Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Neuer ÖVP-Obmann

Lade Login-Box.

28.08.2012

Ferdiny, Pichler oder Kramer

Wer wird der neue ORF 2-Moderator?

Der Salzburger Martin Ferdiny, die "Kärnten Heute"-Moderatorin Ute Pichler sowie "Heute in Österreich"-Präsentatorin Katharina Kramer rittern um den neuen Posten

Der Salzburger Martin Ferdiny, die "Kärnten Heute"-Moderatorin Ute Pichler sowie "Heute in Österreich"-Präsentatorin Katharina Kramer rittern um den neuen Posten (© ORF)

Drei Kandidaten rittern diese Woche um die Moderation des neuen ORF 2-Mittagsmagazins "Heute Mittag". Im Rennen sind der Salzburger Martin Ferdiny, die "Kärnten Heute"-Moderatorin Ute Pichler sowie "Heute in Österreich"-Präsentatorin Katharina Kramer.

Die Moderatoren des Mittagsmagazins sollen - der Kontinuität wegen - auch die Vorabendschiene "Heute in Österreich" präsentieren.

Wie der ORF sagte, sei die Entscheidung über das Moderatorenteam - anders als medial kolportiert - noch nicht fixiert. Vielmehr werden in dieser Woche noch Pilotsendungen aufgenommen, die Entscheidung soll Ende der Woche fallen.

Fix ist hingegen, dass "Jahreszeit"-Moderator Reinhard Jesionek im neu konzipierten ORF 2-Vorabend keine Rolle mehr spielen wird. Auch Elisabeth Engstler kommt künftig nur mehr als Außenreporterin zum Einsatz. Moderiert wird die tägliche TV-Illustrierte, die auf den Namen "Heute Leben" hört und ab 17.30 Uhr zu sehen ist, von Wolfram Pirchner und Verena Scheitz.

APA/red.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Yvonne Rueff wird jetzt Filmstar

Kurzfilm von Heinke

Yvonne Rueff wird jetzt Filmstar

Berichterstattung: EM-Watsche für den ORF!

Leser rechnen mit Moderatoren ab

Berichterstattung: EM-Watsche für den ORF!

So will ORF 20 Mio. Euro sparen

Neuer KV, Handshakeprogramm

So will ORF 20 Mio. Euro sparen

ORF dreht eigene "Desperate Housewives"

Vorstadtweiber im Interview

ORF dreht eigene "Desperate Housewives"

Song Contest: Steiermark kritisiert Vergabe

Wien zahlt 11,71 Mio. Euro

Song Contest: Steiermark kritisiert Vergabe

ORF: Dietmar Hoscher neuer Stiftungsrats-Chef

Früher fast Rapid-Präsident

ORF: Dietmar Hoscher neuer Stiftungsrats-Chef

Wenn Nitsch zur Beichte geht

"Kunst als Form der Beichte"

Wenn Nitsch zur Beichte geht



FilmempfehlungHeute


GewinnenHeute