Leo Santillan Rojas Kultur

Wird "Supertalent"-Sieger abgeschoben?

Wird "Supertalent"-Sieger abgeschoben?

Leo Rojas überzeugte auf der Panflöte (© RTL / Stefan Gregorowius)

Das Supertalent
Leo Rojas überzeugte auf der Panflöte
Nach seinem "Supertalent"-Sieg geht die Zitterpartie für Leo Santillan Rojas auch nach der Show weiter. Jetzt muss der Musiker um seine Aufenthaltsgenehmigung bangen.

Am Samstagabend gewann Leo Santillan Rojas (27) das große "Supertalent"-Finale. Jede Menge Lob und eine Gewinnsumme von 100.000 Euro konnte der Musiker mit nach Hause nehmen. Rojas nach seinem Sieg: "Das ist der schönste Tag in meinem Leben".

Kultur

DOROTHEUM: "AUFTRITT DER NARREN" Frans Verbeeck ERZIELTE ÜBER DREI MILLIONEN EURO
Frans Verbeeck "Der Narrenhandel" (Satire auf die menschliche Torheit)


Doch Leo hat nur ein dreimonatiges Touristenvisum, das im Januar ausläuft, wie "BZ-Berlin" berichtet. Dann entscheidet die Ausländerbehörde, ob er in Berlin bleiben darf. Seine Mutter sah er nach sieben Jahren erst dank RTL wieder. Solche rührenden Geschichten werden offenbar immer wichtiger, um zum „Supertalent“ gewählt zu werden. 2008 siegte der arbeitslose Mundharmonika-Spieler Michael Hirte.

Im Jahr 2000 war Leo Rojas aus Ecuador nach Europa gekommen, reiste über Spanien nach Deutschland ein. Seitdem wohnt der Musiker mit seiner polnischen Frau Ines zusammen in Berlin.

Am 6. Januar hat der Musiker einen Termin beim Bezirksamt in Berlin. Dann wird entschieden, ob Leo in der Hauptstadt bleiben darf.

Leo Rojas gewann das "Supertalent"-Finale übrigens mit großem Abstand. Er bekam 31,93 Prozent der Zuschaueranrufe, weit mehr als seine Konkurrenten Sven Müller (13,68%, Platz 2) und Ricky Kam (13,23%, Platz 3).

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

1 Kommentar
garfield1985 Newcomer (4)

Antworten Link Melden 0 am 19.12.2011 15:32

Also auch ich bin der Meinung, (wie schon im Bericht angesprochen), um in Deutschland zum "Supertalent" gewählt werden zu wollen, braucht man einfach nur:
IRGENDEINE HERZZERREISENDE Vergangenheit zu haben, vielleicht ein Instrument spielen (was aber nicht unbedingt gut klingen muss) und ein halbwegs sympatisches aussehen und man is *Deutschlands - SuperTalent*
Leider zählen WAHRE TALENTE Heut zu Tage nicht mehr!! Schade eigentlich!!

!!! HAUPTSACHE HOHE EINSCHALT-QUOTEN !!!

Fotoshows aus Kultur (10 Diaserien)