iPhone-Design kopiert

25. Mai 2018 12:20; Akt: 25.05.2018 12:54 Print

Samsung muss Apple über 500 Millionen zahlen

Ein US-Gericht verurteilt Samsung im jahrelangen Patentstreit mit Apple zu einer extrem hohen Geldstrafe.

Samsung und Apple: Die beiden Smartphone-Konkurrenten haben sich in den vergangenen Jahren weltweit mit Dutzenden von gegenseitigen Patentklagen überzogen.  (Bild: Reuters)

Samsung und Apple: Die beiden Smartphone-Konkurrenten haben sich in den vergangenen Jahren weltweit mit Dutzenden von gegenseitigen Patentklagen überzogen. (Bild: Reuters)

Zum Thema
Fehler gesehen?

In einem jahrelangen Patentstreit ist der südkoreanische Elektronikhersteller Samsung zu einer Strafzahlung von 533 Millionen Dollar an den US-Konkurrenten Apple verurteilt worden.

Umfrage
Haben Sie ein iPhone oder ein Samsung-Smartphone?
46 %
38 %
16 %
Insgesamt 468 Teilnehmer

Samsung habe das Design von Apples iPhone kopiert, urteilte die Jury eines US-Gerichts. Laut dem Urteil des Bundesgerichts vom Donnerstag soll Samsung weitere fünf Millionen Dollar Entschädigung wegen Patentverletzungen bei iPhone-Funktionen zahlen.

Patentstreit tobt weiter

2011 war Samsung in dem Fall bereits zur Zahlung von 400 Millionen Dollar verurteilt worden, der südkoreanische Hersteller ging jedoch in Berufung.

Die beiden Smartphone-Konkurrenten haben sich in den vergangenen Jahren weltweit mit Dutzenden von gegenseitigen Patentklagen überzogen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.