Digital-Telegramm 2018

23. Juli 2018 10:14; Akt: 23.07.2018 10:22 Print

A1 bringt das erste eigene Smartphone auf den Markt

Das Digital-Telegramm 2018 von Heute: Täglich Neuigkeiten und Informationen aus der Welt der Technik und Games in unserer Fotoshow zum Durchklicken!

Bildstrecke im Grossformat »
Mobilfunker A1 verkauft ab heute das Smart N9. Das LTE-Einsteiger-Gerät ohne SIM-Lock kommt zeitgleich in Österreich und Bulgarien in den Handel. Regulärer Preis: 129 Euro. Im Inneren stecken ein Vierkern-Prozessor, 2 GB RAM und 16 GB erweiterbarer Speicher. Das 5,47-Zoll-Display löst mit 1.440 x 720 Pixel auf. Ebenfalls an Bord: Fingerabdruck-Scanner und Cams mit 13 bzw. 8 MP. Das Handy mit purem Android 8.1 wurde von A1-Experten mitentwickelt. Produzent ist TCT Mobile, Hersteller von Alcatel- und BlackBerry-Geräten. Von Donnerstag, 26. Juli um 20 Uhr, bis Dienstag, 31. Juli, um 8:59 Uhr ist Overwatch auf PC kostenlos spielbar. An diesem Gratiswochenende stehen Spielern alle 28 Helden und 18 Karten in vielen verschiedenen Spielmodi wie Schnellsuche, benutzerdefiniertes Spiel und Arcade zur Verfügung. Außerdem können sie Stufen aufsteigen, Lootboxen sammeln und verschiedene Anpassungsoptionen für ihre Helden freischalten. Spieler mit einem Battle.net-Account können Overwatch kostenlos herunterladen und spielen. Eine riesige Gratis-Erweiterung für Enter the Gungeon ist da: Advanced Gungeons & Draguns. Es ist eine massive Erweiterung, die das ursprüngliche Spiel mit neuen Funktionen und großer Vielfalt erweitert und weiter verfeinert. Master Gungeoneers werden mit hunderten von neuen Räumen, neuen Feinden, neuen Bossen und einem Reflex-Test-Turbo-Modus vor gänzlich neue Herausforderungen gestellt. Und natürlich nimmt man auch Rache an jedermanns Lieblingsdieb, der findigen Ratte. Zum Start der 2. Season der A1 eSports League Austria steigt Huawei als Partner in die Liga ein. Zusätzlich zu den bestehenden Games wird noch ein weiteres Spiel in die Liga aufgenommen und diese dadurch um eine zusätzliche Plattform erweitert. Details zum neuen Game sowie zum Qualifier-Modus für League of Legends und Project CARS 2 folgen in Kürze. Die ersten Qualifier werden noch im Sommer 2018 stattfinden. Durch das neue Game wird auch der Gesamt-Preispool im Vergleich zur 1. Season erhöht. Internationale Twitch-Superstars zieht es am Freitag, dem 27. Juli, nach Berlin: Im Rahmen des PUBG Global Invitationals 2018 (PGI 2018) veranstaltet PUBG Corp. den PGI Charity Showdown, in dem populäre Influencer wie Ninja, Dr. DisRespect, Shroud, LeFloid, Moondye, Rubiu5, Willyrex oder Sacriel um ein Preisgeld von insgesamt einer Million US-Dollar gegeneinander antreten. Die Teams, die in First-Person-Matches aufeinandertreffen, bestehen aus je zwei Streamern und zwei professionellen PUBG-Spielern. Die drei erstplatzierten Teams spenden ihr Preisgeld an eine selbst ausgewählte gemeinnützige Stiftung. Auf die Plätze, fertig, los! Ab sofort können die Freunde des Nintendo Switch-Rennspiels Mario Kart 8 Deluxe im Fantasy-Stil von The Legend of Zelda: Breath of the Wild über die Pisten jagen. Mit dem Eponator Zero und dem Link im Reckengewand sieht praktisch jeder wie ein Sieger aus. Obendrein gibt es neues Equipment, mit dem man seine Karts aufmotzen kann: Antike Reifen und das Parasegel. Diese neuen Spielelemente sind Teil eines kostenlosen Software-Updates. No Man's Sky NEXT erscheint am 24. Juli als Update und krempelt das Science-Fiction-Abenetuer komplett um. Mit einem echten Multiplayer, Third-Person-Sicht, verbesserten Grafiken und wöchentlichen Updates soll No Man's Sky so das Spiel werden, das sich Gamer seit dem Release im August 2016 gewünscht hatten. No Man's Sky war erst voll gehypt worden, stürzte dann aber in der Gunst der Gamer extrem tief ab, da viele Ankündigungen nicht eingehalten wurden. Nun scheint der neue Anlauf viele der enttäuschten Zocker endlich zufriedenzustellen. Fan-Art gesucht: Die schönsten Kreationen der Your Toy-Con @ gamescom-Aktion werden in Köln ausgestellt. Unter allen Teilnehmern werden reizvolle Preise verlost. Bei der Aktion Your Toy-Con @ gamescom ist der Fantasie der Teilnehmer keine Grenze gesetzt - Hauptsache, ihre Toy-Con aus Pappe sehen besonders schick, bunt, ulkig, fantastisch oder ganz einfach originell aus. Sie können dazu die bisher erschienenen Bausätze oder eine Ideen verwenden. Wer an der Aktion teilnehmen möchte, sollte sein Toy-Con bis zum 13. August an folgende Adresse einsenden: Nintendo Deutschland, Kennwort gamescom, Herriotstraße 4, 60528 Frankfurt. Owlcat Games und Deep Silver kündigen das von Kritikern und Rollenspielfans mit Spannung erwartete Rollenspiel Pathfinder: Kingmaker für den 25. September 2018 für PC an. Aufstrebende Abenteurer können ab sofort die digitalen Versionen von Pathfinder: Kingmaker vorbestellen. Marvel Games und Sony veröffentlichen zu Marvels Spider-Man eine limitierte Version der 1TB PlayStation 4 und PlayStation 4 Pro im Design des Superhelden. Durch die rote Optik der Konsole samt Spinnen-Symbol und passender DualShock-4-Wireless-Controller kommen Spider-Man-Fans voll auf ihre Kosten. Die Konsolenpakete sind in limitierter Auflage ab dem 7. September erhältlich. Nach Versionen für PlayStation 4, Xbox One, PC, iOS und Nintendo Switch soll nun auch eine Android-Version von Fortnite erscheinen. Wie Eurogamer.net berichtet, sollen sich im Code des letzten Updates einige Spuren verstecken, die darauf hindeuten. Im März sagten die Entwickler, dass die Android-Version in den nächsten Monaten erscheinen werde. Nun wird über eine Veröffentlichung im Juli oder August spekuliert, sodass auch Android-Nutzer noch in die derzeit laufende Season 5 einsteigen könnten. Der Glas-Hersteller Corning hat eine neue und doppelt so starke Version seines Gorilla Glass vorgestellt. Dieses soll höhere und heftigere Stürze verkraften als der bisherige Schutz. Das neue Glas sei spezifisch dafür entwickelt worden, dass es eine Vielzahl an Stürzen überlebe, erklärte John Bayne, der Geschäftsführer des Unternehmens, bei der Präsentation. Dafür sei die Mixtur des Glases komplett neu entwickelt worden, sodass das Material eine besonders hohe Dichte erreicht. HP enthüllt neue Workstations der Einstiegsklasse. Die neuen HP-Workstations der Einstiegsklasse - HP Z2 Mini, HP Z2 Small Form Factor und HP Z2 Tower - sowie die HP EliteDesk 800 Workstation Edition seien die "sichersten und am leichtesten handzuhabenden Workstations der Welt", so HP. Einstiegspreis: ab 669 Euro. Das Juli-Update ist ab sofort für alle Destiny 2-Spieler verfügbar. Es führt 6-gegen-6-Schnellspiel im Schmelztiegel, Eisenbanner-Upgrades, exotische Rüstungstunings, neue exotische Katalysatoren, Prestige-Raid-Trakte, Vorhut- und Schmelztiegel-Kopfgelder, das Triumph-Momente-Event für Licht-Level 400 und mehr ein. Electronic Arts hat heute offiziell das Cover von Madden NFL 19 und Madden NFL Overdrive bekannt gegeben, auf dem der Star-Receiver der Pittsburgh Steelers, Antonio Brown, zu sehen sein wird. EA SPORTS Madden NFL 19 wird von EA Tiburon in Orlando, Florida, entwickelt und ist ab 10. August für Xbox One, PlayStation 4 und PC erhältlich. Die schlaue Soundbar Sonos Beam ist ab sofort in den Farben Schwarz und Weiß auf Sonos.com oder im ausgewählten Fachhandel zum Preis von 449 Euro erhältlich. Der neue Allrounder von Sonos liefert raumfüllenden Sound für jegliche Art von Audio-Inhalten. Egal ob Film, TV, Musik, Hörbuch oder Podcasts - die Sonos Beam bringt Sound ins Wohnzimmer. Darüber hinaus unterstützt Beam über 80 Musikdienste, mehrere Sprachassistenten sowie Apple AirPlay 2. Ab sofort kann Audible zudem mit Amazon Alexa via Sprache gesteuert werden. In Call of Duty: Black Ops 4 Zombies versucht Scarlett Rhodes, das mysteriöse Verschwinden ihres exzentrischen Vaters zu lösen. Mit Hilfe dreier loyaler Geächteter kämpft sie gegen die Wellen der Untoten und versucht, ein kostbares Relikt aufzuspüren, dessen außergewöhnliche Kraft die ganze Menschheit bedroht. Der Entwickler Nerial und Devolver Digital haben ein neues und kostenloses Update für Reigns: Her Majesty veröffentlicht - dieses kann im App Store, bei Google Play oder bei Steam heruntergeladen werden. Das Transformations-Update enthält 200 neue Karten für das Spiel, darunter neue Charaktere und neue Wege für ihre Majestät, dem Untergang zu begegnen. Am Sonntagabend endete die Fußball-WM mit einem packenden Finale. Wer die WM gewinnen würde, wussten FIFA-Fans allerdings schon vorher: Die Prognose von EA SPORTS FIFA 18 war auch in diesem Jahr treffsicher und prognostizierte den französischen Sieg. Damit machte die EA SPORTS Prognose den Hattrick komplett, auch 2014 und 2010 lag die Simulation goldrichtig. Die umfangreichen Statistiken zum World Cup Modus in FIFA 18 beweisen außerdem, dass Frankreich auch auf dem virtuellen Platz am häufigsten die WM gewinnen konnte. Darüber hinaus gibt die Infografik Auskunft über die geschossenen Tore, gelbe und rote Karten, gehaltene Bälle und die beliebtesten Teams. Ubisoft lässt Hungry Shark World, Teil der beliebten Hungry Shark-Mobile-Spielereihe, am 17. Juli für PlayStation 4 und Xbox One sowie Nintendo Switch erscheinen. Das Spiel wurde von Future Games of London entwickelt. Ziel des Spiels ist es, sich bis an das oberste Ende der Nahrungskette zu fressen. Die Spieler fangen als kleiner Hai mit kleinen Zähnen an und werden im Spielverlauf zum gefährlichsten Jäger des Ozeans. In diesem Arcade "Hailight" fressen Spieler so viel sie können, um einer Vielzahl bedrohlicher Bossgegner, wie zum Beispiel dem Goblin Hai, vorzeitlichen Raubfischen und riesigen Kraken, entgegen zu treten. Die Rennspiel-Experten von Codemasters veröffentlichen heute eine Liste mit allen Classic Cars zu F1 2018: 1972 Lotus 72D, 1976 Ferrari 312 T2, 1976 McLaren M23D, 1978 Lotus 79, 1979 Ferrari 312 T4, 1982 McLaren MP4/1B, 2010 Red Bull RB6, 2008 McLaren MP4-23, 2007 Ferrari F 2007, 2006 Renault R26, 2004 Ferrari F2004, 2002 Ferrari F2002, 1998 McLaren MP4-13, 1996 Williams FW18, 1995 Ferrari 412T2, 1992 Williams FW14, 1991 McLaren MP4/6, 1988 McLaren MP4/4, 2009 Brawn BGP-001 und 2003 Williams FW25. Emporio Armani präsentiert eine neue Generation von Touchscreen-Smartwatch-Modellen. Ab heute sind die neuen Smartwatches auf armani.com im Vorverkauf erhältlich und Anfang September auch weltweit in allen Armani-Stores und bei ausgewählten Händlern. Da die Touchscreen-Smartwatches von Emporio Armani Connected mit Wear OS by Google und Qualcomm Snapdragon WearTM 2100 SoC betrieben werden, sind sie sowohl mit iPhones- als auch Android-Telefonen kompatibel. Getreu dem Motto "For the Players" möchte Sony künftig mehr Spielern und Fans Gelegenheiten bieten, um neue PlayStation-Titel anzuspielen. So wird PlayStation in diesem Jahr nicht nur auf der gamescom (Köln, 20. - 25. August) vertreten sein, sondern plant auch Auftritte auf Shows wie der ZURICH GAME SHOW (Zürich, 14. - 16. September), der EGX Berlin (Berlin, 28. - 30. September) und der GAME CITY in Wien (Wien, 19. - 21. Oktober). Ari Vatanen nimmt wieder an der Rallye Dakar teil. Die portugiesischen Rallye-Enthusiasten vom Entwicklerstudio Bigmoon Entertainment geben bekannt, dass der viermalige Sieger der Rallye Dakar sein Comeback im offiziellen Videospiel DAKAR 18 feiern wird. Der legendäre Pilot wird als Inhalt für Vorbesteller der digitalen Editionen sowie in der physischen Day-One-Edition verfügbar sein. Das Cross-County-Rallye-Rennspiel erscheint am 11. September 2018 für die PlayStation 4, Xbox One und PC. Ari Vatanen konnte die Rallye Dakar insgesamt vier Mal für sich entscheiden: 1987, 1989, 1990 und 1991. Microsoft Österreich startet mit einer umgestalteten Geschäftsleitung ins neue Fiskaljahr: Hermann Erlach übernimmt die neu geschaffene Position des Chief Operating Officer/Digital Transformation Lead und Christoph Mayer folgt Erlach als neuer Microsoft Services Lead nach. Weiterhin im Leadership Team unter der Führung von General Managerin Dorothee Ritz sind Christian Maranitsch, Customer Success Unit Lead, Michael Rehberger, One Commercial Partner & Small Medium Corporate Lead, Verena Riessberger, Public Sector Lead, Nikolai Rizzo, Chief Financial Officer, Robert Rosellen, Enterprise Commercial Lead und Nina Schmidt, Human Resources Lead. VZ Games aus Lettland kündigen die Closed Alpha für das kommende RTS-Spiel Hash Rush an. Diese findet vom 31. Juli bis 28. September statt und gibt PC-Spielern erstmals die Möglichkeit, das Echtzeitstrategie-Spiel mit neuartigen Kryptowährungs-Features anzutesten. Hash Rush verbindet die Welt der Kryptowährung mit packender Echtzeitstrategie auf einmalige Weise. PC-Spieler haben hier erstmals die Möglichkeit, um Kryptowährung und andere Belohnungen zu konkurrieren. In Hash Rush müssen Spieler eine Minenkolonie in der Hermeian Galaxie aufbauen und verwalten. Sie sind damit beauftragt, wertvolle Crypto Kristalle abzubauen, müssen ihre Gebäude verteidigen und können mit anderen Spielern Handel treiben. A1 und die Porsche Holding Salzburg (PHS) haben sich zu einem völlig neuartigen Co-Creation-Projekt zusammengetan: Im Rahmen eines mehrtägigen Events entwickelten erstmals Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beider Unternehmen zusammen mit Kunden innovative Ideen und Lösungen zum Thema Mobilität. Das von der Jury gelobte Siegerprojekt wird nun in den nächsten Monaten evaluiert. Die Anforderungen an TV-Displays werden durch Technologien wie High Dynamic Range (HDR) immer anspruchsvoller. Gerade TV-Kunden im Premiumsegment beschäftigt das Risiko vermeintlicher Einbrenneffekte. Um zu überprüfen, ob die TVs den hohen Leistungsanforderungen standhalten, haben die TV-Experten der "video" in Kooperation mit dem renommierten connect Testlab eine Reihe von verschiedenen TVs getestet. Unter anderem erhielt der Samsung 65Q9FN QLED TV als erster Kandidat im Stresstest das Zertifikat für "kein Einbrennen" und "kein Nachleuchten". Nach Sargeras' Angriff auf Azeroth stehen die Spannungen zwischen Allianz und Horde kurz davor, sich zu einem offenen Krieg auszuweiten. Doch vor Beginn des Sturms können wir noch verkünden, dass der Vorbereitungspatch zu Battle for Azeroth am 18. Juli erscheint. Die Ankunft des Vorbereitungspatchs bringt einige bedeutende Änderungen für viele der Klassen und Spezialisierungen im Spiel mit sich. Spieler werden schon bald die Möglichkeit haben, mit ihren überarbeiteten Zaubern und Fähigkeiten zu üben, um für ihre Abenteuer in Kul Tiras oder Zandalar in der Erweiterung gerüstet zu sein - auf denen sie dann noch mehr Macht erlangen können. Frühe Vögel fangen Würmer. In der Digitalwirtschaft sichern sie sich auch den besten Preis. Insbesondere, wenn es um den iab webAD geht, den wichtigsten Preis der heimischen Digitalbranche. Falls die Early-Birds einmal verschlafen, haben sie in der regulären Einreichphase noch die Chance, zu besseren Konditionen einzureichen, bevor dann nicht nur der Stressfaktor, sondern auch die Kosten steigen. Nur noch bis inklusive 29. Juli 2018 läuft die reguläre Einreichphase, bei der ab 300 Euro in 20 Kategorien eingereicht werden kann, um den großen Auftritt bei der iab-webAD-Gala am 11. Oktober 2018 in der Marx Halle zu genießen und sich von seiner schönsten Siegerseite zu zeigen. Der Prime Day 2018 steht kurz bevor. Vom 16. Juli um 12 Uhr bis 17. Juli um Mitternacht profitieren Prime-Mitglieder von weltweit über einer Million Angeboten. Amazon hat bereits jetzt die ersten Angebot auf hauseigene Produkte genannt. Dash Buttons sind bereits ab sofort für 1,99 Euro (3 Euro Rabatt) erhältlich. Nach der ersten Bestellung erhalten Kunden zudem einen weiteren Rabatt von 4,99 Euro. Am Prime Day selbst kostet derKindle Paperwhite 69,99 Euro (50 Euro Rabatt), die Fire 7 Kids Edition 59,99 Euro (60 Euro Rabatt) und die Fire HD 8 Kids Edition für 79,99 Euro (60 Euro Rabatt). Weitere Angebote auf Amazon-Produkte werden noch bekannt gegeben. Sony hat das Xperia XZ2 Premium sowie das Xperia XA2 Plus vorgestellt. Das XZ2 Premium bietet eine Dual-Kamera mit 19 und 12 Megapixeln. Diese kann Video- und Fotoaufnahmen mit sehr hohen ISO-Werten von 12.800 für Videos und 51.200 für Fotos aufnehmen. Neben seinem 5,8 Zoll 4K HDR Display im neuen Ambient Flow Design mit Glas-Gehäuse und mattem Aluminiumrahmen übernimmt es die vom Xperia XZ2 bekannten Funktionen wie das Dynamic Vibration System und unterstützt drahtloses Laden nach dem Qi-Standard. Preis: 899 Euro. Das Xperia XA2 Plus bietet 23 MP-Hauptkamera mit 4K-Video-Aufnahme, 8 MP-Frontkamera mit 120 Grad Super-Weitwinkel-Objektiv, 6 Zoll Full HD+ Display in Metall-Look-Gehäuse und High-Resolution Audio. Preis: 399 Euro. Huawei präsentiert den Next-Image Award: Auf die Teilnehmer mit den besten Smartphone-Fotos warten Preisgelder von bis zu 10.000 Euro. Der außergewöhnliche Fotografie-Wettbewerb von Huawei startet nun auch in Österreich. Die besten Smartphone-Fotos werden im renommierten National Geographic veröffentlicht. Der Wettbewerb besteht aus 6 Kategorien: Faces, Good Night, Hello, Life!, Check-In, Nature und Story Board. Die Teilnehmer können ihre Bilder ab sofort bis 20. August 2018 einreichen. Eine Jury, unter anderem mit Schauspielerin Gal Gadot (Bild) und Huawei-Boss Yanmin Wang, wäht dann die Sieger aus. Epic Games hat Fortnite Season 5 veröffentlicht. Spieler können sich nun ins Spiel stürzen und alle möglichen Änderungen auf der Karte erforschen. Ein Wikingerschiff und antike Staturen sind plötzlich auf der Insel aufgetaucht, der Sumpf unterlag einer plötzlichen Dürre und macht einem Außenposten mitten in einer Wüste Platz. Außerdem findet sich das erste Vier-Mann-Fahrzeug auf der Karte. Spieler können mit ihrem Squad eine Spritzfahrt im Allradkarren (ARK) unternehmen und alle neuen Mysterien und Orte erkunden. Eine neue Season bedeutet auch ein neuer Battle Pass: Der mit hunderten Belohnungen inklusive Spielzeugen, kosmetischen Items vollgepackte Battle Pass kann für 950 V-Bucks erstanden werden. LG präsentiert in diesem Sommer drei neue Lautsprecher der PK-Familie. Die Modelle PK3, PK5 und PK7 sollen durch langes Durchhaltevermögen der Akkus (mehr als 20 Stunden Musikwiedergabe ohne Nachladen beim PK7) sowie Robustheit und Spritzwasserschutz punkten. Die Bluetooth Lautsprecher der PK-Serie sind eines der ersten Ergebnisse der Anfang des Jahres bekannt gegebenen Kooperation zwischen LG und den britischen High-End-Spezialisten von Meridian, die langjährige Erfahrung mit digitaler Signalverarbeitung, Psychoakustik und der Vermeidung unerwünschter Gehäuseresonanzen haben. Ab sofort sind auf www.freitag.ch/cityguidelines international bekannte Lokalhelden wie die Mailänder Doyenne des Designs, Rossana Orlandi, der Berliner Grafiker-Künstler-Professor Eike König, der Wiener Analog-Retter Florian Kaps, die Wiener Event-Zampana Hannah Neunteufel und der Zürcher Designer und Nicht-Künstler Kevin Fries zu sehen. Nicht umsonst trägt CITY GUIDE LINES den Kosenamen "stadtelitengestütztes Navigationssystem". Die auf analoge Karten gekritzelten Gos und No-Gos lassen sich per Klick in GoogleMaps übertragen, mobil mitnehmen und zielsicher abspazieren. Schon seit Jahren geistern Gerüchte über das sogenannte Galaxy X von Samsung durch das Internet. Das Smartphone soll das erste seiner Art sein und einen faltbaren Bildschirm haben. Glaubt man aktuellen Medienberichten aus Südkorea, so steht das Gerät offenbar kurz vor der Veröffentlichung. Allerdings gehen die Meinungen für einen möglichen Starttermin auseinander. So gibt es Berichte, wonach Samsung das Gerät in Las Vegas an der Consumer Electronics Show (CES) im Jänner 2019 vorstellen will. Eine andere Meldung besagt, dass das Gerät nicht vor Februar und dann am Mobile World Congress (MWC) in Barcelona enthüllt wird. Far Cry 5: Lost on Mars teleportiert den Wahnsinn der Reihe aus dem beschaulichen Hope County hinauf auf den roten Planeten. Die Spieler helfen Nick Rye gemeinsam mit seinem Kumpel Hurk, eine außerirdische Invasion der Erde zu verhindern. Den Spielern stehen dabei neue Waffen aus dem Arsenal der Außerirdischen zur Verfügung, darunter der Blaster of Disaster, Hellfire und der Morphinator. Außerdem stehen mit Space Jets auch neue Fahrzeuge zur Verfügung. Die Zukunft der Menschheit liegt in den Händen der wohl berüchtigtsten Begleiter aus Far Cry 5. Es wird Zeit ein paar Käfer platt zu machen! Ab 17. Juli auf allen verfügbaren Plattformen. Das Huawei Y5 2018 ist ab sofort um 129 Euro in den Farben Schwarz und Blau erhältlich. Es verfügt über einen 5,45 Zoll HD+ (1440 x 720) FullView-Bildschirm, 3.020 mAh Akku, 5 MP-Frontkamera, 8MP Hauptkamera, Android 8.1, MediatekMT6739 Quad-Core Prozessor, 2 GB RAM, 16 GB erweiterbaren Speicher und Dual Sim. Nikon stellt die neue COOLPIX P1000 vor. Sie verfügt als einzige Kompaktkamera über einen optischen 125-fach-Zoom. Damit können Nutzer Mondlandschaften, Wildtiere und Flugzeuge aus der Ferne fotografieren, die bisher außer Reichweite waren. Der Zoom bietet den größten Brennweitenbereich von 24-3.000 mm. Der 250-fache Dynamic Fine Zoom erweitert zusätzlich die Obergrenze digital auf 6.000 mm. Die COOLPIX P1000 ist voraussichtlich ab Mitte September 2018 um 1.099 Euro im Handel erhältlich. snics, ein Wortspiel aus Snacks und Pictures, ist eine spezialisierte Softwarelösung für Ernährungsberater und deren Klienten. Der Klient fotografiert via snics-App sein Essen, das mittels Bilderkennung automatisch vorausgewertet wird. Die snics-Ernährungsexpertinnen kontrollieren und korrigieren die automatischen Ergebnisse und stellen sicher, dass das Foodlog des Klienten vollständig und richtig ausgewertet ist. Ernährungsberater haben mittels snics-Portal stets Einsicht in das Ernährungsprotokoll ihres Klienten. Grafische Nährstoffauswertungen und Essensfotos erlauben eine optimale Beratung. Bandai Namco Entertainment Europe und Outright Games geben die Veröffentlichung von Hotel Transsilvanien 3: Monster über Bord am Freitag, dem 13. Juli 2018 bekannt. Das Spiel basiert auf dem Sony Pictures Animationsfilm "Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub" und erscheint für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC. Ein mysteriöser Sturm hat Drakula, Mavis und den Rest der Truppe an die legendären "Verlorenen Inseln" gespült. Die Aufgabe der Spieler ist es, das "Draku-Pack" wieder zu vereinen. Dazu müssen sie sich in waghalsige Missionen stürzen, um die vermissten Monster Frankenstein, Murray die Mumie und Wayne das Wölfchen zu retten. Wie kann man als Handy-Hersteller heutzutage noch auffallen? Das Start-up Light hat mit seinem neusten Gerät einen ungewöhnlichen Ansatz gewählt. Während heute zahlreiche Handys auf der Rückseite eine Doppelkamera haben, soll die Kamera des Light-Handys bis zu neun Linsen erhalten. Damit ist es möglich, 64-Megapixel-Fotos zu schießen. Die Kameralinsen sollen im Kreis angeordnet sein. Das Gerät will Light noch 2018 vorstellen. Ganz günstig dürfte ein solches Smartphone nicht werden: Die L16-Kamera von Light mit insgesamt 16 Linsen verkauft das Unternehmen für rund 2.000 Euro. Ein mobiles Klassenzimmer geht wieder auf Tour und das Motto lautet: Coding for Kids! Im Rahmen der erfolgreichen Roadshow können Schulkinder in allen neun Bundesländern die Welt des Programmierens und der Robotik auf spielerische Art und Weise kennenlernen. Samsung will jungen Menschen dabei helfen, neue digitale Fähigkeiten zu erlernen und die internen Mechanismen ihrer Smartphone-Apps zu verstehen. Demnächst ist Station in Wien: Wasserspielplatz, Donauinsel, 1220 Wien, 400 Meter stromabwärts der Reichsbrücke (U1), am Mittwoch, 11. Juli 2018, von 10:15 bis 12:00 Uhr. Ausgebildete IT-TrainerInnen bringen den Kindern in den Workshops das Programmieren von Handy-Apps und Robotern mit der Software "Pocket Code" bei - und zwar anfängertauglich, mit garantiertem Spaß und völlig kostenlos. Als inhaltlicher Partner und Experte ist das Institut für Softwaretechnologie der TU Graz mit an Bord. Bandai Namco Entertainment Europe kündigt gemeinsam mit Three Rings Inc. Tokyo Ghoul:re Call to Exist für PlayStation 4 und PC via Steam an. Damit kommt erstmals ein Videospiel basierend auf der beliebten Dark-Fantasy-Manga-Reihe in den Westen. Tokyo Ghoul:re Call to Exist bietet neben dem Offline-Modus auch einen kooperativen Online-Multiplayer-Modus, in dem es nur ein Ziel gibt: überleben. Fans können sich im Krieg zwischen Ghulen und Ermittlern für eine der beiden Seiten entscheiden. Funcom gibt bekannt, dass Conan Exiles offiziell des erfolgreichste Spiel der 25-jährigen Firmengeschichte ist und das MMO Age of Conan: Hyborian Adventures an der Spitze der firmeninternen Charts ablöst. Conan Exiles ist am 8. Mai 2018 auf PlayStation 4 und Xbox One zum Preis von 49,99 Euro sowie für 39,99 Euro auf dem PC erschienen. Deep Silver und Warhorse Studios veröffentlichen "From the Ashes", die erste inhaltliche Erweiterung für Kingdom Come: Deliverance für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Der DLC ist um 9,99 Euro verfügbar. Die erste inhaltliche Erweiterung bietet den Spielern eine völlig neue Erfahrung. Mit "From the Ashes" erhalten sie, in der Rolle des Protagonisten Heinrich, die Möglichkeit, ihren wertvollen Beitrag zur Wiederauferstehung eines niedergebrannten, ehemaligen Banditen-Lagers und zur Neugründung eines idyllisch gelegenen Dorfes beizutragen. Heinrich erlebt am eigenen Leibe, wie es ist, Verantwortung für eine aufstrebende Siedlung und das damit verbundene Wirtschaftssystem zu übernehmen. Neues bei Quake Arena: Die neue Arena heißt The Molten Falls und stammt aus der Dimension der Verdammten, sie ist eine der bislang vertikalsten Maps des Spiels. Für alle, die sich gerne ein wenig neu erfinden möchten: Die Token zur Spieler-Namensänderung sind im Quake Shop erhältlich und können einmalig für eine Namensänderung eingelöst werden. Außerdem wurden die Champions angepasst, die Benutzeroberfläche aufpoliert, Fehler behoben und das Waffenverhalten überarbeitet. Wer Business-Smartphone sagt, meinte früher oft BlackBerry. Nach dem Umstieg vom hauseigenen Betriebssystem auf Android gewinnt BlackBerry immer mehr alte Fans zurück und neue Fans dazu. Mit dem neuen BlackBerry KEY2 setzt sich die Geschichte fort. Das neue BlackBerry KEY2 ist ab Mitte Juli ab 0 Euro zum Beispiel im Tarif A1 Go! L exklusiv bei A1 erhältlich. Das Smartphone verfügt über eine physische BlackBerry Tastatur und ist mit den besten Sicherheits- und Datenschutzanwendungen von BlackBerry Limited ausgestattet. Außerdem bietet es als erstes BlackBerry Smartphone seiner Art eine ganze Reihe von neuen Funktionen. Sony Alpha Universe Europe ist der perfekte digitale Ort, um Fotografen, die auf Sony setzen, mit neusten Informationen zu versorgen. Es bietet Geschichten über und von Sony Imaging Ambassadors, Tutorials von Profis rund um das Thema Fotografie und vieles mehr. Die neue ?Sony Alpha Universe Europe Webseite ist ab sofort in 22 Sprachen online und wird stetig aktualisiert. Atlus veröffentlicht einen neuen Story-Trailer zu Yakuza Kiwami 2. Das runderneuerte HD-Remake von Yakuza 2 erscheint am 28. August 2018 für PlayStation 4. Im Rahmen einer Demo schlüpft der Spieler in die Rolle von Kiryu, dem Drachen von Dojima, und besucht unter anderem das Grand, das alte Revier von Majima. Selbstverständlich hält die Stadt auch einige Ablenkungen für Kirju bereit. So kann der Drache von Dojima bei einer Partie Darts sein Können unter Beweis stellen, die Einheimischen zur Karaoke herausfordern oder seinen Highscore im Golf-Center verbessern. Zum 10. Geburtstag des iOS App Stores am 10. Juli, wagt App Annie (www.appannie.com) einen Blick in die Vergangenheit und hat jene App gefunden, für die die Nutzer in den vergangenen zehn Jahren ingesamt am meisten Geld ausgegeben haben. In 2010 wurden die Top Apps weltweit von Produktivitätsapps beherrscht, wobei hier und da noch einige Navigationsapps im Ranking auftauchen. In 2018 dagegen dominieren in Bezug auf den Umsatz Entertainment, Lifestyle, Dating und Musikapps. Netflix ist beinahe überall auf Platz 1 und bleibt die weltweit lukrativste iOS App aller Zeiten. Mit Pokémon zu spielen, bedeutet schon immer, in eine Welt der Geschichten und der Phantasie einzutauchen. Mit der neuen Pokémon Limited Edition feiert Moleskine einige der beliebtesten Pokémon und die Animé Popkultur. Pikachu und Glumanda zieren die Cover der großen Notizbücher im Format 13 cm x 21 cm. Pummeluff und Relaxo sind auf dem Deckel der Notizbücher in Pocket-Größe im Format 9 cm x 14 cm zu finden. Abgerundet wird die Limited Edition durch die Collector's Box, deren Design vom Pokéball in Rot, Schwarz und Weiß inspiriert ist. Die Limited Edition ist ab sofort in allen Moleskine Stores und ausgewählten Schreibwarenabteilungen weltweit sowie online erhältlich. Der 30. August und damit das weltweite Erscheinen von Pro Evolution Soccer 2019 rücken in greifbare Nähe. Um die Vorfreude zu vergrößern, veröffentlicht Konami die finalen Packshots für PS4 und Xbox One mit dem Barça-Spieler Philippe Coutinho auf dem Titel. Die PC-Version wird digital über Steam erhältlich sein. Weiterhin wird es eine spezielle David-Beckham-Edition im Steelbook geben. Das Nokia 8110, Spitzname "Banane", ist zurück! Ab sofort ist das Feature-Phone im österreichischen Handel in den Farben Gelb oder Schwarz erhältlich. Anrufe werden mit dem Slider beantwortet und beendet. Mit Zugriff auf den App-Store unterstützt das Nokia 8110 Apps wie Google Assistant, Google-Suche, Google Maps, Facebook und Twitter. So können auch E-Mails gesendet und empfangen, Kontakte importiert und Kalender synchronisiert werden. Angetrieben wird das Nokia 8110 4G durch die Qualcomm 205 Mobile Platform. Und ja, es kommt mit einer überarbeiteten Version von Snake. Preis: 89 Euro. Als Angebot der Woche kostet Pro Evolution Soccer 2018 im PlayStation Store ab sofort bis zum nächsten Mittwoch, den 11. Juli, nur 6,99 Euro. Das Angebot umfasst die digitale Edition für PS4 und bietet Fußballvergnügen pur. Nachdem bereits mehrere Finanzinstitute aus der größten Bankengruppe der EU, der deutschen Sparkassen-Finanzgruppe, beigetreten sind, nimmt nun auch die Raiffeisenbankengruppe Oberösterreich als erstes österreichisches Finanzinstitut am neuen europaweiten Smartphone-Zahlungssystem Blue Code teil. Blue Code funktioniert wie eine digitale Geldbörse mit Direktanbindung ans Girokonto. Kunden von Raiffeisen OÖ können nicht nur ihre Raiffeisenkonten einbinden, sondern auch ihre Konten bei anderen österreichischen Banken. Die Blue Code-App zeigt einen Strichcode am Handy-Display, der an der Händlerkasse einfach per Handscanner eingelesen wird - und fertig. Netflix testet derzeit verschiedene Varianten eines teureren "Ultra"-Abos, zum Teil mit HDR und hochauflösendem Audio. Wie beim aktuellen Premium-Abo sollen damit auf bis zu vier Geräten gleichzeitig Inhalte angeschaut werden können. Die bisherigen Abos könnten dann möglicherweise von weniger Geräten genutzt werden können, also nur noch mit einem respektive zwei Geräten. Ob das Premium-Abo wirklich eingeführt wird und was es in Österreich kosten wird, ist nicht klar, da es sich bislang nur um einen Test handelt. Ob Dachdecker, Maler oder Architekt: Smartphones, die nicht nur den harten Arbeitsalltag auf Baustellen überstehen können, sondern auch Funktionen mitbringen, die das Arbeitsleben leichter machen, sind rar gesät. Mit dem Cat S61 bringt A1 genau so ein Smartphone exklusiv nach Österreich. Wärmebildkamera, Messung der Raumluftqualität und Entfernungsmessung sind im Cat S61 sicher nach IP68 (staub- und wasserdicht bis zu einer Tiefe von 3 Metern für die Dauer von einer Stunde) verpackt. Das neue Cat S61 ist ab sofort ab 0 Euro zum Beispiel im Tarif A1 Go! L exklusiv bei A1 erhältlich. Das in Hamburg ansässige Studio Deep Silver Fishlabs verkündet heute die weltweit offizielle Veröffentlichung von Dead Island: Survivors. Der Zombie-Action-Brawler ist im Dead Island-Universum angesiedelt und ab sofort als kostenloser Download für iOS- und Android-betriebene Smartphones und Tablets im App Store und im Google Play Store erhältlich. Dead Island: Survivors bietet action-basierte Kämpfe mit Fallen und Basis-Bau sowie humorvolle Sammelkarten. Die Spielwelt entstand in enger Nachbarschaft an das zombie-verseuchte und doch traumhaft schöne Inselchen Banoi, ein beliebter fiktiver Ferienort für Urlauber und Touristen, direkt vor der Küste Papua-Neuguineas. Huawei und T-Mobile suchen den Weltmeister-Zocker unter den Fußball-Fans. Am 04. Juli von 15 bis 18 Uhr treten Gamer im T-Mobile Huawei Experience Store in der Wiener Mariahilfer Straße 45 von Smartphone zu Smartphone gegeneinander an. Gespielt werden dank der FIFA App 2018 die großen Turniere des Sporthighlights des Jahres. Auf den Sieger warten bei freiem Eintritt spannende Preise und natürlich jede Menge Ruhm. Sie erfreuen sich immer noch großer Beliebtheit: Die Tischradios. Grundig stellt daher das Das kann das Tischradio WTR 2000 BT vor: Es ist ein Bluetooth-fähiges Tischradio im Retro-Look mit UKW-RDS Empfang, Präzisions-Abstimmungsregler mit 5-facher Übersetzung, 5 Watt RMS Output Power, 5 Equalizer, Wireless Musikstreaming über Smartphone & Tablet, USB Charge für Smartphone / Tablet, Holz-Gehäuse und AUX-Eingang. Pris: 99 Euro. Das A1 Start Up Parkbob bietet seine Parking-App seit dieser Woche auch für New York City an und trägt somit zur Lösung der Parkprobleme der Metropole bei. Zusätzlich zu den bestehenden 40 Städten hat das A1 Start Up Anfang des Jahres den amerikanischen Markt erschlossen. Gestartet wurde in Portland und Seattle und nun wird in New York gelaunched. Mittels selbstlernender Algorithmen und angewandter Data Science erkennt Parkbob automatisch welche der ? teils überlappenden ? Parkregeln zum aktuellen Zeitpunkt gültig ist. Heuer sollen noch weitere 30 Städte weltweit erschlossen werden, 20 davon in den USA und Kanada. Die 105. Auflage der Tour de France (7.-29. Juli 2018) ist nicht nur live oder im TV zu sehen. Echtzeit-Daten aller Fahrer via Livetracking-Portal, Visualisierungen aktueller Renndaten in Social Media und Rennprognosen auf Basis von Predictive Analytics machen das wichtigste Radrennen der Welt umfassend digital erlebbar. Das Online-Race-Center ermöglicht es, die Position im Peloton und die Geschwindigkeit des Lieblingsfahrers in Echtzeit zu verfolgen und weitere Parameter wie Streckenterrain oder gerade vorherrschende Wetterbedingungen einzusehen. Die Plattform wird von über neun Millionen Usern pro Jahr besucht und geht mit der ersten Etappe der Tour de France 2018 wieder online. Neocore und Bigben haben die Veröffentlichung von Warhammer 40.000: Inquisitor - Martyr für Xbox One und PlayStation 4 auf den 24. August 2018 verschoben. Warhammer 40.000: Inquisitor - Martyr ist ein Action-RPG, das in einer persistenten Online-Welt beheimatet ist und umfassende, komplexe Spielmechaniken enthält. Die Entwicklung bestimmter Mehrspieler-Funktionen hierfür erfordere mehr Zeit als angenommen. Zudem sind Zugangsbeschränkungen in Ländern aufgetreten, in denen Netzwerke strenger überwacht werden. Jetzt ist es offiziell eingeweiht: Das kürzlich bezogene, neue Office von Huawei Technologies Austria im Wiener IZD Tower. Der Grund für den Umzug: das Unternehmen wächst kontinuierlich in Österreich und weltweit. Der neue Standort bietet mit 1.700 Quadratmetern auf zwei Etagen Platz für die derzeit 100 Mitarbeiter und mit einem internationalen Umfeld und State-of-the-Art-Equipment auch die optimalen Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Entwicklung. Gastgeber und Huawei Österreich-CEO Pan Yao gab in seiner Eröffnungsrede einen kurzen Überblick über die Entwicklung des Konzerns. In Österreich erwirtschaftet Huawei mittlerweile 227,6 Mio. Euro und belegt Platz 2 am Smartphone-Markt. 01. Juli 2018: Das Huawei P smart zählt zur beliebten P-Serie und richtet sich speziell an junge Nutzer. Es hat ein Metall-Unibody Design, intelligente Foto-Funktionen und eine neue Benutzeroberfläche. Das 14,35 cm (5,65 Zoll)-Smartphone ist in den Farben Schwarz, Gold und Blau zu haben. Das fast randlose FullView TFT-LCD Display liefert im 18:9-Format eine Auflösung von 2.160 x 1.080 Pixel. Als Hauptkamera ist eine Dual-Kamera mit 13 MP und 2 MP, f/2.2-Blende und Autofokus am Start. Für das perfekte Selfie sorgt die 8 MP-Frontkamera mit f/2.0-Blende. Damit beim Fotografieren und Experimentieren der Saft nicht ausgeht, ist ein 3.000 mAh-Akku verbaut. Im Herzen des Huawei P smart schlägt zudem ein Kirin 659-Prozessor, dazu gibt es 3 GB RAM und 32 GB ROM, per microSD-Karte erweiterbar um bis zu 256 GB. Preis: 249 Euro. Im Rahmen des Prime Days 2018 bietet Amazon Music Prime-Mitgliedern einen unschlagbaren Entertainment-Deal: Prime-Mitglieder, die den Premiumdienst Amazon Music Unlimited noch nicht ausprobiert haben, erhalten für 4 Monate unbegrenzten Zugriff auf Musik, Hörspiele und Spitzen-Fußball zum Gesamtpreis von 0,99 EUR anstatt 7,99 EUR pro Monat - dies bedeutet eine Ersparnis von 95 Prozent im Vergleich zur regulären Mitgliedschaft für Prime-Mitglieder. Der Deal ist ab sofort bis einschließlich 17. Juli 2018 unter www.amazonmusic.de verfügbar. Bandai Namco Entertainment Europe enthüllt drei neue Charaktere und einen neuen Kampfschauplatz in Jump Force. Die drei neuen Charaktere entstammen der Manga-Serie Bleach: Ichigo, Rukia und Aizen. Die Handlung von Bleach folgt dem hitzigen Teenager Ichigo Kurosaki, der die Kräfte eines Shinigami (ein Todesgott) erhält. Mit Hilfe dieser Kräfte muss er die Menschheit vor bösen Geistern beschützen und zu deren Schutz in andere Dimensionen reisen. China geht in Sachen Bürgerüberwachung noch einen Schritt weiter. Neben Gesichtserkennung, intelligenten Brillen und anderen Technologien sollen jetzt auch Drohnen in Vogelform zur Überwachung der 1,4 Milliarden Bürger beitragen. Die Drohnen sehen aus wie Tauben und ahmen mit ihren Flügeln auch deren schlagende Flugbewegung nach. Zudem verfügt jede Vogeldrohne über eine hochauflösende Kamera, eine GPS-Antenne, ein Flugkontrollsystem und eine Datenverbindung via Satellit. Einem Bericht der «South China Morning Post» zufolge sollen sie in mindestens fünf Provinzen zur Überwachung eingesetzt werden. MXGP PRO ist jetzt für PlayStation 4 und PC erhältlich. Die Xbox One-Version erscheint am 9. Juli. MXGP PRO ist ein brandneuer Anfang, der auf die Bedürfnisse der anspruchsvollsten Fans zugeschnitten ist. Die gesammelte Erfahrung aus den vergangenen Titeln des MXGP-Franchise kommt dem Racing-Erlebnis durch das überarbeitete Gameplay zugute. So entsteht ein Videospiel, das auf dem Feedback der Community basiert und Seite an Seite mit den offiziellen Fahrern Antonio Cairoli, Tim Gajser und Gautier Paulin entwickelt wurde. Ys VIII: Lacrimosa of DANA ist ab jetzt für Nintendo Switch erhältlich. In Ys VIII: Lacrimosa of DANA erwacht Adol schiffbrüchig und gestrandet auf einer unbekannten Insel. Dort müssen sich er und andere Schiffbrüchige gegen Horden von Monstern zur Wehr setzen und mysteriöse Ruinen erkunden. Schon bald beginnt Adol von einem Mädchen mit blauen Haaren zu träumen, das in einer unbekannten Welt lebt. Mit jedem Traum erfährt er mehr über Dana und beginnt langsam ihr Geheimnis sowie das der Insel zu lüften. Überraschung im Shooter-Hit Overwatch. Der neue Held Hammond hat sich gezeigt und ist zum Liebling der Spieler avanciert. Kurz nachdem im Ankündigungsvideo ein gewaltiger Kampfroboter auftaucht, öffnet sich plötzlich dessen Cockpit und heraus schaut ein süßer Hamster. Fähigkeiten oder ein Release-Datum gibt es noch nicht, auch fehlt noch die Blizzard-Bestätigung, dass der Hamster tatsächlich Hammond heißen wird. Das Huawei P20 Pro wurde bei den European Hardware Awards 2018, einer jährlichen Auszeichnung der European Hardware Association, als "Bestes Smartphone 2018" ausgezeichnet. Die European Hardware Awards prämieren die besten elektronischen Produkte auf dem europäischen Markt aus, die von erfahrenen Journalisten aus der ganzen Welt ausgewählt wurden. Mehr als 100 Redakteure aus 42 Kategorien stimmten für ihre Lieblingsprodukte - von elektronischen Geräten, über Hardware, bis hin zu Smartphones, Wearables und PC-Komponenten. Rising Star Games kündigt an, dass Harvest Moon: Licht der Hoffnung ab sofort im Handel erhältlich ist. Der neuste Teil der beliebten Bauernhof Simulation erscheint als Special Edition für Nintendo Switch und PlayStation 4. Harvest Moon: Licht der Hoffnung führt die traditionsreiche Serie in einem "Retro-Plus"-Stil fort, der die Spieler mit einer Mischung aus charmanter Nostalgie und moderner Spielmechanik fesseln wird. Harvest Moon wird mit optimierter Bedienung, intuitiver Menüführung und vielem mehr auf den neuesten Stand gebracht. Zum ersten Mal in einem Harvest Moon-Spiel können die Spieler das Abenteuer kooperativ erleben. Sony gibt allen Spielern, einschließlich aktueller PlayStation Plus-Mitglieder, 25 % Rabatt auf den Kauf einer PlayStation Plus-Mitgliedschaft für 3 Monate. Das Angebot ist bis Montag, 9. Juli, 11 Uhr im PlayStation Store erhältlich. Aktive PSP-Mitglieder können bis 11. Juli Call of Duty: Black Ops III für PS4 herunterladen. Ab 3. Juli gibt es zudem folgende neue PlayStation Plus-Titel zum Download: Absolver (PS4), Heavy Rain (PS4), Rayman HD (PS3), Extreme Exorcism (PS3), Space Overlords (PS Vita + PS4) und Zero Escape: Zero Time Dilemma (PS Vita). Das RPG Pokémon Quest ist ab sofort für mobile Geräte erhältlich. Das Spiel wurde von GAME FREAK entwickelt und führt Spieler nach Kubo-Eiland, wo alles würfelförmig ist, auch die Pokémon. Auf der Suche nach Schätzen erkunden sie alle Ecken der Insel, kämpfen gegen wilde Pokémon, entdecken unerforschte Gebiete und kochen leckere Gerichte, um neue Pokémon für ihr Team anzulocken. Die Alexa App auf iOS Mobilgeräten kann ab sofort über Sprachsteuerung bedient werden. Durch das jüngste Alexa App Update für iOS können iPhone Besitzer nun auch über den cloudbasierten Sprachdienst Alexa aus der Ferne ihr Smart Home steuern, Musik abspielen, Alexa Fragen stellen sowie auf Alexa Skills zugreifen. Ergänzend zu den sprachbasierten Antworten gibt es auch eine visuelle Komponente: Die App zeigt auf dem Screen zusätzliche Informationen zu beispielsweise Wettervorhersagen, Sportergebnissen, Filmen, Kalenderterminen oder mehr an. Der ehemalige WWE-Champion Rey Mysterio kehrt in WWE 2K19 in den virtuellen WWE-Ring zurück - zum ersten Mal seit vier Jahren. Der revolutionäre Luchador und "Master of the 619", der regelmäßig trotz scheinbar unüberwindlich schlechter Chancen siegte und sich so als einer der beliebtesten Superstars in der Geschichte der WWE einen Namen machte, wird in WWE 2K19 als spielbarer Charakter für Vorbesteller auftreten und Ringausrüstung tragen, die an seinen Überraschungsauftritt beim 2018 Royal Rumble erinnert. Die weltweite Veröffentlichung von WWE 2K19 ist aktuell für den 9. Oktober 2018 geplant. Donkey Kong Adventure, der DLC für Mario + Rabbids Kingdom Battle, ist ab jetzt weltweit erhältlich ist. In Mario + Rabbids Kingdom Battle - Donkey Kong Adventure können die Spieler mit Donkey Kong einen neuen Helden in seinem ganz eigenen Abenteuer begleiten. Die neueste Story beinhaltet überarbeitete Spielmechaniken, neue Gegner und eine Menge Geheimnisse, die es zu enthüllen gilt. Die von ihren Freunden getrennte Rabbid-Peach schließt sich mit zwei neuen Helden zusammen, dem Bananen liebenden Donkey Kong und dem starrköpfigen Rabbid Cranky. Der Hardcore Modus verwandelt Kingdom Come: Deliverance in ein echtes Survival-Rollenspiel. Keine sichtbaren Anzeigen für "Gesundheit" oder "Ausdauer", keine automatische Speicherfunktion, noch realistischere Kämpfe und Navigation in der Mittelalter-Welt. Den Lauf der Sonne zu verfolgen und die detaillierte Weltkarte zu studieren, werden unabdingbar sein, um sich erfolgreich durch die anmutenden Landstriche Böhmens zu navigieren. Sind Sie bereit für eine echte Mittelalter-Erfahrung? Der Modus ist kostenlos für Spieler aller Plattformen. Mario Kart 8 Deluxe für Nintendo Switch kann ab sofort auch mit Pappkarton gesteuert werden. Nintendo hat das Spiel nämlich mit einem Update versehen, das den Mororradlenker des Nintendo Labo Multi-Kits (im Handel um ca. 70 Euro erhältlich) mit dem Fun-Racer kompatibel macht. Die Joy-Con-Controller werden links und rechts in die Lenkstange gesteckt, der Switch-Bildschirm in die Mitte eingesetzt und los gehts! Bei Apple tut sich was im Audiobereich. Der Hersteller will 2019 sein Kopfhörer-Portfolio erweitern. Das berichtet Bloomberg.com. Demnach sollen nächstes Jahr wasserfeste Airpods mit Noise-Cancelling-Technologie präsentiert werden. Auch seien größere Over-Ear-Kopfhörer in Planung, mit denen der Konzern die Konkurrenten Bose und Sennheiser angreifen will. Hat der Hersteller Nvidia die Nachfrage nach Grafikkarten überschätzt? Laut mehreren Medienberichten sollen sich beim Hersteller die Grafikkarten des Typs GTX 1080 in den Lagern stapeln. Dass das sogenannten Mining von Kryptowährung mit GPUs schwieriger wird, könnte einen Einfluss auf den Überschuss haben, schreibt Digitimes.com. So soll ein Top-3-Originalausrüstungshersteller aus Taiwan 300.000 Grafik-Chips an Nvidia retourniert haben. Dennoch plant Nvidia laut Tweaktown.com, schon bald eine neue Generation zu präsentieren. Am 30. Juli soll die GTX 1180 vorgestellt werden, heißt es in dem Bericht. Electronic Arts gelobt, in Zukunft die Finger von Pay-to-Win-Mechaniken in seinen Spielen zu lassen. Es ist eine Reaktion auf den heftigen Shitstorm, den sich der Publisher im vergangenen Herbst mit Star Wars Battlefront 2 eingebrockt hatte. Dort hatten zahlende Spieler einen deutlichen Vorteil gegenüber nicht zahlenden Spielern. Die Änderung wurde von Patrick Söderlund verkündet, Chief Designer Officer des Unternehmens.Aber: Der Ultimate-Team-Modus in den FIFA-Games bleibt weiterhin von Lootboxen durchzogen. Kommende Spiele wie Battlefield 5 und Anthem verzichten auf Lootboxen, werden aber kosmetische Mikrotransaktionen enthalten."Fairness steht an