Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

02.01.2012

Fernsehquoten 2011

Der ORF erhält nur mehr ein kleineres Kuchenstück

Kind vor TV

Zwar sahen mehr Österreicher ORF, dennoch verlor der öffentlich-rechtliche Rundfunk Marktanteile (© Fotolia.de)

Der ORF hat im Jahr 2011 weiter Marktanteile eingebüßt. Von 2010 auf 2011 sanken die Quoten von ORF eins und ORF 2 um 1,4 Prozentpunkte. Die Privaten bejubeln unterdessen Zugewinne.

ORF eins erreichte einen täglichen Marktanteil von 13,8 Prozent (minus 0,8 Punkte), ORF 2 erreichte einen Marktanteil von 22,6 Prozent (minus 0,6 Punkte). Leichte Gewinne gab es bei ATV, das auf 3,6 Prozent Marktanteil kam (plus 0,1 Punkte) sowie bei Puls 4, das auf 2,9 Prozent kam (plus 0,4 Punkte) und Servus TV, das von 0,4 auf 0,7 Prozent Marktanteil zulegte.

Im Dezember lag der Marktanteil von ORF eins bei 14 Prozent (minus 1,1 Punkte verglichen mit Dezember 2010), jener von ORF 2 bei 21,7 Prozent (minus ein Punkt). ATV verlor im letzten Monat des Jahres 0,1 Punkte und kam auf einen Marktanteil von 3,3 Prozent. Puls 4 lag bei 2,9 Prozent (plus 0,6 Punkte), Servus TV bei 0,8 Prozent (plus 0,2 Punkte).

Aber: Reichweite stieg Die Reichweiten des ORF-Fernsehens stiegen: Pro Tag sahen 2011 im Schnitt 3,632 Millionen die beiden ORF-TV-Programme. 2010 waren es 3,603 Millionen. ORF eins erreichte 2,210 Millionen Zuseher, ORF 2 sahen 2,789 Millionen.

Fukushima-Unglück als Zuschauermagnet
Reichweitenstärkste Sendung war die "Zeit im Bild" am 13. März mit 1,664 Millionen Zuschauern, wo über die Havarie im Atomkraftwerk Fukushima berichtet wurde. Danach folgte die Eröffnung des Wiener Opernballs am 3. März mit 1,524 Millionen Zuschauern als zweitmeist gesehene Sendung des Jahres 2011. Auf Platz drei landete "Bundesland heute" vom 4. Jänner mit 1,470 Mio. Zuschauern.

APA/red

News für Heute?


Verwandte Artikel

Was ZiB2-Seher Armin Wolf schreiben

"Schnösel mit Toupet"

Was ZiB2-Seher Armin Wolf schreiben

ORF will alle Kräfte am Küniglberg bündeln

Nur mehr ein Standort in Wien

ORF will alle Kräfte am Küniglberg bündeln

Prozess: Pistorius wehrt sich gegen Live-TV

Sieht seine Rechte verletzt

Prozess: Pistorius wehrt sich gegen Live-TV

Wer Olympia im Büro schaut, muss Chef fürchten

Unbedingt Einverständnis holen

Wer Olympia im Büro schaut, muss Chef fürchten

Monika Lindner: Jetzt ermittelt Staatsanwalt

Untreue und Vorteilsannahme?

Monika Lindner: Jetzt ermittelt Staatsanwalt

Viel Aufregung um Verdi-Oper

2 Sängerinnen krank

Viel Aufregung um Verdi-Oper

Wirbel um Pläne zu zweitem ORF-Chef

Kritik an Proporz-Idee

Wirbel um Pläne zu zweitem ORF-Chef

Luxus-Gage für Ex-ORF-Chefin Lindner?

ORF-Pension plus Mandat

Luxus-Gage für Ex-ORF-Chefin Lindner?



FilmempfehlungHeute


GewinnenHeute

5 x 2 Karten für das Cro-Konzert zu gewinnen!

Geheim & EXKLUSIV: Konzert für den Frieden am 26.4.

5 x 2 Karten für das Cro-Konzert zu gewinnen!

Fitness optimal messen & überwachen

LG: Komfortabel & kompatibel

Fitness optimal messen & überwachen

Jetzt Wellness-Wochenende abstauben

Im Vitalhotel Therme Geinberg

Jetzt Wellness-Wochenende abstauben

4 x 2 Karten für CONTRACTIONS zu gewinnen!

Theaterabend am 14.5. @ KosmosTheater

4 x 2 Karten für CONTRACTIONS zu gewinnen!