Neuer "Tatort" Kultur

Til Schweiger soll Kommissar werden

Til Schweiger ist der Wunschkandidat der ARD

Til Schweiger ist der Wunschkandidat der ARD

Til Schweiger ist der Topkandidat der ARD für den Posten des neuen "Tatort"-Kommissars ist Hamburg. Die Verträge sind so gut wie unterschrieben.

Der Schauspieler will sich noch nicht öffentlich zur neuen Rolle bekennen: "Ich äußere mich nicht zu Spekulationen!" sagte er zu Bild - aus Produktionskreisen drang jedoch durch, dass die Verträge bis Jahresende unterschrieben werden sollen.

Pro Jahr sind zwei "Tatort"-Folgen geplant, die ersten Dreharbeiten sollen im Frühsommer 2012 beginnen.

Möglicherweise bekommt Schweiger einen ebenso prominenten Partner: Angeblich überlegt die ARD, Jürgen Vogel oder Wotan Wilke Möhring ebenfalls für den "Tatort" zu verpflichten.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Kultur (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel