Computerspielverfilmung Kino

"Moorhuhn" soll bald über die Leinwand flattern

"Moorhuhn" soll bald über die Leinwand flattern

Bald gehts dem liebenswerten Geflügel auch im Kino an den Kragen. (© phenomedia publishing gmbh)

Bald gehts dem liebenswerten Geflügel auch im Kino an den Kragen.
Bald gehts dem liebenswerten Geflügel auch im Kino an den Kragen.
Das aus dem Computerspiel bekannte "Moorhuhn" soll nun auch im Kino über die Leinwand flattern. Wie die Filmförderungsanstalt FFA am Dienstag mitteilte, unterstützt sie das Drehbuch von Douglas und Daniel Welbat mit 45.000 Euro. Die Kommission setzt laut einer Aussendung hohe Erwartungen in das Kinopotenzial des Kultspiels.

Weitere Förderzusagen: Das neue Drehbuch von Christian Petzold ("Barbara") wird mit 30.000 Euro gefördert. In "Phoenix" geht es um eine totgeglaubte Auschwitz-Überlebende, die nach einer Gesichts-OP ihren Mann wiedersieht und sich nicht zu erkennen gibt. Christian Hochhäusler ("Unter dir die Stadt") arbeitet laut FFA an einem Film mit Isabelle Huppert. Für sein Drehbuch zu "Kalte Schulter" gibt es ebenfalls 30.000 Euro.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Kino (10 Diaserien)