Tod kein Hindernis Kultur

Queen und Michael Jackson-Duett geplant

Queen und Michael Jackson-Duett geplant

Michael Jackson und Freddie Mercury bald im Duett zu hören? (© Archiv)

Michael Jackson und Freddie Mercury bald im Duett zu hören?
Michael Jackson und Freddie Mercury bald im Duett zu hören?
Queen-Mitglied Brian May verriet in einem Interview, dass er und Roger Taylor mit alten Aufnahmen von Freddie Mercury im Duett mit Michael Jackson arbeiten.

"Es gibt ein paar interessante Aufnahmen, auf denen Freddie mit Michael Jackson singt und an denen wir momentan arbeiten. Das sind die Art von Sachen, an denen wir zusammen arbeiten können, und es ist schön, dass Freddie in gewisser Weise auch daran beteiligt ist", verriet er dem Radiosender BBC 6 Music. "Wir kramen jetzt nicht gezielt alte Sachen wieder hervor, wir finden einfach von Zeit zu Zeit Sachen, die interessant sind", verrät May im Gespräch.

Nachdem sich Queen-Bassist John Deacon 1997 aus dem Musikgeschäft zurückzog, ist May sich inzwischen derweil nicht mehr sicher, ob er und Taylor noch das Recht haben, den Bandnamen Queen zu verwenden. "Sind wir Queen? In gewisser Weise schon, aber dann wiederum werden wir es doch niemals wirklich sein", sinniert der 64-Jährige.

Obwohl der Leadsänger Mercury 1991 an den Folgen einer AIDS-Erkrankung starb, legt Gitarrist May Wert darauf, dass Mercury auch in Zukunft bei den Projekten der Gruppe, die dieses Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum feierte, berücksichtigt wird. So suchen er und Schlagzeuger Roger Taylor immer wieder nach alten Aufnahmen, auf denen auch der einstige Leadsänger zu hören ist.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Kultur (10 Diaserien)