Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

18.10.2011

Andrang bei "Eine Stadt. Ein Buch"

Nobelpreisträger verteilt Gratis-Buch

Gratis-Buch-Aktion "Eine Stadt. Ein Buch" - Nobelpreisträger Mario Vargas Llosa verteilt seinen Roman "Geschichtenerzähler"

Gratis-Buch-Aktion "Eine Stadt. Ein Buch" - Nobelpreisträger Mario Vargas Llosa verteilt seinen Roman "Geschichtenerzähler" (© Helmut Fohringer (www.picturedesk.com))

Zum Zehnjahres-Jubiläum von "Eine Stadt. Ein Buch" kam Literaturnobelpreis-Träger Mario Vargas Llosa zu Besuch nach Wien. In der Hauptbibliothek verteilte er die ersten der 100.000 Gratis-Exemplare seines Buches "Der Geschichtenerzähler".

Am Dienstag war in der Hauptbibliothek am Urban-Loritz-Platz die Hölle los. Menschenmassen stürmten die Bücherei, um den Nobelpreisträger des Jahres 2010 persönlich zu sehen und vielleicht sogar ein Autogramm zu erhaschen. Mario Vargas Llosa selbst findet Wiens Gratisbuch-Aktion toll. "Literatur kann eine bessere Welt schaffen", ist der Literaturpreisträger überzeugt.

Geschichtenerzählen als Ursprung der Literatur
Das Geschichtenerzählen ist eine uralte Tradition, die es in jeder Gesellschaft gibt. "Daraus ist die Literatur entstanden", meinte Llosa in der Hauptbibliothek. Sein Buch erzählt von einem jüdischen Einwanderer, dem es ein Stamm von Ureinwohnern am Amazonas angetan hat.

Zehn Jahre "Eine Stadt. Ein Buch"
Das diesjährige Gratisbuch wird erstmals, zur Feier des zehnjährigen Bestehens der Aktion in Wien und Berlin verteilt. Bei uns kann man den Roman von 17. bis 22. Oktober in Büchereien, Buchhandlungen und Volkshochschulen bekommen.

Ehen mit Tante und deren Nichte
Der 75-jährige Llosa hat ein aufregendes Leben hinter sich. Aus Peru wanderte er nach einem Familienzwist aus. Er heiratete damals seine Tante, den Grund für das Zerwürfnis. Knapp zehn Jahre später ließ er sich scheiden, um ihre Nichte zu heiraten. Die Ehe mit ihr hält bis heute.

Präsidentschafts-Kandidatur
Auch eine politische Laufbahn schlug der Nobelpreisträger zwischenzeitlich ein. Er kanditierte 1990 für das Präsidentenamt in Peru, unterlag jedoch dem Außenseiter Alberto Fujimori und beendete seine Politkarriere wieder.

2010 erhielt Llosa den Literaturnobelpreis.

Mario Vargas Llosa: "Der Geschichtenerzähler" liegt vom 17. - 22. Oktober in Büchereien, Buchhandlungen und Volkshochschulen auf.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Hier gibts heute gratis Kebab!

Stand neben dem "Kent"

Hier gibts heute gratis Kebab!

Das sind die besten Gartenbücher 2014

Gewinner Gartenbuchpreis

Das sind die besten Gartenbücher 2014

Klage gegen Gratis-Narkose hat Erfolg

Arbeiterkammer entzürnt

Klage gegen Gratis-Narkose hat Erfolg

Gratis-Zahnspange ist nun ab 1. Juli 2015 fix

Gilt nicht für "leichte Fälle"

Gratis-Zahnspange ist nun ab 1. Juli 2015 fix

Christiane F. "Ich bin eine kranke Frau"

Rückzug aus Öffentlichkeit

Christiane F. "Ich bin eine kranke Frau"

Cressida Bonas liest bereits Babybücher!

Harrys Flamme im Babyfieber

Cressida Bonas liest bereits Babybücher!

Beckers Buchtour entpuppte sich als Flop

"Das Leben ist kein Spiel"

Beckers Buchtour entpuppte sich als Flop

Rowling erhört den "Ruf des Kuckucks"

Krimi-Debüt auf Deutsch

Rowling erhört den "Ruf des Kuckucks"

Susi frisiert die Obdachlosen auf

"Heute" & Caritas helfen

Susi frisiert die Obdachlosen auf



FilmempfehlungHeute


GewinnenHeute

5 x 2 Karten für das Cro-Konzert zu gewinnen!

Geheim & EXKLUSIV: Konzert für den Frieden am 26.4.

5 x 2 Karten für das Cro-Konzert zu gewinnen!

Fitness optimal messen & überwachen

LG: Komfortabel & kompatibel

Fitness optimal messen & überwachen

Jetzt Wellness-Wochenende abstauben

Im Vitalhotel Therme Geinberg

Jetzt Wellness-Wochenende abstauben

4 x 2 Karten für CONTRACTIONS zu gewinnen!

Theaterabend am 14.5. @ KosmosTheater

4 x 2 Karten für CONTRACTIONS zu gewinnen!