Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

26.10.2012

Sylvia Kristel Begräbnis

Freunde verabschieden sich von "Emmanuelle"

Am Freitag wurde Sylvia Kristel in der Sint-Aloysius-Kirche in Utrecht (Niederlande) bestattet

Am Freitag wurde Sylvia Kristel in der Sint-Aloysius-Kirche in Utrecht (Niederlande) bestattet (© ANP KIPPA)

Als "Emmanuelle" werden wir sie in Erinnerung behalten: die niederländische Schauspielerin Sylvia Kristel ist in ihrem Geburtsort Utrecht am Freitag beigesetzt worden.

Angehörige und Freunde hätten ihr am Freitag die letzte Ehre erwiesen, teilte das Management der Schauspielerin in Amsterdam mit.

Auch der französische Filmregisseur Just Jaeckin nahm an der Trauerfeier teil. Er hatte 1974 die Regie bei dem erotischen Spielfilm "Emmanuelle" geführt, in dem Kristel die Hauptrolle spielte und international berühmt wurde.

Kristel war vergangene Woche im Alter von 60 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. Die Schauspielerin war schon Anfang Juli ins Krankenhaus eingeliefert worden. Damals erlitt Kristel einen Schlaganfall.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Schock für Oranjes: Prinz Bernhard hat Krebs

Leidet an Lymphdrüsenkrebs

Schock für Oranjes: Prinz Bernhard hat Krebs

Royale Hochzeit in den Niederlanden

Cousin des Königs heiratete

Royale Hochzeit in den Niederlanden

7-Jähriger "entführte" mit Bruder das Auto der Oma

"Wenigstens war ich angeschnallt'"

7-Jähriger "entführte" mit Bruder das Auto der Oma

Bestattung im intimen Kreis

Walkers Leichnam wird am Wochenende beerdigt

Hier lächeln Oranjes ihre Trauer weg

1 Jahr nach Frisos Unfall

Hier lächeln Oranjes ihre Trauer weg

Drogentourismus bleibt Niederlanden erhalten

"Cannabis-Karte'" gescheitert

Drogentourismus bleibt Niederlanden erhalten

Amsterdam bejubelte umstrittenen Nikolaus

Protest gegen "schwarze Pieten"

Amsterdam bejubelte umstrittenen Nikolaus

Holländer wollen Radwege beheizen

20.000-40.000 €/Km

Holländer wollen Radwege beheizen

1.000 Pädophile wollten Online-Sex mit ihr

Phantom "Sweetie" überführte

1.000 Pädophile wollten Online-Sex mit ihr



FilmempfehlungHeute