oberster Stelle", so Söderlund. Apple hat ein neues Service-Programm gestartet, das Probleme mit den Tastaturen von gewissen Macbook- und Macbook-Pro-Modellen beheben soll. Grund dafür waren die Reklamationen mehrerer Macbook-Kunden. Wer nämlich Probleme mit seiner Tastatur hat, seien dies Buchstaben oder Zeichen, die sich unerwartet wiederholen oder gar nicht erst erscheinen, oder eine sich klebrig anfühlende Tastatur, hat Anspruch auf eine kostenlose Reparatur. Zu den reparaturfähigen Modellen zählen jedoch nur die 12-Zoll, Macbooks, die zwischen 2015 und 2017 hergestellt wurden, sowie 13- und 15-Zoll-Macbook-Pro-Modelle von 2016 und 2017. Bereits zur Veröffentlichung von Shaq Fu: A Legend Reborn für PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch hat Wired Productions zusammen mit Entwickler Saber Interactive ein geheimnisvolles Bonusspiel angekündigt. Dieses wurde heute enthüllt und trägt den Titel Barack Fu: The Adventures of Dirty Barry. Barack Fu ist für alle Besitzer der Retail-Version kostenlos verfügbar. Einmal im Fernsehen sein, und zwar nicht im Hintergrund einer Live-Übertragung sondern als Star der eigenen Show oder Regisseur der eigenen Doku? Ein Traum, der mit dem A1 Creators Program wahr werden kann. A1 sucht mit dem Creators Program kreative Köpfe, die zwar eine Idee für Video-Inhalte haben, aber mitunter noch nicht die technische Ausrüstung, die Finanzmittel oder die Erfahrung. Die Bewerbungsfrist startet ab sofort und endet am 15. Juli 2018. Neben einem Produktionsbudget von 1.000 Euro, einem Sony Xperia XZ-Smartphone und professionellem Expertencoaching erwartet die vielversprechendsten Kreativen die Ausstrahlung des produzierten Contents auf dem neuen A1 TV-Sender A1 NOW. Sony hat die Gewinner des RX0 Video Wettbewerbs verkündet, bei dem es ausschließlich um die kleinste Kamera der RX-Familie geht. Seit Ende Januar forderte der europaweite Contest alle Kreativen heraus, ihre Ideen und Visionen mit der neuen RX0 Kamera umzusetzen. Gewinner des Gesamtwettbewerbs ist der Deutsche Jonas Baumgärtel. Er hat sich mit seinem Video "Move On" gegen alle anderen Teilnehmer durchgesetzt. Parallel zur Fußball-WM pfeift auch Amazon Music zum Anpfiff, denn in den beiden neuen Amazon Original Hörspielen "Die King Kong Kicker. Oberaffengeil!" und "The Kicks" dreht sich alles um den Lieblingssport. Die beiden Kinderhörspiele stehen ab sofort sowohl für Mitglieder des Premiumdienstes Amazon Music Unlimited als auch Prime-Mitgliedern über Prime Music als Stream zur Verfügung. Zudem sind beide Hörspiele auf Alexa-fähigen Geräten wie Amazon Echo, Echo Dot, Echo Show und Echo Spot über den Sprachbefehl "Alexa, spiele die Playlist Die King Kong Kicker" bzw. "Alexa spiele die Playlist The Kicks" abspielbar. Riesenerfolg für ein Studierendenteam der TU Graz: Das RoboCup-Team GRIPS holt beim RoboCup 2018 in Montreal, Kanada, den Weltmeistertitel der Liga "Logistics". Die Roboter planen, realisieren und optimieren den Materialfluss und liefern Produkte gemäß dynamischer Aufträge in der modernen Fertigungslandschaft. Dabei sind vorab weder die verfügbaren Fertigungsanlagen noch das Produkt oder die Lieferzeit bekannt und die Fertigung muss online von den Robotern geplant werden. Die Logistics League ist eine Unterdisziplin der RoboCup Industrial-Liga, die einen gemeinsamen Rahmen für die industrienahen Anwendungsligen des RoboCup darstellt. Das Grazer Team schlug in einem spannenden Finale das Team PYRO aus Frankreich. Das neueste Spiel des bekannten Mecha-Franchise New Gundam Breaker ist im PlayStation Network für PlayStation 4 erschienen. Jeder, der New Gundam Breaker spielt, bekommt mit dem Day-One-Patch eine bestimmte Menge an In-Game-Währung geschenkt. Spieler können ihre 100.000 GP nach Herzenslust ausgeben und neue Teile für ihre Gunpla erwerben. Außerdem stabilisiert der Day-One-Patch den Online-Modus. Koch Media veröffentlicht die Lords of the Fallen - Complete Edition für PlayStation 4 und Xbox One zum Preis von 19,99 Euro. Das herausfordernde Action-RPG, das maßgeblich durch den Frankfurter Entwickler Deck 13 entwickelt wurde, bietet ein tiefes und aufwendiges Kampfsystem mit zahlreichen unterschiedlichen Waffen, Rüstungen und Fertigkeiten, die von den Attributen Geschwindigkeit, Kraft und Beweglichkeit beeinflusst werden. Der Insta-Star Daryl Aiden Yow aus Singapur zählt über 100.000 Follower auf der Plattform. Das brachte ihm Verträge mit den Marken Sony, Oppo und Uniqlo ein. Doch nun ist er als Betrüger aufgeflogen. Der Fotograf teilte über Instagram mehrere Fotos, die nicht von ihm waren, die er aber als eigene Werke ausgab. Die Bilder hatte er bei Fotoagenturen wie Shutterstock oder Unsplash heruntergeladen. Nach Bekanntwerden des Falls entschuldigte sich der Insta-Star bei seinen Fans. "Ich übernehme die volle Verantwortung für die Aktion", schrieb er. Hersteller Sony hat bereits reagiert und die Zusammenarbeit mit dem Insta-Star abgebrochen. Google verpasst den Kontoeinstellungen einen Facelift. Aus "Mein Konto" wird neu Google-Konto. Mit dem Schritt will der IT-Gigant für mehr Transparenz und Kontrolle des eigenen Profils sorgen. Zu den erweiterten Features von Google-Konto zählen unter anderem ein besserer Überblick über Kontodaten wie persönliche Angaben, Geräte, Zahlungsmethoden, Einkäufe und Abonnements sowie prominentere Hinweise zum Kontoschutz bei Gefahren von außen. Das Update ist ab sofort für alle Android-Geräte verfügbar. Die Aktualisierung für iOS und Browser folgen später in diesem Jahr. Im Hit-Spiel "Fortnite" sind die Einkaufswägen innerhalb kurzer Zeit zu Fan-Lieblingen avanciert. Erstmals wurden sie am 30. Mai in das Spiel integriert. Sie sorgen für einen Speed-Boost und können allein oder auch mit anderen Spielern genutzt werden. Das Problem: Die Spieler finden andauernd neue Möglichkeiten, um die Wägen zu missbrauchen und so unter die "Fortnite"-Map abzutauchen. Von dort aus können sie andere Spieler eliminieren, ohne dass ihnen selbst etwas passiert. Das hat dazu geführt, dass die Wägen vom Entwickler im letzten Monat mehrfach deaktiviert wurden. Die Wägen stellen Epic Games laut Theverge.com vor ein Dilemma: Der Entwickler kann den Gegenstand unmöglich permanent blockieren, ohne den Unmut der Fans auf sich zu ziehen. Das Katz-und-Maus-Spiel dürfte noch eine Weile andauern. Neues Einsteiger-Smartphone aus China. Das Huawei Y6 Prime 2018 ist ab sofort in Österreich um 189 Euro erhältlich. Das Gerät bietet Gesichtserkennung, 5,7 Zoll HD+ FullView Display, Karaokemodus, Qualcomm 8917 Quad-Core Prozessor, 3 GB RAM, 32 GB Speicher, 13 MP Hauptkamera, 8 MP Frontkamera, 3.000 mAh Akku, Gaming-Modus und läuft auf dem auf Android 8.0 basierenden EMUI 8.0. Vom 25. bis 29. Juli 2018 findet in der Mercedes-Benz Arena in Berlin das PUBG GLOBAL INVITATIONAL 2018 (PGI 2018) statt. Bei PGI 2018 handelt es sich um das erste, weltweite und offiziell von PUBG Corp. veranstaltete eSports-Turnier, in dem die 20 besten Playerunknown's Battleground-Teams aus aller Welt um ein Preisgeld von insgesamt 2 Millionen US-Dollar gegeneinander antreten. Tickets für das PGI 2018 sind ab sofort unter pgi.playbattlegrounds.com/tickets verfügbar. Ubisoft kündigte die Aufstellung zur Assassin's Creed Odyssey-Veröffentlichung an, darunter ein Roman, ein Artbook und ein offizieller Spieleratgeber. Der weltweite Verkauf wird im Herbst beginnen. Mit den Büchern werden Fans noch tiefer in die Welt von Assassin's Creed Odyssey eintauchen und ihr Wissen über das Spiel und dessen Überlieferungen vertiefen können. Für alle Sammlerfans gibt es ab sofort im Ubisoft Store die beiden Assassin's Creed Odyssey-Helden, Kassandra und Alexios als hochdetaillierte Figuren zum Vorbestellen. MediaMarkt startet ab sofort ein eigenes Kundenbindungsprogramm. Mitglieder des Clubs sollen Vorteile und Überraschungen bekommen. Aktuell läuft eine Testphase. Die kostenlose Anmeldung ist bei jedem MediaMarkt in ganz Österreich sowie online unter club.mediamarkt.at möglich. Bei erstmaliger Registrierung wartet zum Beispiel ein 10 Euro Gutschein als Willkommensgeschenk. Infolge gibt es bei gewissen Einkäufen weitere Gutscheine, Geburtstagsüberraschungen und doppelt so langes Umtauschrecht sowie monatliche Verlosungen. Seit April können Kunden mit Amazon Pay in Österreich mit den Informationen, die bereits in ihrem Amazon-Konto hinterlegt sind, in Shops von Drittanbietern bequem Waren und Dienstleistungen bezahlen, ohne dafür ein neues Konto anzulegen. Dies ist ab sofort auch bei Einkäufen möglich, die per Sprache getätigt werden. Denn Anbieter von physischen Gütern oder Dienstleistungen wie Veranstaltungstickets, Fahrkarten oder Blumen können Amazon Pay nun in ihren Alexa Skill integrieren. In Österreich befindet sich Amazon Pay für Alexa Skills aktuell in einer Developer Preview und wird später in diesem Jahr öffentlich verfügbar sein. Erstmals haben Häuslbauer, die mit Wienerberger Massivwerthauspartnern bauen, die Möglichkeit mittels Virtual Reality durch ihr geplantes Traumhaus zu spazieren. Mit der neuen Virtual Reality-App und der dazugehörigen VR-Brille, die Wienerberger in Zusammenarbeit mit dem Linzer Start Up moxVR gestaltet hat, können künftige Hausbesitzer virtuell erleben, wie die Realisierung ihres individuellen Bauplans aussehen könnte. Nach der Einreichung der individuellen Bau- und Einrichtungspläne durch den Massivwerthauspartner wird der Link zum virtuellen Rundgang innerhalb von 48 Stunden bereitgestellt. Kostenpunkt pro Haus: 400 Euro. Die chilenische Handelskette Ripley hat sich jüngst einen PR-Gag einfallen lassen. Der Laden gab Produktepreise in Avocados statt in Pesos an. Das ließ Camilo Briceo aufhorchen. Der Chilene verdient sein Geld mit dem Handel von Avocados. Er fragte an, wo er die Früchte (58 Kilogramm) für das Motorola Moto X4 abgeben solle - und bekam prompt eine Antwort: In einem Laden bei ihm ums Eck. Für den Avocado-Händler wohl kein schlechter Deal. Er schlug zu. AJ Styles alias "The Phenomenal One" ist der Coverstar für WWE 2K19. "Als Hardcore-Gamer und lebendes Beispiel für das Motto 'Never Say Never' sowohl im Privatleben als auch in meiner Karriere wird mit der Wahl zum Cover-Superstar für WWE 2K19 ein Traum für mich wahr", erklärt AJ Styles. Das Game erscheint am 9. Oktober für PlayStation 4, Xbox One und Windows-PC. Neue Schadsoftware für Android macht die Runde. Der MysteryBot vereint verschiedene Typen von Malware. Dieser sogenannte Frankenstein-Virus ist laut Experten Ransomware, Keylogger und Banktrojaner in einem und kann Passwörter und Kontakte abgreifen, Bank-Apps kapern oder den Zugriff auf Dateien sperren und ein Lösegeld fordern. Der MysteryBot hat es auf Geräte, die mit Android 7 oder Android 8 laufen abgesehen. Laut den Sicherheitsforschern befinde sich die Schadsoftware noch in der Entwicklungsphase, weshalb sie noch nicht weit verbreitet sei. Die Experten raten dennoch, keine Apps von ungeprüften Quellen zu installieren. Google startet Angriff auf Spotify und Apple Music. Der IT-Gigant hat einen neuen Streaming-Dienst lanciert, über welchen sowohl Musik als auch Videos angeschaut werden können. Neben der kostenlosen Version, die mit Werbung finanziert wird, gibt es die Möglichkeit, Youtube Music Premium zu abonnieren. Der werbefreie Dienst kostet 9,99 Euro pro Monat und bietet die Möglichkeit, Musik im Hintergrund zu hören, sprich bei ausgeschaltetem Bildschirm oder während andere Apps genutzt werden. Gleichzeitig fokussiert Google mit Youtube Premium einen weiteren Dienst. Dieser bietet alle Inhalte von Youtube Music und zusätzlich Videos. Die Inhalte der Videoplattform laufen ohne Werbung. Außerdem erhalten Nutzer Zugriff auf alle Eigenproduktionen von Youtube, den sogenannten Originals und können Videos auch auf eigene Geräte herunterladen. Der Dienst kostet 11,99 Euro pro Monat. Ein paar Handyvideos in den Ferien können schnell einmal zu einer saftigen Rechnung führen. Dies musste eine Schweizer Familie nach ihren Ferien auf einem Kreuzfahrtschiff erfahren. Genau 12.414 Euro und 91 Cent sollen sie nun für ein paar Videos oder 472 Megabytes bezahlen, die der zwölfjährige Sohn auf dem Smartphone geschaut hatte. Das sind 26 Euro pro Megabyte. Aus Kulanz habe der Telefonanbieter den Rechnungsbetrag von über 12.000 Euro nun auf knapp 5.000 Euro reduziert. Die Familie hat trotzdem einen Anwalt eingeschaltet. Der Gaming-Controller-Hersteller 8bitdo hat auf der Gaming-Messe E3 ein neues Retro-Gamepad für die Nintendo Switch vorgestellt, das klein genug ist, um es an den Schlüsselbund zu hängen. Das Zero 2 wird via Bluetooth verbunden und erinnert im Design stark an den Game Boy Pocket aus den 1990er-Jahren. Die Mini-Version verfügt über ein Steuerkreuz, die vier Face-Buttons A, B, X, Y sowie über die Start- und die Select-Taste. Ebenfalls ist eine Bewegungssteuerung mit an Bord. Neben der Switch ist der Zero 2 zudem kompatibel mit Macs, PCs, Android- und iOS-Geräten. Somit ist der Mini-Controller perfekt für Retro- und 2D-Games unterwegs. Wie die Berliner Freaks 4U Gaming GmbH ankündigt, geht mit Haus2 ein neues, professionell produziertes Showformat auf Sendung, das sich um Videospiele, Esport, Rollen- und Brettspiele sowie Smartphones dreht. Auch Cosplay ist Teil des abwechslungsreichen Programms. Die Sendung ist ab dem 26. Juni täglich von Dienstag bis Donnerstag zwischen 18 Uhr und 22 Uhr live auf dem beliebten Live-Streaming-Videoportal Twitch zu sehen. Montags werden alle Sendungen der Vorwoche in der Wiederholung ausgestrahlt. : Die gute Nachricht für alle Urlauber: Dank einer seit 1. April in Kraft getretenen EU-Verordnung kennen kostenpflichtige Streaming-Inhalte keine Grenzen mehr. So muss niemand mehr beim Urlaub in der EU auf den gewohnten Genuss der abendlichen TV-Unterhaltung verzichten. Besonders bequem geht dies mit Fire TV oder Fire TV Stick von Amazon: Beide Modelle passen auch in die kleinste Reisetasche, können am Aufenthaltsort an jedem Fernseher mit HDMI-Eingang genutzt werden. Wer nicht nur am Urlaubsort, sondern auch auf dem Weg dorthin Lieblings-Filme, -Serien oder -Fernsehsender genießen möchte, nimmt einfach sein Fire Tablet mit auf die Reise. Pokémon Go erhält diesen Sommer ein Update. Der App-Hersteller Niantic will auch dieses Jahr die Ferien und das schöne Wetter nutzen und stellt erneut verschiedene Events inklusive Belohnungen in Aussicht. An drei verschiedenen Wochenenden finden Live-Events statt, an denen Spieler sich die Bonusinhalte vor Ort erspielen können. Die Sommertour startet am Wochenende vom 30. Juni und 1. Juli im deutschen Dortmund. Es folgt das Pokémon Go-Fest in Chicago am 14. und 15. Juli. Letzter Halt ist die Yokusuka-Safari-Zone in Japan. Das genaue Datum hierfür wird noch bekannt gegeben. Wie zockt Österreich? Welche Spiele liegen im Trend, welche Konsolen werden am häufigsten gesucht und was sind die heimlichen All-Stars? Österreichs digitaler Marktplatz willhaben hat Suchanfragen im Bereich Gaming analysiert. Pünktlich zur Weltmeisterschaft in Russland festigt "FIFA 18" seinen Thron. Anderes Genre, ähnlicher Kult: Bereits seit 2013 ist das Interesse an GTA V ungebrochen. Mit "Call of Duty WWII" findet sich auch ein Shooter unter den Top 3. Interessant: Mit "Zelda", "Mario Kart 8" (beide Nintendo Switch) und "Horizon Zero Dawn" (PS4) finden sich gleich drei Titel unter den zehn beliebtesten Games, die es exklusiv für nur eine Konsole gibt. Der globale Erfolg von Sonys PS4 (+60 Millionen verkaufte Konsolen weltweit seit Verkaufsstart) zeigt sich auch in der Nachfrage am digitalen Marktplatz. Das Duell um Platz 2 entscheidet überraschend Nintendo für sich, die seit Jahresbeginn mit ihrer Hybrid-Konsole "Switch" an der "Xbox One" von Microsoft vorbeiziehen konnten. Was für viele realitätsfern klingen mag, ist tatsächlich schon lange keine Utopie mehr. Die Gaming-Branche boomt seit vielen Jahren und macht mittlerweile mehr Umsatz als beispielsweise die Musik- und Filmindustrie oder die Fußball-Bundesliga. Laut einer 2017 veröffentlichten Studie der Hamburg Media School betrug der Umsatz der deutschen Gaming-Branche im Jahr 2015 2,9 Milliarden Euro. Zum Vergleich: In der Musik- und Filmindustrie waren es im gleichen Jahr 2,72 Milliarden Euro. Von diesem Boom profitieren aber nicht nur die Spiele-Entwickler und andere Unternehmen. Auch "Lets Player", die sich beim Zocken aufnehmen und abertausende Leute via YouTube oder Twitch an ihrem Gameplay teilhaben lassen, machen durch die steile Entwicklung der Gaming-Branche immer mehr Profit. Gaming-Entertainer zu sein, ist für viele kein Hobby mehr. Es ist ein Beruf, mit dem man Millionen scheffeln kann. Die Rennspiel-Experten von Codemasters enthüllen zwei klassische F1-Boliden, die in dem neuen Spiel F1 2018 enthalten sein werden. F1 2018 erscheint am 24. August weltweit für PlayStation 4, Xbox One und PC. Mit dem Brawn BGP-001 präsentiert das Spiel den Meisterschaftsgewinner von 2009, gefahren von F1 Weltmeister Jenson Button und seinem Teamkollegen Rubens Barichello, sowie den 2003er Williams FW25, gefahren von Juan Pablo Montoya und Ralf Schumacher. Ende 2017 stieg die Kryptowährung Bitcoin steil an und erreichte zum Höhepunkt einen Kurs von fast 20.000 Dollar. In der Zwischenzeit ist der Wert um etwa zwei Drittel eingebrochen. Eine aktuelle Studie der Universität von Texas legt nun nahe, dass dabei Manipulation im Spiel war. Demnach hatten vor allem Transaktionen mit der von der Handelsbörse Bitfinex geschaffenen Währung Tether großen Einfluss auf die Bitcoin-Kurse. Dass die Bitfinex-Betreiber selber hinter der Manipulation der Kurse stehen, konnte die Studie nicht beweisen, es gab jedoch schon länger entsprechende Gerüchte in der Krypto-Community. Mit neuen Sicherheitseinstellungen will Apple die Datenübertragung über das USB-Kabel unterbinden, wenn ein iPhone oder ein iPad länger als eine Stunde nicht mehr entsperrt wurde. Das soll die Nutzer vor Zugriffen mit Tools wie der Graykey-Box schützen, die es ermöglichen, das Passwort zu hacken. Den amerikanischen Strafverfolgungsbehörden passt das jedoch gar nicht, da ihre Hacking-Geräte damit wertlos werden. Die Sperre wird voraussichtlich mit iOS 12 eingeführt, das im Herbst erscheint. Das Katz- und Maus-Spiel zwischen Apple und den Behörden geht damit in eine neue Runde. Am 20. Juni stimmt der Rechtsausschuss des EU-Parlaments über die geplante Urheberrechts-Richtlinie ab. Durch Upload-Filter sollen künftig alle Beiträge auf sämtlichen Social-Media Plattformen auf vermeintliche Urheberrechtsverstöße gescannt werden. Das Problem dabei ist, dass ähnliche Filter bereits auf Facebook und Youtube genutzt werden und dort immer wieder dazu führen, dass Inhalte aus teilweise abstrusen Gründen blockiert werden: Renaissance-Gemälde wurden als Pornographie eingestuft, Katzenschnurren als Musik. Die Einführung eines Leistungsschutzrechts für Presseverleger soll jeden Verleger zudem dazu zwingen, Links auf seine Inhalte kostenpflichtig machen. Innerhalb der nächsten fünf Jahre könnten 41 Prozent der Backoffice-Arbeiten von Robotern übernommen werden. Bis ins Jahr 2028 werden es sogar 53 Prozent sein, lautet das Ergebnis einer gemeinsamen Studie von Arvato und der internationalen Unternehmensberatung A.T. Kearney. Die Untersuchung rechnet mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von mehr als 50 Prozent, so dass der globale Markt von 140 Millionen US Dollar im Jahr 2012 und von heute zwei Mrd. Dollar auf fünf Mrd. US Dollar bis 2020 anschwellen wird. Koei Tecmo Europe kündigt die Veröffentlichung von Warriors Orochi 4 für den 19. Oktober 2018 an. Der neuste Ableger der beliebten Warriors-Serie erscheint für PlayStation 4, Nintendo Switch sowie Xbox One. Warriors Orochi 4 verbindet die Universen der Dynasty- und Samurai-Warriors-Spiele und bietet somit eine Anzahl von 170 spielbaren Charakteren, mit denen die Spieler einzeln oder im Koop-Modus in die Action ziehen können. Darüber hinaus können Spieler in Warriors Orochi 4 erstmals Magie nutzen, um mächtige sowie visuell beeindruckende Angriffe gegen ihre Herausforderer zu auszuführen. Diese neuen Kräfte stammen aus den Artefakten der Götter, den sogenannten Sacred Treasures, mit denen alle Charaktere in Warriors Orochi 4 gesegnet wurden. Mit ihrer Hilfe entfachen die Spieler magische Fähigkeiten und können zusätzlich die bekannten Legacy-Moves sowie Spezialangriffe verstärken. Bandai Namco Entertainment Europe kündigt die erste Closed Beta für Black Clover: Quartet Knights auf PlayStation 4 an. Ausgewählte Spieler werden dann die Möglichkeit haben, das Game während vier Spiel-Slots zu spielen. In Black Clover: Quartet Knights benutzen Spieler magische Elemente wie Wind, Wasser oder Blitz, um ihre Gegner zu schlagen. Jeder Charakter gehört zu einer der vier Rollen: Kämpfer, Heiler, Support und Schütze. Spieler können unterschiedliche Stärken kombinieren und in spannenden 4-gegen-4-Kämpfen gegeneinander antreten. Das Spiel ist ab dem 14. September 2018 für PlayStation 4 und digital für PC via Steam erhältlich. Apple hat ohne jegliche Ankündigung seine App-Store-Regeln verschärft. Jetzt ist es App-Entwicklern verboten, die Adressbücher ihrer Nutzer zu verwenden und diese Kontaktdaten an Dritte weiterzuverkaufen. Falls Entwickler trotzdem auf die Kontakte und Telefonnummern ihrer App-Nutzer Zugriff erhalten wollen, dürfen sie dies nur mit deren ausdrücklicher Zustimmung. Zudem müssen sie ihre User darüber informieren, für welchen Zweck die Daten verwendet werden. Der chinesische Hersteller Vivo hat ein neues Flaggschiff-Handy angekündigt. Bis auf einen kleinen Balken am unteren Ende des Gerätes besteht die Oberfläche des Nex komplett aus Bildschirm (91.24 Prozent). Genau wie schon Vivos Konzepttelefon Apex kommt auch das Nex ohne die derzeit allgegenwärtige Displaykerbe aus und verfügt über eine Selfiekamera, die aus der oberen Telefonkante poppt. Ebenfalls verfügt das Nex über Vivos Screen-Soundcasting, eine Technologie, die den Ohrlautsprecher durch vibrierendes Glas ersetzt, sowie über einen In-Display-Fingerabdrucksensor. Für umgerechnet 780 US-Dollar soll das Gerät erhältlich sein, allerdings nur in China. Bei den Democratic Design Days hat Ikea einen Sessel gezeigt, der eigens für E-Sportler und Hardcore-Gamer gedacht ist. Der Stuhl mit dem Namen Ubik wurde in Zusammenarbeit mit einem amerikanischen Prothesenhersteller und professionellen Gamern entwickelt. Bei der Herstellung der Sitzflächen (Bild) kommt ein 3D-Drucker zum Einsatz, was es erlaubt, den Stuhl optimal an den Körper des Spielers anzupassen. Damit soll es möglich sein, bis zu 20 Stunden ohne Schmerzen durchzuspielen. Das Möbelstück wird voraussichtlich erst 2020 erhältlich sein. Die Machthaber der USA und Nordkoreas haben sich zu einem historischen Gipfel getroffen. Die mehr als 3.000 anwesenden Journalisten erhielten ein kleines Geschenkpaket mit einer Flasche Wasser, einem Papierfächer und einem USB-Ventilator. Doch vor Letzterem warnt US-Journalist Barton Gellman auf Twitter: "Steckt das nicht ein, behaltet es nicht. Werft es in eine Mülltone." Der harmlos wirkende Ventilator könnte nämlich möglicherweise Schadsoftware enthalten. "Vielleicht ist es nur ein Ventilator, das wäre aber eine riskante Wette", so Gellman weiter. Zahlreiche Experten unterstützten die These und warnten ebenfalls davor, das USB-Gadget anzustecken. Bandai Namco Entertainment Europe kündigt drei neue Charaktere für One Piece World Seeker an: Sakazuki (Akainu), Kuzan (Aokiji) und Sir Crocodile. Sakazuki (Akainu), Admiral der Marine, ist der Besitzer der Magma-Frucht (Magu Magu no Mi). Mit ihrer Hilfe kann er sich in Magma verwandeln und so alles niederbrennen. Der ehemalige Admiral Kuzan (Aokiji) besitzt die Gefrier-Frucht (Hie Hie no Mi) und kann augenblicklich sich selbst und seine Umgebung einfrieren. Sir Crocodile, ehemaliger Samurai der Meere (Shichibukai), benutzt die Sand-Frucht (Suna Suna no Mi). Sie gibt ihm ihm die Fähigkeit, selbst zu Sand zu werden und diesen zu kontrollieren. One Piece World Seeker ist ab 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC verfügbar. Ursprünglich als Instagram für Tiere konzipiert, entdecken die Gründer der ersten Special-Interest-Social-Plattform grinzoo, dass die besten Freunde der Menschen auch einen charmanten Flirtfaktor haben und User mit Tierfotos die Gewinner im Social-Flirten sind: Denn nichts verbindet Menschen mehr als eine gemeinsame Leidenschaft. Mit Bello und Co. lässt es sich bekanntlich leichter flirten und schneller den Partner fürs Leben finden. Aktuell sind 80 Prozent der angemeldeten User weiblich und viele davon auf der Suche nach einem Partner. Das Instagram für Haustiere wird nun auch zur Flirt-App für die besten Freunde der Menschen. In der zweiten Beta-Version von Android P hat Google das Ei aus dem Emoji für grünen Salat entfernt. Es gehe darum, Diversität zu fördern und auch Veganer miteinzubeziehen, so Google-Designerin Jennifer Daniel auf Twitter. Man wolle aber auch wieder näher an die Vorgaben des Unicode-Gremiums herankommen. Auch andere Emojis wurden verändert. Die Ziege sieht künftig etwa weniger grimmig aus und die Schildkröte wirkt glücklicher. Der Hersteller Asus hat ein neues Handy unter der Marke ROG (Republic of Gamers) vorgestellt. Auf den ersten Blick sieht dieses so aus, wie man es von einem Smartphone erwartet. Allerdings hat das Android-Gerät mehr Leistung für Gamer an Bord. Der Prozessor wurde verschnellert, es verfügt über 8 Gigabyte RAM und die Bildfrequenz beträgt 90 statt 60 Bilder pro Sekunde. Diese zusätzliche Leistung entwickelt mehr Wärme, weshalb auf der Rückseite extra ein Kühler eingebaut ist. Wann oder zu welchem Preis das Asus-Handy auf den Markt kommt, ist nicht klar. Apple wird bei der Watch künftig auf normale Knöpfe verzichten, berichtet Fastcompany.com. Statt dass sich diese wirklich physisch bewegen, sollen die Tasten über haptisches Feedback und Sensoren bedient werden, ähnlich wie man es vom Home-Button seit dem iPhone 7 kennt. Die Krone soll aber weiterhin gedreht werden können. Die Neuerung werde im Herbst 2018 oder 2019 von Apple vorgestellt. Amazon Music veröffentlicht gemeinsam mit dem Sony Music Family Entertainment Label Europa den Alexa Skill "Die drei ???: Dein Fall!". Die beliebte Hörspiel-Reihe begeistert seit Serienstart 1968 eine große Fangemeinschaft und hat seitdem 46 Millionen Tonträger verkauft und zählt zudem aktuell rund 3,5 Milliarden Streams. Mit der bereits im Jahr 2011 erschienenen Folge "Haus der Angst" erobern die drei Detektive nun auch den Cloud-basierten Sprachdienst Alexa. Ab sofort können alle Alexa Nutzer das innovative Hörspiel mit dem einfachen Sprachbefehl "Alexa, öffne Die drei Fragezeichen" beginnen und aktiv am Verlauf der spannenden Story mitwirken. Nach dem Gewinn des "Innovation Jam" beim Temenos Community Forum (TCF) in Lissabon ist Blue Code nun als erste Mobile-Payment-Lösung aus Österreich in den Temenos MarketPlace aufgenommen worden. Der Temenos MarketPlace ist die global größte Plattform für Finanztechnologie, die vom börsennotierten Schweizer Bankensoftware-Anbieter Temenos Group AG (SIX: TEMN) kuratiert wird. Temenos empfiehlt auf diesem Portal die besten Fintech-Lösungen aus aller Welt und stellt Banken aktuell mehr als 60 zertifizierte Anwendungen über ihr Kernbankensystem bereit. Damit haben künftig potenziell über 2.000 Finanzinstitute weltweit Zugang zum Blue Code-Zahlungsverfahren, um ihren Kunden das anonyme Bezahlen per iPhone oder Android-Smartphone zu ermöglichen. Konami Digital Entertainment gibt offiziell bekannt, dass SUPER BOMBERMAN R ab 14. Juni neben der Nintendo Switch auch für PC, PlayStation 4 und Xbox One zur Verfügung steht. Des Weiteren verkündet Konami einen brandneuen Charakter, der die Bomberman-Familie künftig erweitert: Xavier Woods Bomber. Der weltberühmte Wrestling-Superstar und Videospiel-Experte mit eigenem Gaming Channel für seine Millionen Fans sorgt für gänzlich neues Gameplay und noch mehr Abwechslung ? nicht zuletzt dank seiner Spezialfähigkeit, bei der die beliebte Posaune Francesca 2 zum Einsatz kommt. Wer gerne singt, wird dieses Mikrofon lieben. Ab 21. Juni gibt es beim Diskonter Hofer ein stylisches Karaoke Mikrofon mit eingebautem Lautsprecher. Mit dem Smartphone oder Tablet verbunden, lassen sich damit alle Lieblingslieder zum Besten geben. Es ist einerseits ein Mikrofon und hat andererseits einen integrierten Lautsprecher, der sich via Bluetooth mit dem Smartphone verbindet und das gewünschte Lied abspielt. Aus dem Mikrofon erklingen also sowohl Gesang als auch Hintergrundmusik und lassen somit einen tollen Sound entstehen. Direkt am Mikrofon, welches zum Preis von 19,99 Euro per Stück erhältlich ist, befinden sich außerdem auch mehrere Regler (z. B. Bassregler, Echostärkenregler), die dem Gesang besondere Effekte verleihen. Der globale Beta-Test von Skylanders Ring of Heroes ist bis zum 25. Juni zugänglich und wird in neun Sprachen verfügbar sein. Jeder Besitzer eines Android-Gerätes kann über den Google Play Store daran teilnehmen und so bereits einen ersten Eindruck vom Spiel gewinnen. In Skylanders Ring of Heroes können Spieler Charaktere aus dem Skylanders-Universum sammeln und mit unterschiedlichen Fähigkeiten sowie elementaren Kräften aufwerten, die einzigartige Angriffe in Kämpfen ermöglichen. Es handelt sich dabei um ein rundenbasiertes Action-RPG-Adventure, in dem die Spieler in die Rolle eines Portalmeisters schlüpfen, der durch ein Dimensionsloch in die Skylands gelangt ist. Ihre Aufgabe besteht darin, zehn der schwebenden Inseln mit abwechslungsreichen Stages und Bosskämpfen zu überqueren. Sicherheit kennt keine Kompromisse! Gemäß diesem Motto kooperiert der renommierte Alarmanlagenhersteller Telenot seit kurzem mit dem gemeinnützigen Verein KSÖ-Kuratorium Sicheres Österreich, eine nationale Vernetzungs- und Informationsplattform für Themen der Inneren Sicherheit. Das Kuratorium fungiert dabei als Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Forschung, Behörden und Gesellschaft. "Wir verfolgen beide das Ziel, Österreich sicher zu machen, da war eine Partnerschaft einfach naheliegend", so Telenot Österreich-Niederlassungsleiter, Sicherheitsexperte Martin Unfried. Bandai Namco Entertainment Europe gibt neue Funktionen und Details zur Story von Ace Combat 7: Skies Unknown bekannt. Auf die Spieler warten Luftkämpfe in fotorealistischen, dreidimensionalen Umgebungen und Himmelslandschaften, die von vollständig gerenderten Wolken durchzogen sind. Dieses hohe Maß an Realismus stellt sie vor plötzliche Wetterveränderungen und Bedingungen, die zum taktischen Vorteil genutzt werden können. Riskante Manöver gehören zur strategischen Action bei Ace Combat 7: Skies Unknown, genauso wie der Umgang mit verschiedenen Wetterlagen. Beispielsweise kann ein Flug durch Gewitterwolken dazu dienen, gegnerische Flugzeige auszuschalten oder feindlichen Raketen auszuweichen. Die Spieler werden außerdem vor Herausforderungen gestellt, wenn Blitzeinschläge oder Vereisung zu Systemproblemen und eingeschränkter Sicht führen. Activision gibt allen Fans, die glaubten, bereits alle Level in Crash Bandicoot N. Sane Trilogy gemeistert zu haben, einen Grund, den ganzen Sommer lang Crash zu spielen: Denn am 29. Juni erscheint das brandneue Level Future Tense als Bonus in Crash Bandicoot 3: Warped, einem Spiel der Crash Bandicoot N. Sane Trilogy. Der von Vicarious Visions entwickelte Level Future Tense ist Teil der Zukunftswelt von Crash Bandicoot 3: Warped. Beim Aufstieg durch einen riesigen futuristischen Wolkenkratzer müssen die Spieler Raketen ausweichen, Roboter zerstören und über Laser springen. Das brandneue Level ist eine Hommage an das "Wasserfall-Level" des ursprünglichen Crash Bandicoot-Spiels, das nie veröffentlicht wurde. Nach 2014, 15, 16 und 2017 konnte A1 nun auch beim Top Service Award Österreich 2018 den ersten Platz unter den Kommunikationsunternehmen sichern. Im Gesamtranking belegt A1 ex aequo mit dem s Service Center den hervorragenden 2.Platz. Damit bestätigt der TSÖ Österreichs Marktführer erneut hervorragende Kunden- und Service-Orientierung. 86 Innovationsprojekte haben die Crowdinvestoren der in Graz beheimateten Rockets Holding bereits erfolgreich finanziert, mit 13. Juni wurde die Schwelle von 25 Millionen Euro überschritten. Crowdfunding ist mit diesem Rekordwert bei Unternehmen und Anlegern endgültig angekommen. Von der bevorstehenden Novelle zum Alternativfinanzierungsgesetz profitiert die Rockets Gruppe, die dementsprechend ihr Geschäftsfeld auf Großunternehmen und Finanzierungsangebote mit einer Obergrenze von bis zu 2 Millionen Euro ausweiten könnte. Die Fußball-WM 2018 startet und im Erfolgsfall wäre Deutschland das erste Team seit 24 Jahren, das den Weltmeister-Titel verteidigt. Kurz vor Startschuss des Turniers erweitert Amazon das Repertoire von Alexa. Einzelne Spiele aufgrund von Arbeit oder anderer Verpflichtungen verpasst? Kein Problem! Alexa bietet täglich eine informative sowie humorvolle Zusammenfassung des Spieltages an, um stets auf dem Laufenden zu bleiben. Zusätzlich werden wichtige und einschneidende Ereignisse während der WM anekdotisch aufgearbeitet und unterhaltend präsentiert. "Alexa, was ist heute beim Fußball passiert?" Oder aber einfach Alexa fragen: "Schalte Fußball ein" oder beispielsweise "Schalte Deutschland gegen Mexiko ein" und schon lassen sich die Spiele des Turniers direkt auf Echo Show oder Echo Spot ansehen. Der Skill nutzt die frei verfügbaren Streams der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender. Auch wenn sich das österreichische Team nicht qualifiziert hat: WM-Zeit ist Party-Zeit und das will gefeiert werden. Wer allerdings die Fußball-WM vor Ort in Russland besucht, sollte nicht nur bei der Nutzung von Facebook, Instagram und Co. vorsichtig sein, denn wie eine aktuelle Analyse von Österreichs Tarifvergleichsportal durchblicker.at zeigt, sind die Roamingkosten der österreichischen Mobilfunkanbieter in Russland großteils horrend: "Bei den Vertragstarifen geht die Spanne für aktives Telefonieren von 1,50 bis 4,29 Euro pro Minute. Wer angerufen wird muss mit Kosten von 0,20 bis 2,40 Euro pro Minute rechnen. Datenvolumen wiegen die Mobilfunker in Russland offenbar mit Gold auf, ein einziges geroamtes Megabyte kostet dort regulär zwischen 1 und 19,90 Euro", erklärt Reinhold Baudisch, Geschäftsführer von durchblicker.at. Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi hat den offiziellen Verkauf des neuesten Spitzenmodells gestartet. Wie Gizchina.com berichtet, waren alle angebotenen Mi-8-Modelle innerhalb von 97 Sekunden ausverkauft. Wie viele Exemplare angeboten wurden, ist nicht klar, es soll sich jedoch um Hunderttausende Geräte gehandelt haben. Der dreifache NBA Champion und vierfache NBA MVP LeBron James wird das Cover der NBA 2K19 20th Anniversary Edition zieren. "Es ist ein tolles Gefühl, auf dem Cover der 20. Jubiläumsausgabe eines Spiels zu sein, das ich schon als Kind geliebt und gespielt habe", so James. Die NBA 2K19 20th Anniversary Edition erscheint am 7. September 2018 für PS4, Xbox One, PC sowie Nintendo Switch. Instagram will auf seiner Plattform künftig auch längere Videos erlauben. Wie das "Wall Street Journal" berichtet, soll die maximale Länge von Bewegtbild-Inhalten von einer Minute auf eine Stunde erhöht werden. Dies dürfte nicht nur ein Angriff auf die Konkurrenz durch Youtube sein, sondern könnte durch die Vermarktung von Video-Werbung auch mehr Geld in die Kassen von Insta-Besitzer Facebook spülen. Der Laptop-Hersteller Asus hat an der Computex-Messe in Taiwan das Zenbook Pro 15 vorgestellt. Dieses verfügt statt über eine berührungsempfindliche Fläche für den Finger über einen Touchscreen. Darauf können verschiedene Apps wie etwa ein Taschenrechner oder ein Kalender ausgeführt werden. Zudem ist es möglich, den Inhalt des Smartphone-Bildschirms darauf zu spiegeln. Das Unternehmen wird den Zugang zu dem sogenannten Screenpad auch für Entwickler öffnen. Die australische Regierung plant ein Gesetz, das Firmen wie Facebook oder Google dazu zwingt, verschlüsselte Daten offenzulegen. Die Informationen sollen dann mit Geheimdiensten geteilt werden. Wie das genau umgesetzt werden soll, ist unklar, denn die Einführung von Hintertüren könnte die Sicherheit der Dienste im Allgemeinen verschlechtern. Eine Möglichkeit wäre, dass die Daten bereits vor der Verschlüsselung abgegriffen würden. Die brandaktuelle MediaMarkt Lifestyle-Studie offenbart, dass sich bereits jeder Sechste täglich die Zeit mit kurzweiligen Konsolen- bzw. Computerspielen vertreibt. Besonders spannend: Die Studienergebnisse zeigen, dass Österreicherinnen (16,4%) hierbei ein ganz kleines bisschen die Nase vorne haben (Österreicher 15,5%) und etwas häufiger zum Controller bzw. der Gaming-Tastatur greifen. Bei der Frage, wie intensiv man selbst Sport bzw. e-Sports ausübt, hat die eigene Bewegung jedoch derzeit eindeutig noch Vorrang vor der virtuellen Bewegung: So haben rund 58 Prozent der befragten Österreicher angegeben, dass sie mindestens 1-2 Mal pro Woche Sport treiben während im direkten Vergleich gerade einmal 8 Prozent der Befragten in diesem Ausmaß den virtuellen Sportplatz besuchen. Gemeinsam mit Snap Inc. und Pinterest will Apple ein digitales Anzeigen-Netzwerk aufbauen. Damit könnte der Smartphone-Hersteller auf dem Markt für Onlineanzeigen eine ernst zu nehmende Konkurrenz gegenüber Google und Facebook werden. In dem geplanten Netzwerk sollen Anzeigen innerhalb von Apps angezeigt werden. Dem "Wall Street Journal" zufolge sollen die Verhandlungen mit Snapchat und Pinterest bereits seit Beginn dieses Jahres laufen. Noch im März hatte CEO Tim Cook in einem Fernsehinterview erklärt, kein eigenes Anzeigengeschäft mit seinen Kundendaten aufbauen zu wollen. Der Softwarehersteller Microsoft wird allem Anschein nach das Entwicklerportal Github erwerben. Die Verhandlungen für eine mögliche Übernahme liefen bereits seit Mitte Mai, scheiterten jedoch an den unterschiedlichen Preisvorstellungen. Jetzt soll der Deal aber definitiv sein, berichtet Bloomberg.com. Offiziell verkündet werden soll die Übernahme noch diese Woche. Die in San Francisco ansässige Quellcode-Plattform wurde 2015 auf 2 Milliarden US-Dollar geschätzt. Für Microsoft wäre der Erwerb sowohl ein Gewinn als auch eine Rückkehr zu seinen Entwickler-Wurzeln. NIS America und die flashpoint AG freuen sich, den Releasetermin für Labyrinth of Refrain: Coven of Dusk bekannt zu geben. Der Dungeon Crawler wird ab dem 21. September 2018 für Nintendo Switch und PlayStation 4 im Handel erhältlich sein. Labyrinth of Refrain: Coven of Dusk spielt in der Stadt Refrain, in der sich ein verfluchtes Labyrinth befindet. Die Hexe Dronya stellt sich den Gefahren des Dungeons, um die dunklen Geheimnisse rund um das Verlies zu lüften. Dronya besitzt das legendäre Buch "Tractatus de Monstrum" mit dem sie Puppen erschaffen kann, die für sie kämpfen. Der Spieler übernimmt dabei die Kontrolle über das magische Buch und kommandiert eine Brigade von verzauberten Puppensoldaten. Dem FBI gelang es mit Unterstützung von IT-Sicherheitsforschern von Trend Micro, die Betreiber des berüchtigten Counter-Antivirus-Dienstes Scan4You zu überführen. Das Gerichtsverfahren gegen einen der Verantwortlichen endete Mitte Mai mit einem Schuldspruch. Dies ist ein schwerer Schlag gegen das organisierte Cyber-Verbrechen. Im Zuge des Gerichtsverfahrens wurde Ruslan Bondars schuldig gesprochen, nachdem Jurijs Martisevs sich bereits im März 2018 schuldig bekannt hatte. Die Festnahme und der Gerichtsprozess resultierten direkt aus der exklusiven Ermittlungspartnerschaft zwischen Sicherheitsforschern von Trend Micro und dem FBI. Scan4You ermöglichte es Cyber-Kriminellen, die Erkennungsrate ihrer Malware durch über 30 moderne Antiviren-Programme zu ermitteln. Dadurch konnten Sie ihre Malware verbessern, um nicht erkannt zu werden. Trend Micro begann bereits 2012 mit einer Untersuchung des Dienstes und arbeitete dabei eng mit dem FBI zusammen. Die Seite ging vom Netz, nachdem zwei mutmaßliche Administratoren im Mai 2017 festgenommen wurden. Die Reise in die Ferien ist nur noch einen Wimpernschlag entfernt. Das gilt zumindest für alle Familien, die eine Nintendo Switch besitzen. Denn in ganz Europa erscheint am 27. Juli das neue Spiel GO VACATION für die tragbare TV-Konsole. Es verwandelt jedes Zuhause in die idyllische Ferieninsel Kawaii, die mit mehr als 50 originellen Freizeitaktivitäten lockt - zum Beispiel mit Fallschirmspringen, Beach-Volleyball, Tennis und sogar mit Schneeballschlachten. Ubisoft und Lenovo kündigten heute an, dass Lenovo Legion der offizielle weltweite PC- und Monitor-Sponsor der Tom Clancy´s Rainbow Six Siege Pro League und Majors sein wird. Die exklusive Partnerschaft wird für die Dauer der Rainbow Six Siege Pro League Season, vom Frühjahr 2018 bis zum Frühjahr 2019, Bestand haben. Gleich vier neue TV-Geräte bringt Grundig mit Ende Mai auf den Markt. Mit 40, 43, 49 oder 55 Zoll bieten sie für jeden Anspruch genau die richtige Größe. Mit einer bedienerfreundlichen Benutzeroberfläche können die TV-Geräte 40 VLX 7810 BP, 43 VLX 7810 BP, 49 VLX 7810 BP oder 55 VLX 7810 BP einiges: Erweiterte Smart-Funktionen, verbesserte Bild- sowie Farbqualität und ein spektakuläres Surround-Sound-Erlebnis lassen jedes Heimkino oder WM-Schauen zum absolut unvergesslichen Ereignis werden. Die TV-Serie ist um 549 Euro (40 VLX 7810 BP), 599 Euro (43 VLX 7810 BP), 699 Euro (49 VLX 7810 BP) und um 799 Euro (55 VLX 7810 BP) im Handel erhältlich. Schnelles Tanken, einfaches Bezahlen und mehr Komfort: Ab sofort gibt es an allen OMV Stationen in ganz Österreich die Möglichkeit, mobil zu bezahlen. Mit wenigen, einfachen Schritten können OMV Kunden ihre Tankrechnung direkt an der Zapfsäule mit ihrem Smartphone bezahlen. Diese moderne Lösung entstand in Kooperation mit Mastercard. Kunden können dieses Service über die OMV App oder die Masterpass App - beide kostenlos für Android und iOS erhältlich - nützen. OMV Tankstellen sind die ersten in Österreich, die dieses Angebot flächendeckend im ganzen Land anbieten. An jeder OMV Tankstelle sind jene Zapfsäulen, die mit dem neuen Service ausgestattet sind, klar gekennzeichnet und können schon bei der Einfahrt sofort erkannt werden. Während die Kundin/der Kunde bequem im Fahrzeug sitzt, scannt die App den QR-Code an den gekennzeichneten Zapfsäulen. Sobald das Gerät mit der Tankstelle und der Zapfsäule verbunden ist, wählt die Kundin/der Kunde den gewünschten Tankbetrag aus. Falls dieser Betrag beim Tanken nicht vollständig verbraucht wird, erkennt das die App und passt die Zahlung an den tatsächlichen Betrag an. Fast jedes dritte Fahrrad in Österreich ist ein E-Bike, Tendenz steigend. Das elektrische Fahrrad ist heißbegehrt. Die hohen Anschaffungskosten jenseits der 1.000-Euro-Marke sorgen dafür, dass die Nachfrage für gebrauchte E-Bikes steigt, wie eine aktuelle Analyse der Marktplatz-App Shpock verdeutlicht. Auf der Marktplatz-App Shpock ist das E-Bike seit 2018 nach dem Mountainbike das beliebteste Rad, die Suchanfragen steigen seit letztem Jahr rapide. Die Preise liegen meist weit unter dem originalen Verkaufspreis. Ein seltsamer Google-Fehler gibt Rätsel auf. Wie Reddit-Nutzer und die Plattform "9to5google" berichten, erscheinen bei der Suche über den Google Assistant nach "the1975..com" die letzten Textnachrichten des Nutzers am Android-Smartphone. Aufgefallen ist dies einem Nutzer, der nach der Band "The 1975" gesucht und einen Punkt zu viel in der Adresszeile gesetzt hatte. Auch bei anderen Buchstabenkombinationen tritt der Bug auf. Focus Home Interactive und DONTNOD Entertainment veröffentlichen den Launch-Trailer für das düstere Action-Rollenspiel Vampyr. Der Trailer gibt noch einmal einen Einblick in die Spielwelt. Vampyr erscheint am 5. Juni 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC im Handel. Logitech G hat heute die kabellose G305 Lightspeed Gaming-Maus angekündigt. Die Maus der nächsten Generation bringt die Lightspeed Technologie und den HERO (High Efficiency Rated Optical) Sensor im bewährten Logitech G Design zusammen. Zum Einsatz kommt in der G305 außerdem die Logitech G exklusive Lightspeed Technologie für deutlich schnellere Gaming-Konnektivität als bei einer Vielzahl kabelgebundener Mäuse. Die kabellose Gaming-Maus wird voraussichtlich im Juni 2018 in den Farben Schwarz und Weiß zu einem Preis von 59,99 Euro im Einzelhandel verfügbar sein. Kreativität 2.0! Der Pen+ Ellipse ist die neueste Ergänzung des Moleskine Smart Writing Systems und wurde in Zusammenarbeit mit NeoLAB entwickelt. Er überträgt nicht nur alle handgeschriebenen Inhalte wie Zeichnungen, Ideen und Termine in Echtzeit auf jedes kompatible digitale Gerät. Auch offline speichert er alle handschriftlichen Notizen solange, bis eine Verbindung hergestellt ist. Darüber hinaus kann der Pen+ Ellipse gleichzeitig Notizen mit Audioaufnahmen verknüpfen. So können die Pen+ Ellipse Nutzer frei arbeiten und kreieren - wo immer sie wollen und wann immer sie inspiriert sind. Preis: 199 Euro. Ubisoft hat das Mobile-Rollenspiel Might & Magic Elemental Guardians weltweit im App Store für iOS-Geräte und auf Google Play für Android-Geräte veröffentlicht. Spieler können das RPG im fantastischen Might & Magic-Universum ab sofort kostenlos herunterladen und die Arena betreten. Nach zwei Abstimmungsphasen innerhalb von zwei Monaten stehen jetzt die Wettkampfkomitees für den Overwatch World Cup fest. Jedes Komitee besteht aus einem General Manager, einem Coach und einem Community Lead, die gemeinsam Entscheidungen bezüglich des Kaders, der Leitung und der Werbeaktionen der jeweiligen Länderteams treffen werden. Für Österreich sind das General Manager Patrik Tondl, Coach Paul "ub3rb1ng0" Pachner und Community Lead Christopher "Se7enSins" Knauseder. Die Kader müssen zwischen dem 15. Juni und dem 5. Juli bei Blizzard eingereicht werden. HMD Global, Mutter der Nokia-Smartphones, hat die Smartphone-Modelle 2, 3 und 5 überarbeitet. Nokia 2.1, 3.1 und 5.1 haben nun Zugriff auf