Christopher Serrano

11. Oktober 2016 20:09; Akt: 24.10.2016 03:42 Print

Instagram-Star tot: Sein letztes Foto kostete ihn das Leben

Christopher Serrano aus New York war auf Instagram ein Star. 122.000 Fans folgten ihm und liebten seine Bilder. Serrano stellte spektakuläre Bilder aus dem Big Apple online. Für einige seiner Fotos kraxelte auf Hochhäuser oder Brücken, versuchte immer, den besten Winkel zu finden. Für sein letztes Foto dürfte der 25-Jährige versucht haben, auf die New Yorker U-Bahn zu steigen. Man fand seine Leiche neben den Gleisen in Brooklyn.

Fehler gesehen?




 

A photo posted by NYC | HeavyMinds (@heavy_minds) on




Serrano versuchte, zwischen zwei Waggons aufs Dach zu gelangen. Dabei dürfte er abgestürzt sein. "Er starb auf den Gleisen", zitiert die "BBC" offizielle Stellen in New York. Der Unfall dürfte gegen 5 Uhr morgens passiert sein. Serrano soll mit zwei Frauen unterwegs gewesen sein, wie die "New York Post" schreibt.

"Wir schmiedeten zusammen so viele Pläne Chris, warum musste das passieren", trauert seine Freundin Vicky Steel auf Facebook.

Über Instagram, wo er unter dem Namen "Heavy Minds" postete, kommen von überall auf der Welt Beileidswünsche seiner Follower.

Serrano erklomm für seine Fotos auch Brücken:




 

A photo posted by NYC | HeavyMinds (@heavy_minds) on




Sein letzte (publiziertes) Foto zeigt ihn auf einem Hochhaus: 

 




 

A photo posted by NYC | HeavyMinds (@heavy_minds) on




Weitere Fotos von "Heavy Minds" auf der nächsten Seite

 




 

A photo posted by NYC | HeavyMinds (@heavy_minds) on




 




 

A photo posted by NYC | HeavyMinds (@heavy_minds) on




 




 

A photo posted by NYC | HeavyMinds (@heavy_minds) on




Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren: