Hofburg in Seoul

Korea-Sisi macht Reiskur und Franzl fährt Hyundai!

Hofburg wird ins südkoreanische Seoul verpflanzt

Hofburg wird ins südkoreanische Seoul verpflanzt

Was genau unsere Elisabeth ihrem Monarchen ab 9. Februar ins Ohr schmachtet, verstehen wir leider nicht – eines ist aber fix: Die Romanze zwischen Kaiser Franz Joseph und seinem Bayern-Mädel geht auch auf Koreanisch total ins Herz!

Sisi-Musical in Korea

20 Jahre nach der "Elisabeth"-Uraufführung in Wien wird die Hofburg ins südkoreanische Seoul verpflanzt, wo Kim Sun Young große Liebe und noch größeren Freiheitsdrang zu vereinen versucht.

Schräg ist die Besetzung des "Tods": Sisi lässt sich ausgerechnet von Pop-Boy Junsu (Mitglied des Trios JYJ) ins Jenseits trällern. Das VBW-Erfolgsmusical sahen weltweit bereits 8,5 Millionen Menschen, im Herbst kehrt die Produktion zurück nach Wien.

Ihre Meinung