Unsichtbarer Mann Kultur

Fotograf Liu Bolin spielt in Wien Verstecken

Das Designer-Duo Maria Grazia Chiuri und Pier Paolo Piccioli verschmilzt mit seinen Valentino-Kreationen, 2011

Das Designer-Duo Maria Grazia Chiuri und Pier Paolo Piccioli verschmilzt mit seinen Valentino-Kreationen, 2011

Das Designer-Duo Maria Grazia Chiuri und Pier Paolo Piccioli verschmilzt mit seinen Valentino-Kreationen, 2011

Das Designer-Duo Maria Grazia Chiuri und Pier Paolo Piccioli verschmilzt mit seinen Valentino-Kreationen, 2011

Viel Geduld, noch mehr Farbe – und fertig ist Liu Bolins Kunst der Illusionen.

Bis zu zwölf Stunden dauert es, bis der chinesische Aktionskünstler (oder ein Auserwählter) detailgetreu bemalt ist, dann verschmilzt der "Invisible Man" mit seinen Hintergründen.

Ab Donnerstag ist das Versteckspiel zum ersten Mal auch in Wien zu sehen – die Galerie PhotographersLimitedEditions am Bauernmarkt zeigt Werke aus der Serie "Hiding in the City". In seiner Kunst spielt Bolin mit der Angst, in der Masse unterzugehen und als Individuum nicht zu existieren. Zur Eröffnung Mittwochabend kommt er persönlich! photographerslimitededitions. com

Der Künstler bemalt sich und seine Kleidung mit Farben - um mit der Umgebung zu verschmelzen.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Kultur (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel