Porno-Bild in "Herbstzeit" Kultur

Fetisch-Skandal im ORF bei Lizzi Engstler!

"Willkommen Österreich"

"Lizzi" Engstler versuchte das Skandal-Foto mit ihrem Charme zu überspielen

"Willkommen Österreich"

"Lizzi" Engstler versuchte das Skandal-Foto mit ihrem Charme zu überspielen

Ein Bild von einem Mann in Frauen-Dessous, der sein bestes Stück in einen Auto-Auspuff steckt - perfekt ist der ORF-Skandal! Ausgerechnet in der Nachmittagssendung "Herbstzeit" muss Moderatorin Elisabeth "Lizzi" Engstler ein mehr als fragwürdiges Fetisch-Foto präsentieren.

"Was sich der ORF immer einfallen lässt..." lautet ein legendärer Sager aus der Kult-Sendung "Echt fett" - auch dieses Mal waren die Damen und Herren am Küniglberg kreativ und überschritten damit die Grenze des guten Geschmacks.

ORF-Seher Johann P., der erst durch einen Beitrag in der Satire-Sendung "Willkommen Österreich" auf das Skandal-Bild aufmerksam wurde, stieß das Foto sauer auf, er wandte sich per Mail an die Heute-Redaktion: "So etwas darf es im Nachmittagsprogramm nicht geben - schon gar nicht im öffentlich-rechtlichen Fernsehen! (...) Was sollen sich Kinder denken, die das sehen?!"

"Herbstzeit"

"Süße Schweinerei"?
"Ist das nicht eine süße Schweinerei, das (Foto, Anm.) mussten wir einfach nehmen", erklärt ORF-Urgestein "Lizzi" Engstler in der Sendung. Eine Belohnung gab es für den Einsender des eigenwilligen Bildes auch noch: zwei "Herbstzeit"-Häferl. Ein gefundenes Fressen für das Komiker-Duo Stermann und Grissemann: Hier geht's zur aktuellen "Willkommen Österreich"-Sendung.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Kultur (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel