"Friday Night Horror" Kino

Ja, das ist Horror! Party-Meute im Kino

Friday Night Horror

Sause auf der Höhenstraße: Am Mittwoch lud die Truppe (mit Gaststar "Bambi" Bruckner, li.) zum Setbesuch

Friday Night Horror

Sause auf der Höhenstraße: Am Mittwoch lud die Truppe (mit Gaststar "Bambi" Bruckner, li.) zum Setbesuch

Friday Night Horror

Friday Night Horror
Die St. Pöltner Spaß-Fraktion: Pichla, Molti, Spotzl und Eigi (vlnr.)
Gedreht wird zwischen 21.30 und 4 Uhr auf der Höhenstraße, die Hauptdarsteller wurden einer TV-Dokusoap über das Feierverhalten repräsentativer Teenies ("Saturday Night Fever") entlehnt und das Ganze kommt am 25. Oktober unter dem Titel "Friday Night Horror" ins Kino.

Noch Fragen? Ja, es gibt auch einen Plot: So werden Molti, Spotzl, Pichla und Eigi nach einer Partynacht von sexuell ausgehungerten Polizistinnen aufgehalten. Dank des mitgebrachten Geilomaten kommen die Schwerenöter fest ins Schwitzen.


PS: Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Hier anmelden!
Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!
Heute.at auf Pinterest finden Sie hier!
Heute.at auf Instagram gibt es hier!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Kino (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel