Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Tote am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

Schönste Stewardess- Uniformen

Bewerten Sie selbst!

Schönste Stewardess- Uniformen

Milo Moiré legte nackt Eier

Kunst-Performance

Milo Moiré legte nackt Eier

So feiern unsere Promis Ostern

Nesterln, Hasen und Eier

So feiern unsere Promis Ostern

09.06.2012

Im Jahr 1957

Romy Schneider hatte Affäre mit Curd Jürgens

Romy Schneider

Romy Schneider (© ORF)

Die beiden Schauspiellegenden Romy Schneider und Curd Jürgens hatten eine bis dato noch nicht bekannte Affäre. Die Künstler verband im Sommer 1957 eine "kurze, aber intensive Liebesbeziehung" im südfranzösischen Feriendomizil von Jürgens auf Cap Ferrat, wie das deutsche Nachrichtenmagazin Focus berichtet. Bestätigt wird dies von Jürgens Nachlassverwalter Gunter Fette.

Fette zitierte aus sieben Liebesbriefen der damals 19-jährigen Schneider an den 23 Jahre älteren Jürgens, die bis dato unter Verschluss waren. Darin sehnt sich die Schauspielerin nach einem festen Zusammensein mit dem Burgschauspieler und wollte ihm Regeln dafür vorschreiben: Er müsse sich schonen, nicht mehr so viel rauchen und trinken.

Und vor allem dürfe er zu keiner anderen Frau mehr gehen. Fette zufolge war das für Jürgens der Grund, sich zurückzuziehen.

APA/red.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Clinton-Affäre: Nun redet der Zeuge

Sizemore rudert zurück

Clinton-Affäre: Nun redet der Zeuge

Lindsey Vonn soll ihren Tiger betrogen haben

Insider: "Sie ist keine Nonne"

Lindsey Vonn soll ihren Tiger betrogen haben

So klappt's mit dem sexy Abenteuer am Festival

68% hoffen auf One-Zelt-Stand

So klappt's mit dem sexy Abenteuer am Festival

Trennungsgerüchte rund um Liam Gallagher

Soll uneheliches Kind gezeugt haben

Trennungsgerüchte rund um Liam Gallagher

Washington: Seine Affäre könnte teuer werden!

Frau fordert 70 Millionen Dollar

Washington: Seine Affäre könnte teuer werden!

Heiße Affären auf Österreichs Rücksitzen

Liebster Ort für Seitensprung

Heiße Affären auf Österreichs Rücksitzen

In die Enge getriebener Obama geht in Offensive

Rundumschlag des Präsidenten

In die Enge getriebener Obama geht in Offensive

Swap-Affäre: BAWAG verzichtet auf Richtersenat

"Um Verzögerung abzuschneiden"

Swap-Affäre: BAWAG verzichtet auf Richtersenat



Aktuelle CD-Reviews



SudokuHeute

  • Ich bin fertig!

  • Dieses Spiel neu starten

  • Lösung anzeigen

  • Neues Spiel

  • Markiertes Feld aufdecken

00:00


KinoVideoHeute