Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Anti-Israel-Proteste

Lade Login-Box.

27.02.2012

Auslandsoscar an Iran

Sandra Bullock verleiht Oscar auf Deutsch

Sandra Bullock überreicht den Oscar für den Besten fremdsprachigen Film, kündigt an, dass sie chinesisch sprechen wird - und spricht dann DEUTSCH! Oscar Oscars 2012

Sandra Bullock überreicht den Oscar für den Besten fremdsprachigen Film, kündigt an, dass sie chinesisch sprechen wird - und spricht dann DEUTSCH! (© Reuters)

Mit ein paar Worten in nicht ganz akzentfreiem Deutsch überraschte Hollywoodstar Sandra Bullock bei der 84. Oscar-Gala. Die US-Schauspielerin und Oscarpreisträgerin kündigte bei der Verlesung der Nominierten für den "Besten fremdsprachigen Film" einen Ausflug ins Chinesische an - "aber mit deutschem Akzent".

                 

Kleiner Mann ganz groß: Regisseur Asghar Farhadi neben Sandra Bullock  Oscar Oscar 2012

Kleiner Mann ganz groß: Regisseur Asghar Farhadi neben Sandra Bullock (© Reuters)

"Nachdem meine Mutter (Opernsängerin Helga Meyer, Anm.) in meiner Kindheit Deutsch mit mir gesprochen hat". Nicht auf Chinesisch, sondern auf Deutsch folgte ihre Liebeserklärung an den Film als "gemeinsames Erlebnis, das uns verbindet", "egal in welcher Sprache".

Die Trophäe überreichte sie dem iranischen Regisseur Asghar Farhadi für "Nader und Simin - Eine Trennung", der bereits bei der Berlinale vergangenes Jahr triumphierte. Farhadi widmete den Preis den Menschen in Iran. Mit Blick auf den eskalierenden Atomstreit zwischen Teheran und dem Westen seien die Iraner "ein Volk, das alle Kulturen und Zivilisationen respektiert und Feindseligkeit und Ressentiments verachtet", so der Filmemacher.

Die ersten Tränen bei der 84. Oscar-Gala flossen bei Octavia Spencer, die erwartungsgemäß für ihre Darstellung eines schwarzen Dienstmädchens im USA der 60er Jahre in "The Help" mit einem Oscar als "Beste Nebendarstellerin" prämiert wurde. Die sichtlich überwältigte Schauspielerin musste nach der Verkündung durch Christian Bale von ihren Sitznachbarn aufgestützt werden und erhielt bei ihrem Weg auf die Bühne stehende Ovationen. Nach unter Tränen gestammelten Dankesworten sehnte sich die 41-Jährige jene berühmte Musik herbei, die Gewinnerreden bei Überlänge unterbricht. "Bitte beendet das, es tut mir leid, ich zucke aus", so Spencer.

APA/Red.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Alle Oscar-Gewinner auf einen Blick

Von Plummer bis Streep

Alle Oscar-Gewinner auf einen Blick

Robert De Niro verewigt sich in Zement

Falsches Datum eingraviert

Robert De Niro verewigt sich in Zement

Pam Anderson heiratet dritten Ex-Mann erneut

Erste Ehe hielt zwei Monate

Pam Anderson heiratet dritten Ex-Mann erneut

Waltz: "Der Held ist Quentin Tarantino"

Gerührter Oscar-Gewinner

Waltz: "Der Held ist Quentin Tarantino"

Scarlett Johansson klagt französischen Roman

Persönlichkeitsrechte verletzt

Scarlett Johansson klagt französischen Roman

Pöbeln & Pinkeln: Shia LaBeouf geht auf Entzug

Sprecherin bestätigte Gerücht

Pöbeln & Pinkeln: Shia LaBeouf geht auf Entzug

Cameron Diaz datet jetzt Benji Madden

Romanze mit "Good Charlotte"-Gitarrist

Cameron Diaz datet jetzt Benji Madden

"Gewalt nicht auf Besitz von Waffen reduzieren"

Arnie besitzt unzählige Waffen

"Gewalt nicht auf Besitz von Waffen reduzieren"

Schauspieler Charlie Sheen wird Großvater

"Mein cooler Opa Charlie"

Schauspieler Charlie Sheen wird Großvater



FilmempfehlungHeute


GewinnenHeute