Ice Age 4 Kino

Epische Jagd nach der Eichel

Epische Jagd nach der Eichel

Der vierte Teil startet am 02. Juli in den heimischen Kinos (© Verleih)

Ice Age 4
Der vierte Teil startet am 02. Juli in den heimischen Kinos
Endlich ist es so weit: Scrat hat das Objekt seiner Begierde ergattert. Doch als das Säbelzahneichhörnchen die Nuss auf dem Boden absetzt, spaltet der winzige Aufprall den ganzen Berg – und es kommt noch schlimmer: Die Erdkruste bricht auf, die Landmasse des Urkontinents spaltet sich in viele voneinander getrennte Teile. Gewaltige Erdbeben erschüttern die Oberfläche, Scrat stürzt im freien Fall dem Erdkern entgegen, und seine Kumpanen Manni, Diego und Sid werden von den anderen getrennt.

Willkommen bei "Ice Age 4 – Voll verschoben" (ab 2. Juli im Kino), dem bisher größten Abenteuer der beliebtesten prähistorischen Superhelden aller Zeiten.

Ein Eisberg dient als Schiffersatz, dabei begegnen die Freunde allerlei exotischen Meeresbewohnern und müssen es zu allem Überfluss auch noch mit  dem rücksichtslosen Orang-Utan-Kapitän Gutt und seinen Piraten aufnehmen. Dazu gesellen sich im 3D-Animationsspektakel aber auch ganz alltägliche Probleme: So kriegt Mammut Manni seine bockige Teenie-Tochter kaum in den Griff, Schürzenjäger Diego lernt seine große Liebe kennen und Faultier Sid trifft unverhofft auf seine ganze Sippe. Geniale Tricktechnik, toller Soundtrack, ein Mords-Kinospaß.

Wir verlosen für die Premieren im Cineplexx Donauplex, Linz und Wiener Neustadt insgesamt 100 Karten – und auch den Clip gibt es hier zu sehen.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Kino (10 Diaserien)