Animierte Bilder

12. März 2018 13:59; Akt: 12.03.2018 14:00 Print

Darum gibt es in Instagram Storys keine GIFs mehr

Die kleinen animierten Bilder, sogenannte GIFs, durften seit Februar bei Instagram und Snapchat verwendet werden. Jetzt nicht mehr. Warum, erfahren Sie hier.

Glomex

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Instagram-Story ließ sich zuletzt mit GIFs optisch aufpeppen. Auch der Instant-Messaging-Dienst Snapchat bot diese Möglichkeit für seine Bilder.

Umfrage
Verwenden Sie Instagram und Snapchat?
17 %
17 %
66 %
Insgesamt 160 Teilnehmer

Im Video wird erklärt, warum diese Funktion nach nur rund einem Monat schon wieder (zumindest vorläufig) eingestellt wurde und bis wann User mit einem Comeback der GIFs bei Insta-Storys und Snapchat rechnen dürfen.

Digital-Telegramm 2018

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.