Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise | ÖVP-Umbruch

Lade Login-Box.

28.03.2012

"Zweiklassengesellschaft"

Burgtheater-Chef Hartmann: Neue Vorwürfe

Burgtheater Matthias Hartmann

Burgtheater-Boss Matthias Hartmann legt die Verantwortung fürs Geld auf Eis. (© APA)

Vor einem Jahr brachte Heute die Wogen an der Burg mit einer Geschichte über den laut Mitarbeitern "autoritären und arroganten Führungsstil" von Hausherr Matthias Hartmann in Wallung. Sie haben sich geglättet – um jetzt mit neuem Elan loszublubbern. Eine Mitarbeiterin wirft ihm vor, eine "Zweiklassengesellschaft" zu etablieren.

Schampus für die Heroen auf der Bühne, Fusel fürs Fußvolk. So soll es Dienstagabend am Spielplan gestanden haben – und zwar bei der Dernière von "Das blinde Geschehen". Komparsin Tanja Händel, abseits der Scheinwerfer übrigens Juristin, zeigt sich im Heute-Talk fassungslos: "Nach der Vorführung gab’s eine Feier, meine Kollegen und ich wollten uns am bereitgestellten Champagner bedienen. Aber das wurde uns explizit untersagt."

Der edle Tropfen sei laut Kantinenwirt ("vom Chef instruiert") nur für die Mimen reserviert, für den Rest gäbe es dann später Prosecco "Hartmann war’s nicht peinlich, den Schauspielern sehr. Sie spendierten uns dann aus eigener Tasche Champagner.“

Ein Erklärungsversuch von Seiten der Burg: "Normalerweise sind die Komparsen nicht zur letzten Vorststellung eingeladen. In diesem Fall wollte der Direktor großzügig sein, bat sie spontan dazu. Die Personenanzahl sprengte aber das Champagner-Kontingent (…)"

Aber, kein Grund zur Aufregung: Der war eh nur vom Diskonter.

Maria Dorner

News für Heute?


Verwandte Artikel

Burgtheater fuhr 20 Millionen Verlust ein

Bilanz 2012/13 veröffentlicht

Burgtheater fuhr 20 Millionen Verlust ein

Vor Burgtheater wuchs Gras über den Skandal

Rasen am Eingang ausgerollt

Vor Burgtheater wuchs Gras über den Skandal

Schuss auf Porsche von Ex-Direktor Hartmann

Projektil steckte im Spiegel

Schuss auf Porsche von Ex-Direktor Hartmann

Ex-Burgchef soll Steuern hinterzogen haben

Neuer Ärger für Hartmann

Ex-Burgchef soll Steuern hinterzogen haben

Hartmanns Anwälte knöpfen sich Springer vor

Künstlerische Geschäftsführer

Hartmanns Anwälte knöpfen sich Springer vor

Burgtheater: Erneut Gastspiel abgesagt

Theatergruppe Krétakör

Burgtheater: Erneut Gastspiel abgesagt



FilmempfehlungHeute


GewinnenHeute