Kino

Alfons Haider Vorbild für Brüno?

Alfons Haider zu überraschen ist schwer. Haider ist Österreichs bestbezahlter Showmaster, Musicaldarsteller, Schauspieler und allgegenwärtig auf den Society-Seiten der heimischen Zeitungen. Umso größer dürfte also seine Verwunderung gewesen sein, als er dieser Tage Besuch von einem Reporter der britischen Zeitung Daily Mirror bekam. Für die Yellow Press ist Alfons Haider nämlich niemand Geringerer als das Vorbild für Sacha Baron Cohens schwulen Klatschreporter Bruno.

Keine Gefahr für die Karriere
Im Interview drückt Haider jedenfalls seine Bewunderung für Sacha Baron Cohen aus: "Sacha ist ein großer Schauspieler und und Komödiant und er wird seine Rolle großartig spielen." Dass er mit Bruno verglichen werde, stelle keine Gefahr für seine Karriere dar. Aber: Was Haider stört, sind die rechten und antisemitischen Untertöne der Filmfigur.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

1 Kommentar
greyfox60 Routinier (25)

Antworten Link Melden 0 am 23.06.2009 09:38

-- als alternder transvestit, warum nicht ?
-- und endlich wieder mal in der zeitung, hurra !

Fotoshows aus Kino (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel