Small Fry

04. August 2018 10:25; Akt: 04.08.2018 10:28 Print

Die Tochter von Steve Jobs schockt mit ihrer Biografie

Lisa Brennan-Jobs ist eines von vier Kindern des verstorbenen Apple-Gründers. In ihrer Biografie schreibt sie über das schwierige Verhältnis zu ihrem Vater.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Steve Jobs' Verhältnis zu seiner ersten Tochter aus einer On-Off-Beziehung war nie ein einfaches. Das wird aus Auszügen der Biografie "Small Fry" der 40-jährigen Lisa Brennan-Jobs deutlich.

Darin schreibt sie, wie sich der 2011 an Krebs gestorbene Apple-Gründer nicht zu seiner Tochter bekannte, als diese 1978 geboren wurde. Von einem Gericht musste ein Vaterschaftstest angeordnet werden, der das Verwandtschaftsverhältnis zwar klärte, aber nichts zu einer normalen Vater-Tochter-Beziehung beitrug.

"Ich war ein Flecken auf seiner blütenreinen Weste seines Aufstiegs. Unsere gemeinsame Story passte nicht in sein eigenes Bild von seiner Großartigkeit und Tugendhaftigkeit", schreibt Brennan-Jobs in ihrem Werk, das Anfang September auf den Markt kommt.

"Du bekommst gar nichts"

Lisa schreibt von schmerzhaften Begegnungen mit ihrem Vater. Er habe seine Porsches jeweils beim ersten Kratzer ersetzt. Auf die Frage, ob sie eines der ausrangierten Fahrzeuge haben könne, habe Jobs ihr geantwortet: "Du bekommst nichts. Hast du verstanden, nichts, gar nichts."

Und sie erinnert sich an die letzten Monaten vor seinem Tod. Sie habe die Wunschvorstellung von einer filmreifen Versöhnung aufgegeben, trotzdem habe sie Jobs regelmäßig besucht. Einmal benutzte sie ein Rosenwasser, das sie auf dem WC in seinem Haus gefunden hatte. Als sie zurück in sein Zimmer kam, folgte seine Reaktion darauf: "Lis, du riechst wie eine Toilette."

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(roy/bla)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Herbert Kappel am 04.08.2018 11:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Heiligenschein weg

    Wird auch Zeit . In den Biografie Filmen schon rüber gekommen das er als Mensch schwierig war . Er hat Freunde fallen lassen wie eine heiße Kartoffel , deshalb glaub ich der Tochter jedes Wort .

  • Viktor A. am 04.08.2018 12:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Charakter ?

    Der war auch nicht der kreative, der "Erschaffer", der hat gepusht,,visionäre Vorgaben als Ziele brutal festgelegt und verfolgt, ähnlich wie die früheren "Vermarkter" von vielen Erfindungen anderer. Diese Typen können keinen guten Charakter haben, sinst könnten sie andere nicht wie Zitronen auspressen vis das weiße von den Augen hervortritt !!

  • Walter am 04.08.2018 20:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das Geheimnis seines Erfolges

    Natural born arsehole - aber zeigen sie mir einen wirklich erfolgreichen Menschen ohne diesem "Talent". Nur Soziopathen können die Dinge so groß werden lassen, andere steigen schon an einem viel früheren Punkt aus.

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Gobi am 05.08.2018 12:31 Report Diesen Beitrag melden

    Langweilig

    Die arme Frau, die ihren Vater niemals nahe stehen durfte.. Ein Schicksal dass es nur in der Jobs Familie gibt.. Darüber muss man ein Buch schreiben um sich an der Geilheit der Menschen zu bereichern.. Mad World!

    • Kritischer Geist am 05.08.2018 19:35 Report Diesen Beitrag melden

      EiPhone

      Ja stimmt, hast ein bekannten Namen kannst Millionen, mit lauter Gschichtln...

    einklappen einklappen
  • Walter am 04.08.2018 20:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das Geheimnis seines Erfolges

    Natural born arsehole - aber zeigen sie mir einen wirklich erfolgreichen Menschen ohne diesem "Talent". Nur Soziopathen können die Dinge so groß werden lassen, andere steigen schon an einem viel früheren Punkt aus.

    • Alex am 07.08.2018 10:15 Report Diesen Beitrag melden

      Natural born arsehole

      Diese Bezeichnung trifft auf ALLE Politiker zu :) (y) Yeahhhh

    einklappen einklappen
  • myopinion am 04.08.2018 16:25 Report Diesen Beitrag melden

    Jobs Tochter

    Ich wusste, dass Job aufgrund seines Managementstils sogar bei Apple rausgeflogen ist. Er hat es dann mit Besten probiert, bevor er wieder bei Apple gelandet ist. Dass er zu seinen Kindern auch "so freundlich" war, wusste ich nicht.

  • maxpeter99 am 04.08.2018 14:01 Report Diesen Beitrag melden

    die will nur einen Hype für das Buch..

    Stimmt doch alles nicht. Steven Jobs hat seiner Tochter Millionen vererbt. Jobs hat seinen ersten Apple-Computer - Apple Lisa genannt, wo er selbst zugegeben hat, dass dieser nach seiner Tochter benannt ist. Ebenfalls war sie in Harvard. Denke nicht, dass sich die Mutter die Gebühren von so einer Eliteuni leisten können, ohne ihn.

    • Baby 13 am 04.08.2018 15:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @maxpeter99

      Frage mich , wie diese Tochter dazu kommt , den Doppelnamen Brennan-Jobs zu führen , da die Mutter bloß eine Affäre war und nicht mit ihm verheiratet! Denn so dürfte sie sich nur Brennan nennen , da der Vater angeblich nicht zu ihr stand wird er auch nicht einverstanden gewesen sein , dass sie sich des Namens bemächtigt , oder ist das alles nur Werbung für ihr Buch ?

    • Hilde am 04.08.2018 17:51 Report Diesen Beitrag melden

      @Baby 13

      Steve Jobs hatte die Vaterschaft abgestritten, bis es zum Vaterschaftsprozess und DNA-Test kam. Im Zuge dessen wurde die Geburtsurkunde und der Name auf Brennan-Jobs geändert.

    einklappen einklappen
  • Viktor A. am 04.08.2018 12:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Charakter ?

    Der war auch nicht der kreative, der "Erschaffer", der hat gepusht,,visionäre Vorgaben als Ziele brutal festgelegt und verfolgt, ähnlich wie die früheren "Vermarkter" von vielen Erfindungen anderer. Diese Typen können keinen guten Charakter haben, sinst könnten sie andere nicht wie Zitronen auspressen vis das weiße von den Augen hervortritt !!