Robbie Williams Kultur

Neues Soloalbum kommt 2012

Neues Soloalbum kommt 2012

Robbie Williams wechselte das Plattenlabel (© Reuters)

Robbie Williams
Robbie Williams wechselte das Plattenlabel
Erst vor kurzem war bekannt geworden, dass Robbie Williams erneut ohne seine Kollegen von Take That Musik macht, nachdem er für die Arbeit an dem Album "Progress" und die dazugehörige Tour wieder zu der Band gestoßen war. Nun steht Williams wieder im Studio, um an einem neuen Soloalbum zu arbeiten. Es wird der erste Longplayer, den Williams nach seinem Wechsel zum Plattenlabel Universal aufnimmt.

"Ich bin begeistert, in der Zeit, die ich für die aufregendste meiner Karriere halte, ein Teil der Universal-Familie zu werden", berichtet Williams. Die Freude über die Zusammenarbeit teilt auch Universal, wie der Vorsitzende der Universal Music Group Lucian Grainge zu verstehen gibt. Dieser schwärmt: "Mit Robbie und seinem Team zu arbeiten und die Möglichkeit zu haben, diesen unglaublichen Abschnitt seiner Karriere zu unterstützen, macht das Leben so aufregend."

Auch der Vorsitzende von Universal Music UK David Joseph drückte sein Wohlwollen aus und versichert, dass das, was er bis jetzt von der Arbeit gehört habe, etwas "ganz Besonderes" sei. "Nachdem ich die Möglichkeit hatte, mir die Musik anzuhören, habe ich keinen Zweifel daran, dass Robbie gerade einen kreativen Höhepunkt erreicht hat. Wir sind dabei, etwas ganz Besonderes zu erleben", ist auf der offiziellen Webseite von Williams zu lesen. 

Bei dem Album handelt sich nicht nur um Williams' neuntes Studioalbum, sondern auch gleichzeitig um seine erste kreative Arbeit ohne Take That seit 2009. Enthüllt wird dieses "ganz besondere" Album voraussichtlich im Herbst 2012.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Kultur (10 Diaserien)