die neuesten Google-Dienste, bieten pures Android und wurden beim Design verbessert. HMD erklärt, die Hautaugenmerke seien größere Bildschirme, verbesserte Performance durch Prozessor-Upgrades, bis zu 50 Prozent höhere Leistung und geringerer Stromverbrauch. Das 3.1 wird im Juni für 139 Euro erhältlich sein, 2.1 und 5.1 erscheinen im Juli um 115 und 189 Euro. Nach dem Einreichrekord mit 245 Arbeiten im Vorjahr trumpft der iab webAD als wichtiger Preis der österreichischen Digitalwirtschaft heuer mit zahlreichen Neuerungen auf. Nach Jahren in der Bank Austria Halle im Wiener Gasometer wird die Award-Show am 11. Oktober 2018 mit der Marx Halle stattfinden. Besonderes Augenmerk legt das interactive advertising bureau austria diesmal auf die Nachwuchstalente. Ubisoft kündigte heute an, dass die Far Cry 3 Classic Edition ab sofort im Early Access für alle Inhaber des Far Cry 5 Season Pass auf PlayStation 4 und Xbox One erhältlich ist. Die Far Cry 3 Classic Edition lässt Fans und Neulinge der Serie nach Rook Island zurückkehren, wo sie auf den berüchtigten Schurken Vaas treffen. Sie entdecken als Jason Brody die tropische Insel und versuchen ihre gefangenen Freunde zu finden und zu retten. Die Far Cry 3 Classic Edition wird ab dem 26. Juni zudem auch separat für Xbox One und PlayStation 4 erhältlich sein. Der iPhone-Hersteller ist offenbar dabei, eine neue Produktefamilie unter der Bezeichnung Star zu entwickeln. Laut einem Bericht von 9to5mac.com sollen die Geräte über einen Touchscreen, GPS-Sensoren und LTE verfügen sowie wasserdicht sein. Mehr Details sind nicht bekannt, der Apple-Blog spekuliert jedoch, dass es sich um ein MacBook-Convertible handelt, das heißt einen Laptop, auf dem ein abgewandeltes iOS läuft. Zwar sollen bereits erste Prototypen hergestellt worden sein, 9to5mac.com rechnet aber nicht mit einer Markteinführung vor dem Jahr 2020. Im Juni gibt es im Rahmen der Games with Gold wieder tolle kostenlose Spiele: Dabei stehen zwei Titel speziell für Xbox One und zwei weitere Spiele für Xbox 360 zur Verfügung: Assassin's Creed Chronicles: Russia, Smite Gold Bundle, Sonic & All-Stars Racing Transformed und Lego Indiana Jones 2: Die Neuen Abenteuer. In der aktuellen Ausgabe von Connect gewinnt A1 klar mit 393 Punkten vor T-Mobile (387) und Drei (370) den Mobilfunk-Shop-Test. Damit erreicht A1 nach Sunrise (Schweiz) sogar den hervorragenden zweiten Platz im gesamten D-A-CH Raum. Getestet wurden 13 A1 Shop in den größten Städten Österreichs, jeder Shop wurde 2-mal besucht. Zuwachs für Far Cry 5! Ubisoft kündigte an, dass mit "Düstere Stunden" der erste DLC für Far Cry 5 auf allen Plattformen erscheinen wird. Der DLC führt den Spieler in die Vergangenheit, wo er als Hope Countys Wendell "Red" Redler versuchen wird, seine Truppenmitglieder im Vietnamkrieg vor den feindlichen Streitkräften zu retten. "Düstere Stunden" kann als eigenständiger DLC, als Teil des Far Cry 5 Season Pass, oder mit der Far Cry 5 Gold Edition erworben werden. Animal Crossing: New Leaf - Welcome amiibo, Donkey Kong Country Returns 3D und Super Mario Maker for Nintendo 3DS erweitern die Nintendo Selects-Reihe ab 29. Mai. Zudem können sich Spieler auf zwei farbenfrohe neue Hardware-Bundles freuen: Der mobile New Nintendo 2DS XL Schwarz + Apfelgrün erscheint zusammen mit Mario Kart 7 und der New Nintendo 2DS XL Weiß + Lavendel mit Tomodachi Life. Electronic Arts und Maxis geben bekannt, dass die Erweiterung "Die Sims 4 Jahreszeiten" am 22. Juni für PC und Mac veröffentlicht wird. Diese enthält abwechslungsreiche Jahreszeiten mit Feiertagen, Wetter und Familienaktivitäten und bietet den Spielern auf diese Weise unterhaltsame Möglichkeiten, mit ihren Sims die sich dynamisch verändernden Wetterbedingungen zu erleben. Kaum größer als eine Handfläche und dennoch genügend Power für drei Meter Bildfläche: Der neue mobile Projektor MP-CD1 von Sony wiegt nur 280 Gramm, arbeitet extrem leise und kann mit einer Akku-Ladung für rund 120 Minuten Filmspaß sorgen. Zudem entwickelt der Projektor auch bei längerem Betrieb kaum Wärme. Seine kleine, handliche Form hat ihm außerdem einen iF 2018 Design Award eingebracht. Geladen wird er über einen USB-C Port. Das funktioniert auch, wenn der Projektor läuft. Letztlich reicht ein Akku-Pack, um den Projektor auch unterwegs lange bei Laune zu halten. Der Mini-Projektor von Sony kostet 400 Euro. Die Hölle bricht los. Der zunächst auf Kickstarter erfolgreich finanzierte Titel Agony findet sich in unzähligen Top Horror Games 2018 wieder und wirft Spieler in die brutale Dystopie einer verdrehten Welt. In dieser Mutter aller Höllenvisionen gefangen, gilt es nicht nur das eigene Überleben zu sichern, sondern auch das Rätsel hinter der mysteriösen Roten Göttin zu lüften, der Herrin über diesen Alptraum. Agony erscheint am 29. Mai 2018 für die PlayStation 4, Xbox One sowie für PC. Logitech hat Neuerungen für sein beliebtes Presenter-Line-up angekündigt. Dies beinhaltet sowohl Software-Updates für den Logitech Spotlight Presenter als auch den neuen Logitech R500 Laser Presenter. Das ausgewählte Bildschirm-Highlight kann nun auf Tastendruck dauerhaft angezeigt werden, während man spricht. Und Präsentationen lassen sich nun auf individuelle Bedürfnisse anpassen. Möglich sind Vibrationsbenachrichtigungen in kurzen Intervallen oder zu einer bestimmten Uhrzeit. Spieler können sich ab sofort bis Montag, dem 29. Mai, auf PC, Xbox One und PlayStation 4 einloggen und kostenlos in diesem Zeitraum Overwatch zocken. Für Spieler auf der Playstation 4 wird keine PS Plus-Mitgliedschaft benötigt, um teilzunehmen. An diesem Gratiswochenende stehen Spielern alle 27 Helden und 18 Karten in vielen verschiedenen Spielmodi wie Schnellsuche, benutzerdefinierte Spiele und der Arcade zur Verfügung. Außerdem können sie Stufen aufsteigen, Lootboxen sammeln und verschiedene Anpassungsoptionen für ihre Helden freischalten. Über den offiziellen PlayStation-Store können interessierte Spieler ab sofort die Demo zu "ZONE OF THE ENDERS: The 2nd RUNNER - MRS" kostenlos herunterladen und für PlayStation 4 und PlayStation VR ausprobieren. Das Game ist die remasterte Version des Originalspiels von 2003. Spieler können sich auf Mech-Action in 4K und den brandneuen VR-Modus freuen. Das Spiel ist um 29,99 Euro ab dem 6. September für PlayStation 4, PlayStation VR und Steam offiziell im Handel erhältlich. Ubisoft kündigte an, dass die Erweiterung Star Trek: Bridge Crew - The Next Generation ab sofort für PlayStation VR und PlayStation 4 erscheint. Das Spiel wird mit und ohne VR spielbar sein. Auf dem PC wird das Spiel am 24. Juli 2018 erscheinen und kompatibel mit der HTC VIVE, Oculus Rift und der Windows Mixed Reality sein. Ebenso wird die Erweiterung, wie auch das Hauptspiel, ohne VR- Gerät spielbar sein. Der DLC wurde von Red Storm Entertainment entwickelt und ermöglicht es dem Spieler, das Star Trek Universum mit dem Galaxy Class Raumschiff U.S.S Enterprise NCC-1701-D aus Star Trek: The Next Generation zu entdecken. Die Kampffähigkeiten der U.S.S Enterprise werden vor von den rätselhaften Romulanern und den bei Fans beliebten erbarmungslosen Borg auf die Probe gestellt. Samsungs mobiles Klassenzimmer startet wieder mit seiner jährlichen Österreich-Tour: Von Mai bis Oktober 2018 macht Coding for Kids in acht Bundesländern Station. In den letzten beiden Jahren haben insgesamt 2600 Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahren an den kostenlosen Workshops teilgenommen. Auch heuer wird den Teilnehmern das Programmieren von Apps mit ausgebildeten IT-TrainerInnen spielerisch nähergebracht. Dabei kommt neben Smartphones und Tablets auch das Samsung Flip - digitales Flipchart und Monitor in Einem - zum Einsatz. Als inhaltlicher Partner sind erneut die Experten des Instituts für Softwaretechnologie der TU Graz mit an Bord. Overwatch feiert Jubiläum: In den letzten zwei Jahren ist Overwatch rasant gewachsen und Blizzard möchte dazu ein paar lustige Fakten mit den Spielern teilen, die in einer Jubiläums-Infografik gesammelt wurden. Die Infografik beinhaltet unter anderem alle Neuzugänge zum Spiel seit der Veröffentlichung, die Gesamtanzahl an geheilten Trefferpunkten sowie den Schaden, den unsere Spieler ausgeteilt haben. Slayer aller Inseln, vereinigt euch! Phoenix Labs, das unabhängige Entwicklerstudio bei dem Entwicklerveteranen von Riot Games, BioWare, Capcom und weiteren Studios, arbeiten, hat heute Dauntless in der Open Beta für PC veröffentlicht. Dauntless ist ein Online Coop-Action-RPG der mit einer lebendigen Welt, die in den kommenden Jahren wachsen und erweitert werden soll. Angehende Slayer können sich mehr als einer Million Spieler anschließen, die sich bereits für Dauntless registriert haben und die Shattered Isles auf der Jagd nach Behemoths durchstreifen. Facebook Jobs ist ab sofort auch in Österreich verfügbar, an der Umsetzung aller Funktionen wird aber noch gearbeitet. Damit ist es für Arbeitsuchende nun möglich, sich direkt über die Plattform auf Stellenausschreibungen von Unternehmen zu bewerben. Für Arbeitsuchende ist die Nutzung von Facebook Jobs schnell, einfach und kostenlos. Jobangebote aus der Region sind ab sofort im "Entdecken"-Bereich der App, im Marketplace, auf Facebook-Seiten von Unternehmen sowie unter www.facebook.com/jobs zu finden. Interessierte klicken einfach auf "Jetzt bewerben" und füllen das Bewerbungsformular aus. Die Berliner Hardware-Schmiede Lioncast veröffentlicht erste Infos zum neuen Lioncast Fighting Stick, einem Arcade-Controller, der das Gefühl klassischer Spielhallen-Automaten auf aktuelle Konsolen überträgt. Der Fighting Stick bedient Plug&Play und benötigt keinen zusätzlichen Controller. Durch seine stabile, an der Unterseite verbaute Metallplatte liegt er rutschfest auf und ermöglicht so volle Konzentration auf das Wesentliche: das eigene Gameplay. Für Enthusiasten bietet der Lioncast Fighting Stick zudem Modding-Support, eine niedrige Eingabeverzögerung und einen zweistufigen Turbo-Modus, der sich wahlweise auf einzelne oder sämtliche vom Gameplay betroffenen Tasten flexibel anwenden lässt. Der neue Arcade Fighting Stick für PlayStation 4, Nintendo Switch und PC ist ab sofort um 49,95 Euro auf Alternate, Amazon und über die Lioncast-Website erhältlich. In einem ersten Gameplay-Video fährt der gebürtige Monegasse und Alfa-Romeo-Sauber-F1-Team-Fahrer Charles Leclerc eine kommentierte Runde auf seiner legendären Heimatstrecke Circuit de Monaco im kommenden F1 2018. In Bezug auf die neue Bildqualität, die mit dem neuen Trailer enthüllt wird, erklärt Stuart Campbell, Art Director von F1 2018: "Einige der größten optischen Verbesserungen in F1 2018 sind die überarbeiteten Beleuchtungs-, Himmel-, Wolken- und Atmosphärensysteme. Diese arbeiten Hand in Hand, beeinflussen alle Aspekte des Renderings und machen F1 2018 so glaubwürdig wie nie zuvor." F1 2018 erscheint am 24. August 2018 für PlayStation 4, Xbox One sowie PC. Die Genfer Uhrmacher von Romain Jerome (RJ) haben eine neue Uhr für Fans von Retro-Games präsentiert. Das Modell Level III wurde zusammen mit Bandai Namco entwickelt. Die Uhr zeigt auf dem Zifferblatt den Klassiker "Pac-Man" an. Die statische Spielszene wurde aus insgesamt 27 Komponenten gebaut, schreibt der Hersteller. Die Uhr ist auf 80 Exemplare limitiert und soll ab Juni erhältlich sein. Einen Preis nennt RJ nicht. Die Vorgänger-Modelle, eine "Space Invaders"- sowie eine "Donkey Kong"-Uhr, wurden jeweils für über 14.000 Euro verkauft. Pro Evolution Soccer 2019 wird sieben neue, voll lizenzierte Ligen umfassen. Zwei weitere sollen zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht werden. Dabei sind die Dänische Superliga, Primeira Liga aus Portugal, Pro League aus Belgien, Schweizer Super League, Ladbrokes Premiership aus Schottland, Argentinische Primera División und die russische Premjer-Liga. PES 2019 erscheint a, 30. August für PlayStation 4, Xbox One und PC. Es ist offiziell: Apple hat das Datum für die Worldwide Developers Conference angesetzt. Die Entwicklerkonferenz findet ab dem 4. Juni in San Jose statt. Dort wird der iPhone-Hersteller die Besucher voraussichtlich über Neuerungen in den Betriebssystemen iOS und macOS informieren. Die Mobile-Version des Spiels "PlayerUnknown's Battlegrounds" reitet auf einer Erfolgswelle. Der Titel hat in mehr als 100 Ländern weltweit eine Platzierung als am meisten heruntergeladenes Spiel erreicht. Die mobile Version des Battle-Royal-Games wurde am 19. März im App Store und im Play Store veröffentlicht. Nun haben die Entwickler einen weiteren Meilenstein verkündet: Zurzeit wird der Titel von mehr als zehn Millionen Nutzern pro Tag gespielt. Apple informiert eigentlich nie vor der offiziellen Ankündigung über neue Produkte. Der Sprachassistent Siri verriet nun aber einige Neuigkeiten zur Apple Entwicklerkonferenz WWDC, wie der Blog Theapplepost.com berichtet. Auf die Frage, was dort zu erwarten sei, antwortete Siri: "La la la, Siri erhält eine brandneue Stimme." Zudem erklärte Siri, es erhalte ein neues Zuhause. Dies könnte laut einer chinesischen Plattform auf einen günstigeren Homepod der Marke Beats hindeuten. Alle vier Jahre findet es statt, das Fußballevent der Superlative: die Weltmeisterschaft. Fußballfans, die den Weg in die diesmal weit entfernte Austragungsstätte Russland nicht antreten, verbringen während dieser Zeit oftmals viele Stunden vor dem TV-Gerät. Deshalb bietet der Diskonter Hofer ab 28. Mai TV-Geräte von LG und Medion an. Der Medion UHD Smart TV (65 Zoll) kostet 799 Euro, der LG UHD Smart TV (55 Zoll) 549 Euro und die LG Soundbar 2.1 129 Euro. Donald Trump läuft durch seine Handy-Nutzung Gefahr, gehackt zu werden, berichtet Politico.com. Der amerikanische Präsident nutze mindestens zwei iPhones, eines für Anrufe und eines für Twitter. Im Gegensatz zum Smartphone von Barack Obama, bei dem alle Funktionen außer E-Mails gesperrt wurden, sind bei Trump die Kamera und das Mikrofon aktiv. Ein Hacker könnte so möglicherweise Trump überwachen. Zwar werde das iPhone zum Telefonieren aus Sicherheitsgründen regelmäßig ausgetauscht. Berater hätten den US-Präsidenten zudem aufgefordert, auch sein Twitter-Handy austauschen zu lassen. Doch das sei ihm "zu umständlich". Konami feiert bis zum 28. Mai den ersten Geburtstag der PES 2018 Mobile-App mit besonderen Ingame-Events. Spieler des mobilen Ablegers können sich in den "Nationality Online Challenges" begehrte 5-Sterne Scouts erspielen. Außerdem gibt es neue Legenden. Darunter befinden sich Spieler wie Zico, Romário, Socrates, Roberto Carlos, Bebeto, Patrick Vieira, Stars aus Korea und die Nationalmannschaft Japans. PES 2018 Mobile ist für iOS und Android verfügbar. Mit der App Teensafe können Eltern unter anderem SMS und Whatsapp-Nachrichten ihrer Kinder überwachen. Laut Zdnet.com haben die Entwickler in Sachen Datenschutz jedoch geschlampt. Tausende E-Mail-Adressen und Apple-Passwörter seien ohne Verschlüsselung auf ungesicherten Amazon-Servern gespeichert worden. Damit war es möglich, frei auf die Apple-Konten zuzugreifen. Die Firma stellte die Server nach einer Benachrichtigung offline und informierte die betroffenen Benutzer. Ubisoft kündigte die Veröffentlichung von "Sam" an, die persönliche Spiele-Assistentin. Ihre Aufgabe ist es, die Spielerfahrung der Anwender zu bereichern, indem sie ihnen den bequemen Zugriff auf ihre Spiele-Bibliothek, Freunde und Communitys sowie auf die meisten Ubisoft-Dienste ermöglicht. Sam befindet sich aktuell in der BETA-Phase und ist ab sofort weltweit in englischer Sprachausgabe verfügbar. Sam ist ein Chatbot, der den Spielfortschritt der Spieler verfolgt und in Echtzeit Statistiken und Tipps liefert. ATLUS veröffentlicht einen neuen Trailer zu Valkyria Chronicles 4. Dieser beleuchtet die Charaktere des Teams um den Anführer Claude Wallace, dem Erfinder Riley Miller sowie dem mutigen Gefährten Ragnarok. Die beliebte Valkyria-Chronicles-Reihe kehrt im Herbst 2018 mit Valkyria Chronicles 4 für PlayStation 4, Xbox One sowie Nintendo Switch zurück. Codemasters gibt bekannt, dass Volkswagen R der Sponsor des DiRT4-World-Championships-Finales ist. Das Finale findet am 26. Mai als Teil des Speedmachine-Festivals statt. Speedmachine ist die britische Runde der "FIA World Rallycross presented by Monster Energy" in Silverstone (www.speedmachine.com). Die sechs weltweit schnellsten DiRT4-Spieler duellieren sich live auf Motorsport.tv und Twitch ab 14 Uhr Ortszeit / 15 Uhr CET. Von Sonntag, 20. Mai (ab 18 Uhr) bis Montag, 21. Mai (bis 23 Uhr) schenkt MediaMarkt allen Online-Shoppern die Mehrwertsteuer, egal ob Nachhause geliefert oder im Markt abgeholt und bezahlt. Der Sparbetrag wird direkt von den Produkten im Warenkorb abgezogen, der Preisvorteil dabei entspricht 16,67 Prozent vom Kaufpreis. Ausgeschlossen von der Aktion sind Dienstleistungen, Geschenkkarten und Versandkosten. Die Angebote sind gültig solange der Vorrat reicht. Nintendo Switch-Fans können Mario Tennis Aces mehr als zwei Tage lang kostenlos testen. Am 1. Juniwochenende - von Freitagnachmittag bis Sonntagnacht - steht die Demo-Version im Turnier- und im Einzeltrainingsmodus bereit. Gratis mitmachen können alle Nintendo Switch-Spieler mit Internetanschluss. Das Spiel erscheint am 22. Juni. Das Windows-10-Update 1803 macht offenbar in Verbindung mit SSDs Probleme. User klagen über Fehler mit den XG4-, XG5- und BG3-Modellen von Toshiba. Nach Abstürzen können die Rechner in einer Bootschleife festhängen. Microsoft reagierte und lässt betroffene Systeme nicht mehr auf Windows 10 1803 updaten. Man arbeitet an einer Lösung. Während eines Einsatzes auf der Internationalen Raumstation ISS hantierte einer von zwei Astronauten mit einer GoPro-Kamera. Dabei wirkte er ziemlich ratlos, wie auch im Live-Stream zu erkennen war. Zu seinen Kollegen in Houston sagte er: "Da steht keine SD, brauche ich das, um Aufnahmen machen zu können?" Microsoft hat die zweite Generation seines Großbild-Device vorgestellt: Surface Hub 2. So können bis zu vier Devices nebeneinander kombiniert werden und mehrere Nutzer gleichzeitig am Gerät angemeldet sein. Es ist mit einem 50,5-Zoll großem 4K-Multi-Touch-Display sowie 4K-Kameras für die Interaktion am Bildschirm ausgestattet. Innovative Funktionen wie die Dynamische Rotation erlauben es, Inhalte intuitiv in der Portrait- oder Landschaftsansicht zu bearbeiten. Dank der integrierten Lautsprecher und Mikrofone nimmt man auch entfernte Konferenzteilnehmer wahr, als wären sie im selben Raum. Gleichzeitig ist Surface Hub 2 schlanker als der Vorgänger. Surface Hub 2 wird 2019 verfügbar sein. Das Fallout 4-Free-to-Play-Wochenende hat begonnen. Noch bis Montag, 21. Mai, 9 Uhr, steht Fallout 4 kostenlos auf der Xbox One zur Verfügung. Wer sich im Laufe des Wochenendes zum Kauf entscheidet, dessen bisheriger Spielfortschritt wird gespeichert, damit man danach schön weiter auf Entdeckung gehen kann. Das Fallout 4-Free-to-Play-Wochenende ist Teil der Free-to-Play-Tage von Xbox One. Das bedeutet, dass alle Besitzer einer Xbox One mit von der Partie sind - auch ohne Xbox Live Gold-Mitgliedschaft. Nächste Woche startet YouTube einen neuen Dienst im Bereich Musik-Streaming. Damit bietet das Unternehmen eine Alternative zu Spotify und Apple Music. Neben einer kostenlosen Version gibt es auch ein kostenpflichtiges, aber werbefreies Premium-Angebot mit dem Namen YouTube Music Premium. Zusätzlich können über Youtube Premium auch Videoinhalte werbefrei angeschaut und heruntergeladen werden. Google gibt an, dass der Dienst in den kommenden Wochen auch in Österreich verfügbar sein wird, ein genaues Datum ist noch nicht bekannt. Mit dem neuen Xbox Adaptive Controller stellt Xbox zukünftig eine Option für Spieler mit eingeschränkter Mobilität bereit. Der Controller ist später in diesem Jahr exklusiv über den Microsoft Store zu einem Preis von 89,99 Euro erhältlich. Der Xbox Adaptive Controller wird in enger Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Organisationen und Spielern entwickelt, die selbst betroffen sind oder sich tagtäglich mit den Bedürfnissen von Personen mit eingeschränkter Mobilität auseinandersetzen. Neben den Elementen der herkömmlichen adaptiven Controller für Spieler mit eingeschränkter Mobilität sind zwei große Buttons eingebaut. Diese programmieren Spieler so, dass sie über die Xbox Zubehör App als Tasten des Standard-Controllers fungieren. Ubisoft macht Tom Clancy's Rainbow Six Siege in der Zeit vom 17. bis 20. Mai kostenlos spielbar. Interessierte Spieler können sich der mehr als 30 Millionen Spieler zählenden Gemeinschaft von Rainbow Six Siege auf allen Konsolen und PC anschließen. Spieler, die das Spiel während des Gratis-Wochenendes testen, können bei einem anschließenden Spielkauf ihren Fortschritt mitnehmen und nahtlos weiterspielen. Sie erhalten außerdem einen Rabatt von bis zu 50% auf die Standard-, Advanced-, Gold- und Complete Edition zwischen dem 17. Mai und dem 21. Mai. Das neue Nokia 6 kommt nun auch nach Österreich. Ab sofort ist der Nachfolger des preisgekrönten Nokia 6 in der 4 GB RAM/64 GB ROM-Version zu einem Preis von 329 Euro erhältlich. Es bietet einen verbesserten Dual-Sight-Modus, ZEISS-Optik, USB-C-Schnellladung sowie ein kompakteres Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis sowie Android Oreo. Eine 16MP-ZEISS-Hauptkamera mit Dual-Tone-Blitz und eine 8MP-Selfiekamera knipsen Bilder. Der 3000 mAh-Akku wird in nur 30 Minuten zu 50 Prozent aufgeladen. Angetrieben wird das Ganze durch die Qualcomm Snapdragon 630 Mobile Platform. Der internationale Service Picodi.com bietet Gutscheine und Rabatte nun kostenlos in Österreich und in der Schweiz an. In Deutschland ist diese Plattform schon seit 2016 verfügbar. Picodi.com wurde in Mitteleuropa erstellt und ist eine kostenlose Plattform, die Nutzern aus über 40 Ländern kostenlose Gutscheine und Rabatte internationaler und österreichischer Online-Shops zur Verfügung stellt. Die Plattform Picodi.com ist täglich auf der Suche nach Sonderangeboten und überprüft jeden Gutschein und Rabatt nach eigenen Angaben sorgfältig. Online-Käufer können sich sicher sein, dass sie den Gutschein in weiterer Folge auch tatsächlich einlösen können. Drei und VIRTUE jodeln es vor und launchen die erste bezahlte Werbekampagne auf Jodel in Österreich. Die Kampagne gibt es für den Jugendtarif MyLife neben Jodel auch auf Instagram und Spotify. Die Kampagne, die unter dem Motto #dasistmylife die Verständigungsprobleme zwischen Erwachsenen und Jugendlichen thematisiert, stammt von VIRTUE - der Leadagentur von Drei. Rund um die Themen Smartphone, Trend und Lifestyle dramatisiert die Kampagne dieses Verständigungsproblem aus Sicht der Jugendlichen und zieht mit einem Augenzwinkern die Elterngeneration durch den Kakao. Am 29. Juni soll die NES Classic Edition zurück in die Läden kommen. Im November 2016 war die Konsole unmittelbar nach dem Verkaufsstart bereits ausverkauft. Nintendo geht dieses Mal davon aus, dass die NES zusammen mit der SNES Classic Edition bis Ende des Jahres verfügbar sein wird. Zusätzlich sollen 20 NES-Spiele mit aktualisierten Multiplayer-Funktionen auf Nintendos neuem Onlinedienst "Switch" erscheinen, der diesen September auf den Markt kommt. Boston Dynamics hat bekannt gegeben, dass ihr Roboterhund, der "SpotMini", ab 2019 auf den Markt kommen soll. Wie Firmengründer Marc Raibert auf einer Veranstaltung von TechCrunch bestätigte, befinde man sich bereits in der Vorproduktion. Wie viel ein Exemplar kosten soll, ist noch nicht bekannt. Das amerikanische Robotik-Unternehmen hat den hundeähnlichen Roboter gegen Ende 2017 vorgestellt. Der "SpotMini" wiege knapp 30 Kilogramm und sei der leiseste Roboter, den Boston Dynamics gebaut habe. HP präsentiert eine neue Serie von Premium-Notebooks, -Desktops und -Displays. Das überarbeitete Elite 1000- und ENVY-Portfolio soll sich durch "ansprechendes Design, starke Leistung und maximale Vielseitigkeit" auszeichnen. Insgesamt elf Rechner kommen neu auf den Markt, die Preisspanne reicht von 299 bis 2.999 Euro. Flaggschiff für Business-User ist das HP EliteBook 1050 G1 (Bild), das erste ultraflache Business-Notebook mit NVIDIA GeForce GTX 1050-Grafikkarte. Am 7. März enthüllte Samsung in New York die neuen QLED TVs - mit komplett kadmiumfreien Quantum Dots. Die aktuelle Serie bietet verbesserte Bildqualität, intelligentes Design und erweiterten Möglichkeiten zur Einbindung ins Smart Home. Das neue Line-up - allen voran der international vielfach ausgezeichnete Q9FN - sind ab sofort auch in Österreich erhältlich. Für optimale Schwarzwerte und die passende Hintergrundbeleuchtung sorgt beim neuen Q9FN die Technologie Direct Full Array Elite: Es handelt sich dabei um echtes Direct LED mit einer optimierten Anzahl an Leuchtdioden. Diese passen die Hintergrundbeleuchtung des Bildschirms szenenweise dynamisch an. Das Flaggschiff, der Samsung Q9FN 75 Zoll, kostet 5.999 Euro. Rekordzahlen im Verkauf bei der neuen Huawei P20-Serie in der CEE & Nordic Region: Der Umsatz des Huawei P20 Pro stieg im Vergleich zum Vorgängermodell, dem Huawei P10 Plus, um das 17-fache. Innerhalb von nur 30 Tagen nach der Markteinführung wurden bereits über 100.000 Smartphones der neuen Huawei P20-Serie in der CEE & Nordic Region, zu der auch Österreich zählt, verkauft. Mit dem Huawei P20 Pro wurde weltweit das erste Smartphone vorgestellt, das über eine Leica Triple-Kamera verfügt. Das Huawei P20, sowie die Pro-Version liegen derzeit auch an der Spitze des DxOMark-Leaderboards und überschreiten sogar als erste die 100 Punkte-Marke. Mit dem neuesten kostenlosen Update für das bei Kritikern und Fans gleichermaßen beliebte Action-Abenteuer God of War erhalten die Spieler mit dem neu integrierten Fotomodus Zugriff auf ein weiteres Highlight-Feature. Sobald der aktuelle Patch heruntergeladen wurde, kann die virtuelle Kamera samt zahlreicher Bildmöglichkeiten in vollem Umfang ausprobiert werden. Damit unterstreicht der Entwickler Santa Monica Studio den eigenen Anspruch, auf technischer und künstlerischer Ebene vollends überzeugen zu wollen. In den ersten drei Tagen hat sich God of War unglaubliche 3,1 Millionen Mal verkauft, ist der am schnellsten verkaufte First-Party-Titel für die PlayStation 4. Madmind Studios veröffentlicht einen neuen Trailer für Agony. Das mit Spannung erwartete Horror-Survival-Spiel Agony erscheint am 29. Mai für PlayStation 4, Xbox One und PC. Mit nahezu keiner Kenntnis über die Umgebung erwacht der Spieler als gequälte Seele in einem Albtraum, welcher von der Red Goddess beherrscht wird. Der Trailer gibt einen Einblick in die Story sowie den Hintergrund des Hauptcharakters und zeigt die dunkelste Seite des Gamings in 2018. Vorsicht, schockierend! Der Diskonter Hofer setzt die beliebtesten Outdoor-Fahrzeuge unter Strom. Ab 14. Mai bringt der Diskonter ein Segway, ein E-Longboard, einen E-Scooter und einen Balance Scooter in die Regale. Segway Ninebot Street 320, Reichweite bis zu 30 km, max. Geschwindigkeit ca. 18 km/h, Ladedauer 4 Stunden, Schwarz oder Weiß, um 599 Euro. E-Longboard, Reichweite max. 20 km, max. Geschwindigkeit 25 km/h, Ladezeit 2-3 Stunden, um 279 Euro. E-Scooter mit Hinterradmotor, Reichweite ca. 14 km, max. Geschwindigkeit ca. 20 km/h, Ladezeit 2-3 Stunden, um 199 Euro. Balance Scooter, max. Reichweite 20 km, max. Geschwindigkeit ca. 12 km/h, Ladezeit 1-2 Stunden, um 199 Euro. Neuer Tarif für Österreich: Ab sofort und nur bis 31.Mai kommen alle, die bereits ein Smartphone haben, bei bob wieder ganz einfach an einen attraktiven SIM Pur Tarif: 20 GB Datenvolumen (davon 5 GB in der EU), bis zu 150/50 Mbit/s und unbegrenzt Minuten und SMS um nur 14,90 Euro pro Monat. Im ersten Q1-Earnings-Report nach dem Börsengang im April hat Spotify neue Nutzerzahlen bekannt gegeben. Der schwedische Musik Streaming Service hat jetzt 75 Millionen Spotify Premium-Abonnenten und insgesamt 170 Millionen aktive Nutzer weltweit. Monströser Gameplay-Trailer veröffentlicht: der Trailer zu Vampyr wirft einen Blick auf das kompromisslose Kampfsystem und die Möglichkeit, Fähigkeiten durch Opfer zu verbessern. Vampyr erscheint am 5. Juni 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC im Handel. Vampyr entführt die Spieler ins London des Jahres 1918 und lässt sie in die Rolle Dr. Jonathan Reids schlüpfen, der gegen seinen Willen in einen Vampir verwandelt wurde. Der begnadete Arzt und Überlebender des Ersten Weltkrieges findet sich in einer düsteren neuen Welt wieder, die von übernatürlichen Kreaturen und sinisteren Geheimgesellschaften bevölkert wird. For Honor Season 6, Hero's March, wird am 17. Mai auf aktuellen Konsolen und PC erscheinen. Hero's March wird als kostenloses Update erscheinen und unter anderem eine brandneue Karte, große Helden-Überarbeitungen und ein neues Aussehensvarianten-Feature veröffentlichen. Europa fiebert wieder dem Musik-Highlight des Jahres entgegen, dem Eurovision Song Contest (ESC) am Samstag Abend. Auch Alexa ist im ESC-Fieber. Auf die Frage "Was weißt Du über den ESC?" antwortet sie mit einem ausführlichen Überblick, außerdem spielt sie viele der der antretenden Titel sowie nahezu alle Lieder aus 60 Jahren ESC. Als ESC-Fan hat sich Alexa in diesem Jahr zudem ein besonderes Schmankerl überlegt: Fragen Fans nach ihrer Meinung mit "Alexa, wie findest du den Eurovision Song Contest, folgt eine Schnitzeljagd, bei der mit jeder Antwort auf die nächste Frage übergeleitet wird. Ultimate Ears veröffentlicht zwei neue Megaboom-Lautsprecher im Formel 1-Design. Die limitierte Auflage der Bluetooth-Speaker entstand in enger Partnerschaft mit dem britischen Automobil-Hersteller McLaren. Bei beiden Marken stehen Technologie, Innovation und Design im Mittelpunkt, was den Ausgangspunkt für die gemeinsame Kooperation bildete. Die Megaboom McLaren Edition ist in zwei Varianten erhältlich. Beide Designs erinnern an die Erfolgs-Geschichte von McLaren und sind den Lackierungen zweier legendärer Rennwagen des McLaren-Rennstalls nachempfunden: McLaren McL33 Edition und McLaren MP4/4 Edition. Preis: ab 249 Euro. Sony Interactive Entertainment gab bekannt, dass der Verkauf des beliebten Gran Turismo-Franchises in den 20 Jahren seit Einführung des Spiels insgesamt 80,4 Millionen Einheiten erreicht hat. Der Erschaffer der Gran Turismo-Reihe Kazunori Yamauchi dazu: "Dass in der 20-jährigen Geschichte der Franchise 80,4 Millionen Exemplare von Gran Turismo gespielt wurden, ist nahezu unvorstellbar. Es macht mich wirklich glücklich, wenn ich daran denke, wie viel Zeit investiert wurde, um unsere Spiele zu spielen." HMD Global bringt das Nokia 8 Sirocco auf den österreichischen Markt. Ab Mitte Mai ist es um 749 Euro erhältlich. Das neue Smartphone bietet Android One, Edge-To-Edge pOLED 2K 5.5-Zoll-Display, Edelstahlrahmen und Glasgehäuse, ZEISS-Optik mit 12MP-Weitwinkelkamera und sekundärer 13MP-Kamera mit zweifachem optischen Zoom, 6 GB RAM, 128 GB internen Speicherplatz und eine Qualcomm Snapdragon 835 Mobile Platform. Erhältlich ist es in der Farbe Schwarz. Ultimate Ears kündigt neue Features für die kürzlich veröffentlichen Bluetooth-Lautsprecher Megablast und Blast an. Die smarten Speaker mit Alexa-Integration und WLAN erhalten ab sofort Sprachsteuerung für Spotify, neue Updates und einen erweiterten Funktionsumfang. Spotify ergänzt zukünftig das Angebot bisher verfügbarer Musik-Services für Amazon Alexa und ist neben Amazon Music, Deezer und TuneIn über WLAN verfügbar. Über Bluetooth stehen weiterhin alle Streaming-Services bereit. Die Speaker unterstützen als erste Ultimate Ears-Lautsprecher Spotify Connect. Über WLAN lassen sich die Speaker mit Hilfe der Spotify-App bequem auf dem Smartphone ansteuern. Eine Kopplung über Bluetooth ist mit Spotify Connect nicht nötig. Splatoon 2 verfügt nun über das große Update 3.0. Es beschert eine ganze Reihe von Neuigkeiten: vier neue Waffen, über 100 Ausrüstungsgegenstände, Camp Schützenfisch, den Elite-Rang X und die langerwartete Rückkehr von Aioli von den Sea Sirens. Dank diesem Update bietet Splatoon 2 jetzt über 80 Waffen, mehr als 15 spielbare Arenen und jede Menge Spielmodi. Und damit nicht genug: Diesen Sommer erscheint "Octo Expansion", ein Zusatzinhalt für einen Spieler. Konami hat erste Details zu PES 2019 bekannt gegeben. PES 2019 bekommt eine große Menge neuer Lizenzen, darunter neue Ligen, Stadien, Klub-Partnerschaften und eine Vielzahl von Legenden. FC Barcelona-Star Philippe Coutinho wird in diesem Jahr eine ganz besondere Rolle für die Marke einnehmen. Außerdem wird es eine David Beckham-Ausgabe geben. Inhaltlich eine der großen Neuerungen: Mit der neu in das Spiel eingeführten Ermüdung, die sich sichtbar auf Leistung und Verhalten auswirkt, wird auch die Suche nach einer Lücke in abwehrstarken Mannschaften zu einer taktisch anspruchsvollen Herausforderung. PES 2019 wird am 30. August auf PlayStation 4, Xbox One und PC verfügbar sein. Bislang ist es offiziell nicht möglich, den Nintendo-Titel "Breath of the Wild" als Prinzessin Zelda zu spielen. Das Zelda Conversion Project, das mit zwei Personen startete und mittlerweile auf 20 Personen angewachsen ist, hat dies jedoch in die eigenen Hände genommen. Es hat das Spiel so verändert, dass Zelda anstelle von Link zur Hauptfigur wird. Da es sich hierbei nicht um ein offizielles Projekt von Nintendo handelt, ist unklar, ob die modifizierte Version je veröffentlicht wird. Huawei Österreich mit neuem Standort: Huawei Österreich hat sich zum Umzug in neue Büroräumlichkeiten im IZD Tower in Wien Donaustadt auf mehr als 1.700 Quadratmeter entschieden. Das Büro-Design setzt auf klare Linien und Effizienz, zugleich wurde Wert auf Komfort gelegt. So gibt es neben einem einladenden Empfangsbereich etwa ein eigenes Café und offene Bereiche, die den persönlichen Austausch fördern. Spezielle schallgedämpfte Räume stehen Mitarbeitern für ungestörte Kommunikation zur Verfügung. Für Meetings, Trainings oder Seminare aller Art wurde ein großzügiger Konferenzraum eingerichtet. In der Android-Version der Facebook-App gibt es eine versteckte Funktion mit dem Namen Facebook Avatars. Wie Techcrunch.com berichtet, wird damit eine Illustration von sich selber erstellt, die dann als Sticker oder in Kommentaren genutzt werden kann. Die Funktion ist im Prinzip eine Kopie von Bitmoji, der erfolgreichen App, die vor zwei Jahren von Snapchat übernommen wurde. Bei Snapchat können die Avatare inzwischen als Profilbild, für den Online-Status sowie als Sticker und sogar als 3-D-Charakter verwendet werden. Google hat ein experimentelles Spiel entwickelt, das mit künstlicher Intelligenz und Bilderkennung funktioniert. Bei "Emoji Scavenger Hunt" geht es darum, zu einem Emoji ein Pendant in der realen Welt zu finden. Beispielsweise wird ein Schuh-Emoji angezeigt und der Spieler muss in einem vorgegebenen Zeitrahmen mit der Smartphone-Kamera einen echten Schuh einfangen. Vom 10.-13. Mai findet wieder das berühmte ADAC Zurich 24h-Rennen auf dem Nürburgring statt. Am Schauplatz dieses legendären Rennens feiern Sony Interactive Entertainment und Polyphony Digital den Auftakt zur großen Gran Turismo World Tour 2018, die den kompetitiven Gedanken von Gran Turismo Sport auf einen neuen Level hebt und die Grenzen zwischen virtuellem und echtem Rennsport endgültig verschmelzen lässt. Das große Renn-Event mit 30 der besten GT Sport-Fahrer Europas bildet den Start für eine Reihe von Live-Events die Teil der kommenden FIA-zertifizierten Gran Turismo Championships sind. In den Pausen zwischen den Rennen gibt es für interessierte Zuschauer vor Ort zudem die Möglichkeit, im Rahmen des Events an einem großen Publikums-Rennen teilzunehmen und attraktive Preise zu gewinnen. Mutter- und Vatertag stehen vor der Tür. Deshalb senkt Amazon die Preise auf seine eigenen Geräte: Amazon Echo Dot 39,99 Euro (33% Rabatt), Amazon Echo 84,99 Euro (15% Rabatt), Amazon Echo Spot 104,99 Euro (19% Rabatt), Amazon Echo Show 149,99 Euro (32% Rabatt), Amazon Kindle 54,99 Euro (21% Rabatt) und Amazon Kindle Paperwhite 84,99 Euro (29% Rabatt). Zugegeben: Den Duft des Rasens, den Geschmack von Hot Dogs und die bunten Fahnen auf der Tribüne kann man sich mit einem neuen Fernseher nicht nach Hause holen. Wohl aber die angeheizte Stadion-Atmosphäre in UHD, den prickelnden Nervenkitzel und die stimmungsvollen Fan-Parolen im kräftigen Dolby Surround. MediaMarkt widmet seine neue Kampagne dem Fußball-Großereignis des Jahres. Ubisoft kündigte die ersten Details zu Operation Para Bellum an, dem großen Season 2-Update zu Tom Clancy's Rainbow Six Siege Year 3. Mit dem Year 3-Season 2-Inhalt wird die Community-Erfahrung um zwei neue, defensivstarke italienische Operator erweitert. Ebenso können sich die Spieler auf die nunmehr 19. Map des Spieles freuen. Operation Para Bellum wird auch das Pick & Ban-System einführen. Hier wird jede Seite versuchen, den gegnerischen Pick während der Banphase zu kontern. Dies wird dem Spiel eine weitere taktische Ebene hinzufügen. Der volle Umfang des Year 3-Season 2-Inhaltes wird während des Pro League-Finales vom 19.-20. Mai 2018 enthüllt. WeAreDevelopers veranstaltet vom 16. bis 18. Mai die größte Developer-Konferenz Europas in Wien. Auf dem WeAreDevelopers World Congress diskutieren mehr als 230 internationale Tech-Leader, unter ihnen Apple Co-Founder Steve Wozniak und Microsoft AI-Chef Joseph Sirosh, über die relevantesten Technologiethemen der Branche. Die Veranstaltung vereint weltweit führende Technologie-Unternehmen wie IBM, Facebook, Microsoft oder Google mit der europäischen Entwickler-Community. Die bereits 2015 ins Leben gerufene Konferenz zieht jährlich mehrere Tausend Entwickler nach Wien. In diesem Jahr werden mehr als 8.000 Entwickler und IT-Experten aus über 70 Ländern im Austria Center Vienna erwartet. Auf der jährlichen Entwicklerkonferenz Build 2018 (#MSBuild) präsentiert Microsoft neue Technologien für Entwickler, die mit Microsoft Azure, Microsoft 365 und Visual Studio moderne KI-Lösungen entwickeln können. Die Weiterentwicklung von datengetriebenen Anwendungen und KI ist wichtiger denn je: Schon 2020 wird jeder Mensch im Durchschnitt 1,5 Gigabyte (GB) Daten pro Tag erzeugen, jede Smart City satte 250 Petabyte. Intelligente Datendienste, IoT und künstliche Intelligenz ermöglichen es uns, aus Daten zunehmend automatisiert Erkenntnisse und Aktionen abzuleiten, die den Geschäftserfolg von Unternehmen steigern und die gesellschaftliche Weiterentwicklung vorantreiben. Kriegsgeist, die zweite Erweiterung von Destiny 2, schaltet mit der bisher unerzählten Geschichte von Ana Bray ein neues Kapitel in der Welt von Destiny 2 frei. Die Spieler reisen auf eine Polarkappe des Mars, wo sie epische Abenteuer und Aktivitäten erwarten. Was lange währt, wird endlich gut. Ab 08. Mai wird das Windows 10 April 2018 Update weltweit ausgerollt. Das fünfte große Update der Plattform ist für Kunden mit Windows 10 Devices kostenlos erhältlich und wird sukzessive über Windows Update verteilt. Die Bereitstellung erfolgt analog zu vorherigen Updates: Anwender, die automatische Updates aktiviert haben, brauchen nichts weiter zu tun: Sobald das April 2018 Update via Windows Update auf dem Rechner zur Verfügung steht, erhalten Nutzer eine Benachrichtigung und können die Installation zu einem für sie passenden Zeitpunkt starten. Funcom veröffentlicht Conan Exiles für PlayStation 4, Xbox One sowie PC im Handel. Die Release-Version des Survival-Rollenspiels, das im blutigen Universum des weltbekannten Barbaren spielt, hat seinen Umfang im Vergleich zur Early Access Version massiv erweitert. Neben der Standard Edition, die Spielern das blutige Universum Conans eröffnet und sie in die Exiled Lands entlässt, erscheint eine Collector's Edition. Conan Exiles ist ein Open-World-Survival-Spiel im unbarmherzigen Conan-der-Barbar-Universum. Spieler müssen in der Wildnis überleben, ihr eigenes Königreich aufbauen und ihre Gegner in großangelegten Schlachten dominieren. Mit nichts außer ihren nackten Händen starten Spieler in Conan Exiles, um Waffen und Werkzeuge zu schmieden, alles von kleinen Behausungen bis riesigen Festungen zu errichten und sogar die Kontrolle über einen der gigantischen Götter zu übernehmen und die gegnerischen Siedlungen zu verwüsten. Conan Exiles kann im lokalen Einzelspieler-Modus und im Online-Multiplayer-Modus gespielt werden. Albion Online erscheint am 16. Mai 2018 auf Steam für PC, Mac und Linux/Steam OS. Mit dem Launch des Sandbox-MMORPGs auf der digitalen Distributionsplattform unterstützt das Spiel nun auch die typischen Steam-Features einschließlich spezieller Errungenschaften. Als besonderes Dankeschön für altgediente Albion Online-Veteranen, werden alle für den Steam-Start entwickelten Errungenschaften auch im normalen Albion-Spielclient verfügbar sein. Den Steam-Launch feiert das Berliner Entwicklerstudio Sandbox Interactive außerdem mit einem einwöchigen Erfahrungsbonus ab dem 16. Mai. Alle Spieler erhalten dann eine Woche lang automatisch 25 Prozent mehr Ruhm für alle Aktivitäten innerhalb des Spiels, sei es das Sammeln von Rohstoffen, das Herstellen von Gegenständen, oder das Töten von Monster-Mobs und andere Beschäftigungen. Das Aufladen des iPhones dauert jeweils einige Stunden. Dies, obwohl die Produkte der Konkurrenz schon seit Jahren mit Schnellladefunktionen ausgestattet sind. Laut einem Eintrag auf der chinesischen Plattform Weibo soll sich dies nun ändern. Demnach sollen die neuen iPhone-Modelle, die wahrscheinlich im Herbst vorgestellt werden, ein stärkeres Ladegerät mit der dreifachen Leistung erhalten. Zusätzlich soll ein Kabel von USB-C auf Lightning mitgeliefert werden, sodass ein iPhone künftig auch ohne Adapter an einem Macbook angeschlossen werden kann. Das Marktforschungsunternehmen Strategy Analytics hat Zahlen zu den weltweiten Smartphone-Verkäufen im ersten Quartal des Jahres 2018 veröffentlicht. Samsung ist mit 78,2 Millionen Exemplaren auf dem ersten Platz, gefolgt von Apple mit 52,2 Millionen Stück. Huawei ist auf dem dritten Platz und hat im Vergleich zum Vorjahr etwa fünf Millionen mehr Smartphones verkauft. Der chinesische Hersteller Xiaomi hat die Verkäufe auf mehr als das Doppelte gesteigert und landet neu auf dem vierten Platz. Instagram hat für erste Nutzer eine neue Bezahlfunktion eingeführt. Mit einer EC- oder Kreditkarte kann so direkt auf der Plattform eingekauft werden. Neben Produkten wie Uhren und Kinotickets soll es auch möglich sein, beispielsweise eine Reservierung in einem Restaurant zu tätigen. In Österreich ist die Funktion bislang noch nicht verfügbar. LG Electronics hat heute sein neuestes Premium-Smartphone, das LG G7ThinQ vorgestellt. Das 6.1 Zoll FullVision Display setzt dabei auch auf den von immer mehr Herstellern eingesetzten Notch, in dem sich die Frontkamera findet. Das G7 setzt auf AI-Funktionen der Qualcomm Snapdragon 845 Mobile Platform, QHD+ Auflösung (3120 x 1440/564 ppi), 4GB RAM, 64GB internen und erweiterbaren Speicher, 16MP Dual-Hauptkamera, 8 MP Selfie-Kamera, 3.000 mAh Akku und Android 8.0 Oreo. In Österreich wird das LG G7ThinQ ab Juni in den Farben "New Aurora Black" und "New Platinum Gray" erhältlich sein. Der Preis steht noch nicht fest. Auch Samsung hat neue Smartphones im Gepäck, nämlich das Samsung Galaxy A6 (5,6 Zoll) und A6+ (6 Zoll). Die Frontkameras mit LED-Blitz - beim Galaxy A6 mit 16 Megapixeln, beim Galaxy A6+ sogar mit 24 Megapixeln - soll Selfie-Fans begeistern. Als DUOS-Geräte können beide mit zwei SIM-Karten und einer microSD-Speicherkarte verwendet werden. Das Samsung Galaxy A6 hat einen Preis von 309 Euro, das Galaxy A6+ kostet 369 Euro. Beide Modelle stehen in den Farben "Black", "Gold" und "Lavender" zur Auswahl und sind ab Anfang Juni verfügbar. Der Akku ist 3.000 bzw. 3.500 mAh groß, dazu gibt es 3GB RAM, 16 bzw. 1,8 GHz Octa-Core-Prozessor, 32GB internen Speicher und 16 MP Hauptkamera, beim A6+ zusätzlich ein 5 MP Teleobjektiv. Grill anheizen, App einstellen, fertig! Mit dem iGrill Mini will Weber das Grillen zum Kinderspiel machen. Das iGrill Mini überwacht das Grillgut von Anfang bis zum Ende. Ist die gewünschte Temperatur mal eingestellt, heißt es nur noch abwarten, so der Grillmeister Jürgen Paulitsch. Sobald das Grillgut die gewünschte Kerntemperatur erreicht hat und vom Rost genommen werden kann, wird man am Smartphone benachrichtigt. Die kostenlose iGrill App ist mit allen aktuellen iOS- sowie Android-Geräten kompatibel. Der iGrill Mini inklusive dem Kerntemperaturfühler gibt es um 69,99 Euro. Die nächste Dimension des Kinos kommt nach Österreich. Mit 9 Millionen LED Pixel lässt der Samsung Cinema LED Screen eine riesige Fläche von 10,3 Metern Breite und 5,4 Metern Höhe leuchten. Makellose Farbbrillanz, Leuchtstärke und Schärfe steigern das Sehvergnügen im Kino noch einmal um Welten, verspricht Samsung. Die Audiospezialisten JBL und HARMAN liefern die zugehörige Sound-Technologie. Die Cinema LED Screens werden ab sofort unter dem Markennamen Samsung Onyx geführt. Und die Österreicher sind weltweit mit unter den Ersten, die in Genuss dieses neuen Kino-Erlebnisses kommen. Denn die Constantin Film-Holding GmbH eröffnet im Juli 2018 mit dem Cineplexx Wienerberg Österreichs ersten Kinosaal mit einem Samsung Onyx Screen, das nach dem DCI (Digital Cinema Initiative)-Standard zertifiziert ist. Die Leuchtkraft des Cinema LED Screens ist 10 Mal stärker als bei herkömmlichen Kinoprojektoren For Honor kann vom 3. bis 6. Mai kostenlos auf Konsolen und PC gespielt werden. Die Spieler haben vollen Zugriff auf das gesamte Spiel, einschließlich aller Multiplayer-Modi, der Kampagne, die solo oder gemeinsam mit einem Freund im Online-Koop gespielt werden kann, sowie auf 12 einzigartige Helden. Cowabunga! Die Teenage Mutant Ninja Turtles treffen auf die Inklinge. Im besonderen Splatfest in Splatoon 2 ab 5. Mai kämpfen die Spieler für ihren favorisierten Teenage Mutant Ninja Turtle. Splatfeste sind wiederkehrende Online-Wettbewerbe in Splatoon 2. Alle Teilnehmer müssen sich vorab für eine Seite entscheiden, in diesem Fall für ihren Favoriten unter den vier Ninja Turtles. Wer eine Gruppe gewählt hat, erhält für seinen Inkling-Charakter ein virtuelles Trikot mit dem Bild des entsprechenden Lieblings-Turtles. Im Turnier stürzen sich die Spieler dann jeweils in zwei Vierer-Teams in hitzige Revierkämpfe. Sieger ist das Team, das die größte Fläche mit seiner Farbe markieren kann. Electronic Arts kündigt an, dass die Fußball-WM 2018 als kostenloses Update in EA Sports FIFA 18 Einzug halten wird. Electronic Arts verspricht dabei authentische Teams, Stadien, Trikots und alles, was zur WM dazugehört. Das Update erscheint am 29. Mai für PlayStation 4, Xbox One, PC und Nintendo Switch. 