Gerüchteküche brodelt

01. Juni 2018 08:19; Akt: 04.06.2018 15:48 Print

Apple stellt heute wieder neue Geräte vor

Am 4. Juni ist es endlich wieder so weit! Die Entwicklerkonferenz WWDC von Apple steht am Programm und verspricht jede Menge Highlights.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Apples Entwicklerkonferenz WWDC startet heute ab 19 Uhr in San José (Kalifornien), die Gerüchteküche kocht. Was wird Apple Neues bringen?

Als sicher gilt, dass die neuen Betriebssysteme iOS 12, tvOS 12, macOS 10.14 und watchOS 5 von Apple-Chef Tim Cook vorgestellt werden.

Homepod, der smarte Siri-Lautsprecher, soll von der Apple- Tochter Beats neu aufgelegt werden und wesentlich billiger als das alte Modell sein.

Apple Watch erhält ein neues Zifferblatt-Design, das ab 4. Juni
freigeschaltet wird.

iPad Pro mit Face- ID-Funktion wird ebenfalls erwartet. MacBook soll in einer preiswerten Variante neu kommen und unter 1.000 US-Dollar kosten.

iPhone als Überraschung?

Das iPhone SE 2 mit randlosem Oled- Display und "Notch" wird von Fans sehnsüchtig erwartet. Gerüchte über eine technisch verbesserte Neuauflage gibt es seit Monaten, selbst erste Schutzhüllen waren zwischenzeitlich schon aufgetaucht. Doch fix ist nix.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • myopinion am 04.06.2018 08:48 Report Diesen Beitrag melden

    Fantasiepreise

    Früher waren Preise unter 1000 schon Premium Produkte. Jetzt ist es für Apple also preiswert? Was kosten dann künftig die Premium Produkte bei Apple? Echte Fantasiepreise.....

    einklappen einklappen
  • Knut Randauch am 05.06.2018 00:53 Report Diesen Beitrag melden

    Ein Bügeleisen

    soll es auch bald geben: das I-Ron.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Knut Randauch am 05.06.2018 00:53 Report Diesen Beitrag melden

    Ein Bügeleisen

    soll es auch bald geben: das I-Ron.

  • myopinion am 04.06.2018 08:48 Report Diesen Beitrag melden

    Fantasiepreise

    Früher waren Preise unter 1000 schon Premium Produkte. Jetzt ist es für Apple also preiswert? Was kosten dann künftig die Premium Produkte bei Apple? Echte Fantasiepreise.....

    • Markus am 04.06.2018 19:04 Report Diesen Beitrag melden

      Tja

      Selbst schuld wer das bezahlt für einen angebissenen Apfel!

    einklappen einklappen