Eröffnung Kino

Mit Caine, ohne Herzog: Viennale legt los

Mit Caine, ohne Herzog: Viennale legt los

Der Politthriller "Argo" (re., Ben Affleck als Hauptdarsteller und Regisseur) eröffnet (© Claire Folger)

Der Politthriller "Argo" (re., Ben Affleck als Hauptdarsteller und Regisseur) eröffnet
Der Politthriller "Argo" (re., Ben Affleck als Hauptdarsteller und Regisseur) eröffnet
Regisseur Werner Herzog (die Filme "Into the Abyss" und "Death Row" laufen am 26.10. und 4.11.) sagte sein Erscheinen beim Wiener Filmfestival wegen Problemen bei aktuellen Dreharbeiten an der türkisch-syrischen Grenze ab, Mimin Isabelle Huppert ("Amour") tut‘s ihm gleich.

Schade, aber Michael Caine wird‘s hoffentlich richten: Der Brite (Butler aus "Batman") kommt Donnerstagabend zur Eröffnung und morgen zur Uraufführung einer restaurierten Fassung von "Sleuth". Zum ersten Mal sollen die 300 Movies die 100.000-Besucher-Marke knacken, die Zahl der heimischen Produktionen ist mit je fünf Spielfilmen und Dokus sowie 17 Kurzfilmen ganz passabel.

Die Retrospektive im Filmmuseum frönt dem Gesamtwerk von Austro-Legende Fritz Lang. Heute geht‘s mit Party und Film los. Programm: www.viennale.at

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Kino (10 Diaserien)