190.000 Zuschauer verfolgten im Livestream eines der lehrreichsten und zugleich unterhaltsamsten Esport-Events des Jahres: Red Bull Upgreat. In der Factory Berlin spielten Szenegrößen wie PowerOfEvil von OpTiC Gaming, Tolkin von Euronics Gaming sowie das Spandauer Inferno in ihrer Rolle als Coaches an der Seite von qualifizierten Amateuren den MOBA-Dauerbrenner League of Legends. Aus mehr als 500 Bewerbern, unter denen niemand in der letzten Saison von League of Legends höher als "Gold" geranked war, hatten sich 20 Spieler für die Teilnahme qualifiziert. Auch 16 Nachwuchshoffnungen des beliebten Mobile Games Clash Royale, die sich zwischen mehr als 600 Interessenten ihren Platz erspielten, profitierten von den Tipps und Tricks der anwesenden Top-Experten, darunter Profispieler Berin sowie Trymacs und Chefstrobel, das beliebteste Caster-Duo Deutschlands für Clash Royale. A1 hat den Glasfaserausbau für rund 500 Gemeinden in Österreich fixiert und wird in den kommenden Jahren rund 300.000 Haushalte und Gewerbebetriebe in ländlichen Regionen an das Glasfasernetz anbinden. Durch die Anbindung an das A1 Breitbandnetz erhalten Haushalte glasfaserschnelles Internet mit spürbar schnelleren Datenübertragungen bis zu 300 Mbit/s sowie die Möglichkeit, mit A1 TV Kabelfernsehen in hochauflösender Qualität zu empfangen. Gleichzeitig erfolgt die Glasfaser-Anbindung bestehender Mobilfunksender in ganz Österreich, mit der A1 die Basis für die neue Mobilfunkgeneration 5G legt. Das Grauen ist zurück, und zwar im Doppelpack. Im Double Feature von The Evil Within sind beide Teile der Survival-Horror-Reihe von Altmeister Shinji Mikami enthalten. Begeben Sie sich als (Ex-)Detective Sebastian Castellanos auf die Suche nach Ihrer Tochter, durchleben Sie grauenvolle Albträume und bekämpfen sie wahrhaft verstörende Kreaturen. Das Double Feature ist ab sofort bei allen teilnehmenden Händlern für 39,99 Euro für Konsolen und 29,99 Euro für PC erhältlich. Der iab austria Trendmonitor untersucht gemeinsam mit Integral die Zahlungsbereitschaft für Content. Die Ergebnisse: Durchschnittlich 17 Euro pro Monat sind die Befragten bereit, für ein werbefreies Entertainment-Erlebnis wie Spiele oder Unterhaltung auszugeben. In der jungen Aktivgruppe der 14- bis 19-Jährigen liegt die Zahlungsbereitschaft sogar bei 40 Euro, bei den 30- bis 39-Jährigen liegt sie noch immer bei 24 Euro. Über 70-Jährige würden für werbefreie Unterhaltung noch immer zehn Euro monatlich ausgeben. Etwas über dem Schnitt liegen auch in Ausbildung befindliche Personen (38 Euro), (Fach-)Arbeiter (21 Euro) und leitende Angestellte (20 Euro). Der Release von Dragons Crown Pro für PlayStation 4 steht kurz vor der Tür und erscheint schon bald in wunderschöner 4K-Grafik. Normalerweise ist das der Punkt, an dem ein Zauberer einen oder zwei Flüche beschwört und sich anderer bemächtigt. Wir jedoch vermeiden diese fiese, dunkle Magie und zeigen lieber den Trailer mit einem Vergleich der HD- und 4K-Grafik. Drei startet Jugend- und Kindertarife. Die "MyLife"-Tarife für Jugendliche gelten für unter 21-Jährige und sollen "mit extra vielen GB" punkten. "MyLife Kids" ist für Kinder unter 12 Jahren um 9 Euro mit Mehrwertdienst-Sperre. "MyLife"-Tarife sind auch nach dem 12. und 21. Lebensjahr weiter nutzbar. Zum Start gibt es Gratis-Aktivierung mit günstigen Handys wie dem Samsung Galaxy A5 um 0. "MyLife Kids" inkludiert neben unlimitierten Minuten und SMS 5GB Daten (davon bei Freischaltung von Datenroaming 3GB in der EU). Die Kinderschutzsperre ist automatisch aktiviert. "Ok Google: Schalte das Licht an!" - so funktioniert jetzt die Steuerung von devolo Home Control. Nach einer kurzen Einrichtung steht Besitzern eines Google Home-Produkts eine sehr große Auswahl an Smart-Home-Befehlen per Spracheingabe zur Verfügung, von der Lichtsteuerung über die Alarmanlage bis hin zur Regelung der Heizkörperthermostate. Es geht nichts über das wohlbekannte Knistern einer Schallplatte, kurz nachdem die Nadel das Vinyl berührt hat. In einer zunehmend digitalen Musikwelt stellen die schwarzen Platten eine analoge Oase für jeden Musikliebhaber dar. Sonos bietet nun die Möglichkeit, den Plattenspieler mit dem Sonos System zu verbinden und Vinylfeeling in neuer Klangqualität zu erfahren. Einem düsteren Kapitel der Geschichte widmet sich "Through the Darkest of Times" des neu gegründeten Berliner Indie-Entwicklers Paintbucket Games. Im PC-Spiel, das sich seit einem Jahr in Entwicklung befindet, organisieren die Spieler den Widerstand im Berlin zur Zeit des Nationalsozialismus. "Through the Darkest of Times" befindet sich derzeit in der Pre-Alpha-Phase und soll noch im Herbst dieses Jahres bei Steam im Early-Access starten und im nächsten Jahr fertiggestellt werden. Im Game schlüpfen Spieler nach der Machtergreifung Hitlers in die Rolle des Anführers einer Widerstandsgruppe. Ihre Aufgabe ist es, verschiedene Aktionen durchzuführen, um Unterstützer zu gewinnen, Verfolgten zu helfen und allgemein das Regime zu schwächen. Zwar basiert das Spiel auf wahren Begebenheiten und orientiert sich an realen Widerstandkämpfern dieser Zeit, die Charaktere der Widerstandsgruppe werden jedoch prozedural generiert. Somit ist trotz der jeweils gleichen historischen Ereignisse jedes Spiel anders und der Spieler steht jedes Mal neuen Herausforderungen gegenüber. Die Integration von Tele2 und Drei verläuft laut Unternehmen planmäßig. So treten ab sofort Tele2 und Drei rechtlich unter einem gemeinsamen Firmennamen auf. Tele2 Telecommunication GmbH ist Geschichte. Der neue Unternehmensname lautet von nun an Hutchison Drei Austria GmbH. Die Marke Tele2 bleibt bis zur Markenzusammenführung im Sommer 2018 weiterhin bestehen. Für Kunden, Lieferanten und Partner von Tele2 bringt der neue Firmenname nur geringfügige Anpassungen mit sich, über die das Unternehmen direkt auf der Rechnung oder per Brief informiert. 2017 hat Sonos die Integrierung von AirPlay2 angekündigt: Noch dieses Jahr werden alle neueren Sonos Speaker wie PLAY:5, PLAYBASE und Sonos One sowie zukünftige Sonos Speaker AirPlay2 unterstützen. Doch auch mit bestehenden Systemen mit älteren Sonos Speakern lässt sich das Feature nutzen: Sobald ein AirPlay2 fähiger Sonos Speaker in das Home Sound System integriert wird, kann die Funktion auch auf allen anderen Speakern genutzt werden. Mit AirPlay2 lässt sich Musik spielend leicht über iPhone und iPad abspielen, und natürlich ertönen auch YouTube Videos sowie Netflix Inhalte auf diesem Weg in kristallklarem Sound aus den Sonos Speakern. Die immer smarter werdenden Speaker können nach dem Update auch Apple Music über alle Siri-fähigen Geräte abspielen. Snapchat setzt weiterhin auf Brillen mit eingebauter Kamera. Diese Woche wurde eine neue Version der Spectacles gezeigt, die wie die Vorgänger runde Videos aufzeichnen können. Die Aufnahmen werden anschließend kabellos an die App übertragen. Das Gadget ist jetzt wasserdicht und kann auch Fotos aufnehmen. Neben einer verbesserten Videoqualität sollen die Sonnenbrillen dank verkleinerter Technik auch bequemer zu tragen sein. Apple möchte die Bezeichnungen der kommenden iPhones vereinfachen. Davon gehen Analysten aus, wie Appleinsider.com berichtet. So dürften laut aktuellen Gerüchten im Herbst drei neue Apple-Smartphones vorgestellt werden. Statt iPhone 8S könnte das günstigste der Geräte nur noch iPhone heißen. Die Top-Modelle sollen laut dem Bericht das X im Namen behalten. Behält Apple den üblichen Rhythmus bei, dürften die neuen Smartphones im September präsentiert werden. Mit der Operation PowerOff ist es Behörden gelungen, den größten Marktplatz für DDOS-Angriffe vom Netz zu nehmen. Zahlungswillige Kunden konnten über den Dienst von Webstresser.org illegale Denial-of-Service-Angriffe erwerben, um Server lahmzulegen. Laut Europol sind von dem Dienst vier Millionen Angriffe auf Banken, Behörden und Server der Spielindustrie ausgegangen. Die Ermittlungen wurden unter anderem von der niederländischen Polizei und der National Crime Agency in Großbritannien geleitet. Apple steigt definitiv aus dem Router-Geschäft aus, wie 9to5mac.com berichtet. Die Restbestände von Produkten wie AirPort, AirPort Extreme und Time Capsule werden noch so lange verkauft, wie der Vorrat reicht, einen Preisnachlass gibt es jedoch keinen. Sicherheitsupdates und Fehlerbehebungen sollen noch für einige Zeit gewährleistet werden. Jetzt klimpert, brummt und vibriert es im Karton: Denn ab sofort sind die ersten beiden Nintendo Labo-Kits im Handel erhältlich - und sorgen für jede Menge Spielspaß. Diese komplett neue Produktlinie von Nintendo lädt zum interaktiven Bauen, Spielen und Entdecken ein und möchte kreative wie verspielte Menschen gleichermaßen inspirieren. In Verbindung mit der separat erhältlichen Nintendo Switch-Konsole, stellen die Nintendo Labo-Sets alles an Bastelmaterial und Technologie bereit, was benötigt wird, um selber Spielzeuge aus Pappe bauen zu können. Zum Spaß am Bauen kommt die Lust am Spiel und schließlich die Entdeckerfreude, wenn die Spieler herausfinden, wie ihre Ideen mit Hilfe der Nintendo Switch-Technologie Wirklichkeit werden. Aufruf an alle Sonic-Fans! Sega gibt heute bekannt, dass Sonic Mania Plus, die ultimative Version des von Kritikern gefeierten Plattformers Sonic Mania, am 17. Juli 2018 in Nord-Amerika und Europa für PlayStation 4, Xbox One und Switch im Handel erscheint. Sonic-Fans können das Spiel ab sofort bei allen teilnehmenden Einzelhändlern vorbestellen. Der Diskonter Hofer startet wieder eine Elektronikoffensive. Mit dem Medion X15503 ist ab dem 3. Mai für 449 Euro ein großformatiger Ultra HD Smart TV mit LED Backlight-Technologie und 55 Zoll Bildschirm erhältlich. Außerdem gibt es das Smartphone der Einsteiger-Klasse Medion E5008 mit Android 7.0 um 129 Euro und das Entertainment Notebook Medion E7426 mit Intel Pentium 4415U-Prozessor und 4 GB DDR4 Arbeitsspeicher für 499 Euro. Das Komitee der TIPA (Technical Image Press Association) verkündete kürzlich die Gewinner der TIPA Awards 2018, besser bekannt als den "Fotografie-Oscar". Das Huawei P20 Pro überzeugte die Jury in der Kategorie "Best Photo Smartphone" aufgrund der weltweit ersten Leica Triple-Kamera, die Smartphone-Fotografie auf ein neues Level hebt. Sonos geht eine Partnerschaft mit HAY ein. Sonos und HAY entdecken gemeinsam, welche Dimensionen Farbe einem Zuhause verleihen kann - und zwar mit dem Sonos One. Ab September 2018 ist eine exklusive Kollektion des Smart Speakers in drei neuen, an die HAY Farbpalette angelehnten, Farbnuancen erhältlich: Rot, Grün und Gelb ab 259 Euro erhältlich. Ein neuer Doom-Film wird gedreht, bestätigt ein Sprecher von NBC/Universal gegenüber "Variety", nachdem Schauspielerin und Sängerin Nina Bergman verriet, einen entsprechenden Vertrag unterschrieben zu haben. Allerdings wird gemunkelt, dass es keine Kinoveröffentlichung geben wird und der Film nur direkt auf DVD, BluRay und zum Streamen erscheinen wird. Doom ist eine Ego-Shooter-Gamereihe. Dwayne Johnson und Karl Urban wirkten 2005 in einer Verfilmung mit, die bescheidene Kritiken einfuhr. In allen 37 Media Märkten und 15 Saturn Häusern werden ab sofort an eigens geschaffenen Smart- bzw. Servicebars etwaige Smartphone-Schäden innerhalb kürzester Zeit behoben. 14 Standorte bieten die Reparaturservices sogar innerhalb von 3 Stunden an, alle weiteren können sie innerhalb von längstens 48 Stunden umsetzen. Dieses Service gibt es ab 59,99 Euro inklusive Material und es betrifft Display- und Akkutausch sowie weitere kleine Reparaturen wie etwa den Tausch der Ladebuchse. Für alle, die es wirklich eilig haben, gibt es gegen einen Aufpreis von 35 Euro an ausgewählten Standorten die drei Stunden Sofort-Reparatur. Ein Monat bevor der Sci-Fi-Thriller Detroit: Become Human exklusiv für PlayStation 4 erscheint, verkündet das Entwicklerstudio Quantic Dream, dass der Titel offiziell den Goldstatus erreicht hat. Detroit: Become Human entführt den Spieler in eine Dystopie im Jahr 2038, in der Künstliche Intelligenzen fester Bestandteil des Alltags geworden sind und ein eigenes Bewusstsein erlangen konnten. Ein gefährlicher Kampf gegen die Unterdrückung durch den Menschen ist entfacht und spaltet die Gesellschaft in verfeindete Lager. In der Rolle der drei Protagonisten Markus, Kara und Connor muss der Spieler schwerwiegende Entscheidungen treffen und beeinflusst auf diese Art ganz maßgeblich den Verlauf der Geschichte. Ein neuer Forschungsbericht von Trend Micro zeigt mögliche Cyber-Sicherheitslücken in Krankenhäusern auf. Neben öffentlich auffindbaren Systemen zählen mögliche Angriffe auf die Versorgungskette zu den wichtigsten Angriffsvektoren. Die wahrscheinlichsten Angriffsarten sind DDoS-Angriffe und Ransomware-Infektionen. Mittels der Suchmaschine Shodan konnten die Forscher zahlreiche öffentlich auffindbare vernetzte Systeme entdecken, deren Zahl sie auf weltweit 50.000 bis 80.000 schätzen. Dazu zählen neben einzelnen Geräten auch Netzwerke, Datenbanken und Server mit medizinischem Bildmaterial, wie CT-, MRT- und Röntgenaufnahmen. 2K gab bekannt, dass die neue MyTEAM-Sammlung KG Teammates jetzt in NBA 2K18 verfügbar ist. Die Pakete wurden in "KG's Back" vorgestellt, einer neuen digitalen Kampagne mit dem 15-fachen NBA All-Star Kevin Garnett (alias "KG") und dem Schauspieler, Podcast-Gastgeber, Autor, Regisseur und passionierten NBA-Fan Michael Rapaport (White Famous, Atypical). Das Video bietet einen Einblick in KGs Tagesablauf in seinem neuen "besten Leben", bis er dem Publikum schließlich zeigt, wie sehr er sich freut, mit NBA 2K18 wieder zur NBA-Action zurückzukehren. "KG's Back" ist jetzt online und auf den Social-Media-Kanälen von NBA 2K verfügbar. A1 eröffnet mit der A1 Cyber Range Österreichs erste Cyber Security Trainings-Akademie in Wiener Neustadt. "Mit der neuen A1 Cyber Range in Wiener Neustadt bietet A1 nun die Möglichkeit, Bedrohungen rechtzeitig zu erkennen, Schutz- und Abwehrmechanismen zu testen und den Ernstfall einer Cybercrime-Attacke zu trainieren. Dadurch werden IT-SpezialistInnen für die Zukunft noch besser vorbereitet und Unternehmen oder Institutionen mit einer gut ausgebauten IT-Infrastruktur vor Attacken aus dem Internet geschützt. Professionelles Training und das Üben und Abwehren solcher Situationen ist für Unternehmen und Betreiber kritischer Infrastruktur äußerst wichtig, um ein insgesamt höheres Sicherheitsniveau zu erreichen", so A1 CEO und CTO Marcus Grausam. Auf einer Häuserwand in Berlin-Prenzlauer Berg, auf der Greifswalder Straße Richtung Alexanderplatz thront ein 280qm großes Artwork von God of War, das dank modernster Technik und aufwändiger Planung die Protagonisten Kratos und Atreus auf eindrucksvolle Art darstellt. Ab den frühen Abendstunden bis zum Morgengrauen wird es zusätzlich erleuchtet und durch Projektionen animiert und bietet so einen spektakulären Anblick. Mehr als 60 Dosen Graffiti-Lack, zahlreiche Eimer Farbe und mehrere Hochleistungsbeamer waren nötig, um dieses Kunstwerk zu erschaffen, das dem meisterlich gelungenen Action-Adventure God of War gerecht wird. Ab sofort sind die neuen Sportkopfhörer Earth Day Jaybird RUN verfügbar. Der Sport- und Audio-Spezialist Jaybird unterstreicht mit der gelben Special Edition sein Engagement für Umweltschutz und karikative Zwecke. Ein Anteil der Verkäufe der Sonderedition spendet Jaybird an verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen, darunter The Conservation Alliance, ABC Charity, 2 Minute Beach Clean in Großbritannien und Wings of Life in Australien. Weitere zehn Prozent aller Verkäufe, die das Unternehmen am Earth Day über die Jaybird-Website erzielt, werden ebenfalls gestiftet. Mehr als 60 Teilnehmer erfuhren beim exklusiven Partner Open Day von Huawei Enterprise Austria am Wiener Kahlenberg mehr über aktuelle Strategiepläne sowie die neuesten Innovationen im IKT-Bereich. Neben Vorträgen, Praxis-Workshops und Networking standen auch Details zum Huawei Partner-Programm auf der Agenda. "Schließlich wollen wir die Zusammenarbeit und unser Partner-Ökosystem in Österreich weiter stärken", so Pan Yao, General Manager Huawei Österreich. Focus Home Interactive und Entwickler Deck13 veröffentlichen die kostenlose Erweiterung Cutting Edge für das dystopische Action-RPG The Surge. Die fortschrittlichsten Prototypen von CREO stehen damit ab sofort allen Spielern auf PlayStation 4, Xbox One und PC zur Verfügung. Cutting Edge erweitert The Surge um je drei neue Rüstungen und Waffen, die das Überleben der Spieler in dem düsteren Industriekomplex der CREO Corporation sicherstellen werden. Paradox Interactive und Colossal Order geben die nächste Erweiterung der beliebten Städtebausimulation Cities: Skylines für den PC bekannt. Parklife führt neue Erholungsmöglichkeiten für die digitalen Stadtbewohner, Zoos und weitere Vergnügungsanlagen ein. Bürgermeister können zudem zukünftig Naturschutzgebiete ausweisen sowie brachliegende Grünflächen neu gestalten. Parklife erscheint am 24. Mai 2018 für PC. Ubisoft kündigte an, dass For Honor im Rahmen eines kostenlosen Updates einen komplett neuen Trainingsmodus erhalten wird. Das Update ist ab sofort für PC und Konsolen verfügbar. Das Trainings-Feature gibt neuen Spielern und Veteranen gleichermaßen die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten zu verfeinern und vom Lehrling zum Meister aufzusteigen. Der weltweit führende Cybersicherheitsanbieter Trend Micro hat ein eigenes Büro für den österreichischen Standort am Wienerberg im Vienna Twin Tower eröffnet. Trend Micro ist seit 1996 am österreichischen Markt vertreten und zählt vor allem Unternehmen aus den Bereichen Industrie und der öffentlichen Hand zu seinen Kunden. Erfolgreiche Referenzprojekte wurden etwa mit Unternehmen wie der KNAPP AG, den ÖBB und vielen weiteren, die seit mehreren Jahren auf die Expertise des IT-Security Anbieters vertrauen, durchgeführt. Mit Webex Teams, Webex Meetings und Webex Calling bietet Cisco ab sofort drei Versionen seiner cloudbasierten Web-Konferenzen an. Nutzer profitieren zukünftig von zahlreichen Aktualisierungen und neuen Funktionen, unter anderem auf Basis von Künstlicher Intelligenz. Für die vereinfachte Zusammenarbeit ist der Team-Messenger Cisco Spark nun als Webex Teams in die Konferenzlösung integriert. Unternehmen können die neuen Webex-Versionen pro aktivem Nutzer lizenzieren. Da Webex über die Cloud bereitgestellt wird, wird das Update in den nächsten Monaten automatisch ausgerollt. Mit 1Klick.at hat Lunik2 das erste anbieterunabhängige Registrierungs- und Anmeldeservice Österreichs entwickelt. 1Klick.at garantiert Usern als "Generalschlüssel" die einfache und direkte Anmeldung bei ausgewählten Onlineservices, ganz ohne Daten wie Username oder Passwort. Und das bei gleichzeitig mehr Sicherheit im Netz und voller Konformität mit der neuen Datenschutzgrundverordnung. In Wien hat heute eine neue Mobilfunktechnologie ihre Österreich-Premiere gefeiert. In der Seestadt Aspern hat der Telekom-Anbieter Drei den ersten Schritt in das Zeitalter von 5G, der nächsten Mobilfunkgeneration, gesetzt - und zwar mit dem Start eines der weltweit ersten kommerziellen Betriebe von Massive MIMO, einer sogenannten Pre5G-Technologie. Drei kann mit dem neu eingesetzten Frequenzspektrum die Netzkapazitäten gegenüber bisher verwendeten Technologien auf ein Vierfaches erhöhen. Die Kunden können Pre5G mit ihren bestehenden 4G-Modems und -Routern nutzen. Im Laufe des Jahres wird Drei das Netz-Upgrade in ganz Wien und überall in Österreich ausrollen, wo dies benötigt wird. Smarte Kücheninnovationen von Grundig auf der EuroCucina 2018. Im Mittelpunkt: das Virtual User Experience Technologie (VUX) Hub. Es verwandelt eine gewöhnliche Arbeitsplatte in eine interaktive Steuerung. Das hochentwickelte Bedienfeld fügt sich nahtlos in die Arbeitsplatte ein und entfernt alle physischen Knöpfe. So lässt sich die Oberfläche hygienisch und einfach reinigen. Außerdem: die angeschlossenen Geschirrspüler von Grundig sind jetzt in der Lage sind, Waschmittel- und Klarspülerlieferungen automatisch zu bestellen. Benutzer können ihre Grundig HomeWhiz-Geräte über Amazon Alexa steuern, diese ein- und ausschalten, den Ofen vorheizen und den Fortschritt des Waschvorgangs einfach durch Abfragen überwachen. Deep Silver gibt die Veröffentlichung von Manticore - Galaxy on Fire für Nintendo Switch bekannt. Manticore - Galaxy on Fire spielt im Neox-Sector einer weit entfernten Galaxie, wo die Spieler als Pilot auf einem Transporter für Söldner, der Manticore, angeheuert haben. Die Crew der Manticore ermittelt in einer intergalaktischen Verschwörung hinter einem kataklastischen Ereignis, das auch als "Die Erschütterung" bezeichnet wird und für das ungeheure Leid im Sektor verantwortlich gemacht wird. Der Messenger-Dienst WhatsApp plant, das Mindestalter von 13 auf 16 Jahre zu erhöhen. Die Änderung solle spätestens am 25. Mai in Kraft treten, schreibt Wabetainfo.com, ein Blog, der in der Regel gut über Änderungen bei WhatsApp informiert ist. Grund für die Änderung könnten die neuen EU-Datenschutzregeln sein, wonach Nutzer ab dem 25. Mai nicht jünger als 16 Jahre sein dürfen, wenn Dienste personenbezogene Daten verarbeiten. In der Praxis jedoch dürfte es für WhatsApp schwierig werden, das Alter seiner Nutzer zu kontrollieren. Bis zum 29. April steht bei Amazon alles im Zeichen von Smart Home. Auf der Seite des Smart Home Shops finden Kunden spezielle Angebote rund um intelligente Geräte, die sich über Alexa steuern lassen. Zur Auswahl stehen neben Steckern und Steckdosen Anwendungen rund um Lichtsteuerung, Heizen und Sicherheit (Kameras) sowie Saugroboter und Wetterstationen. Für Smart Home Neueinsteiger, die noch etwas mehr Anleitung brauchen, winken Preisvorteile beim Kauf eines Bundles. Zur Auswahl stehen verschiedenste Pakete, die alle ein Echo-Gerät enthalten. Ubisoft feiert einen Rekord: Tom Clancy's Rainbow Six Siege hat die Marke von 30 Millionen registrierten Spielern auf allen Plattformen übertroffen. Siege wurde 2015 veröffentlicht und hat sich zu einem der erfolgreichsten Multiplayer-Shooter entwickelt. In diesem Jahr wurde beim 2018 Six Invitational, dem größten Rainbow Six Siege-E-Sport-Event, der Rekord von 321.000 Zuschauern aufgestellt. Das Event erreichte außerdem mit mehr als 6,2 Millionen Zuschauerstunden auf allen Kanälen Zahlen in Rekordhöhe. Sega springt auf den Nostalgiezug auf: Der Hersteller hat eine Mini-Version der Konsole Mega Drive angekündigt. Die miniaturisierte Hardware erinnert an die Neuauflagen des Nintendo Entertainment Systems und den Nachfolger, dem SNES. Wie bei Nintendo sollen Games bereits auf der Sega-Konsole vorinstalliert sein. Was für Spiele installiert sind, hat der Hersteller bisher nicht verraten. Der Haken: Vorerst soll die Mini-Version nur in Japan erhältlich sein. Als kleiner Trost hat Sega auch rund ein Dutzend Neuauflagen von Klassikern, darunter "Sonic the Hedgehog", für die Nintendo Switch angekündigt. Die neue Mega Drive soll noch 2018 erscheinen. Die originale Spielkonsole erschien am 29. Oktober 1988 in Japan und am 14. August 1989 in den USA. Weltweit wurden mehr als 30 Millionen Exemplare verkauft. Trend Micro stellt Writing Style DNA vor. Diese Lösung erkennt mittels künstlicher Intelligenz den Schreibstil von Führungskräften in E-Mails und warnt, wenn andere versuchen, sich als diese Personen auszugeben. Dadurch schützt sie Unternehmen vor schadensträchtigen Betrugsversuchen per E-Mail. Das neue Feature ist im Rahmen verschiedener Lösungen ab Juni ohne Aufpreis verfügbar. Microsoft hat auf der RSA-Konferenz 2018 Azure Sphere vorgestellt: Die Lösung ermöglicht es Herstellern, sichere, mit dem Internet verbundene Geräte auf Basis von Mikrocontrollern (MCU) für Smart-Home- sowie Industrie-4.0-Anwendungen zu bauen. Azure Sphere beinhaltet drei Komponenten: Azure Sphere zertifizierte Mikrocontroller, das speziell für sichere IoT-Anwendungen entwickelte Betriebssystem Azure Sphere OS sowie den schlüsselfertigen Cloud-Dienst Azure Sphere Security Service für den Schutz der verbundenen Geräte. Azure Sphere ist als private Preview mit ausgewählten Geräteherstellern gestartet. Die ersten Azure Sphere Geräte werden für Ende 2018 erwartet. Google Arts & Culture präsentiert sein neues Projekt "Open Heritage". In Zusammenarbeit mit der Non-Profit-Organisation CyArk wurden weltweit Kulturstätten digital erfasst und sind nun in einem umfangreichen und detaillierten 3-D-Archiv virtuell zu bestaunen. Im Bild: der Ananda Ok Kyaung Tempel in Myanmar, der seit 2016 für Besucher gesperrt ist. Designworks, eine der weltweit führenden Designberatungen und Tochtergesellschaft der BMW Group, hat in Zusammenarbeit mit Yuneec, einem der führenden Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von zivilen Drohnen, sein ganzheitliches Designkonzept für die nächste Drohnengeneration vorgestellt. Designworks gilt als kreativer Think-Tank der BMW Group für die Bereiche Mobilität und digitales Leben sowie zugleich als Innovationsschmiede für unterschiedliche Industrien und Branchen. Das Design-Zukunftskonzept für Yuneec ist die erste Konzeptarbeit für einen Drohnenhersteller. Noch bis Sonntag, 22. April 2018, können sich Studierende & Young Professionals für die win² Zukunftskonferenz, eine der größten Studierendenkonferenzen im deutschsprachigen Raum, auf Schloss Esterházy bewerben. Unter dem Motto "towards a smart tomorrow" gestalten Unternehmen und Organisationen wie ÖBB, Dyson, Kapsch, A1, der Flughafen Wien oder das Bundesministerium für Finanzen u.v.a. Arbeitsgruppen. Als Top-Gäste konnten unter anderem Großunternehmer Hannes Androsch, Quanten-Physiker Peter Zoller, Bestsellerautor Thomas Brezina, OGH-Präsident Eckart Ratz, Topmanager Claus Raidl und Olympiasiegern Julia Dujmovits gewonnen werden. In der Produktion bei Fujitsu arbeiten Roboter mit menschlichen Kollegen zusammen, anstatt sich auf getrennte, abgezäunte Bereiche zu beschränken. Roboter können erkennen, wenn Menschen in der Nähe sind, und ihre Bewegungen verlangsamen, um sicherzustellen, dass keine Verletzungsgefahr für ihre menschlichen Kollegen besteht. Die Zusammenarbeit beginnt damit, dass ein Arbeiter dem Roboter die notwendigen Montageschritte durch manuelle Führung des Roboterarms beibringt. Diese Schritte werden dann durch maschinelles Lernen in die Fähigkeiten des Roboters gespeichert - ohne zusätzliche Programmierung. Einmal eingewiesen, können die Roboter hinter virtuellen Sicherheitsbarrieren arbeiten und in den Hochgeschwindigkeitsmodus wechseln können, um monotone und sich wiederholende Aufgaben zu erledigen, sobald die Menschen den Sicherheitsbereich verlassen haben. Laut einer aktuellen Studie der Arbeiterkammer sind 81 Prozent der Befragten auch in der Freizeit, im Urlaub oder im Krankenstand für die Arbeit erreichbar. Nur 12 Prozent gaben an, nicht erreichbar zu sein. Der Mobilboxmanager des Wiener Tonstudios gosh!audio greift das Problem an der Wurzel an und bietet Kunden, Arbeitnehmern sowie Arbeitgebern eine professionelle App-Lösung zum Schutz vor ständiger Erreichbarkeit. Von professionellen Studiosprechern gesprochene, personalisierte und in Studio-Qualität aufgenommene Mobilboxansagen passend zur Corporate Identity garantieren den Anrufern auch bei "Nicht-Erreichbarkeit" ein Gefühl gut betreut und informiert zu werden. Sega Europe Ltd. gibt bekannt, dass die bahnbrechenden, epische Sagen Shenmue I & II für eine neue Generation von Spielern neu veröffentlicht werden. Spieler können sich für eine spannende Reise durch detailgetreue Nachbauten Japans, Hongkongs oder Chinas bereit machen, in einer zeitlosen Geschichte über Rache und Mysterien. Shenmue I & II erscheint 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Bevor das von Kritikern hoch gelobte God of War am 20. April exklusiv für PlayStation 4 erscheint, versüßt der Soundtrack zum Spiel für eine Woche über Spotify die Wartezeit bis zum Release. Dem von Produktionen für The Walking Dead und Battlestar Galactica bekannten Musiker Bear McCreary war es im Rahmen der Entwicklung wichtig, den Wurzeln der vergangenen God of War-Teile gerecht zu werden, gleichzeitig aber auch die neue Erzähltiefe und das Setting des Spiels einzufangen. Funcom kündigt an, dass Conan Exiles in Zusammenarbeit mit Koch Media am 8. Mai im Handel erscheint. Der veröffentlichte Countdown-to-Launch-Trailer wirft einen Blick auf die schier grenzenlosen Abenteuer in der fantastischen Welt von Conan Exiles. Das barbarische Survival-Abenteuer erscheint für PlayStation 4, Xbox One und PC in einer regulären Box sowie in einer limitierten Collector's Edition. Mit A1 Free Stream hat A1 2017 eine weitere Innovation auf den Österreichischen Markt gebracht: A1 Free Stream bietet die Möglichkeit Streaming-Inhalte von beliebten Video und Musik Anbietern zu nutzen, ohne das Datenvolumen des gewählten Tarifs zu belasten. Neben internationalen Highlights wie Netflix,Amazon Prime, Spotify oder Deezer sind auch regionale Partner, wie Antenne Vorarlberg, Life Radio Tirol oder Superfly Radio verfügbar. Auch A1 Now mit über 40 der beliebtesten TV-Sender und View Control - 7 Tage Fernsehen nachholen sowie bis zu 10h aufnehmen - ist in Free Stream inkludiert. Vorbesteller von Marvels Spider-Man für PlayStation 4 erhalten nicht nur das "Spider-Punk"-Kostüm, sondern auch die Rüstung des Netzschwingers aus dem neuen Marvel-Blockbuster Avengers: Infinity War. Der "Iron Spider"-Anzug wurde von Tony Stark (Iron Man) gefertigt und bietet eine Reihe technischer Spielereien. Das Game erscheint am 7. September 2018 exklusiv für PlayStation 4. Das österreichische Start-up Rebeat Innovation hat eine Finanzspritze von 4,8 Millionen Euro erhalten, um die selbst entwickelte HD-Schallplatte auf den Markt zu bringen. Diese soll über eine längere Laufzeit verfügen und eine bessere Tonqualität bieten. Statt die Plattenrillen zu schneiden, kommt bei der Erfindung von Rebeat Innovation Lasertechnik zum Einsatz. Dennoch sollen die Vinyl-Scheiben auf allen herkömmlichen Plattenspielern genutzt werden können. Die ersten HD-Schallplatten sollen 2019 auf den Markt kommen. Der Spieleentwickler Blizzard verpasst dem 16 Jahre alten Spiel Warcraft III eine Rundumerneuerung. Das Update bietet erstmals eine verzerrfreie Darstellung auf Flachbildschirmen. Als der Titel 2002 erstmals auf den Markt kam, waren die meisten Computer noch mit Röhrenbildschirmen ausgestattet. Zudem können in Lobbys nun bis zu 24 Spieler teilnehmen. Auch wurden verschiedene Fehler korrigiert. Der Komponenten-Hersteller IFPL will künftig Flugzeuge mit USB-Typ-C ausrüsten. Der Anschluss ist bei den meisten aktuellen Smartphones verbaut. Im Flugzeug soll der Anschluss zudem ausreichend Strom liefern, um damit auch - mit entsprechendem Anschluss - Notebooks aufladen zu können. Der Haken: Die Luftfahrtbranche braucht wohl noch etwas länger, bis Flieger mit den neuen Anschlüssen ausgerüstet werden. Allerdings laufen Gespräche mit Interessenten, wie die Website Golem.de berichtet. Google hat ein Update für Gmail angekündigt. Mit der Aktualisierung soll der Mail-Dienst in einem frischeren und aufgeräumteren Design daherkommen. Auch sollen G-Suite-Apps, zum Beispiel der Kalender, besser integriert werden. Für Mails soll es außerdem eine Schlummertaste geben, um sie temporär aus der Inbox verschwinden zu lassen. Wann das neue Design und die neuen Funktionen ausgerollt werden, ist bisher nicht bekannt. Google hat eine künstliche Intelligenz entwickelt, die in Menschenmengen einzelne Stimmen erkennen kann. Die Software analysiert Gesichter mithilfe von maschinellem Lernen und erstellt danach eine isolierte Tonspur einer Person. Die Erfindung könnte beispielsweise bei Videochats zum Einsatz kommen, so dass man sich auch in einem Raum voller Leute verständlich über das Internet unterhalten kann. Auch Hörgeräte könnten von der Technik profitieren. Hier geht es zum Video. Verschiedene Youtube-Videos von Vevo wurden am Dienstag von Hackern verunstaltet. Das Titelbild von "Despacito" von Luis Fonsi und Daddy Yankee wurde etwa mit einer Szene aus der Netflix-Serie "Haus des Geldes" (Bild) ersetzt. Kurz danach verschwand der Clip von Youtube. Auch Videos von Künstlern wie Chris Brown, Shakira, Taylor Swift und Katy Perry waren betroffen. Auf Twitter schrieb einer der Hacker, dass sie für die Änderungen ein Skript benutzt hatten. Vevo hat den Angriff gegenüber Theverge.com bestätigt und arbeitet daran, die Videos wieder zur Verfügung zu stellen. Tech-Unternehmen arbeiten schon länger daran, eine Alternative für Passwörter zu finden. Mit einem neuen Standard der FIDO Alliance soll es nun möglich sein, sich statt oder zusätzlich zu einem Passwort biometrisch per Fingerabdruck oder Webkamera bei Internet-Diensten einzuloggen. Bei Firefox ist die Funktion bereits integriert, der Chrome- und der Edge-Browser sollen in den nächsten Monaten folgen. Das Update auf iOS 11.3 führt bei iPhone-8-Geräten mit einem nicht offiziell bei Apple reparierten Display dazu, dass das Gerät nicht mehr funktioniert. Zwar wird der Homescreen nach dem Update noch angezeigt, kann aber nicht bedient werden, was das iPhone unbrauchbar macht. Der Chef eines Handy-Reparaturshops, Aakshay Kripalani, sagte gegenüber Motherboard.vice.com, dass Apple so womöglich inoffizielle Reparaturen verhindern will. Der iPhone-Hersteller Apple hat mitgeteilt, dass alle Gebäude des Konzerns weltweit zu 100 Prozent mit erneuerbarer Energie versorgt werden. Dazu gehören laut Apple Rechenzentren, Läden und Büros in 43 Ländern, darunter in den USA, China und Indien. Man habe zudem neun weitere Zulieferer verpflichtet, ebenfalls auf saubere Energie zu setzen, wodurch die Gesamtzahl der Lieferanten, die erneuerbare Energien nutzen, auf 23 erhöht werde. "Wir wollen die Welt in einem besseren Zustand hinterlassen, als wir sie vorgefunden haben. Nach Jahren harter Arbeit sind wir stolz darauf, diesen wichtigen Meilenstein erreicht zu haben", lässt sich CEO Tim Cook in der Mitteilung zitieren. Capcom hat die Releasetermine für die kommenden Spielesammlungen Mega Man X Legacy Collection 1 und Mega Man X Legacy Collection 2 bekannt gegeben. Die beiden Spielesammlungen erscheinen am 24. Juni 2018 digital für PS4, Xbox One, PC und Nintendo Switch. Sony hat bekannt gegeben, dass PlayStation Plus-Mitglieder, die sich über den PlayStation Store auf PlayStation 4 für Spotify Premium anmelden, ab heute und bis vor dem 10. Oktober 2018 10% Rabatt auf ihr Spotify Premium-Abonnement erhalten können. Der Rabatt gilt für laufende, monatlich wiederkehrende Abonnementgebühren für Spotify Premium, solange Spieler eine aktive PlayStation Plus-Mitgliedschaft haben. PlayStation Plus-Mitglieder, die bereits ein Spotify Premium-Abonnement über den PlayStation Store auf PS4 abgeschlossen haben, erhalten die 10% Rabatt automatisch ab dem nächsten Rechnungszeitraum. Andere PlayStation Plus-Mitglieder können das Angebot nutzen, indem sie vor dem 10. Oktober 2018 ein Spotify Premium-Abonnement über den PlayStation Store auf PS4 kaufen. Apple hat die iPhone 8 und iPhone 8 Plus (PRODUCT)RED Special Edition angekündigt. Beide Telefone haben ein jetzt rotes Gehäuse aus Glas mit einem passenden Aluminiumband und einer schwarzen Front. Die (PRODUCT)RED iPhone Special Edition wird ab 10. April zur Onlinebestellung und ab 13. April in Stores in ausgewählten Ländern und Regionen verfügbar sein. Die Modelle gibt es mit 64 und 256 GB internem Speicher. Startpreis: 799 Euro. Das neue (PRODUCT)RED iPhone X Leder Folio kostet 109 Euro. Das Quake Champions-Team hat Details zum April-Update enthüllt, darunter die Rückkehr eines der furchterregendsten Kämpfer der Quake-Reihe: Strogg. Zusammen mit diesem neuen Champion enthält das Update die neue Arena Awoken. Halb Militärmetall, halb verrottendes Fleisch, komplett rasend vor Wut: Der größte Gegner aus Quake II und Quake 4 ist zurück und kämpft darum, aus den Traumlanden zu entkommen, um seinen gnadenlosen Kriegsherrn Makron zu kontaktieren. Spieler können auch die Kontrolle über Stroggs Begleiter Peeker übernehmen, eine fliegende Drohne, die mit Bomben um sich wirft. Neue Thunderbolt-3-SSDs von Western Digital ermöglichen Bearbeiten von 4K- und 8K-RAW-Videos in Echtzeit. Mit den preisgekrönten Produktreihen G-DRIVE- und G-SPEED von G-Technology können kreative Profis schnell große Datenmengen aufrufen, bearbeiten und teilen. Startpreis: bei 659,95 US-Dollar. Wozu sind die neuen digitalen Technologien und Virtuelle Realität gut? Mehr als 100 junge Leute aus zehn Ländern erarbeiteten beim Social VR Hackathon in Salzburg, in 48 Stunden non-stop, digitale Lösungen mit Fokus auf sozialem Nutzen. Als weithin einzigartig hat die neunköpfige Jury den VR-Spiele-Prototypen #MoralJourney ausgezeichnet. In packenden Szenen werden Nutzer zu mitmenschlich einfühlsamen Lösungen für moralische Alltagsprobleme eingeladen. Insgesamt elf Teams angeführt von Studierenden der FH Salzburg in Sozialer Innovation, Design und Produktmanagement - sowie Multimedia Technology haben ein beeindruckendes Spektrum an Lösungen von mobilen Apps zur Gesundheitsvorsorge bis zur Kommunikationsplattforn für Freiwilligendienste vorgestellt. Am 29. September startet der weltweite Livestream zur MINECON Earth. Die große Liveshow dauert etwa 90 Minuten und ist gespickt mit zahlreichen Informationen rund um Minecraft. Ein Schwerpunkt der diesjährigen MINECON Earth sind Community-Panels, an denen auch Xbox Gamer problemlos teilhaben können: Mit einem eigenen Panel und etwas Glück wird man ein Teil der Liveshow. Konami Digital Entertainment freut sich bekannt zu geben, dass die portugiesische Fußball-Ikone Luís Figo ab sofort als legendärer Spieler in PES 2018 verfügbar ist. Ubisoft kündigte an, dass das Finale des Just Dance World Cup 2018 am 21. April in Paris, in der Webedia Esports Arena stattfinden wird. Hier werden sich nach monatelangen, intensiven lokalen Wettbewerben die 18 weltweit besten Just Dance-Spieler im großen Finale messen. Umutcan Tütüncü, Weltmeister 2017 aus der Türkei, wird seinen Titel gegen 17 starke Konkurrenten aus anderen Ländern verteidigen. Konami Digital Entertainment gibt bekannt, dass ab 10. April ein auf "Snake Eater" basierendes Koop-Event mit dem Namen "The Encounter 1964" in Metal Gear Survive stattfindet. Metal Gear Survive ist erhältlich für PlayStation®4, Xbox One und PC via Steam. Ab dem 12. April können sich Spieler in der neuesten Hearthstone-Erweiterung "Der Hexenwald" den mutigen Monsterjägern der Stadt anschließen und sich auf die Fährte von Hagatha der Hexe begeben. Für begrenzte Zeit erhalten Spieler beim ersten Einloggen nach der Veröffentlichung von Der Hexenwald kostenlos drei Kartenpackungen sowie eine zufällige legendäre Klassenkarte der Erweiterung. Das sehnsüchtig erwartete Action-Adventure Marvel's Spider-Man erscheint am 7. September 2018 exklusiv für PlayStation 4. Neben der Standard Edition mit aufwändig gestaltetem Covermotiv wird es zudem eine Digital Deluxe Edition geben, die das DLC-Paket The City That Never Sleeps beinhaltet. Darin erwarten den Spieler zusätzliche Inhalte, die das Spiel um neue Missionen, weitere Anzüge für Spider-Man, herausfordernde Bösewichte und vieles mehr erweitern. Mit der Collector's Edition gibt es dazu eine detaillierte Sammelfigur, ein Steelbook Case und das offizielle Mini-Artbook zum Spiel. Far Cry 5 ist der schnellst verkaufte Titel in der Geschichte der Spielereihe. Der digitale Anteil macht dabei mehr als 50 Prozent der Gesamtverkäufe aus. Gleich hinter Tom Clancy's The Division ist Far Cry 5 damit die zweitgrößte Veröffentlichung eines Ubisoft Spiels und spielte rund 310 Millionen US Dollar in der ersten Woche ein. Ab dieser Woche können Besitzer eines Amazon Fire 7 oder Fire HD 8 (2017) Tablets auf neue Art und Weise mit Alexa auf ihren Geräten interagieren. Wenn die Tablets an eine Stromquelle angeschlossen sind oder der Bildschirm eingeschaltet ist, können Kunden Alexa direkt bitten, Videos wiederzugeben, Timer zu stellen, Musik abzuspielen, das Licht zu dimmen, den Kalender zu öffnen oder Live-Feeds ihrer Smart Home-Kamera anzuzeigen - und das alles hands-free. Diese neue Funktion wird für Amazon Fire 7 und Fire HD 8 Tablets im Laufe der Woche über ein automatisches und kostenfreies Over-the-air-Update bereitgestellt. Schmetterlinge in Wien sorgten die jüngste Tage für Rätselraten. Nun ist das Geheimnis gelüftet. Die farbenprächtige Installation mit einer Höhe von 13,5 Meter vor dem Museumsquartier sowie Dutzende Schmetterlingsplakate in Wien sind Teil der neuen Huawei P20-Serie. Zusätzlich können alle Teilnehmer auch durch das Fotografieren des großen Schmetterlings vor dem Museumsquartier am Gewinnspiel teilnehmen. Als Preis unter allen auf der Huawei Facebook-Wall eingegangenen Bilder winkt eines von fünf P20-Series-Smartphones. "Inspiriert von der Farbenpracht und der Farbintensität von Schmetterlingen, widmet Huawei die aktuelle Kampagne der neuen Huawei P20-Serie den farbenfrohen Falter", so die Kampagne. Im dritten Clip seiner Videoserie zu Nintendo Labo bietet Nintendo einen weiteren detaillierten Einblick in den Spielmodus Toy-Con-Werkstatt. Die Spiele-Fans erfahren darin, wie sie ihre Nintendo Switch-Konsole in ein besonders wohlklingendes Toy-Con verwandeln können - in eine Gummiband-Gitarre. In welchen Bereichen beeinflusst die globale Digitalisierung unser tägliches Leben und welche Rolle spielt dabei die Digitalisierung urbaner Lebensräume? Das war die Fragestellung, die sich ein Forschungsteam des future.lab (TU Wien) im Rahmen eines interdisziplinären Projektes gestellt hat. Der Fokus hierbei liegt vor allem auf den Auswirkungen des digitalen Kulturwandels auf den öffentlichen Raum. Im Rahmen von Experteninterviews ergründen die jungen ForscherInnen, wer diesen Prozess mitgestaltet und wo die komplexe Reise hinführen wird. Verena Riessberger, Public Sector Lead bei Microsoft Österreich, gewährt im Rahmen eines spannenden Interviews ihre ganz persönlichen Einschätzungen. Sprachnachrichten sind bei WhatsApp-Nutzern beliebt. Mit der Aktualisierung des Messengers auf die Version 2.18.40 für das mobile Betriebssystem iOS wird die Funktion weiter verbessert. Bisher musste die App geöffnet bleiben, um sich die Sprachnachrichten anzuhören. Neu laufen diese auch im Hintergrund. Man kann also während man sich eine erhaltene Sprachnachricht anhört, die Applikation schließen oder gar den Bildschirm ausschalten, ohne dass die Wiedergabe stoppt. Zudem bringt das Update diverse Fehlerkorrekturen und Verbesserungen. Pünktlich zum bevorstehenden Fußballhöhepunkt des Jahres 2018 stellt Logitech eine exklusive Fan-Kollektion der kabellosen PC-Maus Logitech M238 vor. Das Design der PC-Mäuse ist an den Flaggen verschiedener Länder angelehnt. Egal, ob Deutschland, Portugal oder Brasilien. Mit der Logitech Fan Kollektion kann die Fußballmannschaft des Lieblingslandes direkt vom Arbeitsplatz aus mental unterstützt werden. Die Fan-Kollektion wird ab sofort online und ab Mitte April im Handel um 24,99 Euro erhältlich sein. Sony kündigt zwei neue 4K HDR TV-Serien an. Die neuen Fernseher der XF83-Serie verfügen über den 4K HDR-Prozessor X1, der ein extrem realistisches Bild mit erweitertem Kontrastumfang garantiert. Die Geräte der XF70-Serie bieten 4K HDR-Qualität in vielen verschiedenen Bildschirmgrößen. Startpreis: ab 1.499 Euro. Mit dem Medion E4242 ist ab dem 12. April für nur 249 Euro ein praktisches, 1,4 kg leichtes Entertainment Notebook bei Hofer erhältlich. Es ist mit 14 Zoll Full HD-Display, Intel Atom x5-Z8350 Prozessor, Windows 10 Home und 4 GB LPDDR3 Arbeitsspeicher sowie 64 GB Flash-Speicher ausgestattet. Im neuen Christian Doppler Labor entwickelt die TU Graz Methoden zur Qualitätssicherung cyber-physikalischer Systeme. Mit der Unternehmenspartnerin AVL List GmbH wird das am Beispiel autonomer Fahrzeuge illustriert. Für autonome Fahrzeuge gibt es noch einige Hürden, von der technischen Machbarkeit über die Rechtsfragen bis hin zur Akzeptanz der Menschen. Aus Sicht der Automobilindustrie ist auch die Frage der Sicherheitsgarantie zentral. Franz Wotawa, Leiter des neuen CD-Labors, erklärt, dass an einem "Pickerl" für autonome Fahrzeuge gearbeitet werde: "Ganz plakativ gesagt: Ein herkömmliches Auto muss regelmäßig zur Überprüfung und bekommt ein Pickerl. In einem autonomen Auto ist die Software selbst ein Bestandteil, der hohe Qualitätskriterien erfüllen und ebenfalls zertifiziert werden muss. Dafür braucht es standardisierte Prüfverfahren. Methoden und Techniken zu dieser Qualitätssicherung wollen wir nun im CD-Labor erarbeiten, gemeinsam mit der AVL am Anwendungsfall des autonomen Fahrens, gültig aber für cyber-physikalische Systeme im weiteren Sinn." Auf Social-Media-Plattformen sind Influencer gezwungen, bei bezahlter Werbung einen entsprechenden Hinweis zu geben. Wie Forscher der Princeton University feststellten, tun dies allerdings nur gut zehn Prozent und YouTube und nur sieben Prozent auf Pinterest. Die Studie spricht von einem "Wildwuchs" an bezahlten und ungekennzeichneten Kooperationen. WhatsApp und YouTube sind mit Abstand die beliebtesten Social-Media-Kanäle der österreichischen Jugendlichen. 