Joey Jobbagy Kultur

X-Factor: Ein Wiener haut Jury vom Hocker

X-Factor: Ein Wiener haut Jury vom Hocker

J. J. ist Österreichs Beitrag (© Jörg Carstensen)

Joey Jobbagy
J. J. ist Österreichs Beitrag
Bestnoten für J.J.! Der Wiener Joey Jobbagy begeisterte am Wochenende mit seinem Auftritt in der Casting-Show "X-Factor" die Jury und 1,95 Millionen VOX-Zuschauer. Er ist eine Runde weiter. Bevor er ins Bootcamp "darf", traf ihn Heute zum Interview. Einstimmig schickte die X-Factor-Jury rund um Sarah Connor den Wiener eine Runde weiter.

Heute: Gratuliere! Du darfst ins Bootcamp! Wozu musst du noch ordentlich gedrillt werden?
J. J. : Mein Timemanagement muss besser werden. Ich habe ein Geschäft, eine Familie, einen Brotjob – und möchte als Musiker Gas geben. Puh, das ist echt viel auf einmal!

Du bist Personal- Trainer und normalerweise derjenige, der andere quält. Wo kann man sich einen Tritt von dir abholen?
Ich bin Tae-Bo-Trainer im Fitnessstudio Flora in Hietzing. Kommt mal vorbei!

Hast du einen Lieblingsjuror?
Noch nicht. Aber ich würde gerne mit Moses arbeiten. Seine Sichtweise als Produzent ist für mich besonders spannend.

Welchen Song würdest du das nächste Mal gerne singen?
Eine Nummer von Marvin Gaye. Und ein ganz großer Traum: Einen Song von mir!



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Weitere Artikel aus Kultur

Fotoshows aus Kultur (10 Diaserien)