebenen das Spektakel nahe zu bringen.


Wie schon seit Jahren üblich, werden einige Festival-Auftritte im TV übertragen. Heuer gibt es ab Freitag unter anderem die Shows von Placebo, Korn, The Prodigy, Limp Bizkit und Mando Diao zu bewundern.


Festival erobert das Internet

Erstmals im deutschsprachigen Raum wird es Konzerte auch im Internet via "Facebook Live Feed" zu sehen geben. Die Betreiber bemühen sich derzeit, die Lizenzen von möglichst vielen Bands einzuholen. Bestätigt wurden bislang die Shows von Phoenix, Bloc Party und Tomte. Diese können via Livestream auf der Plattform Facebook in Echtzeit angesehen werden.