85 Prozent nutzen WhatsApp, 81 Prozent YouTube. Weit dahinter folgen Instagram (63%), Snapchat (59%), Facebook (52%) und Skype (30%). Stark gefallen ist Musical.ly (17%), Twitter hält sich bei 16%. Rund um die 10 Prozent nutzen noch Tellonym, Telegram, Houseparty, Tumblr und Twitch. Mit dem HP LaserJet Pro M15 und M28 stellt HP einen Laserdrucker vor, der nicht größer als ein Standard No.2 Bleistift oder ein übliches Smartphone ist. Damit sind die beiden Drucker aus dem Hause HP die kleinsten Laserdrucker ihrer Klasse. Mit einer Geschwindigkeit von 18/19 ppm² machen die schicken "Minis" im Home Office ordentlich was her. Dank ihres kompakten Designs wird die Platzsuche zum Kinderspiel. Preis: ab 79 Euro. Koei Tecmo Europe hat Atelier Lydie & Suelle: The Alchemists and the Mysterious Paintings für Nintendo Switch und PlayStation 4 veröffentlicht. Atelier Lydie & Suelle: The Alchemists and the Mysterious Paintings beschert ein Wiedersehen mit Figuren aus den anderen beiden Mysterious-Titeln, Atelier Sophie: The Alchemist of the Mysterious Book und Atelier Firis: The Alchemist and the Mysterious Journey. Die abenteuerlustige Firis mit ihrer älteren Schwester und Beschützerin Liane, sowie die wissbegierige Sophie mit ihrer Alchemie-Lehrerin Plachta kehren zurück, um Lydie und Suelle zu helfen. Batterie und sind ab iPhone 6 verfügbar. Zusätzlich können Anwender nun sehen, ob die in iOS 10.2.1 eingeführte Power-Management-Funktion, die die maximale Leistung dynamisch verwaltet, um unerwartete Abschaltungen zu verhindern, aktiviert ist und auswählen, ob diese abgeschaltet werden soll. Von 5. bis 7. April wird Salzburg zum zweiten Mal zur Hacker-Hochburg für soziale Lösungen: statt sich über Facebooks Datenmissbrauch zu ärgern, kommen über 100 junge Menschen zum European Youth Award Hackathon zusammen, um mittels "Virtual Reality", digitale Lösungen für soziale Probleme zu entwickeln. Unterstützt werden sie von Coaches aus ganz Europa sowie aus Asien und Afrika - vor Ort und auch virtuell über das Internet. Ab sofort können Spieler von Gran Turismo Sport auf das brandneue Update zugreifen, das den Umfang des Rennspiels um lange erwartete Neuerungen, legendäre Autos und eine neue Strecke erweitert. Neu sind Honda Raybrig Concept-GT (GT500), Lexus Au Toms RC F (GT500), Nissan Motual Autech GT-R (GT500), Aston Martin DB11, BMW M3 Sport Evolution, Eckerts Rod & Custom Mach 40, Ford GT40 Mark I, Gran Turismo Red Bull X2014 Standard, Gran Turismo Red Bull X2014 Junior, Lexus RC F GT3, Mazda RX-7 GT-X (FC), Nissan Skyline GT-R V-Spec (R33) und Nissan GT-R Nismo. FoxNext Games hat MARVEL Strike Force ins Leben gerufen, ein kostenloses Squad-basiertes RPG im Marvel-Universum, das auf der ganzen Welt bereits zunehmend Fans gewinnt. In MARVEL Strike Force schließen sich Spieler mit S.H.I.E.L.D. Direktor Nick Fury zusammen, um ein Team legendärer Marvel-Charaktere zusammenstellen, darunter Iron Man, Captain America, Wolverine, Black Widow, Spiderman, Venom, Star-Lord, Gamora, Daredevil, Doctor Strange und viele mehr. Beim Start können die Spieler aus mehr als 70 beliebten Charakteren wählen, mächtige Allianzen bilden und neue Ausrüstung sowie Upgrades sammeln, um ihre Teams stärker zu machen und die Feinde von S.H.I.E.L.D. im strategischen Kampf zu besiegen. Bereits seit Anfang das Jahres veröffentlicht Entwickler und Publisher Techland regelmäßig kostenlose Updates für das beliebte Open-World-Zombie-Game Dying Light. Heute können sich Spieler gleich über zwei neue Content Drops freuen. Das Spiel erhält mit Content Drop #4 einen neuen Spielmodus, den Prison Heist, der zugleich auch eine brandneue Location mit sich bringt: Prison Island. Content Drop #5 kommt mit einem gefährlichen neuen Gegner, einer mutierten Variante des ohnehin schon tödlichen Demolishers - Sgt. Deathrow. Das Warten hat ein Ende. Mit dem aktuellen Destiny 2 Patch 1.1.4 bringt Bungie das lang ersehnte erste große Update. Das Update besteht aus einer Vielzahl an Änderungen für das Destiny 2 Sandbox- und Schmelztiegel-System und bietet außerdem einzigartige Dämmerungs-Strike-Belohnungen. Die Spieler können jetzt von einer wöchentlich rotierenden Schmelztiegel-Playlist profitieren, inklusive 6-gegen-6-Eisenbanner-, Hexenkessel- und Rumble-Modus. Die Sandbox-Änderungen enthalten schnelleres Aufladen von Supers, neue Waffen-Buffs und -Balance, schnelleres Bewegen, mehr Powermunition und noch mehr. Einschnitt kann "Einschnitt verbergen" ausgewählt werden. Dann wird der Bereich links und rechts vom Notch schwarz und es sieht aus, als ob der Notch verschwindet. Publisher Bethesda hat dem Doom-Reboot aus dem Jahr 2016 ein 4K-Update verpasst. Es ist ab sofort für PlayStation 4 Pro und Xbox One X erhältlich und hebt die Auflösung - wie der Name schon sagt - auf 4K an. Mit dem neuen Add-On Freiburg - Basel von Aerosoft ist eine der wichtigsten Strecken Deutschlands ab sofort für den Train Simulator 2018 erhältlich. Die Erweiterung bietet neue Szenarien für den Karriere-Modus sowie weitgehend originalgetreue Bahnhöfe und Haltestellen. Gleisverläufe, Kurvenüberhöhung, Fahrleitungen und HV-Signalsysteme wurden realitätsgetreu im Spiel umgesetzt. Sony senkt die Preise für die Virtual-Reality-Brille PlayStation VR drastisch. Bundles mit zwei VR-Games und Kamera kosten neu nur noch 299 Euro statt 399 Euro. Auf Amazon wurde der Preis bereits angepasst, die heimischen Elektronik-Händler stellen die Preise derzeit um. Bisher sollen rund zwei Millionen PSVR-Headsets verkauft worden sein. Die Echo Buttons von Amazon sind nun auch hierzulande erhältlich. Über die Echo Buttons können Nutzer zusammen mit Freunden und Familie interaktiv mit Alexa spielen. Über die leuchtenden Tasten lassen sich eine Auswahl interaktiver Spiele und auch Multiplayer-Spiele per Knopfdruck steuern, nachdem der Skill aktiviert wurde. Zum Start der neuen Smartphone-Serie P20 kündigt Huawei eine Partnerschaft mit Helena Christensen, internationales Supermodel und renommierte Fotografin, an. Als Erste fotografierte sie eine Porträts-Serie exklusiv für Huawei mit der weltweit ersten Leica Triple-Kamera. Die Kollektion mit dem Titel "See More" zeigt drei Geschichten von unterschiedlichen Talenten und wie es das Huawei P20 Pro schafft, mehr zu sehen. Die bekannte Spielreihe "Street Fighter" bekommt demnächst ihre eigene TV-Serie. Die Verfilmung soll an die Geschichte des Games "Street Fighter II: The World Warrior" aus dem Jahr 1991 anknüpfen. Demnach werden wohl Ryu, Ken, Guile und Chun-Li gemeinsam gegen Bösewicht M. Bison kämpfen. Anstoß für ein TV-Format könnte die erfolgreiche Web-Serie "Street Fighter: Assassins Fist" der Produzenten Joey Ansah, Jacqueline Quella und Mark Wooding gewesen sein. Es ist dasselbe Team, das sich nun auch um die TV-Serie kümmern soll. Facebook hat wegen des Cambridge-Analytica-Skandals entschieden, bei der Konzern-eigenen Entwicklerkonferenz im Mai keine neuen Hardware-Produkte zu zeigen. Laut "Bloomberg" wurde erwartet, dass das Unternehmen intelligente Lautsprecher mit einem digitalen Assistenten vorstellt. Apple, Google und Amazon haben bereits eigene Speaker lanciert, jener von Facebook soll in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommen. Google weist in einem Blogeintrag darauf hin, dass es die Gif-Plattform Tenor übernommen hat. Damit möchte das Tech-Unternehmen unter anderem die Suche nach animierten Bildern und die Tastatur-App Gboard verbessern. Tenor soll als eigene Marke weitergeführt werden. Vor rund einem Monat ist mit "grinzoo - my social pet app" das erste Special Interest Social Media-Network gestartet. Die österreichische Entwicklung spricht gezielt Tierbesitzer und -liebhaber an, die sich mit Gleichgesinnten austauschen wollen. In der App, die von der Wiener Digitalschmiede Tailored Apps programmiert wurde, können sich die besten Freunde der Menschen per Video oder Foto von ihrer besten Seite zeigen. Bereits binnen vier Wochen verzeichnet die App über 10.000 aktive User. Am 31. März 2018 ist es soweit: Alle neuen Fahrzeuge müssen mit einem System zur automatischen Unfallmeldung sowie einer Notfalltaste ausgestattet werden. Bereits zugelassene Autos können nachgerüstet werden. Autofahrer, die selbst nachrüsten und dabei ein österreichisches System nutzen möchten, haben beim Wiener Telematik-Unternehmen Dolphin Technologies zwei europaweit funktionierende Möglichkeiten. Die erste Möglichkeit ist mittels kleinem Gerät, das an den Diagnosestecker im Fahrzeug angesteckt wird und über einen Crash-Sensor, GPS und einen Bluetooth verfügt.Die zweite Variante ist ein autonomes System, das im Fahrzeug installiert wird, über einen Notfallknopf verfügt und weder ein Smartphone noch eine App benötigt. Im April warten im Rahmen der Games with Gold wieder tolle kostenlose Spiele auf Xbox Gamer: Dabei stehen zwei Titel speziell für Xbox One und zwei weitere Spiele für Xbox 360 zur Verfügung, die man dank Abwärtskompatibilität auch auf Xbox One spielen kann. Die Spiele: Das Puzzle-Game The Witness, Assassin's Creed Syndicate, Cars 2: The Videogame und Dead Space 2. Amazons Cloud-basierte Sprachassistentin Alexa hat erneut dazugelernt und kennt seit heute neue Sprachbefehle für Amazon Music. Bisher war es möglich, eigene Playlists über die Web-Applikation bzw. die mobile App für iOS und Android manuell mit neuer Musik zu ergänzen. Nutzer von Prime Music und Amazon Music Unlimited können jedoch ab sofort ganz einfach per Sprachbefehl Lieder zu einer bestimmten Playlist hinzufügen oder neue Playlists erstellen. Zudem findet Alexa nun auch Musik, die man entweder erst kürzlich gehört oder auch schon länger nicht mehr abgespielt hat. Beispiele: "Alexa, erstelle eine neue Playlist", "Alexa, füge diesen Song zu einer neuen Playlist hinzu" oder "Alexa, spiel Hip Hop, den ich vor zwei Wochen gehört habe" Mit "The War Machine" präsentiert Sledgehammer Games eine Reihe neuer Maps und Spielerlebnisse, die Spieler von Call of Duty: WWII an völlig neue Schauplätze entführen. Sie kämpfen in der bekannten Schlacht im Zweiten Weltkrieg bei Dünkirchen, reisen zu einer geheimen deutschen V2-Raketeneinrichtung und tragen den Kampf bis über den Kontinent hinaus nach Ägypten. "The War Machine" erscheint zuerst auf PlayStation 4 am 10. April, über die anderen Plattformen ist noch nichts bekannt. Logitech G hat das neue PRO Gaming-Headset angekündigt, das speziell für professionelle Gamer entwickelt wurde und Audio-Performance und -Features auf höchstem eSport-Level bietet. Im Headset verbaut sind die neusten Logitech G Pro-G-Treiber für fortschrittlichsten Klang, hochwertige Kunstleder-Ohrpolster für eine hervorragende Geräuschisolierung sowie ein professionelles Kondensatormikrofon für kristallklare Kommunikation. Das Logitech G PRO Gaming-Headset wird voraussichtlich im April 2018 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 99 Euro erhältlich sein. Der 23. Microsoft Security Intelligence Report (SIR) zeigt, dass Angreifer zunehmend nach einfachen Wegen für ihre Angriffe auf IT-Infrastrukturen, Firmennetze und Rechner suchen. Dazu gehört das Social Engineering: Hacker versuchen Zugang zu vertraulichen Daten, Geräten oder Netzwerken über den persönlichen Kontakt zu bekommen. Erfolgt diese Manipulation per E-Mail oder Telefon spricht man vom Phishing. Phishing war im zweiten Halbjahr 2017 die häufigste Bedrohung in der E-Mail-Kommunikation über Office 365 mit einem Anteil von mehr als 50 Prozent. Aufwändigere Methoden wie das Umgehen von Sicherheitsmaßnahmen, etwa über Trojaner, fallen dagegen mit nur drei Prozent Anteil weniger ins Gewicht. Catan VR ist da und zeigt eine neue Art von Abenteuer auf der Insel Catan. Catan VR wurde in Zusammenarbeit mit den ursprünglichen Catan-Machern, Vater Klaus und Sohn Benjamin Teuber, entwickelt. Die fantasievollen In-Game-Umgebungen und das plattformübergreifende Online-Spiel erwecken das Brettspiel zum Leben, egal wo die Spieler sich gerade befinden. Catan VR ist ab im Oculus Store, auf Samsung Gear VR und bald auch für Oculus GO erhältlich. Der Mobilfunker bob schickt zu Ostern einen alten Hasen im Showgeschäft an den Start. Der Star der Kampagne wird in die goldene Spielhallenära als kantiger Bildschirmheld in eine charmante 8-Bit-Retro-Welt transferiert - Pixel-Look, Soundeffekte und Titelsong mit Nostalgieeffekt inklusive. So läuft der Hase bis 8.4.2018 im TV, Radio, Print, OOH, Online und auf dem einen und anderen Sonderwerbemittel durchs Land. Ein eigens programmiertes Online-Game bietet darüber hinaus auch die Möglichkeit, selbst in die Rolle des charmanten Heros zu schlüpfen und dabei tolle Preise zu gewinnen. Sonos glaubt, dass jeder ein Recht darauf hat "zu wissen, wie persönliche Daten gesammelt und genutzt werden". Als Reaktion auf den aktuellen Datenskandal hat Sonos beschlossen, die gesamte digitale Werbung auf Facebook, Instagram, YouTube, Twitter und Google vorübergehend auszusetzen. Stattdessen unterstütze man die Initiative RightsCon, eine Plattform, auf der Technologieunternehmen direkt mit Aktivisten auf Augenhöhe interagieren können. Die Digitalisierungsministerin Margarete Schramböck lernt zocken. Das Electronic Sports Festivals ? powered by T-Mobile fand in Wien seine Premiere. Am ersten Tag konnten die Veranstalter bereits über 3.000 Besucher bei der größten LAN-Party des Landes begrüßen. Im Live-Stream auf Twitch verfolgten tausende Seher aus dem In- und Ausland spannende Turniere der Spiele "Counterstrike Global Offensive" oder "League of Legends", bei denen sich auch die erfolgreichsten eSports-Teams des Landes matchten. "Gerade der Gaming-Bereich ist ein ganz starker Treiber für digitale Technologien! Das zeigt, Digitalisierung ist auch im Freizeitverhalten ein ganz bedeutender Wirtschaftsfaktor, der Österreich enorme Chancen bietet", so Schramböck. Focus Home Interactive und Streum On Studio geben das Releasedatum von der im Warhammer 40,000 angesiedelten, Space Hulk: Deathwing Enhanced Edition bekannt. Der First-Person-Shooter Space Hulk: Deathwing ist in der Enhanced Edition ab 22. Mai als Box-Version für die PlayStation 4 im Handel erhältlich. Die Enhanced Edition von Space Hulk: Deathwing bietet einige neue Inhalte und Upgrades wie die Klassen-Individualisierung oder neue Gegnertypen. Ubisoft erweitert seine kreativen Kapazitäten in Indien und in der Ukraine mit den bevorstehenden Eröffnungen von Ubisoft Mumbai (Bild) und Ubisoft Odessa. Die beiden Studios werden neue AAA-Spiele für einige der größten Ubisoft-Marken mitentwickeln. Die kreative Belegschaft soll in den ersten beiden Jahren nach Eröffnung um mindestens 160 neue Talente anwachsen. Ab Ostersamstag, 31.03., bis einschließlich Ostermontag, 02.04.2018, läuft in Mainz das große, international besetzte eSports Event mit 300 geladenen Spielern - darunter die besten der Welt, die in verschieden Spielen und Turnier Runden antreten. "BSD vyQ" tritt als bester österreichischer Spieler in Super Smash Bros. auf der WiiU an. Civilization VI: Rise and Fall ist jetzt für Mac und Linux erhältlich! Rise and Fall baut auf dem Gameplay des hochgelobten Hauptspiels Civilization VI auf. Die Erweiterung bietet Spielern, die mit ihrer Zivilisation die Zeiten überdauern wollen, neue Möglichkeiten und Strategien zur Auswahl und stellt sie vor neue Herausforderungen. Sie führt neue Goldene und Dunkle Zeitalter, ein neues Loyalitätssystem für Städte und neue Gouverneure ein, die Spieler in ihren Städten stationieren können. Mit der Notruf 112 App ist die beliebte Feuerwehr-Simulation ab heute auch für iOS und Android verfügbar. Wie bereits für die PC-Version stand auch für die Mobil-Fassung die Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr bei der Entwicklung tatkräftig zur Seite. Mit ihrem langjährigen Engagement zu Gunsten der Wiener Tafel ermöglicht Playtech BGT Sports (ehemals BGT - Best Gaming Technology GmbH) den Ausbau der sozialen Transferarbeit im Einsatz gegen Armut, Hunger und Lebensmittelverschwendung: Seit 2015 hat das international tätige Software-Unternehmen den Transport von umgerechnet 400.000 Mahlzeiten für Menschen in manifester Armut ermöglicht. Frostkeep Studios, ein Indie-Studio, gegründet von Entwickler-Veteranen, die an World of Warcraft, League of Legends und dem Projekt, aus dem Overwatch wurde, gearbeitet haben, hat seinen Debut-Titel Rend enthüllt, ein Fantasy-Survival-Spiel für PC. Rend stellt eine außergewöhnliche Umsetzung des Survival-Genres dar und führt in dessen traditionelles Gameplay neue Features wie PvE- und PvP-Fraktionen, RPG-Elemente, Base-Building, Siegesbedingungen und ein auf große Schlachten ausgelegtes Kampfsystem ein. In Rend schließen sich die Spieler einer von drei Fraktionen an und finden sich in einer schönen aber brutalen Fantasy-Welt wieder. Ein Forschungsteam von Toyota hat einen humanoiden Basketball-Roboter gebaut. Die Maschine wurde auf den Namen CUE getauft. Der Roboter wurde mit einer künstlichen Intelligenz trainiert. Die Entwickler behaupten, dass der Roboter eine nahezu perfekte Trefferquote habe. Um das zu beweisen, ließen sie die Maschine gegen zwei Profi-Basketballspieler aus Japan antreten. Diese hatten keine Chance. Wäre es allerdings ein richtiges Spiel gewesen, so wäre das Ergebnis anders gewesen. CUE kann sich nämlich nicht bewegen und nur stationär die Bälle versenken. Die own3d media GmbH mit Sitz in Österreich und Büros in Deutschland erhält eine sechsstellige Summe, um die internationale Werbeagentur im Bereich Gaming und eSports weltweit wachsen zu lassen. Own3d ist ein neuer Service, welcher den aktuell rund zwei Millionen Streamern auf Twitch.tv hilft professioneller auftreten zu können. Dazu werden etwa Stream Overlays oder ein Avatar Maker angeboten. Das Portfolio soll laufend erweitert werden. Das Motto: Von Gamern für Gamer. Hersteller HTC hat Details zur neuen Version seiner VR-Brille verraten. Die Vive Pro hat eine 78 Prozent höhere Auflösung als das Standardmodell. In der Brille stecken zwei OLED-Displays, die je mit 2880 x 1600 Pixeln auflösen. Das Head-Mounted-Display soll knapp 880 Euro kosten, die ersten Geräte werden ab dem 5. April ausgeliefert. Der deutsche Sender "ProSieben" berichtete in einer Sendung, Jugendschützer und Eltern würden "Alarm schlagen" und Schuld sei das "wilde Gemetzel" im Videospiel "Fortnite". Jugendliche hätten "Spaß am Tötungsszenario". Seitdem tobt ein Shitstorm in der Gamer-Szene. Dem Sender wird Panikmache und reißerische Berichterstattung vorgeworfen, Dutzende YouTuber produzierten Videos zur "Forntnite"-Causa. Nun sagen selbst die im Beitrag vorkommenden Mitarbeiter, dass sie in einem "nicht beabsichtigten Kontext" vorkommen - und distanzieren sich von dem Kontext, "Eltern warnen zu wollen" und "Alarm zu schlagen". Der smarte Lautsprecher Sonos One hat bereits Amazons Sprachassistenten Alexa integriert, nun sollen weitere folgen. Für 2018 wurden bisher die Unterstützung von Apples Multiroom-Technik AirPlay 2 und des Google Assistant angekündigt. Für Europas fähigste Splatoon 2-Spieler rückt die Stunde der Wahrheit näher: Auf der Polymanga in Montreux, einer der größten Conventions der Schweiz, treten am 30. und 31. März 16 Vierer-Teams im Rahmen der Splatoon European Championship gegeneinander an. Für Deutschland, Österreich und die Schweiz sind Gucci Gang (Meister DACH) und Hallo! (Vizemeister) im Einsatz. Gucci Gang, Gewinner der Farbschlacht 2017, besteht aus Derrick (16), auch bekannt als Majin, Devran (17) aka Kaito, Thomas (15), genannt Echo und Sebastian (20) mit dem Spielernamen Wadsm. Zum Team Hallo!, dem Zweitplatzierten, gehören Martin (25), Nickname Lean, Korcan (21), der sich als Spieler frog nennt, sowie Rick (17) aka AK4 und Muhammed (17), genannt can sk. yesss! Kunden können ab sofort nicht verbrauchtes Datenvolumen ins nächste Monat mitnehmen und haben so bis zum dreifachen des inkludierten Datenvolumens zur Verfügung. Möglich ist dies in den Tarifen complete L mit 5GB Datenvolumen im Monat um 9,99 Euro und complete XL mit 10GB Datenvolumen pro Monat um 13,99 Euro. Somit verfügen Kunden über maximal 15GB im Tarif complete L und 30GB im Tarif complete XL. Aber auch die Internetgeschwindigkeit wird bei beiden Tarifen spürbar erhöht: Kunden mit dem Tarif yesss! complete L surfen nun mit 100 Mbit/s statt wie bisher mit 50 Mbit/s, complete XL Kunden mit 150 Mbit/s statt wie bisher mit 100 Mbit/s. Bestehende Kunden können ganz einfach gratis auf den neuen Tarif yesss! complete L und complete XL wechseln. Die Anzahl der angezeigten Cyber-Crime-Delikte stieg allein im Jahr 2016 um 30% im Vergleich zum Vorjahr, immerhin rund 24% aller Österreicher wurden bereits Opfer von Internetkriminellen. Um die Schäden von Online-Betrug, Datenverlust und Co. abzufedern bietet A1 in Zusammenarbeit mit dem österreichischen InsurTech "LAMIE direkt" als weltweit erstes Kommunikationsunternehmen seinen Kunden nun erstmalig ein Rundum-Schutzpaket an. Bereits um 4,90 Euro/Monat sind alle Online-Aktivitäten geschützt. Um 7,90 Euro/Monat kann der Versicherungsschutz zusätzlich auf die gesamte Familie erweitert werden. Ein ganzes Jahr ist seit seinem Ausstieg aus der Yakuza vergangen. In Yakuza Kiwami 2 sieht sich Kazuma Kiryu, der legendäre Drache von Dojima, nun jedoch erneut mit einigen verhängnisvollen Ereignissen konfrontiert. Yakuza Kiwami 2 ist das runderneuerte HD Remake von Yakuza 2 und erscheint am 28. August 2018 auf der PlayStation 4. Vorbesteller erhalten Yakuza Kiwami 2 im edlen Steelbook mit Abbildungen von Kiryu und seinem Rivalen Ryuji Goda. Das unabhängige deutsche Onlinemagazin "Testsieger.de" hat das neue Smartphone des österreichischen Herstellers emporia Telecom auf Herz und Nieren getestet und mit der Gesamtnote 1,6 bewertet. "Wir freuen uns riesig über dieses tolle Testergebnis", sagt Eveline Pupeter, Eigentümerin und Geschäftsführerin des Linzer Unternehmens emporia Telecom, das auf die Produktion von einfach zu bedienenden Handys, Smartphones und Apps spezialisiert ist. "Testsieger.de" klassifiziert das emporiaSMART.2 als "ein Smartphone für Einsteiger und Technikunerfahrene mit einer besonders benutzerfreundlichen und einfachen Bedienung". Neben der unkomplizierten und intuitiven Bedienung und Menüführung werden im Test besonders hervorgehoben die gute Lesbarkeit am Display, beachtliche Akkulaufzeit, Robustheit und das Design. Das emporiaSMART.2 ist im Handel für 199 Euro erhältlich. Der Datenverbrauch der 3Kunden stieg im vergangenen Jahr um 50 Prozent auf erstmals über eine halbe Milliarde Gigabyte. Mit durchschnittlich rund 15 GB pro Monat und SIM-Karte erwies sich Drei zuletzt als Vize-Weltmeister bei der Datennutzung. Dazu beigetragen haben unter anderem besonders erfolgreiche Gigabyte-Tarife, mobiles Internet für zuhause, der Start von 3TV und erste 3IoT-Lösungen. Der Gesamtumsatz erhöhte sich dank dessen 2017 um 5 Prozent. Mit Tele2 und einem noch stärkeren Fokus auf Geschäftskunden bietet Drei in Zukunft auch Festnetz- und IT-Lösungen an. Am 28. März können Spieler die Provinz Morrowind völlig neu entdecken - mit The Elder Scrolls: Legends - Houses of Morrowind. Es handelt sich um die neueste und größte Erweiterung des beliebten strategischen Kartenspiels seit Heroes of Skyrim. Darin reisen Spieler ins eigentümliche und fremdartige Land Vvardenfell und sammeln mehr als 140 neue Karten, die den Kern von The Elder Scrolls III: Morrowind und dessen Prequel The Elder Scrolls Online einfangen. Bühne frei für den App-Relaunch: Ticket Gretchen präsentiert sich neu inszeniert. Die App vereint erstmals dank innovativer Live-Schnittstellen zu den verschiedenen Ticketingsystemen das Angebot mehrerer Kulturbetriebe in einer "Content- & Commerce"-Lösung, welche durch nutzerfreundliches Design und einfache Bedienung besticht. Inhalte wie Fotos, Video-Trailer und Pressestimmen sollen Nutzern helfen, Einblicke in Produktion und Inszenierung zu bekommen. Mittels eines Recommender-Systems können personalisierte Promotionaktionen in der App umgesetzt werden, z.B. Spezialaktionen mit Event-Vorschlägen in einer personalisierten Kategorie. Lieblingssitzplätze lassen sich live im mobilen Saalplan auswählen. Dabei zeichnet sich die kostenlose App durch eine intuitive und schnelle Bedienweise aus und mit dem letzten Update wurde der App auch ein gänzlich neues "Look & Feel" verpasst. Im Rahmen der IQ mobile Business Breakfast Veranstaltungsserie präsentierte gestern Urs Enke und Martin Schierle von Google Germany exklusive Einblicke zum Thema "Page Speed". Es zeigte sich, dass jeder zweite Online-Besuch abgebrochen wird, wenn eine mobile Website zumindest drei Sekunden zum Laden benötigt. Google zieht daraus seine Schlüsse: Denn langsame Seiten vergraulen nicht nur Kunden und User, sondern schaden letztlich den Unternehmen, die sie betreiben. Eine Herangehensweise wie man das Mobile Internet standardisiert, ist das von Google initiierte AMP Projekt, kurz für Accelerated Mobile Pages. Das Unternehmen IQ mobile bietet dazu einen Web Quality Check an. In einem Beispiel war die betroffene Seite nach dem Wechsel zu AMP um 400% schneller, was zu folge hatte, dass der Umsatz um 20% stieg und die Nutzer doppelt so lange auf der mobilen Seite verweilten. Paradox Interactive veröffentlicht die mit Spannung erwartete Aufbausimulation Surviving Mars für PlayStation 4, Xbox One, PC und Mac. Der Titel aus dem Hause Haemimont Games ist zum Preis von 39,99 Euro im Handel erhältlich. Surviving Mars stellt die Spieler vor die Aufgabe, eine überlebensfähige Kolonie in der lebensfeindlichen Umgebung des Roten Planeten zu gründen und die Zukunft der Menschheit außerhalb der Erde sicherzustellen. Sony Interactive Entertainment Europe (SIEE) führt ab sofort PlayStation Now (PS Now), den Streaming-Dienst von Spielen im Abonnement-Format, in der Schweiz, Österreich und Irland ein. Damit haben Spieler auf PlayStation 4 (PS4) und Windows-PCs mit einem Abonnement Zugriff auf mehr als 500 Spiele für PlayStation 3 (PS3) und PS4. Besitzer eines Windows-PCs können mit ihrem DS4 und anderen kompatiblen Controllern spielen. Der Bibliothek werden regelmäßig neue Titel hinzugefügt, darunter auch PlayStation Exklusivtitel wie The Last of Us, Uncharted: Drakes Schicksal, Uncharted 2: Among Thieves, Uncharted 3: Drake's Deception und Killzone Shadow Fall; Blockbuster-Hits wie Red Dead Redemption, Batman: Arkham City und WWE 2K16 sowie Titel für die ganze Familie wie LEGO Movie Videogame, LEGO Harry Potter: Die Jahre 1-4 und Tearaway Unfolded. Das große März-Update von Quake Champions ist erschienen mit einem alten Bekannten: Der allseits beliebte "Ein Schuss genügt"-Splattermodus Instagib ist zurück. Teamplayer können im neuen 2v2-Ranglistenmodus mit einem Kumpel die Ranglisten rauf klettern und für die reiferen "Quake-Dads" bietet das Update die Möglichkeit mit dem "Keine Fähigkeiten"-Modus zum Spielgefühl ihrer glorreichen Jugend zurückzukehren. Auch die Schönheit kommt im Update nicht zu kurz: Die Frühjahrskollektion mit Shadern in Pastelltönen und flauschige Hasenohren lässt auch den härtesten Champion weich werden. Ubisoft kündigte an, dass The Crew 2 am 29. Juni 2018 erscheinen wird. Das Spiel wird auf PlayStation 4, Xbox One und Windows PC erhältlich sein. In The Crew 2, das von Ubisoft Ivory Tower in Lyon entwickelt wird, können Spieler die Spannung des amerikanischen Motorsports in den vollständig überarbeiteten und neu gestalteten USA erleben. Von Küste zu Küste können die Rennfahrer Amerika erkunden und gegeneinander um den Titel des größten Motorsport-Champions antreten. Dabei können sie eine Vielzahl exotischer Autos, Motorräder, Boote und Flugzeuge sammeln, mit denen sie die Motorsportszene auf dem Land, zu Wasser und in der Luft dominieren. "Ist Netflix bei noch jemandem down?", fragte sich eine Twitter-Nutzerin. Und tatsächlich schien sie am späten Mittwochabend und in der Nacht auf Donnerstag nicht die Einzige zu sein, die von einer Störung betroffen war. Bei "Allestörungen" häuften sich die Meldungen über Netflix-Probleme. Demnach waren mehrere europäische Länder betroffen. Auch österreichische Nutzer klagten über Störungen. Super Bomberman R erscheint ab 13. Juni für PlayStation 4, Xbox One und PC. In Super Bomberman R können zwei Spieler gleichzeitig im "Story Modus" zusammenarbeiten, um die verschiedenen Level zu meistern. Die Spieler lenken ihren Bomberman durch ein labyrinthähnliches Spielareal und zünden Bomben, um innerhalb einer bestimmten Zeit Wege zu öffnen und Kontrahenten oder die CPU-gesteuerten Feinde auszuschalten. Während sich im "Battle Modus" bis zu acht Spieler lokal oder online gegenseitig bekämpfen, können sich die Spieler im wettbewerbsorientierten "Grand Prix Modus" mit bis zu drei anderen Spielern zusammenschließen und gegen andere Teams antreten. In einem aktuellen Video enthüllt Nintendo jetzt weitere Details zur Toy-Con-Werkstatt, insbesondere zu den sogenannten Knoten. Das sind einfache, selbst definierbare Ein- und Ausgabe-Optionen, die sich vielfältig miteinander kombinieren lassen. Sie erlauben es den Spielern, mit ihren Toy-Con zu experimentieren, neue Spielmöglichkeiten zu entdecken und sogar eigene Toy-Con zu erfinden. Die World Wide Developers Conference von Apple wird vom 4. bis 8. Juni in San Jose im US-Bundesstaat Kalifornien stattfinden. Auf der Entwicklerkonferenz soll unter anderem das neue Betriebssystem iOS 12 vorgestellt werden. Wer an der WWDC teilnehmen will, kann sich ab sofort noch bis zum 22. März für ein Ticket registrieren. Ausgewählt wird nach einem Zufallsprinzip. Wer ein Ticket erhält, muss laut 9to5mac.com stolze 1.599 Dollar dafür bezahlen. Neben dem iOS 12 sollen auch neue iPads sowie weitere Betriebssystem-Updates vorgestellt werden: macOS 10.14, watchOS 5 und tvOS 12. (Bild: Apple CEO Tim Cook) Flippy heißt der weltweit erste autonome Küchenroboter und sein Name ist Programm. Der Burger-Brat-Roboter erkennt mithilfe von künstlicher Intelligenz und Thermo-Sicht, wann Burgerbrötchen oder Patty fertig gebraten sind und "flippt" sie. Laut dem Hersteller Miso Robotics kann Flippy bis zu 300 Burger in der Stunde braten. Genau diese Effizienz ist dem Roboter nun zum Verhängnis geworden: Nach nur zwei Tagen Arbeit im Restaurant CaliBurger in Pasadena im US-Bundesstaat Kalifornien wurde ihm gekündigt. Der Grund: Die menschlichen Kollegen konnten bei Flippys Tempo nicht mehr mithalten. Swimsol und PHYTONIQ WASABI sammeln binnen weniger Wochen mehr als 1 Mio. Euro an Crowdfinanzierung auf GREEN ROCKET ein. Das mehrfach ausgezeichnete Unternehmen Swimsol entwickelt schwimmende Solarplattformen und löst damit das Problem der Energieversorgung u. a. in Inselstaaten. Das burgenländische Startup PHYTONIQ WASABI hat eine innovative Indoor-Farming-Anlage für das seltene Wasabi, aber auch weitere Gemüsesorten, entwickelt. Die Fundings in beide innovativen Unternehmen bieten Fixzins mit Erfolgsbeteiligung, Investitionen sind bis 18. Juni in PHYTONIQ WASABI sowie bis Mitte Juli für Swimsol auf www.greenrocket.com möglich. Die Firma Bose hat an der Fachmesse South by Southwest in Austin im US-Bundesstaat Texas eine Sonnenbrille mit Augmented-Reality-Funktionen vorgestellt. Im Gegensatz zu anderen Herstellern hat die Bose-Brille jedoch weder eine Kamera eingebaut noch werden Bilder auf die Brillengläser oder das Auge projiziert. Die Umgebung wird bei diesem Gadget mit akustischen Informationen erweitert. Beispielsweise können die Öffnungszeiten von Restaurants abgefragt werden, indem man die Brille antippt. Zukunftsszenarien besagen, dass Menschen durch spezielle Brillen verschiedene Realitäten miteinander verschmelzen können - doch wie futuristisch ist diese Vorstellung tatsächlich noch? Unsere Welt hat sich im Laufe der letzten Jahrzehnte dank unterschiedlicher technologischer Errungenschaften rasant verändert. Noch vor einiger Zeit waren Computer mit schweren Röhrenmonitoren und 2 Megabyte Arbeitsspeicher Usus, heute befinden wir uns zu Beginn eines völlig neuen Kapitels: Willkommen in der gemischten Realität. Ein Ort, an dem sich die reale und die virtuelle Welt überschneiden und dadurch eine neue Art der Interaktion zwischen Mensch und Maschine entsteht. Ab sofort doppeltes Datenvolumen bei x-trabob: um 19,90 Euro pro Monat gibt es ab sofort statt wie bisher 10 GB nun 20 GB Datenvolumen. SMS und Sprachminuten sind weiterhin unlimitiert. Das Huawei Mate 10 lite um 0 Euro dazu. Aber auch alle Kunden aktuell anmeldbarer bob-Tarife können sich freuen: bob erhöht die Datengeschwindigkeit in den Tarifen austrobob, bob und x-trabob auf 150 Mbit/s. Bestehende bob Kundinnen und Kunden können einfach online auf www.bob.at/meinbob auf die erweiterten Tarife umsteigen. Die Erhöhung der Internetgeschwindigkeit ist ebenfalls für alle bestehenden Kunden der entsprechenden Tarife gültig. Zwei Bastler haben eine Maschine gebaut, die den Rubik's Cube in Rekordzeit in die richtige Position dreht. Aber nicht blinzeln: Der Apparat schafft es in nur 0,38 Sekunden. Zum Vergleich: Ein Mensch braucht mindestens fünf Sekunden und der bisherige Rekord einer Maschine liegt bei 0,637 Sekunden. Für den Aufbau nutzten die Tüftler sechs Motoren und zwei Kameras, die der Software die Daten für die Bilderkennung liefern. Private Division und Squad kündigten an, dass die Kerbal Space Program: Making History Erweiterung ab 14. März für PC erhältlich ist. Kerbal Space Program: Making History ist die erste Erweiterung des erfolgreichen Weltraum-Simulators und fügt dem Spiel eine Vielzahl neuer Inhalte hinzu, darunter einen umfangreichen Missionseditor, mit dem Spieler ihre eigenen Szenarios erstellen und teilen können, sowie das History Pack, welches Missionen enthält, die von historischen Momenten der Weltraumforschung inspiriert wurden. WeAreDevelopers, eine der führenden Recruiting-Plattformen für Entwickler in Europa, holt den Microsoft-AI-Chef Joseph Sirosh zum WeAreDevelopers World Congress nach Wien und intensiviert die Zusammenarbeit mit Microsoft, um nachhaltig an den Herausforderungen der Zukunftsthemen Artificial Intelligence (AI) und Mixed Reality zu arbeiten. Der WeAreDevelopers World Congress ist mit bis zu 10.000 Teilnehmern der größte Entwicklerkongress in Europa. Die Veranstaltung vereint weltweit führende Technologie-Unternehmen wie IBM, SAP, Facebook oder Google mit der europäischen Entwickler-Community und holt dafür internationale Tech-Leader wie den Apple Co-Founder Steve Wozniak oder den Unternehmer und Investor Frank Thelen auf die Bühne. Der Kongress findet in diesem Jahr vom 16. bis 18. Mai im Austria Center in Wien statt. Am 19. März startet im Rahmen der Veröffentlichung von Sea of Thieves die internationale Schatzsuche nach 18-karätigen goldenen Bananen. Xbox Gamer schließen sich mit Freunden zusammen, folgen den kryptischen Hinweisen und lösen das Rätsel um einen Schatz im Wert von 20.000 Britischen Pfund (etwa 22.500 Euro). Am 19. März um 9 Uhr wird der erste Hinweis auf den wertvollen Schatz veröffentlicht. In den folgenden drei Tagen gibt es weitere mysteriöse Rätsel, die Xbox Gamer und Ihre Crew zum kostbaren Bananen-Schatz führen. Die Lösungen der 15 Rätsel geben Spieler am Mittwoch, den 21. März, auf xbox.com/thebananaquest ein und registrieren sich für das Finale am 22. März. Ubisoft kündigte New Assignment an, das große neue, kostenlose Update für Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands. Es wird am 14. März auf den aktuellen Plattformen und PC verfügbar sein. New Assignment bereichert das Ghost War-Spielerlebnis um drei weitere Klassen. Damit vervollständigt dieses Update die Gesamtzahl der sechs Klassen der Ghost War-Roadmap. Die neuen Klassen von New Assignment sind in allen PvP-Modi spielbar. Operation: Kleeblatt & platt, das Community-Event in Call of Duty: WWII zum St. Patrick's Day, startet am 13. März. Bis 3. April erhält Call of Duty: WWII eine St. Patrick's Day-Rundumerneuerung mit einer neuen, zeitlich begrenzten Multiplayer-Liste, zwei zeitlich begrenzten Ausrüstungssammlungen sowie Spezialbefehlen und Aufträgen, die spezielle Objekte und Waffen hervorbringen. Wolfenstein II: Die unglaublichen Taten von Captain Wilkins ist ab 13. März für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Es handelt sich um den dritten Teil der Freiheitschroniken-Trilogie. Darin verschlägt es den US-Army-Helden und Widerstandskämpfer Captain Gerald Wilkins in das vom Regime unterjochte Alaska. Mit den gestohlenen Kampfwanderer-Stelzen ausgerüstet kennt er nur ein Ziel: die Zerstörung der tödlichen Orbitalkanone. Paradox Interactive kündigt einen kostenlosen Mod zum Veröffentlichungstag des kommenden Städtebau-Survival-Spiels Surviving Mars für PC an. Der Titel erscheint am 15. März 2018 für PlayStation 4, Xbox One sowie für PC und Mac im Handel. Die PC Version wird jedoch erst um 18 Uhr am Veröffentlichungstag freigeschaltet. Die kostenlose Eweiterung "Yogscast Mod" ermöglicht es Spielern, die Crew, des international bekannten YouTube Kanals "Yogscast" auf dem Mars auszusetzen. Universal und Frontier Developments geben heute die Rückkehr von Jeff Goldblum als Dr. Ian Malcolm im kommenden Spiel Jurassic World Evolution bekannt. Der Titel erscheint diesen Sommer für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Der Titel erweitert die originale Jurassic World-Mythologie und gibt Spielern die Möglichkeit, als Park-Direktor ihre eigene Jurassic World zu erschaffen und zu managen. Die Facebook-Tochter Oculus hat durch eine Panne ihre Virtual-Reality-Brille Rift vorübergehend unbrauchbar gemacht. Weil ein Sicherheitszertifikat nicht verlängert wurde, konnte für mehrere Stunden keine Verbindung mit den Oculus-Servern hergestellt werden. Das Unternehmen entschuldigte sich für die Panne. Das Problem wurde mit einem Update behoben. Nintendo hat angekündigt, dass die Serie "Super Smash Bros." noch in diesem Jahr auf Nintendo Switch kommt. Das Arcade-Kampfspiel ist unter anderem deshalb beliebt, weil mit Figuren aus anderen Nintendo-Games gespielt werden kann. So sind im Trailer die Silhouetten von Super Mario und Link, dem Helden aus "The Legend of Zelda", zu sehen. In einer Vorschau für Entwickler hat Google einige Funktionen der nächsten Version seines mobilen Betriebssystems gezeigt. Unter anderem kann Android P gleichzeitig zwei oder mehr Kamerasensoren ansteuern, und die Verzögerung beim Auslösen der Kamera wird reduziert. Apps sollen dank Optimierungen zudem künftig schneller starten. Ebenfalls werden die neuen Smartphone-Designs mit Kamerabalken unterstützt, und die Anzeige von Apps passt sich automatisch an. Die neue Version wird im Mai auf der Google-Entwicklerkonferenz offiziell vorgestellt. Allein in den USA werden täglich über 100.000 Computer weggeworfen. Um auf das Abfallproblem aufmerksam zu machen, hat der Künstler Benjamin Von Wong aus alter Elektronik verschiedene Skulpturen gebaut. Dafür nutzte er knapp zwei Tonnen Elektroschrott, was der Menge entspricht, die ein Amerikaner während seines Lebens durchschnittlich entsorgt. Das Material dafür erhielt er vom PC-Hersteller Dell. Im Rahmen der "Huawei University" engagiert sich Huawei seit 2012 für österreichische Studierende und Schüler. Teil dieser Initiative ist eine Kooperation mit dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung: Zum dritten Mal stellt Huawei Österreich heuer 5.000 Euro für ein Bildungsprojekt zur Verfügung. Die Förderungssumme geht 2018 an die Pädagogische Hochschule Wien, die mit ihrem Future Learning Lab eine technologisch und medienpädagogisch professionelle sowie didaktisch konsequent lernseitige Umgebung geschaffen hat, um die Digitalisierungsstrategie "Schule 4.0" zu unterstützen. Vom 9. bis 18. März 2018 finden die diesjährigen Winter-Paralympics statt. Die Veranstaltung beweist alle vier Jahre aufs Neue, zu welchen unglaublichen Leistungen Menschen trotz ihrer körperlichen Beeinträchtigung fähig sein können. Durch moderne Technologien, wie zum Beispiel Künstliche Intelligenz oder Robotik, werden die Möglichkeiten von den weltweit rund 1,2 Milliarden Menschen mit Behinderung zukünftig noch weiter verbessert - davon sind 70 Prozent der befragten Personen einer aktuellen Umfrage von Microsoft überzeugt. Sony wird am 20. April zeitgleich mit dem Release von God of War ein Limited Edition PlayStation 4 Pro Bundle veröffentlichen. Während die Oberfläche der Konsole mit dem Fähigkeitenbaum der legendären Axt Leviathan verziert wurde, sind die Seiten in nordischem Design gehalten und verraten mit Runen aus dem Spiel mehr über den Titel selbst. Der im Paket ebenfalls enthaltene Dualshock 4 Wireless-Controller führt mit dem Zeichen der Huldra Brüder und dem Logo des Spiels den Stil der Limited Edition fort. Einen Preis für das Bundle hat Sony noch nicht genannt. Das deutsche Technikmagazin Chip hat erneut seinen umfangreichen Netztest auch für österreichische Mobilfunk-Betreiber durchgeführt. Dabei holt A1 den Gesamtsieg und belegte in sämtlichen getesteten Kategorien - LTE, mobiles Internet, Telefonie, Fernzüge und in Wien - souverän den ersten Platz und erhielt als einziger Betreiber die Note "sehr gut". A1 erhält die Gesamtnote 1,4, 3 Platz 2 mit 1,7 und T-Mobile Platz 3 mit 1,9. Österreich verfügt über "drei exzellente Mobilfunknetze", so Chip. Ubisoft hat das Outbreak-Event und zwei neuen Operator von Operation Chimera mit dem ersten großen Inhaltsupdate für Tom Clancy's Rainbow Six Siege für Konsolen und PC verfügbar gemacht. Lion aus Frankreich und Finka aus Russland sind Veteranen einer Vielzahl von Konflikten mit biochemischen Bedrohungen. Sie sind Team Rainbows größter Trumpf bei der Eingrenzung der mysteriösen Parasiten-Infektion, die das kleine Dorf Truth and Consequences in New Mexiko befallen hat. In Outbreak werden Spieler in einem zeitlich begrenzten 3-Spieler-Koop-Modus ihre Strategien überdenken und sich mehr als jemals zuvor auf ihre Teamkameraden verlassen müssen. Emoji-Domains sind auf dem Vormarsch. Dies, weil viele Adressen noch verfügbar seien und sie im Gegensatz zu kurzen .com-Domains deutlich günstiger verkauft würden, berichtet Computerbase.de. So würden derzeit Firmen auf die Emoji-Adressen setzen. Der Bierproduzent Budweiser etwa hat .ws registriert. Für Unternehmen seien solche Adressen spannend, da sie Gefühle vermitteln würden, heißt es in dem Bericht. Noch stehen der Verbreitung aber Hürden im Weg. Viele Browser unterstützen die Adressen noch nicht. Neu sind die Emoji-Domains übrigens nicht. Die Möglichkeit, Emojis als Adresse zu registrieren, gibt es bereits seit 2001. Der Hersteller HTC plant, den Nachfolger des U11 zu präsentieren. Das Smartphone könnte im April enthüllt werden. Bereits jetzt kursieren erste Gerüchte zum U12 im Netz. Mit dem Snapdragon 845 soll der aktuell schnellste Prozessor für Android-Smartphones den Takt angeben. Das Gerät dürfte eine Dualkamera erhalten und über ein 6-Zoll-Display verfügen. Bilder des Handys gibt es bisher noch keine. Mit dem U11 hatte HTC im letzten Jahr für Furore gesorgt. Das Gerät verfügt über eine spezielle Art der Steuerung. Drückt man es zusammen, kann man zum Beispiel die Kamera-App öffnen. (Foto: HTC U11) Die kabellosen Airpod-Kopfhörer verkaufen sich gut. Nun könnte Apple bereits an einem weiteren Modell arbeiten, wie Bloomberg.com berichtet. Der iPhone-Hersteller wolle spätestens bis Ende 2018 Over-Ear-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung präsentieren, heißt es in dem Bericht. Mit den Kopfhörern wolle Apple andere Hersteller wie Bose konkurrenzieren. Noch im Frühling soll eine neue Version des Macbook Air auf den Markt kommen, wie 9to5mac.com berichtet. Laut dem bekannten Apple-Analysten Ming-Chi Kuo von KGI Securities wird der Preis für das neue Macbook Air derweil unter der Tausender-Grenze liegen. Zurzeit kostet das dünne 13-Zoll-Notebook von Apple 1.099 Euro. Die Zeit für ein Update wäre reif, denn seit das Macbook Air vor zehn Jahren auf den Markt kam, hat es so gut wie keine Neuerungen erfahren. Ein neuartiger Ansatz verspricht, einen leeren Akku in weniger als 30 Sekunden voll aufladen zu können. Möglich machen soll dies eine Entwicklung des Korea Advanced Institute of Science and Technology (KAIST). Mit der Mischung aus Batterie und Kondensator sollen tragbare Geräte wie Smartphones so schnell wie noch nie geladen werden können. Ein weiterer Vorteil: Gegenüber herkömmlichen Batterien, die oft giftig und brennbar sind, ist die neue Technologie auch umweltfreundlich. (Bild: PhD-Kandidat Il Woo Ock (links) und Professor Jeung Ku Kang vom KAIST-Entwickler-Team) Menschen, die sich als Mario oder Luigi verkleiden und in Gokarts durch die Straßen sausen, sind in Tokio ein alltäglicher Anblick. Vielleicht aber nicht mehr lange, denn nach verschiedenen Unfällen soll die Aktivität nun verboten werden. Die Karts werden von einer in Tokio ansässigen Firma namens MariCar betrieben. Die Firma befindet sich zudem in einem Rechtsstreit um geistiges Eigentum mit Nintendo, dem Erfinder der "Mario Kart"-Reihe. Bereits zum zweiten Mal wird in Wien ein Trainingsprogramm im Bereich Crowdfunding angeboten. Initiiert wird dieser Kurs vom Wissenstransferzentrum Ost, der Plattform für Wissenstransfer, Wissensverwertung und Wissenschaftskommunikation der neun Wiener Universitäten. Abgehalten wird CROWDFUNDERS HUB an der Akademie der bildenden Künste Wien. Infos: www.crowdfundershub.at In Vorbereitung auf die große Lancelot-Erweiterung für Albion Online enthüllen die Entwickler von Sandbox Interactive weitere Details. In einem neuen Video stellt Game-Director Robin Henkys das kommende Fishing-System etwas genauer vor. Das neue Feature wird im Rahmen des Lancelot-Updates bereits am 12. März erscheinen. Paradox Interactive veröffentlicht ein neues Addon zu Cities Skylines - Xbox One Edition. Das Addon wird am 13. März auch für die PlayStation 4 erscheinen. Das Addon mit dem Namen "Content Creator Pack" bringt neue Gebäude in die Stadt. Alle Gegenstände wurden von Mitgliedern der Cities-Skylines-Community erstellt. Das Content Creator Pack ist für 9,99 Euro verfügbar und Teil des Season-Passes. Neu lassen sich bei WhatsApp Fotos und Videos mit Stickern versehen. Um die Funktion zu nutzen, muss im Chat zuerst ein Foto oder Video ausgewählt werden. Beim Antippen des Emoji-Knopfs erscheint in der neuesten Version dann ganz oben die Kategorie Sticker. Bislang ist die Auswahl noch begrenzt, unter anderem gibt es Standort und Uhrzeit als Sticker. Auf einzelnen iPhones