Dirk Bach Nachfolger Kultur

"Ich bin ein Star" - bringt mich ins Dschungelcamp

Daniel Hartwich (l) moderierte mit Sylvie Van Der Vaart (r) auf  RTL "Let's Dance", jetzt soll er nach Dirk Bach ins "Dschungelcamp"

Daniel Hartwich (l) moderierte mit Sylvie Van Der Vaart (r) auf RTL "Let's Dance", jetzt soll er nach Dirk Bach ins "Dschungelcamp"

Daniel Hartwich (l) moderierte mit Sylvie Van Der Vaart (r) auf  RTL "Let's Dance", jetzt soll er nach Dirk Bach ins "Dschungelcamp"

Daniel Hartwich (l) moderierte mit Sylvie Van Der Vaart (r) auf RTL "Let's Dance", jetzt soll er nach Dirk Bach ins "Dschungelcamp"

Er heißt Daniel Hartwich und bis jetzt war er nur "Dschungelcamp"-Fan. Fleißige "RTL"-Schauer kennen ihn trotzdem: Er moderierte schon an der Seite von Sylvie van der Vaart "Let's Dance" und mit Sonja Zietlow sogar schon "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" Nun soll er den leeren Platz im "Dschungelcamp" füllen, den bis jetzt der kürzlich verstorbene Dirk Bach inne hatte.

2009 konnte Hartwich bereits erste "Dschungelcamp"-Erfahrungen sammeln. Er reiste als Moderator der Wochenendshows in den australischen Dschungel. Er hätte sich eigentlich darauf gefreut, die siebente Staffel von der Couch aus zu genießen, doch jetzt muss er selbst zum Ekel-Einsatz.

"RTL bat mich, die Moderation zu übernehmen, was mich natürlich ehrt", lässt der neue Moderator per Aussendung ausrichten. Seit 2005 arbeitet Hartwich für den "RTL", jetzt kommt seine große Chance.

Im Jänner soll die neue Staffel im australischen Regenwald starten. Ob Hartwich erfogreich in die großen Fußstapfen seines Vorgüngers treten kann, wird dann das Publikum entscheiden.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Kultur (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel