Food Tracking

24. September 2017 14:46; Akt: 24.09.2017 18:46 Print

Runtastic startet Balance App für die Ernährung

Runtastic hat die Veröffentlichung der neuen Runtastic Balance App für iOS und Android angekündigt. Die App unterstützt User bei der gesunden Ernährung.

Runtastic Balance. (Video: Runtastic)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Runtastic, bisher vor allem für Fitness- und Trainings-Apps bekannt, möchte mit Runtastic Balance einer neuen, größeren Zielgruppe ein gesünderes Leben ermöglichen. Neulinge finden in der Runtastic und Results App zwar auch Workouts für Einsteiger, nicht jeder kann jedoch gleich mit dem Sporteln beginnen – und viele Menschen müssen auf ihrem Weg zu einer verbesserten Fitness zuerst einen wichtigen Schritt setzen: Sie müssen sich richtig ernähren.

Umfrage
Welches mobile Betriebssystem nutzen Sie?
24 %
74 %
0 %
1 %
0 %
1 %
Insgesamt 593 Teilnehmer

Die Balance App bietet eine breite Palette an praktischen Tools für das Setzen und Erreichen von persönlichen Zielen. Die einfachste Möglichkeit zur Bewusstseinsbildung setzt bei einem Überblick über die konsumierten Kalorien an. Balance macht Food Tracking einfach: Dank praktischer Suchfunktion und einer umfangreicher Datenbank mit mehr als 600.000 Lebensmitteln dauert das Eintragen jeden Tag nur wenige Minuten.

Zusätzlich lernen die Nutzer durch Nährwertangaben mehr darüber, was sie essen, und treffen so langfristig gesündere Entscheidungen. Mahlzeiten und Snacks aus der Runtasty App – der von Runtastic Anfang des Jahres vorgestellten Rezepte-App – sind übrigens in die Balance-Datenbank integriert und können so mit einem Klick im Ernährungstagebuch getrackt werden.

Mit Plan zum Erfolg

Das Balance-Ernährungstagebuch wurde gemeinsam mit unterschiedlichen Plänen zur individuellen Zielerreichung entwickelt. Dazu zählt unter anderem ein Ernährungsplan zum Abnehmen, für den Muskelaufbau oder ein Plan für mehr Energie im Alltag. Basierend auf Informationen des Nutzers berechnet Balance den täglichen Kalorienbedarf sowie die optimale Verteilung von Kohlenhydraten, Protein und Fetten.

Die Nutzer bekommen somit einen Überblick, was und wie viel sie konsumieren sollten, um ihre Ziele zu erreichen. Praktische Tipps zu für den jeweiligen Plan geeigneten Lebensmitteln unterstützen den User beim Einkaufen. Den Nutzern soll bewusst werden, wie einfach es ist, gesund zu essen und bewusste Entscheidungen für ein besseres Leben zu treffen.

Die App für iOS und Android gibt es im App Store oder Google Play oder auf www.runtastic.com/apps/balance zum kostenlosen Download.

(red)