kann es sein, dass die Sticker-Funktion noch nicht freigeschaltet ist. Instagram plant offenbar eine Funktion, mit der man Audio- und Videoanrufe tätigen kann, berichtet "Techcrunch.com". Die Symbole, welche für die Anzeige des Features benötigt werden, seien bereits in der App versteckt. Dennoch bestätigte Instagram die Funktion noch nicht. Ein Sprecher sagte lediglich, dass sie sich zu diesem Thema nicht äußern würden. Der Lehrer Owura Kwandwo unterrichtet in Ghana seine Schüler in Informatik. Das Problem dabei ist, dass ihm dafür kein Computer zur Verfügung steht. Statt aufzugeben, begab er sich an seine Wandtafel und zeichnete das Programm Microsoft Word mit Kreide. Wie "Pulse.com.gh" berichtet, ist es im Land normal, dass die Lehrer für den Unterricht keine Computer haben. Weil sein Bild auf Facebook von vielen Menschen gesehen wurde, erhält die Schule nun Spenden in Form von Laptops und Projektoren. Ubisoft übernimmt das Videospiel-Entwicklerstudio Blue Mammoth Games. Damit nimmt Ubisoft Brawlhalla, das auf Steam derzeit am meisten gespielte Kampfspiel, in sein Portfolio auf. Blue Mammoth Games hat seinen Sitz in der Nähe von Atlanta, Georgia, und besteht aus einem 21-köpfigen Team, inklusive den Gründern Matthew Woomer und Lincoln Hamilton, die beide einen starken MMO-Hintergrund besitzen. Das Studio entwickelte und veröffentlichte Brawlhalla, ein online-, free-to-play-Kampfspiel, das in den Top-3 der free-to-play-Spiele auf PS4 rangiert. Ein Startup aus Wien kreiert Spezial-Notizbücher. Ursprünglich für die besonderen Bedürfnisse kreativer Berufsgruppen wie Fotografen, Skateboarddesigner oder Make-up-Artists entwickelt, finden die Notizbücher von "There's a book for that" nun den Weg auf Amazon. Die Bücher sind in jeweils 12 Farben erhältlich, und zu 100% in Österreich gefertigt. Mit dem Nokia 2 bringt HMD Global, "The Home of Nokia Phones", ein neues Nokia-Smartphone nach Österreich. Ab 5. März ist das Nokia 2 in der Dual-SIM Version exklusiv bei "yesss!" erhältlich. Nokia-Telefone waren schon immer bekannt für ihre langen Akkulaufzeiten. Mit dem Nokia 2 setzt sich diese Tradition nun auch im Smartphone-Bereich fort. Dank der Akkulaufzeit von zwei Tagen läuft das Nokia 2 länger als vergleichbare Smartphones. HP stellt mit dem HP Sprocket Plus den neuen portablen Fotodrucker aus der beliebten Sprocket-Produktreihe vor. Mit dem portablen Mini-Drucker können Bilder um 30 Prozent größer gedruckt werden als mit dem Original. Fans gedruckter Fotos können so ihre Lieblingsbilder direkt vom Smartphone im Format 5,8 x 8,7 cm drucken. Dank Emojis, Textoptionen und Bilderrahmen sogar mit persönlicher Note. Der HP Sprocket Plus inklusive 10 Seiten Fotopapier ist ab dem 1. März 2018 zu einem Preis von 159,90 Euro erhältlich. Noch bedeutet das Zusammenleben mit Androiden für uns Zukunftsmusik. Im düsteren Sci-Fi-Drama Detroit: Become Human darf der Spieler dieses Szenario hingegen schon in diesem Jahr erleben: Der bisher ambitionierteste Titel des Entwicklerstudios Quantic Dream (bekannt für beliebte Spiele wie Heavy Rain und Beyond: Two Souls) erscheint hierzulande am 25. Mai und hebt das Gameplay der bisherigen Spiele des Teams auf eine neue Stufe. In Detroit: Become Human erkundet der Spieler das Schicksal der drei Androiden Kara, Markus und Connor. Ursprünglich erschaffen, um zu gehorchen, entwickeln sie eine eigene Persönlichkeit voller Zweifel und Gefühle. Spieler mit Xbox One und PC können sich nun auch dem Widerstand anschließen, denn Call of Duty: WWII - The Resistance ist erhältlich. Das DLC-Pack "The Resistance" bietet drei neue Multiplayer-Maps und eine ganz neue Mission für den Kriegsmodus. Die Inhalte drehen sich um den Geist der zivilen Kämpfer, die während des Zweiten Weltkriegs für die Freiheit kämpften. Das DLC-Pack beinhaltet außerdem The Darkest Shore, das angsteinflößende neue Kapitel der Nazi-Zombies-Saga. Ubisoft veröffentlicht den Far Cry 5-Trailer "Die Taufe". Im Video wird ersichtlich, wie Joseph Seed seine Position als Vater von Hope County einnehmen konnte. Im Fokus steht die Verbindung von Joseph zum ehemaligen Pastor der Gemeinde, Jerome Jeffries, sowie einer weiteren Schlüsselfigur, die zur Geburt des Far Cry-Schurken führt. Das renommierte deutsche eSport-Unternehmen SK Gaming übernimmt das US-Team von FlipSid3 Tactics und tritt der Tom Clancy's Rainbow Six Pro League bei. Das Team besteht aus fünf nordamerikanischen Spielern (3 US-Amerikaner und 2 Kanadier) und gilt als Pionier in der Tom Clancy's Rainbow Six eSport-Szene. Sie gewannen die NA Pro League in Season 1 und 2 und zeigten damit, dass sie eines der beständigsten und konkurrenzfähigsten Teams der NA-Region sind. Daybreak Games hat überraschend die Veröffentlichung aus dem Early Access bekanntgegeben. H1Z1 ist ab sofort in der Release-Fassung für PC auf Steam verfügbar. Das Game hat passend zum Ereignis einen brandneuen Battle Royale Modus angekündigt: Auto Royale. In jeder Runde treten bis zu 30 Teams aus vier Spielern gegeneinander an, Gewinner ist das letzte überlebende Fahrzeug. Der CEO von Lenovo, Yang Yuanqing, hat auf der Tech-Messe MWC angekündigt, dass Motorola das ikonische Razr-Telefon zurückbringen will. Klapptelefon sind bei Nutzern immer noch beliebt. Auch Samsung bietet im asiatischen Raum verschiedene solche Telefone an. Hersteller Lenovo hat die Marke Motorola Ende 2014 für 2,9 Milliarden US-Dollar von Google übernommen. Wie jetzt bekannt wurde, hat Snapchat eine unerwartete Rolle in einer Mordermittlung gespielt. Es handelte sich dabei um ein Drogendelikt im US-Bundesstaat Colorado. Das Opfer, Devon Smeltz verschwand im August 2016 spurlos. Nach acht Tagen wurde die Leiche gefunden. Zwischen den Hauptverdächtigen und Smeltz konnte lange Zeit keine SMS- oder Telefon-Verbindungen ausgemacht werden. Ermittlungen ergaben jedoch, dass der Drogendeal über Snapchat arrangiert worden war. Nokia und Audi wollen zusammen mit dem Mobilfunkanbieter Vodafone auf dem Mond ein 4G-Mobilfunknetz aufbauen. Das Netzwerk soll zwei künftigen Mond-Rovern helfen, Energie zu sparen. Statt dass sie ihre gesammelten Daten, Videos und Fotos direkt zur Erde senden, übermitteln sie diese via 4G zuerst an eine Mond-Basisstation. Von dort können die Dateien dann gebündelt auf die Erde gestreamt werden. Die 4G-Mission soll 2019 mit einer Falcon-9-Rakete der Firma SpaceX von Cape Canaveral starten, heißt es in der Mitteilung. Eine kürzlich von Juniper Research durchgeführte Studie hat ergeben, dass in einem wachsenden Smartwatchmarkt Hybrid Smartwatches bis 2022 einen Anteil von mehr als 50 % haben werden. In Zahlen ausgedrückt werden bis 2022 fast 80 Millionen Hybrid Smartwatches ausgeliefert werden, was einen Zuwachs von 460 % gegenüber geschätzten 14 Millionen Stück aus dem Jahr 2017 bedeutet. Fossil hat drei Erkenntnisse dazu: das Wachstum bei Hybrid und Touchscreen Smartwatches geht darauf zurück, dass immer mehr Modemarken diese Kategorien anbieten. Kunden entscheiden sich für Hybrid Smartwatches, weil sie eine attraktive Modeuhr mit smarten Funktionen wollen. Und: Hybrid Smartwatches verbinden die Grundfunktionen, die der Kunde will - Aktivitätstracking, Smartphone Benachrichtigungen, Musiksteuerung - mit der Mode, die der Kunde liebt. Ubisoft feiert das zweijährige Jubiläum von Tom Clancy's The Division und erreicht den Meilenstein von 20 Millionen Spielern weltweit. Tom Clancy's The Division spielt in den Straßen New York Citys, während eine verheerende Seuche namens Dollar-Grippe die Stadt überrollt. Seitdem die Spieler die Welt betraten, erleben sie immer wieder neue Features wie die Untergrund-, Überleben- und Letztes-Gefecht-Erweiterungen. Vom 1. bis zum 29. März findet als Feier jede Woche ein Global-Event statt. Konami Digital Entertainment gibt bekannt, dass der FC Barcelona der erste Klub ist, der an der Fußball Liga eFootball.Pro teilnimmt, dem von Konami und eFootball.Pro organisierten eSports Wettbewerb. Der Verein wird ein eigenes, professionelles eSports Team präsentieren, das zukünftig gegen erstklassige, internationale Gegner antritt. Am 20. März 2018 erscheint das Piraten-Abenteuer Sea of Thieves auf der ganzen Welt. Schon jetzt kann man sich dafür einen Startplatz in der Karavelle sichern: Ab sofort ist die Vorbestellung des Xbox One S Sea of Thieves Bundle möglich. Das Xbox One S Sea of Thieves Bundle gibt es für 299,99 Euro im Microsoft Store online und bei ausgewählten Händlern weltweit. Logitech hat neue Updates für die Craft Tastatur vorgestellt: das mit einzigartigem Einstellrad ausgestattete Tastatur-Flaggschiff unterstützt jetzt auch das beliebte Fotobearbeitungsprogramm Adobe Lightroom Classic CC sowie Adobe Reader DC auf Windows, ebenso wie die PDF-Reader-Software Preview und Quicktime auf Mac. Zusätzlich stellt Logitech das neue Craft Software Developer Kit zur Verfügung. Es ermöglicht Anwendungsentwickeln zur Erweiterung des Funktionsumfangs beizutragen. Neueste Kamera-Technik in kompaktem Format: Sony stellt die neue Alpha7 III vor. Der rückwärtig belichtete Exmor R CMOS Vollformatsensor mit 24,2 Megapixeln ist extra für die Kamera neu- und der Bildprozessor weiterentwickelt worden. Das Autofokussystem kann sich mit den besten im Markt messen. Gehäuse von Sony: 2.299 Euro, Alpha7 III Kit mit SEL2870 von Sony: 2.499 Euro. Verfügbarkeit: ab April 2018. In den Tarifen HoT fix und Hot data surfen HoT-Kunden nun mit doppelter Geschwindigkeit, denn in beiden Paketen steigt die Datenübertragungsrate von 50 auf 100 Mbit pro Sekunde. Bei HoT fix Plus kommen 50 % mehr Speed zum Einsatz. Hier erhöht sich die Geschwindigkeit von bisher 100 auf 150 Mbit pro Sekunde. Und auch im Tarif HoT flex wird die Geschwindigkeit um mehr als das Doppelte angezogen, von bisher 21 auf 50 Mbit pro Sekunde. Die Erhöhung gilt für alle Kunden. Ubisofts Discovery Tour by Assassin's Creed: Ancient Egypt ist ein unterhaltsames und lehrreiches Tool, das es jedem erlaubt, die interaktive 3D-Nachbildung des alten Ägyptens in Assassin's Creed Origins frei von Kämpfen, Zeitdruck oder Beschränkungen durch die Spielinhalte zu erleben. Die Discovery Tour steht ab sofort auf PS4, Xbox und PC ohne Aufpreis allen Besitzern des Spiels zur Verfügung. Sie wird ebenfalls separat für PC via Uplay und Steam zum Preis von 19,99 Euro erhältlich sein. Samsung präsentiert Waschmaschinen mit QuickDrive-Technologie: Bis zu 5 kg Wäsche in nur 39 Minuten; AddWash-Tür, WiFi-Steuerung und automatische Waschmitteldosierung inklusive. Die Samsung QuickDrive Waschmaschine ist mit einer besonderen Rückwand ausgestattet, die sich unabhängig von der Trommel dreht und somit eine multidimensionale Wäschebewegung erzeugt. Ohne Kompromisse in der Sauberkeit wird die Waschzeit bei gleichbleibender Waschleistung bis auf die Hälfte reduziert. Einige Modelle des neuen QuickDrive Line-ups sind bereits in Österreich erhältlich. Eine überraschend starke Nachfrage nach Druckern und Computern hat Gewinn und Umsatz bei HP kräftig steigen lassen. Der Gewinn wurde in den drei Monaten bis Ende Januar im Jahresvergleich mehr als verdreifacht. Der Überschuss stieg auf 1,9 Milliarden Dollar an, wie der Konzern nach US-Börsenschluss mitteilte. WhatsApp-Mitgründer Brian Acton will die Weiterentwicklung des sicheren Messengers Signal mit 50 Millionen US-Dollar unterstützen. Signal erklärte in einem Blog-Beitrag, dass es schwierig sei, mit begrenzten Ressourcen ein Open-Source-Projekt zu entwickeln. CEO von Signal ist Moxie Marlinspike. Dieser hat ein Verschlüsselungsprotokoll entwickelt, das heute unter anderem von WhatsApp, Skype und dem Facebook-Messenger genutzt wird. Signal ist zudem der bevorzugte Messenger von NSA-Whistleblower Edward Snowden. WhatsApp gibt Nutzern die Möglichkeit, eine Beschreibung für Gruppen hinzuzufügen. Die Option, Gruppen zu benennen, ist zwar keine enorm wichtige neue Funktion, aber sie könnte sich für bestimmte Arten von WhatsApp-Gruppen-Chats als nützlich erweisen. So etwa für Chats, die extra für ein bestimmtes Ereignis erstellt wurden. Noch können nicht alle User die Funktion nutzen, berichtet Wabetainfo.com. Das Feature soll jedoch mit einer kommenden App-Version zumindest für iOS-Nutzer ausgerollt werden. Im März gibt es im Rahmen der Games with Gold wieder kostenlose Spiele: Dabei stehen Gamern zwei Titel speziell für Xbox One und zwei weitere Spiele für Xbox 360 zur Verfügung, die man dank Abwärtskompatibilität auch auf Xbox One spielen kann. Trials of the Blood Dragon vom 1. bis 30. März auf Xbox One, SUPERHOT vom 16. März bis 15. April auf Xbox One, Merida Legende der Highlands vom 1. bis 15. März auf Xbox One und Xbox 360 sowie Quantum Conundrum vom 16. bis 31. März auf Xbox One und Xbox 360. Für alle, die erst mit Wolfenstein II: The New Colossus auf den Geschmack gekommen sind, oder die frühen Abenteuer von "Terror-Billy" noch einmal auf PS4, Xbox One oder PC erleben möchten, erscheint am 23. Februar 2018 das Wolfenstein-Doppelpack zum fairen Preis: 29,99 Euro. Dieses enthält den ersten Teil der von MachineGames entwickelten Shooter-Reihe, Wolfenstein: The New Order sowie dessen Vorgeschichte Wolfenstein: The Old Blood. Gleich zwei Huawei Geräte räumen einen Design-Award ab: Das neueste Smartphone-Flaggschiff, das Huawei Mate10 Pro, und das erste Notebook aus dem Hause Huawei, das MateBook X, wurden vom renommierten iF International Forum Design für ihr einzigartiges Design ausgezeichnet. Seit 1953 prämiert eine unabhängige Fachjury jährlich die Leistungen der Produktgestaltung einer Vielzahl an Hersteller. Dieses Jahr wurden mehr als 6.400 Einreichungen aus 54 Ländern registriert. Er ist clever, scharfsinnig und voll elektrisierendem Charme: Meisterdetektiv Pikachu. In dem gleichnamigen Videospiel fordert er ab 23. März alle Fans dazu auf, gemeinsam mit ihm einen kniffligen Fall zu lösen. Die ersten Ermittlungsergebnisse präsentiert Pikachu jetzt in dem aktuellen Trailer Meisterdetektiv Pikachu - Bereite dich auf den Fall deines Lebens vor! (Nintendo 3DS). Darin zu sehen sind neue Charaktere und spannende Spielszenen des Action-Abenteuers, das rechtzeitig vor Ostern für Nintendo 2DS & 3DS-Konsolen erscheint. Sandbox Interactive kündigt mit "Lancelot" das dritte große Post-Launch-Update für Albion Online an. Bereits am 12. März 2018 wird die Erweiterung für alle Spieler des Sandbox-MMORPGs verfügbar sein. Mit "Lancelot" erhält die Open-World von Albion Online mehr Tiefe und Komplexität: Die Erweiterung umfasst neue Hellgates, Server-Performance-Optimierungen bei größeren Schlachten und ein neuartiges Fishing-System, welches es Abenteurern erlaubt, in den Gewässern von Albion zu fischen und nach Schätzen zu suchen. Ferner bietet das Update einige Veränderungen für Gilden, wandernde Mobs, Luxusgüter und zahlreiche weitere Verbesserungen. Angesichts der immer weiter steigenden Qualität von mobilen Inhalten und Anwendungen hat es sich Western Digital Corporation zur Aufgabe gemacht, das Usererlebnis mit neuen, branchenführenden Lösungen für mobile Geräte zu verbessern, damit Verbraucher künftig die vielen Inhalte auf ihren Geräten in allen Dimensionen erfassen, teilen und genießen können. Auf dem Mobile World Congress stellt das Unternehmen mit der 400GB SanDisk Extreme UHS-I microSDXCTM-Karte die schnellste UHS-I Flash-Speicherkarte der Welt vor. Samsung lässt die Displays fliegen. Zumindest in einem Patent. Das 2016 eingereichte Patent der Südkoreaner wurde jetzt genehmigt. Es enthält einen Bildschirm samt vier Rotoren an den Ecken, die das Gerät in der Luft halten. Eine Kamera soll auf Gesten, Blicke und Kopfbewegungen reagieren. Ob Samsung auch über einen entsprechenden Prototypen verfügt, ist unklar. Virtual Reality hat das Potential, die gesamte Medienindustrie auf den Kopf zu stellen. Denn im Gegensatz zu Video, Fernsehen oder Kino verheißen VR-Anwendungen nicht nur intensivere, sondern vor allem interaktive und individuelle Erlebnisse. Damit sich VR aber nicht wie bislang nur in Nischen, sondern künftig auch auf einem breiten Markt durchsetzen kann, bedarf es noch einiger Entwicklungsarbeit. Genau die will nun das europaweite Forschungsprojekt Immersify leisten, an dem sich das Poznan Supercomputing and Networking Center (PSNC) aus Polen, die Spin Digital Video Technologies GmbH aus Deutschland, das Ars Electronica Futurelab aus Österreich, Marché du Film - Festival de Cannes aus Frankreich und das Visualization Center C aus Schweden beteiligen. Immersify wurde im Oktober gestartet und läuft bis März 2020. Finanziert wird das Forschungsvorhaben durch das EU-Programm Horizon 2020. Von den USA in die Alpenrepublik: Pan Yao übernimmt in Österreich als General Manager das Ruder von Huawei. Nach Karrierestationen in den USA, Vietnam, Korea und Thailand löst er den bisherigen General Manager hierzulande, Jay Peng, ab, der innerhalb des Konzerns eine neue Aufgabe als Director Enterprise Business Group, Huawei Nordic & CEE Region übernimmt. Pan bringt mehr als 18 Jahre Erfahrung in der Telekommunikationsbranche sowie umfassendes Know-how im Sales- und Marketingbereich mit. Risikobewertung und Klimaforschung kommt nun aus der Cloud - Munich Re, einer der weltweit führenden Rückversicherer, setzt auf virtuelle Maschinen und Speicher von Microsoft Azure. Während aufwändige Klimamodelle früher über mehrere Stunden berechnet wurden, dauert dies dank der Datenverarbeitung in der Cloud heutzutage nur mehr wenige Sekunden. Geschulte Mathematiker überprüfen anschließend die Ergebnisse und leiten sie an die entsprechenden Stellen weiter. Und der Bedarf steigt weiter: Vor zehn Jahren betrug die bei Munich Re gespeicherte Menge an strukturierten, unternehmensinternen Daten noch rund drei Terabyte. Seitdem hat sich die Datenmenge in etwa vertausendfacht: Der gesamte Konzern hält heute circa 3.000 Terabyte oder drei Petabyte an Daten vor. Capcom kündigt die Mega Man Legacy Collection 1 und die Mega Man Legacy Collection 2 für Nintendo Switch an, die ab dem 22. Mai 2018 digital erhältlich sein werden. Booster laden! Es ist an der Zeit für eine Reise in die Vergangenheit des Blue Bombers! Die games umfassen die Original-8-Bit-Titel der Reihe, Spieler reisen durch verschiedene Ären klassischer Side-scrolling-Mega Man-Action. Vom 28. Februar bis 2. März 2018 findet die URBAN FUTURE Global Conference erstmals in Wien statt. Im Rahmen von Europas größter Konferenz für nachhaltige Städte werden rund 3.000 der engagiertesten CityChanger aus 400 Städten der ganzen Welt nach Wien pilgern. Dabei wird es auch eigene "Field Trips" zu Microsoft Österreich geben. Mit Flip stellte Samsung Electronics auf der CES 2018 eine Innovation für das Büro vor. Das interaktive 55-Zoll Display WM55H soll analoge Flipcharts ablösen. Mit Samsung Flip kann man also den allseits bekannten lästigen Papierrollen, eingetrockneten Stiften und abzufotografierenden Inhalten Ade sagen und sich über effiziente, kollaborative Meetings freuen. Denn Samsung Flip ermöglicht einfaches Teilen, Kommentieren, Verschieben, Suchen sowie die Möglichkeit Inhalte durch mehrere Benutzer gleichzeitig zu erstellen. Nun ist Flip in Österreich erhöltlich, den preis gibt es aber nur auf Anfrage von Interessenten. Ab sofort können Sie dem Albtraum von The Evil Within 2 näher kommen als Ihnen vielleicht lieb ist. Wenn die schreckliche Welt des STEM und ihre entsetzlichen Kreaturen noch nicht furchterregend genug waren, können Sie das gesamte Spiel nun auf PlayStation 4, Xbox One und PC dank des neuesten kostenlosen Updates in der Egoperspektive spielen. Mit World of Warriors erscheint der spaßige Couch-Koop vom Entwicklerstudio Virtual Toys ab dem 21. März auch für PlayStation 4. Der Titel mit Fokus auf actiongeladene Koop-Kämpfe mit bis zu vier Mitspielern konnte bereits in der Vergangenheit eine treue Community auf Android und iOS für sich gewinnen und ist nun erstmals auch auf einer Konsole spielbar. Gestochen scharfe Fotos, Ultra-HD-TV. Das alles ist möglich dank immer besseren Kameralinsen. Schnell einmal übersteigt der Preis eines Foto-Objektivs die 10.000-US-Dollar-Grenze. Ein Schnäppchen, verglichen mit jenen von TV-Kameras. Das neue Vorzeigemodell von Canon stellt alles in den Schatten: für einen stolzen Preis von 222.980 Dollar ist die UHD Digisuper 86 zu haben - und kostet damit so viel wie ein Lamborghini. Gründe dafür gibt es viele: Unter anderem der 86-fache Zoombereich sowie die hohe Auflösung. Zurzeit werden die UHD Digisuper 86-Objektive bei den olympischen Winterspielen in Pyeongchang eingesetzt. Der Homepod von Apple kostet stattliche 350 US-Dollar. Ziemlich teuer, verglichen mit anderen intelligenten Lautsprechern auf dem Markt. Laut einer Analyse der Firma Techinsights generiert Apple mit dem Homepod aber deutlich niedrigere Gewinne als mit dem iPhone oder dem iPod: Die Herstellung des smarten Lautsprechers soll rund 216 Dollar kosten. Zum Vergleich: Die Kosten der Produktion einer 349 Dollar teuren Apple Watch aus dem Jahr 2015 wurde auf lediglich 84 Dollar geschätzt. Forschungen zu erneuerbaren Energietechnologien laufen auf Hochtouren. Jetzt will ein Team vom MIT - dem Massachusetts Institute of Technology - eine Lösung gefunden haben: Strom aus täglichen Temperaturschwankungen. Das Gerät nimmt Wärme aus der Umgebung auf und leitet sie weiter. Ändern sich die Temperaturen, wird Energie erzeugt. Dafür muss das Gerät nicht etwa wie Solaranlagen in der Sonne stehen, sondern kann auch im Schatten Strom produzieren. Der Nachteil: Die bislang produzierte Energiemenge ist noch ziemlich gering. Apples neuer Lautsprecher, der Homepod, stand diese Woche in der Kritik. Nutzer, die den Speaker auf einer unversiegelten Holzoberfläche abgestellt hatten, beschwerten sich über Abdrücke. Die Flecken sind zu sehen, sobald man die Box anhebt. Nun bericht ein Nutzer, dass das Phänomen auch bei der Konkurrenz auftrete: "Die Silikonfüße meines Sonos-Lautsprechers haben Flecken auf dem Holzschreibtisch hinterlassen", schreibt der Journalist Mike Prospero von Tomsguide.com. Er habe dies dem Hersteller gemeldet. Laut Sonos sind keine anderen derartigen Vorfälle bekannt. Man wolle dies nun aber untersuchen. Farm-Fans aufgepasst: Giants Software hat den "Landwirtschafts-Simulator 19" angekündigt. Der Titel soll optisch und inhaltlich aufgefrischt werden. Das Spiel soll neue landwirtschaftliche Tätigkeiten, neue Spielmechaniken, neue Fruchtsorten und neue Tierarten wie beispielsweise Pferde beinhalten. Die Franchise ist ein großer Erfolg. Das Spiel wurde weltweit millionenfach verkauft. Der "Landwirtschafts-Simulator 19" soll Ende Jahr für PS4, Xbox One und PC erscheinen. 2K Deutschland kündigte die exklusive WWE 2K18: WrestleMania Edition an, die ab sofort bei MediaMarkt, Saturn, GameStop, Amazon, Müller und Gametime vorbestellt werden kann. Passend zur bevorstehenden WrestleMania 34 erscheint die WrestleMania Edition am 23. März für PS4 und Xbox One. Die WWE 2K18: WrestleMania Edition bietet Inhalte im Wert von 100 Euro für 49,99 Euro. Google testet derzeit ein neues System mit dem Namen Reply (Antwort), das mit Google Hangout, Allo, WhatsApp und anderen Messengern funktioniert. Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz sollen automatische Antworten vorgeschlagen werden, die sich auf den Chat-Inhalt beziehen. Dabei sollen auch Informationen wie der eigene Standort oder der Kalender miteinbezogen werden. Zusätzlich soll ein Nicht-stören-Modus alle eingehenden Nachrichten prüfen und nur die wichtigsten durchlassen. Samsung wird am 25. Februar in Barcelona das Galaxy S9 enthüllen. Das Datum ist schon länger bekannt. Nun kommen auch immer mehr Details zum Smartphone ans Licht. Das Gerät dürfte eine Funktion erhalten, die man bereits vom iPhone X kennt: Animojis (Bild). Das S9 dürfte im Selfie-Modus in der Lage sein, ein dreidimensionales Abbild des eigenen Gesichts zu erstellen und so Emojis zu animieren. Dies berichtet die Website Androidauthority.com. Auch die Lautsprecher im Handy dürften mit dem S9 besser werden. Wie Sammobile.com schreibt, soll das Samsung-Flaggschiff erstmals Stereolautsprecher erhalten. Was an diesen Gerüchten dran ist, wird sich am Mobile World Congress in Barcelona zeigen. Auf der diesjährigen CES, einer der weltweit größten Fachmessen für Unterhaltungselektronik, wurden die ersten Lufttaxi-Kabinen für Uber gezeigt. Bereits 2023 sollen diese Hybrid-Modelle zwischen Helikopter und Flugzeug Menschen von A nach B bringen. Entwickelt wurden sie von Hubschrauberhersteller Bell. Laut Justin Erlich, dem "Head of Policy of Autonomous Vehicles and Urban Aviation" von Uber, soll es sich bei UberAir um ein Lufttaxi für mehrere Personen handeln. Aus diesem Grund sollen die Preise auch vergleichbar sein mit den jetzigen Uber-Fahrten. Starten und landen sollen die fliegenden Taxis von Skyports auf Hausdächern. Die ersten Testflüge sollen bereits in zwei Jahren in Dallas und Los Angeles beginnen. Gelungenes Revival! Laut dem Analysten Neil Shah von Counterpoint Research sorgt die Marke Nokia für gute Absatzzahlen. So wurden laut seinen Berechnungen im letzten Quartal von 2017 mehr als 4,4 Millionen Handys verkauft. Der weltweite Marktanteil von Nokia-Hersteller HMD Global belaufe sich damit auf ein Prozent. Laut Shahs Analyse sind in dem Zeitraum mehr Smartphones von Nokia verkauft worden als solche von den Herstellern HTC, Lenovo, OnePlus, Sony oder Google. Marktführend sei Nokia mittlerweile bei den sogenannten Feature-Phones, wie dem Nokia 3310. Hier betrage der weltweite Marktanteil 15 Prozent. ITler haben bald das Spiel ihres Lebens! Der Spiele-Publisher The Irregular Corporation hat sich mit dem Gaming-PC-Hersteller MSI zusammengetan. Heraus der PC Building Simulator. Spieler schlüpfen in die Rolle eines PC-Herstellers, der in seinem eigenen Laden arbeitet, um dort voll funktionsfähige Gaming-PCs zu bauen. Der PC Building Simulator startet am 27. März in die Early Access-Phase. Margarete Schramböck traf Vahe Torossian, Microsoft President Western Europe, in Wien für ein Arbeitsgespräch. "Die Digitalisierung bietet große Chancen für Gesellschaft und Wirtschaft. Um diesen Wandel zu gestalten, brauchen wir Zukunftspartner aus allen Bereichen. Wir müssen die digitalen Kompetenzen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhöhen und ich setze hier stark auf die Unterstützung der Unternehmen", so Digitalisierungsministerin Margarete Schramböck. Torossian zeigte sich erfreut über die Agenden des neu geschaffenen Digitalisierungsministeriums, Österreich reihe sich damit "in eine Reihe weniger Länder in Europa ein, die diesem wichtigen Zukunftsthema ein eigenes Ministerium widmen". Xbox rüstet den Game Pass auf. Künftig bekommt man Zugang zu allen neuen und exklusiven Veröffentlichungen der Microsoft Studios. Als erster Titel steht Sea of Thieves zum Release am 20. März in der Xbox Game Pass-Spielebibliothek zur Verfügung. Auch Titel wie Crackdown 3 und State of Decay 2 spielt man pünktlich zum Release mit der Xbox Game Pass-Mitgliedschaft. Ebenfalls neu: Ab dem 20. März erwerben Xbox Gamer eine sechsmonatige Mitgliedschaft für den Xbox Game Pass bei ausgewählten Retailern zu einem Preis von 59,99 Euro. Bisher war der Zugang zum Programm nur digital möglich. Satter Sound im coolen Design: Die neuen Lautsprecher der Ultimate Ears WONDERBOOM Freestyle Collection. Ab dem 28. Februar sind die Neuzugänge der Ultimate Ears-Produktfamilie für 99,99 Euro erhältlich. Extrem leicht, völlig wasserdicht und überall einsetzbar ist die WONDERBOOM Freestyle Collection die Symbiose aus Musik-Box und Mode-Accessoire. Inspiriert von internationalen Trends der Musik- und Mode-Szene werden die neuen Lautsprecher in fünf Designs angeboten. Plantronics präsentiert mit dem Voyager 6200 UC das neueste Mitglied der beliebten Voyager-Familie. Das Bluetooth-Modell mit Nackenbügel verzichtet auf einen Mikrofonarm und bietet Ohrstöpsel sowie Active-Noise-Cancelling (ANC). Darüber hinaus ist es mit den wichtigsten Unified-Communications-Anwendungen kompatibel. Das Voyager 6200 UC ist in den Farben schwarz und sandfarben für 279,95 Euro bei autorisierten Händlern erhältlich. Mit "grinzoo - my social pet app" startet in Österreich das erste Social Network, das Haustiere und ihre Besitzer verbindet. Statt Katzenfotos auf Facebook zu posten, können sich Tierliebhaber ab sofort mit einer interessierten Community austauschen und unter anderem "Pelfies", Selfies mit den Haustieren, posten. User können auf grinzoo unbegrenzt viele Fotos und Videos ihrer Lieblinge posten und sich von anderen Usern bewerten lassen. Dabei stehen unterschiedliche Bewertungs-Möglichkeiten wie Daumen, Herz oder Diamant zur Verfügung. Am Ende jedes Monats wird das Tier des Monats in einer Ranking List vorgestellt. Zudem liefert die App Content rund um einzelne Tierarten und bietet den Usern die Möglichkeit, ihr Wissen auszutauschen. Konami hat die Fußball-Legende Johan Cruyff in den Konsolen- und Mobile Versionen der Pro Evolution Soccer Serie auftauchen lassen. Johan Cruyff debütierte 1964 als Profi in Holland. Er spielte für Teams weltweit, etwa in Spanien und den USA, und gewann eine Vielzahl von Titeln wie etwa den Ballon d'Or in den Jahren 1971, 1973 und 1974. Cruyff war außerdem entscheidender Teil der niederländischen Nationalmannschaft und der bekannteste Vertreter des sognannten "Total Football", einer Spielrichtung, welche die Grundlage für den modernen Fußball legte. Seit Anfang Februar erleben die Top-Tarife bei Drei ein Comeback, indem mehr Datenvolumen innerhalb der EU geboten wird. Von den in den Top-Vertragstarifen enthaltenen 7 bis 40 GB monatlich sind künftig bis zu 5 bis 17 GB auch innerhalb anderer EU-Länder nutzbar. In Kombi mit den neuen Top-Tarifen sind vier ausgewählte Smartphones zum Spezialpreis erhältlich. Ubisoft kündigt an, dass der Xbox-Blockbuster Tom Clancy's Splinter Cell Conviction der Xbox One-Bibliothek von abwärtskompatiblen Spielen hinzugefügt wurde. Spieler, die bereits die Xbox 360-Version besitzen, können ihre Disc-Version von Splinter Cell Conviction auch auf der Xbox One benutzen. Fans und Spieler können in diesem fünften Kapitel der Stealth-basierten Spielereihe die Abenteuer von Sam Fisher (wieder-)entdecken. Eine dramatische Story-Wende in Tom Clancys Splinter Cell Conviction ändert plötzlich alles und veränderte die Reihe nachhaltig. Konami startet eine zweite offene Metal Gear Survive für den 16. Februar. Diesmal können nicht nur Konsolen-Spieler auf PlayStation 4 oder Xbox One online den Koop-Modus über drei Tage (16. bis 18. Februar) ausprobieren, sondern auch interessierte PC-User über Steam. Auf zwei Karten sind verschiedene Schwierigkeitsgrade und besondere tägliche Missionen verfügbar. Tom Clancy's Rainbow Six Siege wird vom 15. plattformunterschiedlich kostenlos verfügbar sein. Interessierte Spieler können der mehr als 25 Millionen Spieler starken Rainbow Six Siege-Gemeinschaft auf allen Konsolen und über Windows PC via Uplay und Steam beitreten. Das Free Play Weekend wird für PC vom 15. - 18. Februar, für PS4 vom 15. - 20. Februar und für Xbox One vom 15. - 19. Februar verfügbar sein. Der jährliche Cisco Global Cloud Index (2016-2021) zeigt, dass der Datenverkehr in Rechenzentren aufgrund der zunehmend genutzten Cloud-Applikationen schnell wächst. Laut der Studie erreicht der weltweite Cloud-Rechenzentrumsverkehr 19,5 Zettabyte (ZB) im Jahr 2021. Das ist eine Steigerung von 6 Zettabytes im Vergleich zum Jahr 2016 und damit das 3,3-Fache mit einer jährlichen Wachstumsrate von 27 Prozent. In Westeuropa wächst das Cloudvolumen ebenfalls um das 3,3-Fache - von 1 auf 3,3 Zettabytes. In drei Jahren wird der Cloud-Traffic 95 Prozent des gesamten globalen Datenverkehrs ausmachen, im Vergleich zu 88 Prozent im Jahr 2016. Google liegt der Datenschutz und die Online-Sicherheit am Herzen. Deswegen erinnert der Gigant an die wichtigsten Tools, mit denen Nutzer sich schützen können. So können Nutzer nun . Es schützt sowohl vor Phishing als auch gegen die versehentliche Weitergabe sensibler Daten. Darüber hinaus blockiert es betrügerische Kontozugriffe. askYourBEN und Crayon stehen Unternehmen unterstützend bei der Anpassung an die EU-Datenschutzrichtlinie zur Seite und bringen die IT auf den neuesten Sicherheitsstandard. Die Partnerschaft der beiden IT-Unternehmen ermöglicht nun noch kundenfreundlichere Produkte und Lösungen. Crayon als weltweit führender Anbieter von Software Asset Management liefert die Tools, askYourBEN setzt diese verbraucherfreundlich und möglichst reduziert im B2B-Bereich ein. Dank tagesaktueller Lizenzen zahlt der Kunde nur das, was er auch wirklich benötigt. Nach einer längeren Testphase hat Samsung damit begonnen, das Update auf Android 8.0 fürs Galaxy S8 und S8+ auszurollen. Einige Nutzer, die zuvor am Beta-Test teilgenommen hatten, haben die Software-Aktualisierung bereits erhalten. Zusammen mit Android Oreo wird auch der aktuelle Google-Sicherheitspatch ausgeliefert. In Österreich soll das Update bis spätestens Ende Februar für alle Nutzer verfügbar sein. Auf der Crowdfunding-Website Crowdsupply wird derzeit Geld für einen Gameboy-Nachbau gesammelt, der an den Schlüsselbund passt. Das Mini-Gadget soll über einen OLED-Bildschirm und viel mehr Rechenpower als der originale Gameboy verfügen. Über einen Emulator sollen Spiele vom Gameboy, dem Gameboy Color und dem Sega Game Gear gespielt werden können. Das Finanzierungsziel von 20.000 Dollar wurde bereits übertroffen. Die Emoji-Wächter haben vor kurzem die Neuzugänge für das Jahr 2018 vorgestellt. Das Skateboard-Emoji kam beim legendären Fahrer Tony Hawk offenbar nicht so gut an, wie er seinen über drei Millionen Followern auf Instagram mitteilte. Jeremy Burge vom Unicode-Gremium twitterte daraufhin, dass die Gestaltung nun mit der Hilfe von Tony Hawk höchstpersönlich verbessert werde. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) nimmt die Sucht nach Videospielen in ihren Katalog von psychischen Krankheiten auf. Das bestätigte der WHO-Generaldirektor in Genf. Der neue Katalog wird im Juni aufgelegt. Darauf stützen sich etwa nationale Gesundheitsbehörden und Versicherungen. Die Diagnose "Gaming Disorder" geht über stundenlanges Videospielen hinaus. Vielmehr sind Menschen gemeint, deren Leben durch die Sucht nachhaltig verändert wird und die nicht aufhören können. Die Aufnahme in den Katalog sei ein erster Schritt, danach entwickle die WHO Richtlinien für Behandlungsmöglichkeiten. Im nächsten Jahr sollen sie da sein: bruchsichere Handy-Bildschirme aus Diamantglas. Das verspricht die US-Firma Akhan Semiconductor aus Illinois. Bis dahin sind Handy-Displays mit sogenanntem Gorilla-Glas überlagert. Das hilft zwar, die empfindlichen Bildschirme zu schützen, kann sie aber nicht vor dem Kaputtgehen bewahren. Diamantglas soll dies ändern: In Zukunft sollen Risse, welche die darunter liegende Hardware beschädigen, der Vergangenheit angehören. Momentan befinden sich die Bildschirme jedoch noch in der Testphase. In New York sollen Polizisten neu mit dem iPhone 7 Verbrechen bekämpfen. Apples Smartphone soll die alten Nokia-Handys mit dem Betriebssystem Windows Mobile ersetzen. In Manhattan hat der Umtausch bereits begonnen: Polizisten standen Schlange, um eines der neuen Geräte zu ergattern. Die Freude über das neue Diensttelefon sei groß, verrät die verantwortliche Person der Stadt im Interview. Grund für den Wechsel sei der schnellere und sichere Informationsaustausch unter den Beamten. Bedrohung für Android-Geräte! Laut dem Sicherheitsforscher Wang Hui von 360Netlab breitet sich ein sogenannter Mining-Wurm mit rasender Geschwindigkeit auf Android-Geräten aus. Es handelt sich dabei um die Schadsoftware ADB.Miner, die ohne Zustimmung der Nutzer im Hintergrund Kryptowährungen erzeugt. Laut der chinesischen Sicherheitsfirma 360Netlab seien bereits mehr als 5.000 Geräte infiziert, vorrangig Android-TV-Boxen. Nest Labs, bekannt vor allem für seine Wi-Fi-Thermostate, wurde 2014 von Google für rund drei Milliarden US-Dollar gekauft. Das Start-up fiel dann unter die Kontrolle von Alphabet, Googles Muttergesellschaft. Jetzt hat Google die Geschäftsführung von Nest übernommen. Ziel ist es, den Heimbereich zu stärken und somit Amazon und den Sprachassistenten Alexa zu konkurrenzieren. Huawei Österreich startet ab sofort die Bewerbungsphase für den Studierendenwettbewerb "Seeds for the Future". Studierende der TU Wien, FH Joanneum, FH Oberösterreich und FH St. Pölten sind bereits zum vierten Mal zur Teilnahme eingeladen. Um am Programm teilnehmen zu können, muss ein Essay zu einer von Huawei vorgegebenen Frage aus den Bereichen Innovation und Technologie verfasst werden. Den Siegern winkt eine zweiwöchige Reise nach China, welche im September 2018 stattfinden wird. Die Teilnahme ist bis 1. Mai 2018 unter möglich. Über vier Millionen Spieler auf Xbox One in Playerunknown's Battlegrounds feiert Xbox mit dem Xbox One S Playerunknown's Battlegrounds Bundle. Dieses ist ab sofort zum Vorverkauf für 299,99 Euro verfügbar. Es bietet eine Xbox One S mit 1TB Festplatte und einem Xbox Wireless Controller, eine Game Preview-Version von Playerunknown's Battlegrounds, eine 14-tägige Xbox Live Gold-Mitgliedschaft, eine einmonatige Xbox Game Pass-Mitgliedschaft. Österreichs Unternehmen nutzen Potentiale ihrer Mitarbeiter kaum aus. Das belegt eine neue Studie von Microsoft bei der über 20.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer (1.000 davon aus Österreich) in 21 EU-Ländern befragt wurden wie produktiv, kreativ, innovativ sie in ihrem Arbeitsumfeld arbeiten können.13 Prozent der österreichischen ArbeitnehmerInnen geben an, aktuell kaum produktiv arbeiten zu können. Gerade einmal jede/r achte ArbeitnehmerIn hat heute bereits die Möglichkeiten ihre/seine Innovationskraft in das Unternehmen einzubringen (12 %). Und nur 12 Prozent geben an, in Ihrem Job die dafür notwendigen Rahmenbedingungen vorzufinden, um wirklich ihr Bestes geben zu können. HP enthüllt eine ganze Reihe neuer Geräte, Bildschirme und Zubehörteile und erweitert die HP EliteBook 800-Serie sowie die HP ZBook 14u und 15u mobilen Workstations um Premium-Features. Herzstück: Das HP EliteBook 830 G5 ersetzt das HP EliteBook 820 G4 mit einem 13-Zoll-Bildschirm (33,02cm) in einem 12-Zoll-Notebook-Profil (30,48cm). Huawei bereitet die Präsentation des nächsten Handys der P-Serie vor. Dabei könnte der Fokus auf der verbauten Kamera liegen. Auf computergenerierten Bildern, die derzeit im Netz die Runde machen, ist ein Gerät mit drei Kameralinsen auf der Rückseite zu sehen. Es wäre das erste Smartphone dieser Art. Noch nicht klar ist, welchen Nutzen die drei Objektive bringen würden. Das Handy soll laut aktuellen Gerüchten den Namen P11 oder P20 tragen. Vorgestellt werden dürfte es aller Wahrscheinlichkeit nach erst im Frühling, konkret Ende März. 90 Prozent der Deutschen wollen nicht, dass ihnen Roboter im Job komplette Aufgaben abnehmen. Knapp die Hälfte der Befragten kann sich aber zumindest vorstellen, gemeinsam mit Maschinen im Team zu arbeiten - das zeigen die ersten Ergebnisse der Zukunftsstudie "Homo Digitalis" von BR, ARTE, ORF und dem Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, IAO. Die Studienteilnehmer wünschen sich, so die bisherigen Ergebnisse, im Schnitt nur für 10 Prozent ihrer Tätigkeiten, dass diese ganz automatisch von Robotern abgearbeitet werden. Von den verbleibenden 90 Prozent will die Hälfte diese Prozesse gerne weiterhin komplett alleine bearbeiten. Die andere Hälfte kann sich gut vorstellen, mit einem Roboter zu kooperieren. Auch bezüglich der Aufgabenverteilung zwischen Mensch und Roboter zeichnen sich Tendenzen ab: Teamwork, Kommunikation und Kundenkontakt sind Bereiche, die klar in der Verantwortung des Menschen liegen. Arbeiten, die körperlich anstrengend oder stupide sind, dürfen gerne komplett vom Roboter übernommen werden. Drei bewirbt das 3TV Abo mit den Winterspielen: Jan Trionow, CEO von Drei: "Sie wollen Wintersport. Ihr Körper Winterschlaf? Dank der integrierten Aufnahmefunktion können 3TV-Kunden alle Bewerbe der letzten Nacht dann sehen, wenn sie wollen." Alle 3TV Übertragungen stehen nämlich sieben Tage lang zur Verfügung. Drei zieht auch positive Bilanz nach dem ersten Jahr 3TV. Seit dem Projektstart wurde die App von Drei fürs TV-Gerät mit integrierter Aufnahmefunktion rund 50.000 Mal aus den App-Stores bei Google, Apple, Amazon und Samsung geladen und im Jahr 2017 über 1,4 Mio. mal genutzt. Über 173.000 Kunden haben in den letzten 12 Monaten rund 500 Mio. Minuten Kabel-Fernsehen ohne Kabel, Antenne oder Receiver bei Drei genutzt. Seit kurzem ist 3TV auch auf Amazon Fire Tablets empfangbar. Sprachassistenten wie Alexa, Siri oder Google Assistant gewöhnen Kindern gute Manieren ab. Zu diesem überraschenden Fazit kommt eine aktuelle Untersuchung der Childwise Agency in Großbritannien. Danach nutzen bereits 42 Prozent der Schulkinder zwischen neun und 16 Jahren Sprachassistenten zum Erledigen ihrer Hausaufgaben. Da Anweisungen ohne Höflichkeitswörter wie "Bitte" oder "Danke" ausgeführt werden, fürchten Experten das Ausbleiben wichtiger Umgangsformen im zwischenmenschlichen Alltag. "Mach' dies, mach' das - jeder kann dabei so aggressiv oder unhöflich sprechen, wie er will. Und das alles ohne irgendwelche Konsequenzen", kritisiert Studienautor Simon Leggett. Problematisch ist den Forschern zufolge, dass das Reden mit Sprachassistenten keine Manieren erfordert und die Geräte auch keine erzieherischen Maßnahmen treffen. Bereits zum 15. Mal findet am 6. Februar 2018, der internationale Safer Internet Day statt. Unter dem Motto "Create, connect and share respect: A better internet starts with you" dreht sich alles um den sicheren und verantwortungsvollen Umgang von Kindern und Jugendlichen mit digitalen Medien. Dem Aufruf der EU-Initiative Saferinternet.at, sich aktiv am Safer Internet Day 2018 zu beteiligen, werden heuer erstmals mehr als 270 Schulen und Institutionen in ganz Österreich folgen. 