Alle Nominierungen Kultur

Große Ehre: Heidi Klum moderiert MTV-Awards

Große Ehre: Heidi Klum moderiert MTV-Awards

Heidi Klum führt durch die Award-Show (© MTV)

HEidi Klum MTV EMA
Heidi Klum führt durch die Award-Show
Modelmama Heidi Klum wird die 19. Ausgabe der MTV Europe Music Awards in Frankfurt moderieren. Am 11. November kämpfen Rihanna, Taylor Swift und Justin Bieber um die begehrten Trophäen.

"Ich fühle mich geehrt, die MTV EMAs genau bei deren Rückkehr in mein Heimatland Deutschland moderieren zu dürfen" sagte Heidi laut Aussendung des Senders.

"Die MTV EMA sind eine der bedeutendsten Nächte der globalen Musik-, Mode- und Kulturszene. Ich freue mich sehr bei dieser einzigartigen Show dabei zu sein und sie Zuschauern auf der ganzen Welt zu präsentieren. Wir werden eine tolle Zeit haben!"

Favoriten Rihanna und Taylor Swift
Bei den diesjährigen Awards führt Rihanna mit sechs Nominierungen die Nominierten-Liste an, dicht gefolgt von Taylor Swift mit fünf Nominierungen sowie Justin Bieber und  Katy Perry  mit jeweils vier Nominierungen. Lady Gaga, Nicki Minaj, Lana Del Rey, Carly Rae Jepsen, fun. sowie Jay-Z und Kanye West sind jeweils drei Mal nominiert.

Green Day, Gotye, Pitbull, Rita Ora, Flo Rida, Muse, Arctic Monkeys, Jack White und One Direction können auf zwei Awards hoffen. Im Kampf um den "Best German Act" treten außerdem Cro, Seeed, Udo Lindenberg, Tim Bendzko und Kraftklub gegeneinander an.

Im "Gangnam Style" durch die Show
Alle wollen ihn, die Europe Music Awards kriegen ihn: Rapper Psy (für sein bisher 654 Millionen Mal angeklicktes Video "Gangnam Style" auf YouTube bekam er  in Südkorea den Orden für besondere kulturelle Verdienste) bringt sein weltweit kopiertes Kult-Gezappel endlich auch live zu uns: "Ich  freue mich, meine internationale Jungfräulichkeit an die EMAs zu verlieren", so Psy.

Heiße Performances liefern auch The Killers, No Doubt (feiern mit "Push and Shove" ihr Comeback), Carly Rae Jepsen, Rita Ora, fun., Taylor Swift, Muse und Alicia Keys. Viele Stars sind bereits jetzt im Anflug auf Frankfurt, im Vorfeld der Musikpreis-Verleihung steigen nämlich 26 Shows an zwölf Locations.


Weiterlesen: Alle Nominierungen auf Seite 2!
Seite 1 von 2 1 2

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Kultur (10 Diaserien)