2K kündigt zwei neue Promotions im Spiel für Fans von WWE SuperCard - Season 4 an: Fusion Fury und Valentinstag. Fusion Fury besteht aus einer Folge von drei Rezepten, die man abschließen kann, wobei für jedes Rezept acht besondere Zutaten notwendig sind. Bei dieser Schnitzeljagd für die Spieler sind die Zutaten überall in WWE SuperCard verstreut. Die Spieler verdienen eine besondere Karte für den Abschluss jeder Fusion. Außerdem können die Spieler im Rahmen der besonderen Valentingstag-Promotion Bonbonherzen sammeln. Sie verwandeln sich am 14. Februar in Superstar-Karten. Ein kostenloses Update für Super Mario Odyssey erscheint und die Odyssey geht weiter! Luigi bringt einen lustigen Ballon-Modus ins Spiel. In Luigis Ballonjagd müssen Spieler Ballons entweder vor anderen Spielern finden oder verstecken. Außerdem gibt es neue Outfits und Filter für den Schnappschuss-Modus. Wie die karitative Non-Profit-Organisation Gaming-Aid e.V. bekannt gibt, startet die Bewerbungsfrist für das Gaming-Aid Stipendium (GAST) am 10. Februar 2018. Bis zum 31. März 2018 können sich Studierende für das Programm bewerben. Im Rahmen des Stipendiums fördert Gaming-Aid e.V. zum Wintersemester 2018/19 bedürftige und talentierte Studierende des Fachbereichs Game Design sowie verwandter, Game-bezogener Studiengänge. Die Höhe des jeweiligen Stipendiums orientiert sich flexibel am Finanzbedarf des Studierenden. Millionen Spieler weltweit können sich auf einen aufregenden Neuzugang im Rennspiel Need for Speed No Limits freuen: Der neue BMW M5 ist ab sofort für das sehr erfolgreiche Smartphone-Rennspiel verfügbar. Die High-Performance-Limousine ist exklusiver Teil der neuesten Xtreme Racing Championship, einer Herausforderung mit mehreren Geschicklichkeits- und Parcoursrennen, bei der Spieler bis 9. Februar mit dem BMW M5 antreten können. Sega wirft A Total War Saga: Königreiche Britanniens am 19. April in Gaming-Feuer. Der erste Titel der neuen Total War Saga-Serie erscheint exklusiv für PC in einer limitierten Boxversion im Handel. Auf Britannien schmieden die Könige von England, Schottland, Irland und Wales Pläne die Vorherrschaft über die Insel und den Sieg über die einfallenden Wikinger-Horden zu erlangen. The Elder Scrolls: Legends erhält brandneue Karten mit bekannten Charakteren aus anderen The Elder Scrolls-Teilen. Ab sofort kann die Sammlung des Vergessenen Helden für 9,99 Euro oder 1.500 Gold erworben werden. Darin enthalten: 12 neue Sammelkarten ? drei einzigartige legendäre, drei epische und sechs seltene Karten. Bei einem Kauf erhält der Spieler je ein Exemplar der einzigartigen Karten sowie drei Exemplare jeder anderen Karte aus der Sammlung. Paradox Interactive gibt das Veröffentlichungsdatum für das kommende Survival-Building-Spiel aus dem Hause Haemimont Games, Surviving Mars, bekannt. Der Titel erscheint am 15. März 2018 für PlayStation 4, Xbox One sowie PC zum Preis von 39,99 Euro. Zusätzlich veröffentlicht Paradox einen neuen Trailer, der die Herausforderungen zeigt, vor denen die Kolonisten des Roten Planeten stehen. Android-Nutzer, die sich Pornos ansehen, seien ein beliebtes Ziel für Angreifer, warnt das IT-Sicherheitsunternehmen Kaspersky in einem Bericht. Demnach wurden im letzten Jahr 1,2 Millionen Android-Handys mit Schadsoftware infiziert, nachdem Nutzer auf bösartige Porno-Werbung in Apps geklickt hatten. Das ist etwa ein Viertel der Malware-Fälle, die es im Jahr 2017 auf Android-Geräten gab. Kaspersky rät deshalb, keine Apps von außerhalb des Play Store zu installieren. Das Drohnen-Taxi Vahana des Flugzeug-Herstellers Airbus hat seinen ersten autonomen Testflug erfolgreich absolviert, wie das Unternehmen mitteilt. Der Jungfern-Flug ohne Pilot erreichte dabei eine Höhe von fünf Metern und dauerte 53 Sekunden. Das Ziel ist es, ein ganzes Netzwerk von autonomen Passagier-Drohnen aufzubauen. Bis es jedoch so weit ist, müssen noch viele weitere Testflüge durchgeführt werden. Codemasters plant einen neuen Racing-Titel: OnRush huldigt dem Geschwindigkeits-Gott. Im Game geht es einzig und allein um Style und Stunts, wenn die Fahrer im Geschwindigkeitsrausch beeindruckende Take-Downs vollführen, um die notwendige Power für ihre Rush-Anzeige zusammen zu bekommen. Die Veröffentlichung von OnRush für PlayStation 4 und Xbox One ist für den 5. Juni 2018 geplant. Diese Botschaft wird Nintendo-Fans aufhorchen lassen: Der Hersteller hat angekündigt, dass ein neues Game für Smartphones erscheinen soll. Mit "Mario Kart Tour" bringen die Japaner das beliebte Fun-Racing-Game für mobile Geräte heraus. Mehr als der Titel des Spiels wurde nicht verraten. Klar ist nur: "Mario Kart Tour" soll spätestens bis Ende des Fiskaljahres von Nintendo gestartet werden, sprich bis März 2019. Apple hat den Eröffnungstermin für den Apple Store in der Kärntner Straße 11 bekannt gegeben. Der Apple Store öffnet seine Pforten am 24. Februar. Es ist das erste Geschäft des amerikanischen Tech-Giganten in Österreich. Die Bauarbeiten dauerten über ein Jahr und wurden unter strenger Geheimhaltung durchgeführt. Bezahlt wird übrigens nicht an der Kassa, sondern bei den Mitarbeitern. Sie tragen mobile Kassensysteme. Kevin soll Einbrecher vertreiben. Die schlaue Box simuliert einen Mitbewohner, wenn man selbst nicht zu Hause ist. So werden beispielsweise Gespräche oder Hundegebell abgespielt und das Licht an- und ausgeschaltet. Benutzer können sich per App mit der Box verbinden und diese auch aus der Ferne steuern. Hergestellt wird Kevin vom Zürcher Start-up Mitipi. Die junge Firma kann jetzt schon einen Erfolg verbuchen. Das Finanzierungsziel von umgerechnet 43.200 Euro bei Kickstarter wurde innerhalb von 19 Stunden erreicht. Das Gerät soll ab Ende 2018 ausgeliefert werden. Der offiziell lizenzierte Nachbau des meistverkauften Heimcomputers der 80er Jahre kehrt als "THEC64 Mini" am 29. März 2018 zurück in die Händlerregale. Er lässt sich mit modernen TV-Geräten verbinden, ist nur halb so groß wie sein Vorbild und mit zwei USB-Anschlüssen für Joysticks und Keyboard ausgestattet. Hits wie California Games, Speedball 2: Brutal Deluxe, Paradroid sowie Impossible Mission treiben C64-Fans garantiert die Freudentränen in die Augen. Vorinstalliert sind 64 Spiele. Ein Preis ist noch unbekannt, heimische Händler listen ihn aber bereits mit 99,99 Euro. Sony möchte mehr Spieler zum Kauf der PlayStation Plus-Mitgliedschaft bewegen. Nicht-Mitglieder bekommen deswegen beim Kauf einer 12-monatigen Mitgliedschaft um 59,99 Euro im PlayStation Store die Far Cry 4 Standard Edition als Gratisdownload. Das Angebot ist bis Montag, 12. Februar, 11 Uhr exklusiv im PlayStation Store erhältlich. Bis 2030 wird der weltweite Markt für 3D-Druck in der Industrie durchschnittlich pro Jahr zwischen 13 und 23% auf ein Marktvolumen von 22,6 Milliarden Euro anwachsen, wie eine aktuelle Analyse von Strategy&, der Strategieberatung von PwC, in Kooperation mit Materialise zeigt. Besonders für die Luft- und Raumfahrt mit 23% und für die Automobilindustrie (+15%) eröffnet das Verfahren neue Potenziale in der Produktion: Ersatzteile lassen sich zukünftig nach Bedarf vor Ort fertigen. Auch für die Medizintechnik birgt der 3D-Druck bei Wachstumsraten von 23% pro Jahr große Chancen, gefolgt von der Industrie (+14%) und dem Einzelhandel (+13%). Glaubt man Tech-Gerüchten, bahnt sich eine Mega-Übernahme beim Gaming an. Microsoft soll an der Übernahme von Electronic Arts interessiert sein, der Deal stehe kurz bevor, so Joost van Dreunen von "Super Data Research". Ziel sei es, der Flaute an Exklusivtiteln für die Xbox ein Ende zu setzen. Kommt der Deal zustande, würden mehrere Milliarden fließen. Der Online-Händler Amazon hat unkonventionelle neue Büros in der Innenstadt von Seattle eröffnet. Statt einem typischen Geschäftsgebäude ähneln diese mehr einem Regenwald. Sieben Jahre lang dauerten die Planung und der Bau des sogenannten Sphere Complex. Die spezielle Architektur mit 40.000 Pflanzen aus aller Welt soll die Kreativität der Angestellten fördern. Instagram testet derzeit eine neue Funktion, die es den Nutzern ermöglicht, miteinander Videoanrufe zu tätigen, berichtet Wabetainfo.com. Ähnlich wie bei WhatsApp soll es möglich sein, in einem offenen Chat-Fenster durch das Antippen des Video-Symbols eine Verbindung herzustellen. Das Feature soll in den nächsten Monaten eingeführt werden und auf iOS und Android verfügbar sein. Eigentlich wollte Samsung seine neusten Top-Smartphones erst am 25. Februar offiziell vorstellen. Dem kam der US-Blogger Evan Blass allerdings zuvor. Der für zutreffende Enthüllungen bekannte Blogger veröffentlichte auf Twitter ein Foto, das die zwei neuen Handys von Samsung, das Galaxy S9 und S9+, zeigen soll. Laut Blass verfügt Ersteres über einen 5,8-Zoll-Touchscreen, das S9+ über eine Bildschirmgröße von 6,2 Zoll. Beide Smartphones sollen ab dem 16. März im Handel erhältlich sein. Über die Fitness-App Strava können Nutzer ihre Jogging-Routen auf einer sogenannten Heat Map veröffentlichen und mit anderen Nutzern teilen. Wie Sicherheitsforscher nun bemerkt haben, zeigt die Global Heat Map aus Milliarden von GPS-Daten auch US-Militärstützpunkte in Afghanistan und Syrien an. Während die Standorte einiger dieser Stützpunkte allgemein bekannt sind, zeigt die Strava-Karte auch Routen, die von Militärangehörigen zu stammen scheinen, die sich außerhalb der Stützpunktmauern bewegten. Im Februar gibt es im Rahmen der "Games with Gold" wieder kostenlose Xbox-Spiele: Dabei stehen zwei Titel speziell für Xbox One und zwei weitere Spiele für Xbox 360 zur Verfügung, die man dank Abwärtskompatibilität auch auf Xbox One spielt: Shadow Warrior (1. bis 28. Februar), Assassin's Creed Chronicles: India (16. Februar bis 15. März), Split/Second (1. bis 15. Februar) und Crazy Taxi (16. bis 28. Februar). Das Betriebssystem Windows 10 Mobile ist endgültig tot. bereits im Oktober 2017 hatte es geheißen, dass es keine Updates mehr für das Mobilsystem geben werde. Nach zahlreichen Nutzer-Anfragen an Windows erklärte nun Manager Brandon LeBlanc: "Es wird keine weiteren Builds mehr geben". Sicherheitsupdates sollen noch geliefert werden, in welcher Regelmäßigkeit ist aber unklar. Google bringt neue Funktionen. Auf Google Maps, YouTube und in Gmail merkt sich das "Werbung ignorieren"-Tool nun die Aktionen vom Nutzer (z. B. das spontane Ablehnen von Anzeigen) und überträgt diese Einstellungen auf jedes andere Gerät, auf dem man mit dem eigenen Google-Konto angemeldet ist. Zum anderen wird das Tool von Google in vielen weiteren, neuen Regionen des Webs aktiv und so noch effektiver, wenn es um die Kontrolle von Werbung geht. Das Dashboard (im Bild) wurde bereits zuvor überarbeitet. Snail Games kündigt das Voxel-basierte Sandbox-Survival-Spiel PixARK an. Es soll 2018 für PC, Xbox One, PlayStation 4 sowie Nintendo Switch erscheinen. Spieler stranden in PixARK auf einer mysteriösen Insel. Um zu überleben, müssen sie jagen, Rohstoffe sammeln, Gegenstände erschaffen, Getreide anbauen und sich selbst einen Unterschlupf bauen. Denn Gefahr droht nicht nur in Form von umherziehenden Dinosauriern sondern auch durch Naturkatastrophen und feindlichen Spielern. Apple hat das mobile Betriebssystem iOS 11.3 angekündigt. Mit dem Update erhalten Nutzer des iPhone X vier neue Animojis. Löwe, Drache, Bär und Totenkopf lassen sich mit iOS 11.3 künftig mit der eigenen Mimik steuern. Mit der Aktualisierung sehen Nutzer auch, wie es um ihren Akku steht und ob die Leistung ihres Geräts automatisch gedrosselt wurde. Weiter wird ein Chat für Firmen eingeführt, womit Kunden über iMessage direkt mit Unternehmen in Kontakt treten können. Das Update dürfte im Frühling für alle Nutzer verfügbar sein. Mit der starken Rechenleistung von Grafikkarten kann Kryptowährung erzeugt werden. Das habe in den letzten Monaten zu einem Preisanstieg und Hamsterkäufen geführt, berichtet "PCtipp". Nun geht der Online-Händler Digitec dagegen vor. So werden Bestellungen von Nvidia-Grafikkarten auf zwei Stück pro Kunde begrenzt. Mehrfachbestellungen werden storniert. Mit der Maßnahme wolle sich Digitec bei den Nvidia-Grafikkarten unter dem Motto "Gamer first" für seine Kundschaft aus der Gamer-Szene einsetzen, erklärt Unternehmenssprecher Alex Hämmerli auf Anfrage von "PCtipp". (Foto: YouTuber Linus Tech Tips erzeugt mit Grafikkarten ebenfalls Kryptowährung) Nach dem Spatenstich im Juli 2017 wurde jetzt ein weiterer Meilenstein beim A1 Next Generation Data Center erreicht: Der traditionelle Gleichenbaum schmückt nun den Rohbau des neuen A1 Rechenzentrums. Herzstück des mehr als 2.500 m² großen Data Centers werden 4 Serverräume, 3 Netzwerk- und Providerräume sowie ein Stellplatz für bis zu 850 Server Racks sein. "Damit sind wir für die Zukunft gut gerüstet und können unseren Kunden effiziente und hochsichere Rechenzentrumsleistungen zur Verfügung stellen", so A1 Vorstand Marcus Grausam. In 45 Ländern und auf neun Sprachen warten ab sofort Hörbücher verschiedenster Genres im Google Play Store darauf, entdeckt zu werden. Nutzer können durch eine kostenlose Hörprobe entscheiden, ob ihnen Inhalt und Stimme des Sprechers gefallen, und dann das Hörbuch kaufen, ohne an ein Abo gebunden zu sein. Dabei spielt es keine Rolle, welches Gerät benutzt wird, denn mit der Google Play Bücher-App können sowohl Nutzer von Android als auch von iOS den Hörbüchern lauschen. Hacker nutzen eine PDF-Version des Buchs "Fire and Fury" über US-Präsident Donald Trump als Virenschleuder. Sicherheitsforscher haben nämlich in einer Version, die online kursiert, schädliche Software gefunden. In der Version, die über Online-Tauschbörsen angeboten wird, wurde in das PDF eingebettet Malware gefunden. Die gute Nachricht: Das schädliche Tool wird von praktisch allen gängigen Antiviren-Tools erkannt. Mavic Air - so heißt die neue Drohne von Marktführer DJI. Der Quadrocopter ist zusammengeklappt nicht größer als ein Smartphone, und das Gerät wiegt nur 430 Gramm. Damit ist es die kompakteste Drohne, die der Hersteller bisher auf den Markt gebracht hat. Praktisch: 8 GB Speicherplatz ist in der Drohne eingebaut. Somit kann man damit auch filmen, wenn man keine Speicherkarte hat. Der Akku soll für eine Flugzeit von 21 Minuten ausreichen. Die Grundversion der 4-K-Drohne kostet rund 850 Euro. Die ersten Exemplare sollen ab 28. Jänner ausgeliefert werden. Paris ist mit einem Wert von 3,57 Hashtags pro Einwohner laut einer Studie von Wintotal.de deutlich auf dem ersten Platz der beliebtesten Hauptstädte bei Instagram-Nutzern. London und Berlin streiten sich mit 2,98 und 2,97 um den zweiten Platz. Damit liegen diese beiden Städte näher zusammen als alle anderen Städte. Ubisoft schuf einen persönlichen Gaming-Assistenten, der das Spielerlebnis verbessern soll. "Sam" nutzt dabei die Informationen des Spielerprofils, der Spielebibliothek, der Freunde, der Community und der Ubisoft-Dienste, um maßgeschneiderte Tipps und Informationen zu liefern. "Sam" befindet sich noch in der Open Beta und kann über die kostenlose Ubisoft-Club-App genutzt werden. Aktuell ist Sam nur auf Englisch in Kanada verfügbar, soll aber weitere Märkte erobern. "Sam" kann etwa analysieren, warum ein Spieler Schwierigkeiten in einem Kampf hat und daraufhin Videotipps aus der Community schicken. Für das kommende Lehrjahr sucht Saturn rund 30 motivierte, Technik-begeisterte Jugendliche und junge Erwachsende in ganz Österreich. Interessierte können sich ab sofort bewerben. "Junge Erwachsene können bei uns ihre Begeisterung für moderne Technik zum Beruf machen und haben zudem die Chance auf einen individuellen Karriereweg. Die dreijährige Ausbildung bietet hierfür vielfältige Möglichkeiten", so Christoph Geiselmayr, Vertriebschef von Saturn Österreich. Miitomo war die erste Handy-App von Nintendo. Das soziale Netzwerk nahm im Frühling 2016 den Betrieb auf. Jetzt hat der japanische Konzern verkündet, dass die Plattform am 9. Mai 2018 abgestellt wird. Ab sofort können Nutzer keine In-Game-Währung mehr kaufen. Ungenutzte Coins sollen nach der Schließung zurückerstattet werden. Wieso das Netzwerk dichtgemacht wird, hat Nintendo nicht erklärt. Über den japanischen Twitter-Account entschuldigt sich die Firma jedoch bei denjenigen, die Freude an der App hatten. Deep Silver und Warhorse Studios haben ein neues Video zum kommenden Mittelalter-RPG Kingdom Come: Deliverance veröffentlicht, das Auszüge aus den Abenteuern des Protagonisten Heinrich abbildet und nicht nur einen ausführlichen Blick auf die Kern-Features des Spiels wirft, sondern auch auf das realistische Kampfsystem eingeht. 2K gab bekannt, dass das neueste Update für WWE SuperCard ? Season 4 ab sofort für iOS- und Android-Geräte verfügbar ist. Das Update bietet allen Spielern, die eine neue Herausforderung suchen, jetzt Heroische Events. Sobald ein Spieler ein Solo-Event im Modus Ring Domination oder Road to Glory abgeschlossen hat, wird die Heroische Version des Events freigeschaltet, für die es jede Menge neue Belohnungen gibt. Heroische Karten sind zudem mächtiger als die Grundstufen und heben sich auch ästhetisch von den anderen ab. Hackern ist es gelungen, die Playstation 4 zu überlisten. Die Tüftler schafften es, alte PS2-Games auf der aktuellen Spielkonsole laufen zu lassen. Möglich wird dies mit einem Emulator, der auf der PS4 installiert wurde. Der Hack zeigt, dass es im Prinzip möglich wäre, eine volle Abwärtskompatibilität der Playstation 4 für Playstation-2-Spiele zu gewährleisten, nur habe Sony daran kein Interesse, schreibt Heise.de. Cyberkriminelle haben im letzten Jahr weltweit über 137 Milliarden Euro erbeutet. Zu diesem Schluss kommt eine Analyse von Software-Anbieter Symantec. Die Verluste waren aber nicht nur finanzieller Natur. Jedes Opfer von Cyberkriminalität verbrachte im Schnitt fast zwei Arbeitstage damit, sich mit den Folgen des Angriffs zu befassen. Symantec empfiehlt, bei der Nutzung von Passwörtern mehr Vorsicht walten zu lassen. Jedes fünfte Opfer von Cyberkriminalität habe das gleiche Passwort für alle Online-Accounts genutzt, heißt es in dem Bericht. Ubisoft kündigt an, dass das dritte kostenlose Update Extended Ops für Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands am 25. Januar auf PlayStation 4, PlayStation 4 Pro, Xbox One, Xbox One S, Xbox One X und PC erscheinen wird. Mit diesem Update wird der Umfang von Ghost War um einen neuen Spielmodus "Bergung" sowie neue Karten erweitert. Im neuen Modus "Bergung" muss ein Team eine von zwei Geiseln ausfindig machen und diese im Anschluss aus einer Konfliktzone eskortieren, während das andere Team die Standorte dieser Geiseln verteidigt. Mit dem Medion X16515 ist ab dem 29. Jänner 2018 für 799 Euro ein großformatiger Ultra HD Smart TV mit LED Backlight-Technologie bei Hofer erhältlich. Für den Preis bekommt man sonst gerade einmal einen 55-Zöller. Über den HD Triple Tuner empfängt der Medion X16515 digitales Fernsehen in HD-Qualität via DVB-T2 HD, aber auch Kabel oder Satellit ohne dass zusätzliche Receiver nötig sind. Noch bis zum 31. Jänner 2018 läuft der Xbox Live Gold-Deal im Rahmen von PUBG, unter anderem bei Libro. Beim Kauf einer 3 Monate Xbox Live Gold-Mitgliedschaft erhält der Kunde weitere 3 Monate gratis dazu. Der Xbox Live Gold-Deal ist auch online direkt bei Xbox verfügbar. Konami fördert im Rahmen der Marketing-Aktivitäten zur Fußballsimulation PES 2018 den Fußballnachwuchs. In Kooperation mit dem Sportbekleidungshersteller Jako erhalten 75 Fußballmannschaften die Möglichkeit, einen kompletten Trikot-Satz zu gewinnen sowie jeweils ein PES 2018, um das passende Training auch an der Konsole absolvieren zu können. Für die Teilnahme am Gewinnspiel rufen interessierte Fußballtalente oder deren Trainer bis zum 31. Januar 2018 die Gewinnspiel-Seite https://www.facebook.com/PES2018Trikotaktion auf. Wie gut ist das Textverständnis von Computern? Um dies zu ermitteln, gibt es einen Test der Stanford University, der aus 100.000 Fragen besteht. Das beste Ergebnis, das jemals von einem menschlichen Teilnehmer aufgestellt wurde, liegt bei 82,304 Punkten. Jetzt wurde das Resultat zum ersten Mal von Maschinen überboten. Eine künstliche Intelligenz, die von Alibaba entwickelt wurde, erreichte bei dem Test 82,44 Punkte. Einen Tag darauf erzielte ein Programm von Microsoft beim gleichen Test 82,65 Punkte. Der Test basiert auf mehr als 500 Wikipedia-Artikeln. Dabei werden Fragen gestellt wie "Wie entsteht Regen?". Solche Fragestellungen können nun von Maschinen präzise beantwortet werden. Das Surface Book 2 mit 15-Zoll-Bildschirm ist ab sofort in Österreich vorbestellbar und wird ab dem 15. Februar 2018 ausgeliefert. Interessierte Kunden erhalten den leistungsstärksten Laptop von Microsoft im Microsoft Store oder über die Surface Fachhändler. Preise: Intel Core i7, 256 GB SSD, 16 GB RAM - 2.799 Euro; Intel Core i7, 512 GB SSD, 16 GB RAM - 3.299 Euro; Intel Core i7, 1 TB SSD, 16 GB RAM - 3.799 Euro. Am 20. Februar erscheint Age of Empires: Definitive Edition für Windows 10 PC zu einem Preis von 19,99 Euro. Die Neuauflage des Klassikers kommt mit vielen neuen Features sowie 4K-Auflösung und bietet sowohl alten Strategie-Veteranen als auch Neueinsteigern ein Echtzeitstrategie-Spiel der Superlative. Total War bekommt Zuwachs. Sega kündigte mit Total War: Three Kingdoms ein neues historisches Strategiespiel an. Der Titel aus dem Hause Creative Assembly erscheint im Herbst 2018 für den PC und lässt Spieler das feudale China im Zeitalter der Drei Königreiche erleben. Im Jahre 190 n. Chr. befindet sich China in Aufruhr. Die Han-Dynastie zerfällt unter der Herrschaft des jungen Kaisers, während der Tyrann Dong Zhuo im Hintergrund die Fäden zieht. Die Macht dieses brutalen Despoten wächst unaufhaltsam an und das angeschlagene Chinesische Imperium taumelt immer tiefer in die Anarchie. Doch Hoffnung blüht in Form von drei Helden auf, die sich im Angesicht der drohenden Katastrophe verbünden und die Kriegsherren der größten Familien dieser Epoche vereinen, um Dong Zhuos Herrschaft zu beenden. Die Zukunft Chinas hängt nun an diesem zerbrechlichen Bündnis, in der jede Partei ihre eigenen Ziele verfolgt und die Macht über das Reich anstrebt. Ubisoft kündigte "The Father's Calling" an, eine vom Projekt in Eden's Gate-Anführer Joseph Seed in Far Cry 5 inspirierte Sammelfigur. Sie kann ab sofort im Ubisoft Store vorbestellt werden. Veröffentlicht wird das einzigartige Sammlerstück am 22. März 2018. Beim Entwurf dieser 32 Zentimeter großen PVC-Figur arbeitete Ubicollectibles eng mit dem Ubisoft Studio Montreal zusammen, um den charismatischen Anführer des Spiels möglichst originalgetreu darzustellen. Episode 4 von "Batman: The Enemy Within" steht in den Startlöchern und ist ab 23. Jänner 2018 zum Download bereit. In "What Ails You" setzt "Der Pakt" seinen teuflischen Plan um und gleichzeitig fliegt Bruce Waynes Täuschung innerhalb der Bösewichte-Gruppe auf. Eines ist klar: John Doe alias der "Joker" wird die Neuigkeiten nicht allzu gut wegstecken. Er setzt dazu an, sich die Krone des Prinzen des Bösen aufzusetzen. Mit einem iOS-11-Update sollen Nutzer in Zukunft selber entscheiden können, ob das Tempo des iPhones aufgrund eines älteren Akkus gedrosselt werden soll. Das verspricht Apple-CEO Tim Cook in einem Interview mit dem US-Sender ABC. Der Schritt erfolgt, nachdem Apple vor kurzem zugegeben hat, dass ältere Geräte gedrosselt werden, da sie sonst unvermittelt abschalten können. Laut Cook will man transparent machen, wann sich die Leistung reduziert. Apple sieht sich derzeit mit mehreren Sammelklagen konfrontiert, weil iPhones mit älteren Batterien verlangsamt werden. Das Update soll bereits im nächsten Monat in die Betaversion von iOS integriert werden. TAG Heuer hat in Genf eine Luxusversion seiner Smartwatch enthüllt. Die TAG Heuer Connected Modular 45 wurde mit mächtig viel Bling-Bling aufgemotzt. Insgesamt wurden auf der Datenuhr 589 Diamanten angebracht. Was genau bekommt man für knapp 160.000 Euro? Ein Gehäuse und ein Armband aus 18 Karat poliertem Weißgold und 23,35 Karat Diamanten: 78 Karat auf der Lünette, 16 Karat auf den Laschen und 495 Karat auf dem Armband. Ansonsten ist es im Grunde genommen eine reguläre Smartwatch, die in diesem Fall aber teurer ist als ein Porsche 911 Carrera in der Standardausführung. Dieser schlägt mit knapp 117.000 Euro zu Buche. Der Wettbewerb um mehr Megapixel ist längst vorbei. Aber das hat den Kamera-Hersteller Hasselblad nicht davon abgehalten, an die Grenzen des Machbaren zu gehen. Wie? Mit der H6D-400c MS, einer Kamera, die Fotos mit 400 Megapixeln auflöst. Um dies zu erreichen, werden pro Aufnahme sechs separate Fotos gemacht, wobei sich der Sensor jeweils um ein Pixel verschiebt. Das hat seinen Preis: Die Kamera soll ab März für 48.000 US-Dollar erhältlich sein. 17. Jänner 2018: Die Roader-Kamera zeichnet ununterbrochen auf und behält die Aufnahmen im Zwischenspeicher. Beim Drücken auf den Auslöser-Knopf wird daraus ein Video mit der letzten und den folgenden 10 Sekunden erstellt. Zusätzlich löst ein Bewegungssensor, beispielsweise bei einem Unfall, automatisch aus. Es handelt sich also um eine Art Dashcam für den Menschen, die wie eine Halskette getragen wird. Statt des Straßenverkehrs soll damit jedoch das eigene Leben gefilmt werden. Im US-Bundesstaat New Jersey wurde ein neues Gesetz eingeführt, das es verbietet, betrunken eine Drohne zu steuern, berichtet "Reuters". Drohnenpiloten mit über 0,8 Promille oder unter Einfluss von Drogen droht eine Gefängnisstrafe von bis zu sechs Monaten, eine Geldstrafe von 1.000 Dollar oder beides. Ebenfalls verboten wurde es, in der Nähe eines Gefängnisses zu fliegen. Das dürfte erst der Anfang sein, da mindestens 38 US-Bundesstaaten striktere Gesetze für Drohnen in Betracht ziehen. In den Niederlanden fahren künftig zwei Container-Schiffe mit Elektromotor kürzere Strecken ab. Konkret wird ab Herbst 2018 die Route zwischen Rotterdam und dem Industriegebiet Vossenberg West Tilburg durch die E-Schiffe befahren, wie die Zeitung "Brabants Dagblad" berichtet. Die beiden Schiffe der Firma Port Liner sind je 110 Meter lang und 11,4 Meter breit. Versorgt werden sie mit vier riesigen Akkus, die je 6 Meter lang und 2,4 Meter breit sind. Insgesamt 35 Stunden lang können die Schiffe fahren, bevor die Akkus wieder aufgeladen werden müssen. Die ersten Fahrten der Schiffe erfolgen mit Besatzung, technisch sind die Schiffe laut "Heise.de" allerdings so konzipiert, dass sie zukünftig auch autonom betrieben werden könnten. Mit der Idee, Mitarbeiter und Geschäftspartner zu Headhuntern für das eigene Unternehmen zu machen, startete das digitale Mitarbeiterempfehlungsprogramm Firstbird 2014 im Berliner Microsoft Accelerator. Nun hat das stark wachsende HR-Tech Unternehmen mit Sitz in Wien zur Finanzierung weitere zwei Millionen Euro eingesammelt. "Mit dem frischen Kapital werden wir unser Geschäft in Deutschland, Schweiz und Österreich weiter ausbauen", so Firstbird-Gründer Arnim Wahls. Kryptowährungen halten auch in der Popmusik Einzug. Die Girlgroup Kasotsuka Shojo aus Japan nennt sich Kryptowährungs-Mädchen. Jedes Mitglied repräsentiert dabei eine andere Kryptowährung, erkennbar am Symbol auf der jeweiligen Maske. So gibt es neben Bitcoin und Ethereum auch Bitcoin Cash, Ripple, Monacoin, NEO, Cardano und NEM. Ritterschlag von zwei internationalen Größen: Zur Jahreswende erhält das in Österreich gegründete Startup Auszeichnungen von Apple und Google. Plus: Die Österreicher machen Shpock zu einer der 10 am häufigsten heruntergeladenen Gratis-Apps des Landes. Shpock ist die einzige Shopping-App im Ranking und scheint neben Größen wie Facebook, Instagram und WhatsApp auf. "Dass sich unsere Erfolge vor allem im User-Zuspruch widerspiegeln und nicht nur von Experten gewürdigt werden, ist für uns die wichtigste Auszeichnung?, so Shpock-CEO Bernhard Baumann. Das Huawei Flaggschiff, das Huawei Mate10 Pro, wurde vom renommierten Technikmagazin Android mit dem Award "Smartphone of the year" ausgezeichnet. Das Huawei Mate10 Pro wird für den neuen Kirin 970 Prozessor mit AI-Innovationen, einen leistungsstarken Akku sowie gestochen scharfe Aufnahmen dank Leica Dual-Kamera gelobt. Ubisoft kündigt an, dass Assassin's Creed Rogue Remastered am 20. März für PlayStation 4, PlayStation 4 Pro, Xbox One, Xbox One S und Xbox One X erscheinen wird. Assassin's Creed Rogue Remastered wird alle herunterladbaren Inhalte des Original-Spiels inklusive der zwei Bonusmissionen (Sir Gunns Rüstung und Fort de Sable), sowie die Meistertempler- und Explorer-Pakete beinhalten. Letztere enthalten Waffen, Individualisierungsgegenstände und spezielle Monturen, darunter auch Bayeks Vermächtnis-Outfit aus Assassin's Creed Origins. Konami gibt bekannt, dass seit der weltweiten Veröffentlichung im letzten Jahr Yu-Gi-Oh! Duel Links mehr als 60 Millionen Mal heruntergeladen wurde. Der populäre Titel für PC und Mobilgeräte eroberte dabei Top-Platzierungen im App Store, bei Google Play und auf Steam. Seitdem wurden mehr als 9,5 Milliarden Duelle gespielt und 1,1 Milliarden Kartenpakete geöffnet. 45.891 der insgesamt 60 Millionen Duellanten erhielten dabei Blauäugiger weißer Drache, eine der seltensten Karten überhaupt. Um das Jubiläum ausgiebig zu feiern, wird es in Kürze und für eine begrenzte Zeit eine Reihe von speziellen In Game Events und besonderen Aktionen geben, bei denen die Spieler Karten, Kartenmatten und Kartenpakete erhalten können. Einer der größten österreichischen Entertainment-Blogs, Beyond Pixels (BeyondPixels.at), hat einen Relaunch hinter sich. Nun gibt es übersichtlich gestaltete Themenseiten für Spiele samt Tests und weiterführenden Informationen. Auch in den Rubriken Hardware und Movies sind Neuerungen geplant, etwa eine rundum erneuerte und noch interaktivere Kommetarfunktion. Paradox Interactive kündigt eine neue Erweiterung für das beliebte Strategiespiel Stellaris an. Apocalypse hebt die Kriegsführung und die Zerstörungsmöglichkeiten des Hauptspiels auf eine neue Ebene und ermöglicht viele neue Wege, die galaktische Vorherrschaft zu erringen. Neue Möglichkeiten ganze Planeten zu zerstören, weitere militärische sowie zivile Mechaniken und Herausforderungen runden im Frühjahr 2018 das apokalyptische Gesamtpaket für Stellaris ab. Mario + Rabbids Kingdom Battle für Nintendo Switch heißt einen neuen spielbaren Helden willkommen. Donkey Kong wird mit dem bevorstehenden DLC erscheinen und dabei eine originelle Handlung in einer brandneuen Welt mit sich bringen. Donkey Kong wird Teil eines neuen Abenteuers sein, das im Frühling 2018 erscheint. A1 Digital hat gemeinsam mit dem österreichischen Technologieunternehmen Moonvision ein Testprojekt gestartet, um das Optimierungspotenzial innovativer Computer Vision Technologien in der Gastronomie zu evaluieren. Die Technologie erkennt bei Selbstbedienungskassen Speisen auf dem Tablett automatisch mittels Videokamera und Deep Learning. So kann das System vorab in das Kassensystem bonieren, die Wartezeit an den Selbstbedienungskassen reduziert sich und der Gast verbringt weniger Zeit in der Warteschlange. Die Prozessoptimierung ist vor allem im saisonalen Skibetrieb ein wichtiger Faktor. Focus Home Interactive und DONTNOD Entertainment kündigen die vierteilige Webserie DONTNOD Presents Vampyr an. Ab dem 18. Januar beleuchten die vier, in den darauffolgenden Wochen zur Veröffentlichung geplanten, Episoden unterschiedliche Aspekte der Entwicklung des erzählerisch tiefgehenden Rollenspiels. Vampyr erscheint 2018 für PlayStation 4, PC sowie Xbox One im Handel. Koei Tecmo Europe veröffentlicht Details zu den Online-Features aus dem kommenden Action-Abenteuer A.O.T. 2. Das Sequel zu A.O.T. ? Wings of Freedom basiert auf dem erfolgreichen Anime Attack on Titan und erzählt die Geschichte der ersten beiden Serienstaffeln aus einem völlig neuen Blickwinkel. A.O.T. 2 erscheint am 20. März 2018 auf PlayStation 4, Xbox One sowie für Nintendo Switch. Weil Apple iPhones mit älteren Akkus per Software verlangsamt, erntete das Unternehmen einiges an Kritik. Als Reaktion darauf hat der Konzern die Kosten für den Akkuaustausch auf 29 Euro reduziert. Für Kunden mit einem iPhone 6 Plus könnte es allerdings länger dauern, bis die Batterie gewechselt werden kann, wie Macrumours.com berichtet, denn die entsprechenden Akkus sind voraussichtlich erst Ende März/Anfang April in ausreichender Stückzahl verfügbar. Die Schätzung gilt für die USA, zu Österreich sind keine genaueren Informationen bekannt. Die Rally Dakar bekommt ihr eigenes Videospiel. Bigmoon Entertainment und Deep Silver/Koch Media wollen den Titel noch 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlichen. "Dakar 18 legt den Fokus auf Realismus und Simulation der Herausforderungen, denen die Fahrer der Rally Dakar gegenüber stehen. Eine detailgenaue Darstellung der Fahrzeuge, Piloten und der Umgebung, mit direktem Einfluss auf das Fahrverhalten sind die Kern-Features der Off- und Online-Erfahrung in Dakar 18", heißt es von den Machern. Gemeinsam mit Technologiepartner Nokia präsentierte A1 einen weiteren großen Evolutionsschritt auf dem Weg zu fünften Mobilfunkgeneration: erstmals wurde in Wien eine Datenübertragung von 1,5 Gigabit/s im A1 Netz erreicht. Für die Übertragung wurde 5-fach Carrier Aggregation angewendet: Dabei wurden A1 Frequenzen in den Bereichen 2.6 GHz, 1800 MHz und 800 MHz und 2100 Mhz gebündelt, mittels "multiple-in-multiple-out" Verfahren übertragen und mit dem komplexen Modulationsverfahren 256 QAM kombiniert. Dadurch lassen sich erheblich höhere Bandbreiten erzielen als in den meisten LTE-Netzen heute. In einem Interview mit Zdnet.com hat der Präsident der Mobilsparte von Samsung bestätigt, dass das Galaxy S9 im Februar offiziell auf einer Fachmesse vorgestellt wird. Bei der Veranstaltung handelt es sich höchstwahrscheinlich um den Mobile World Congress in Barcelona, der Ende Februar stattfindet. Das neue Topmodell der Koreaner soll über bessere Hardware verfügen und in einigen Märkten vom Exynos-9810-Chip mit Rechenpower versorgt werden. Die erste große, weltweite, auf Städten basierende Profiliga leitet ein neues Zeitalter des Esports ein. Die Overwatch League wird neben der Ausstrahlung auf OverwatchLeague.com und MLG.com auch über die MLG-App, die neue Begleitapp zur Overwatch League und auf Twitch übertragen. Die Eröffnung der Overwatch League ist ein heißersehnter Moment des Esports, ist sie doch die erste große, globale Esports-Profiliga mit zwischen Städten stattfindenden Wettkämpfen. In der ersten Saison vertreten die folgenden 12 Teams Großstädte in Asien, Europa und Nordamerika. Ein Millionenpublikum wird erwartet. Das Social-Start Up "Holidays on Wheels" wird 2018 sein Angebot an barrierefreien Urlaubs- und Freizeitangeboten ausbauen und startet eine Crowdfundingkampagne. Die notwendigen Entwicklungen und Programmierungen der App sollen eine gänzliche barrierefreie Nutzung des mobilen "Holidays on Wheels"-Services bieten. Dieses Vorhaben sowie die von Betroffenen ersehnte Recherche weiterer Regionen will "Holidays on Wheels" mit dem Erlös des Crowdfundings finanzieren. "Der Karriereweg ist keine lineare Autobahn, es gibt Berg- und Talfahrten, mal fährt man auf Asphalt, mal auf Schotter und auch Pausen gehören dazu", sagt Nina Schmidt, HR Lead bei Microsoft Österreich. Egal, ob bei der Geburt eines Kindes oder wenn die eigene Gesundheit bzw. die eines Angehörigen betroffen ist, brauchen Arbeitnehmer vor allem eines: Flexibilität, um die Möglichkeit zu haben, für sich persönlich die richtigen Entscheidungen zu treffen. Aus diesem Grund gewährt Microsoft ab sofort allen Mitarbeitern vier Wochen zusätzlichen bezahlten Urlaub, um nahen Angehörigen bei schweren Erkrankungen beizustehen. In Österreich sind über 500.000 Menschen pflegebedürftig. 2K und Firaxis Games haben Tamar in Sid Meier's Civilization VI: Rise and Fall enthüllt. Sie wird Georgien anführen. Tamar war eine starke Schirmherrin der Kunst und Kultur. Sie stärkte den Handel und prägte Münzen mit ihrem Monogramm und ihren Titeln. Gesetze wurden festgeschrieben, Kathedralen erbaut, die georgische Kultur entwickelte sich zu einer starken und munteren Mischung aus byzantinischem Christentum und persisch inspirierten Ideen. Sie kam in einem geteilten Königreich an die Macht und hinterließ es größer, mächtiger und sich seiner kulturellen Identität bewusst. Sie wurde von der Orthodoxen Kirche heiliggesprochen und ist bis heute ein Nationalsymbol für die Georgier. Heroes of the Storm bekommt Zuwachs: Der erfahrene Feuerfresser Blaze ist ab sofort verfügbar und bringt den Nexus mächtig ins Schwitzen. Er wurde mit einem Patch dem Spiel hinzugefügt. Unter dem Motto "Sei so smart wie dein Phone" präsentiert Samsung Electronics Austria ein verschließbares Behältnis, in dem das Smartphone für eine selbst definierte Zeitspanne eingesperrt werden kann, um bewusste Pausen im Online-Sein einzulegen. Die "Samsung Offline Box" steht für "Momente, die es wert sind, geteilt zu werden". Die Offline Box wird ab sofort kostenlos unter http://offlinebox.samsung.at verlost. Konami veröffentlicht die finalen Packshots zu Metal Gear Survive, das am 22. Februar 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC via Steam erscheint. Metal Gear Survive knüpft an das Ende von Metal Gear Solid V: Ground Zeroes an. Der Spieler wird durch ein Wurmloch gezogen und findet sich in einer gefährlichen Welt voller biologischen Bedrohungen und feindlichen Umgebungen wieder. Dort muss der Spieler um sein Überleben kämpfen, während er seine Basis ausbaut und den Weg zurück nach Hause sucht. Nicht nur feindliche Kreaturen stellen sich ihm in den Weg, auch Nahrungssuche und ein cleveres Ressourcenmanagement sind notwendig, um zu überleben. Drachen in The Elder Scrolls Online! Die DLC-Spielerweiterung Dragon Bones im Februar enthält zwei neue Verliese - Gipfel der Schuppenruferin und Krallenhort - von denen es jeweils eine normale und eine Veteranenversion geben wird. In diesen neuen Verliesen kämpfen Spieler gegen neue und wiederkehrende Gegner, wie zum Beispiel von einer Seuche befallene Oger, mächtige Zauberer und ihre untoten Erschaffungen und sogar gegen die wiederbelebten Knochen eines uralten Drachen. Bei über 1.000 Spiele-Apps ist ein Code eingebaut, der über das eingebaute Handy-Mikrofon Umgebungsgeräusche analysiert. So kann herausgefunden werden, welche TV-Werbungen Sie sich ansehen. Das hilft Werbetreibenden, zielgerichtet Werbung auf Ihr Smartphone auszuspielen. Zu den betroffenen Apps gehören unter anderem die Spiele "Honey Quest", "Pool 3D" und "Beer Pong: Trickshot", wie die "New York Times" berichtet. Nach Bekanntwerden gravierender Sicherheitslücken bei Computer-Prozessoren von Intel haben erste Verbraucher in den USA Klage eingereicht. Insgesamt sind es drei Sammelklagen aus den US-Bundesstaaten Oregon, Kalifornien und Indiana, berichtet der "Guardian". Alle Klagen zitieren neben der Sicherheitslücke Intels Verzögerung bei der öffentlichen Bekanntgabe des Lecks. Laut den Klägern sei Intel von Forschern bereits im Juni erstmals über die Schwachstellen informiert worden. Bisher ist unklar, ob die Sicherheitslücke ausgenutzt worden ist. Das Unternehmen hat die drei Klagen bisher nicht kommentiert. Der neue Smartphone-Chip von Samsung soll ausgesprochen leistungsfähig sein. Der Prozessor soll rund doppelt so schnell sein wie sein Vorgänger. Verbaut werden soll der Chip in das kommende Galaxy S9, das im Frühling erwartet wird. Die zusätzliche Performance soll unter anderem eine 3D-Gesichtserkennung ermöglichen. Zudem soll der Exynos 9810 für Aufgaben rund um die künstliche Intelligenz optimiert sein. Im Inneren des IBM-Supercomputers herrschen Temperaturen um den absoluten Nullpunkt. Wegen der krassen Kühlung hört sich die Kiste wie eine Dampfmaschine an und füllt einen ganzen Raum. Der Quantencomputer muss auf 15 Millikelvin heruntergekühlt werden. Das sind -273,135° Celsius, also knapp über dem absoluten Nullpunkt. Die Betriebstemperatur sei kühler als im Weltall, erklärt IBM. Bei der Nutzung von Dating-Apps geht es nicht nur darum, sich im besten Licht zu präsentieren. Zwangsläufig gibt man auch einiges von sich selber preis. Ob sexuelle Vorlieben, private Informationen oder gar Nacktfotos - die Firma Kaspersky Lab wollte herausfinden, wie sicher die Anbieter mit diesen Daten umgehen. Zu den untersuchten Apps gehören unter anderem Tinder, OK Cupid und Zoosk. Das Fazit: Bei den Apps gebe es ernste Sicherheitslücken. Unter anderem sei es bei über der Hälfte der Nutzer möglich, ihren vollständigen Namen und die Adresse ihrer Social-Media-Profile herauszufinden. Der Akku seines iPhones 6S entlade sich viel zu schnell, wettert ein Genfer Politiker. Dahinter stecke Absicht von Apple - und das sei Betrug. Thomas Putallaz, Vizepräsident der CVP der Stadt Genf: "Ich akzeptiere Apples Entschuldigung nicht", sagt er zur "Tribune de Genève". "Mein Handy ist nach vier Stunden entladen, obwohl die Garantiefrist noch läuft." Er hat bei der Bundesanwaltschaft Klage wegen Betrugs gegen Apple eingereicht. Zudem ruft er jeden iPhone-User auf, es ihm gleichzutun. Wie viel würden Sie für eine Tastatur bezahlen? Apple-Fans haben eine Antwort auf diese Frage. So wird derzeit die Mac-Tastatur in Spacegrau, die es nur mit dem neuen iMac Pro zu kaufen gibt, zu "obszönen Summen" gehandelt, wie Gizmodo.com berichtet. Auf der Plattform Ebay wechselt das Accessoire (inklusive Maus und Trackpad) für teilweise bis zu 1.500 US-Dollar den Besitzer. Das österreichische Bundesheer soll jahrelang Software von Microsoft ohne Lizenz verwendet haben, wie dossier.at berichtet. Demnach sollen bis 2007 rund 8.000 Arbeitsplätze ohne gültige Lizenz betrieben worden sein. Auf den Geräten waren illegale Kopien des Betriebssystems Windows XP sowie das damals aktuelle Microsoft-Office-Paket installiert. Wie es zum illegalen Einsatz der Software kommen konnte, ist nicht bekannt, das Bundesheer dementiert den Bericht von dossier.at gegenüber der "Futurezone". Ein flexibles Medion-Notebook mit Windows Hello gibt es ab 18. Jänner beim Diskonter Hofer, teilt das Unternehmen heute mit. Das Medion Akoya E2228T bietet vier praktische Modi, Fingerprint-Sensor, Intel Atom x5-Prozessor, Full HD Multitouch-Display und Office 365 Personal. Es ist um 279 Euro erhältlich. Pokémon Go ist an die Spitze der App Store-Charts zurückgekehrt. Verantwortlich dafür ist vor allem die Einführung der neuen Augmented-Reality-Funktionen für iPhone-Nutzer. Generell verzeichnet der Store von Apple einen Rekord. Mit 300 Millionen US-Dollar Umsatz stellte der 1. Jänner 2018 einen neuen Rekord als bisher umsatzstärkster Tag auf, heißt es in einer heutigen Bilanz. Mit dem neuen Jahr kommen auch unweigerlich die Neujahrsvorsätze: Wie und wo moderne Technik die Österreicher beim Einhalten der Vorsätze unterstützt, hat Saturn in einer Befragung herausgefunden. Ganz oben im Ranking der Neujahrsvorsätze sind oft Punkte wie "Ich möchte meiner Gesundheit etwas Gutes tun" oder "Ich möchte mehr Sport machen", gefolgt von "Ich möchte effizienter arbeiten" und "Ich möchte mehr Zeit für mich selbst haben". Doch Neujahrsvorsätze wären nicht so gefürchtet, wäre ihre Einhaltung stets einfach. Damit es im neuen Jahr klappt, hat Saturn im Rahmen seiner Technik-Studie* erhoben, wie und wo moderne Technik die Österreicher unterstützen kann. Am 26. Jänner erscheint bekanntlich Monster Hunter: World für PlayStation 4 und Xbox One - dies wird der erste weltweit simultane Release eines Monster Hunter-Titels. heute hat Capcom aber auch den Startzeitraum für die PC-Version bekannt gegeben, diese wird im Herbst 2018 erscheinen. Das Entwicklerteam arbeitet mit voller Kraft an jeder Plattform-Version, für den PC sind zusätzliche Optimierungsarbeiten nötig. Hersteller LG hat vor der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas ein neues TV-Monster vorgestellt. Das 8K-Gerät hat ein OLED-Panel mit einer Diagonale von 88 Zoll. Der Fernseher löst mit 7.680 x 4.320 Pixel auf, was mehr als 33 Millionen Pixeln entspricht. Einen Preis und weitere Details nannte das Unternehmen nicht. Zurzeit verkauft LG jedoch einen 77-Zoll-OLED-Fernseher mit 4K-Auflösung für rund 20.000 US-Dollar. Niantic, der Entwickler von "Pokémon Go" hat angekündigt, das Mobile-Game bald in China zu veröffentlichen. So wurde ein Vertrag mit dem chinesischen Partner NetEase abgeschlossen, berichtet die "Financial Times". Ausländische Firmen müssen nach lokalen Vorgaben erst einen Partner finden, um digitale Angebote in China anzubieten. Wann genau "Pokémon Go" in China veröffentlicht wird, ist nicht bekannt. Apple hat im Oktober 2017 in Chicago einen neuen Store eröffnet. Der Verkaufsladen hat eine riesige Glasfront und ein Flachdach. Allerdings bildeten sich daran wegen der tiefen Temperaturen Eiszapfen, weshalb aus Sicherheitsgründen Teile des Innenhofs abgesperrt werden mussten. Ein Sprecher des Unternehmens erklärte gegenüber der "Chicago Tribune", dass das Dach über ein Heizsystem verfüge und die entsprechende Software über ein Update angepasst worden sei. Der Musik-Streamingdienst Spotify ist von einem US-Label auf Schadenersatz über 1,6 Milliarden Dollar verklagt worden. Der Verlag Wixen Music Publishing mit Lizenzen für Songs von Tom Petty und The Doors wirft Spotify vor, Tausende Lieder unerlaubt verwendet zu haben. Spotify habe die Lizenzrechte nicht erhalten. Der Verlag strebt nun eine Unterlassungsverfügung an. Spotify wollte sich nicht dazu äußern. Spotify konkurriert mit Angeboten von Amazon und Apple sowie dem deutschen Dienst Soundcloud und Deezer aus Frankreich. Das 2006 gegründete Unternehmen war zuletzt kräftig gewachsen und wird inzwischen mit mindestens 19 Milliarden Dollar bewertet. Für dieses Jahr plant es den Gang an die Börse. Im 7. Wiener Gemeindebezirk durch Eric Demuth, Paul Klanschek und Christian Trummer 2014 gegründet, zählt das österreichische FinTech-Unternehmen Bitpanda bereits über 600.000 Nutzer, Tendenz stark steigend. Im Jahr 2017 konnte Bitpanda einen Umsatz von über 600 Millionen Euro verzeichnen. Im Jänner 2018 beschäftigt das Unternehmen bereits mehr als 40 Mitarbeiter. Bei Saturn in ganz Österreich sind ab sofort keine Plastiktragetaschen mehr erhältlich. Sie werden durch Mehrzweck-Gewebetaschen ersetzt, die für ein kleines Entgelt erhältlich sind. Sie sind in vier Größen erhältlich: die kleinste Tasche im Format 35x25cm wird für 0,50 Euro angeboten, das größte Format mit 50x35cm ist für 1 Euro erhältlich. Weiters sind Taschen in der mittleren Größe 43x40cm für 0,70 Euro verfügbar. Zusätzlich wird für Kunden der Saturn Mobile Shops eine Tasche im Format 36x30cm sogar kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Diskonter Hofer scheint auf den TV-Geschmack gekommen zu sein. nach mehrmaligen Angeboten gibt es ab 11. Jänner wieder einen UHD-Fernseher zu kaufen. Der Medion Life X14900 49 Zoll TV mit Ultra HD Display samt LED-Backlight-Technologie, HD Triple Tuner, 1.200 MPI und integriertem WLAN kostet 399 Euro. In Deutschland erwägt das Kartellamt Sanktionen gegen Facebook. Es wirft dem marktbeherrschenden Konzern das "missbräuchliche" Sammeln von persönlichen Daten aus Drittquellen vor. Vor allem das Sammeln von Daten außerhalb des sozialen Netzwerks, die dann mit dem Facebook-Konto verknüpft werden, sieht die Behörde als "problematisch" an. Facebook wehrt sich. Die Nutzer in Deutschland und anderswo hätten viele Wahlmöglichkeiten, zu teilen, entdecken und kommunizieren, und Facebook sei nur eine dieser Optionen. Zugleich kündigte das Unternehmen an, mit der Wettbewerbsbehörde zusammenarbeiten zu wollen. Fans und Spieler können ein Teil der Magic: The Gathering-Geschichte werden, indem sie in der bevorstehenden Erweiterung Rivalen von Ixalan die Geschichte des Spiels mitbestimmen. Durch die Abstimmung auf Facebook und die Teilnahme an einer Geocaching-Aktion entscheiden die Spieler, welche der vier Stämme von Ixalan die Kontrolle über die Stadt Orazca übernehmen. Diese einzigartige Abstimmungsmechanik wird im Februar nach der Pro Tour im spanischen Bilbao seinen Höhepunkt erreichen, wo die endgültige Magic Story mit dem Siegerergebnis veröffentlicht wird. Beginnen wird das Event am 6. Jänner. Nach mehrmaliger Sperre ist das wohl unheimlichste Facebook-Suchwerkzeug wieder zurück. "Search is back" lässt Nutzer nach anderen Nutzern suchen. Das Besondere dabei: Es wird nicht nach Namen gesucht, sondern nach jedem noch so kleinsten Detail. So kann man etwa nach Singles suchen, die mit einem User aus der eigenen Freundesliste befreundet sind, nach Mitarbeitern einer Firma oder nach Usern im näheren Umkreis. Oder aber auch einfach nach bestimmten Fotos, die von einem User gepostet wurden. Geht es noch kleiner? Diese Frage hat sich wohl Zanco gestellt. Und mit dem Tiny T1 gleich die Antwort geliefert. Das Gerät ist laut den Angaben des Herstellers das bisher kleinste verfügbare Mobiltelefon. Mit einer Länge von 46,7 Millimetern ist das Handy kleiner als der Daumen einer erwachsenen Person und wiegt lediglich 13 Gramm. Das Gerät verfügt über ein 0,49 Zoll großes OLED-Display mit einer Auflösung von 64 x 32 Pixeln. Auf dem Gerät können bis zu 300 Telefonnummern und 50 SMS gespeichert werden. Einziger Haken: Das Tiny T1 verbindet sich mit dem 2G-Netz. LG präsentiert auf der CES 2018 eine Palette neuer Premium-Audio-Produkte. Diese bieten einen wärmeren und natürlicheren Klang als bisher und verfügen über integrierte Intelligenz. Die SK10Y Soundbar liefert 550 Watt Ausgangsleistung und unterstützt einen 5.1.2-Sound durch den Einsatz der Dolby-Atmos-Technologie. Darüber hinaus ist die LG SK10Y für die Wiedergabe von hochwertigen und verlustfreien Audiodateien ausgelegt, um den im Studio aufgenommenen Ton perfekt wiederzugeben. Weiters: Die tragbaren Lautsprecher der PK-Serie von LG bieten leistungsstarke Funktionen für Sound und Stimmungslicht in einem praktischen Design. LG wird auf der CES 2018 sein erstes hochwertiges, smartes AI-Audioprodukt vorstellen: den LG ThinQ Speaker. Dieser liefert nicht nur hochwertigen Sound, sondern ist auch mit dem integrierten Google-Assistenten ausgestattet. Für alle Party-Liebhaber bietet LG gleich mehrere Lautsprecher, die leistungsstarke Audio-Funktionen kombinieren.

Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Wollen Sie sich demnächst ein neues Smartphone zulegen?

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(rfi)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Aleksandra am 01.01.2018 22:13 Report Diesen Beitrag melden

    mich wird man trotzdem dort nicht finden

    Bei dem Schwachsinn namens Facebook mache ich nämlich nicht mit ;) Und trotzdem habe ich Freunde und weiß Bescheid was um mich passiert.

    einklappen einklappen
  • KNIGHT99 am 28.01.2018 13:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lächerlich ....

    Apple bringt es nicht einmal auf die Reihe ein funktionierendes iPhone X zu produzieren. Ein Satz mit x das wird nix mehr.

    einklappen einklappen
  • willi am 08.01.2018 16:16 Report Diesen Beitrag melden

    Jo, und welche?

    "Wer diese Mobile-Games installiert, wird abgehört" Fang-Artikel ohne Inhalt, eh klar bei dieser Formulierung ...

Die neusten Leser-Kommentare

  • myopinion am 23.07.2018 10:53 Report Diesen Beitrag melden

    Nein Danke

    Die Hardware vom A1 Smartphone ist total schwach. Bestes Netz, schwaches Smartphone? Nein Danke.

  • magnus am 19.07.2018 13:31 Report Diesen Beitrag melden

    wer kauft hp schrott?

    firmen die günstig an miese computer kommen wollen oder müssen, denen es egal ist was man dem mitarbeiter vor die nase setzt?

  • Rupert am 11.07.2018 14:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Echt jetzt

    Samsung sind doch die wo der Akku explodiert. Ist die Behinderten Rente beim Kauf dabei????

  • Shabeskeer am 11.07.2018 11:15 Report Diesen Beitrag melden

    Shabeskeer

    Das wird apple uebertreffen Bin gespannt ob apple mithaelt bei der neuen generation von smartphones

  • Heidemarie am 30.06.2018 22:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gute Idee

    Könnte man die Flüchtlingsströme auch besser kontrollieren, finde ich toll.

    • Belze bub am 05.07.2018 17:17 Report Diesen Beitrag melden

      Hr

      Kann man schauen auf welcher Route sie kamen?und in die jeweiligen Länder zurück schicken.Denn vom Himmel gefallen,wie der Horsti glaubt und in Österreich gelandet sind sie sicher nicht!!!

    einklappen einklappen