Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Drama am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

So feiern unsere Promis Ostern

Nesterln, Hasen und Eier

So feiern unsere Promis Ostern

Gesund trotz Osterschlemmen

Die besten Speisen!

Gesund trotz Osterschlemmen

Das TV-Programm zu Ostern

Premieren, Serien

Das TV-Programm zu Ostern

16.01.2012

Einspritzleitungen undicht

VW Österreich ruft 10.000 Autos zurück

VW

Undichte Einspritzleitungen Grund für Rückruf (© APA/EPA)

Knapp 10.000 österreichische Volkswagen-Fahrer müssen wegen einer Rückrufaktion in die Werkstätten. Weltweit sind von dem Problem mit undichten Einspritzleitungen rund 300.000 Dieselmotor-Autos betroffen. Auch BMW gab am Montag bekannt, dass Fahrzeuge vom Typ Mini zurückgerufen werden müssen.

Von der VW-Rückrufaktion sind in Österreich 9.460 Fahrzeuge betroffen, sagte ein Sprecher. Konkret müssen 8.825 VW-Fahrzeuge, davon 515 Autos der Marke Skoda und 121 Audi, zurück in die Werkstätten. Grund für den Reparaturbedarf sind undichte Einspritzleitungen. Dadurch komme es zum Austritt von Dieselkraftstoff. Eine Brandgefahr bestehe nicht, wurde betont.

Viele Modelle betroffen
In Deutschland sind 105.000 Wagen der Modelle Eos, Golf, Jetta, Passat, Scirocco, Tiguan und T5 betroffen. Es handle sich um 2,0-Liter Dieselmotoren der Baujahre 2009 bis 2012, so VW. Den Angaben zufolge verursachte die fehlerhafte Charge eines Zulieferers das Problem.

In der Werkstatt werde die Leitung verstärkt, so dass die Gefahr gebannt sei. Sollte das Problem schon aufgetreten sein, könne sich das durch Spritgeruch bemerkbar machen. Die Reparatur sei in ungefähr einer halben Stunde abgeschlossen.

Mini-Wasserpumpe droht Feuer zu fangen
BMW muss wegen Problemen mit einer Kühlwasserpumpe weltweit rund 235.000 Fahrzeuge der Marke Mini in die Werkstätten zurückrufen. In Deutschland sind rund 22.000 Autos von der Aktion betroffen. Der Fehler in der Anlage könne im schlimmsten Fall dazu führen, dass die Pumpe im Motorraum Feuer fange, sagte ein Sprecher.

Die Halter würden in Kürze über den Rückruf informiert, das Bauteil werde ausgetauscht. Die Pumpe wurde in Minis mit den Motorvarianten Cooper S und John Cooper Works verbaut, betroffen sind die Baujahre ab März 2006 bis Jänner 2011.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Granatenmord in Wien: Taucher hoben Schatz

Goldfund bei Ermittlungen

Granatenmord in Wien: Taucher hoben Schatz

BMW ruft halbe Million Autos zurück

Defekte Verschraubung

BMW ruft halbe Million Autos zurück

Zalando ruft tausende Schuhe zurück

Chrom-VI kann Allergien auslösen

Zalando ruft tausende Schuhe zurück

Nach Crash: Raser bestellt neuen Rennwagen

Lehrling protzt auf Facebook

Nach Crash: Raser bestellt neuen Rennwagen

So sportlich ist der VW Beetle Dune

Detroit Motor Show 2014

So sportlich ist der VW Beetle Dune

VW Amarok Dark Label

Sondermodell

VW Amarok Dark Label

BMW fuhr ungebremst unter Lastwagen

Lenker schwer verletzt

BMW fuhr ungebremst unter Lastwagen

Premiere für das BMW 4er Cabrio

Für den nächsten Sommer

Premiere für das BMW 4er Cabrio

Autodiebe wollten Schmieds BMW stehlen

Luxusauto nicht startbar

Autodiebe wollten Schmieds BMW stehlen

BMWs schossen Bim in Josefstadt ab

Straßenbahn gerammt

BMWs schossen Bim in Josefstadt ab




Autotests

Porsche 911 Turbo S Coupé

Eine Ikone im Test

Porsche 911 Turbo S Coupé

Hyundai i10 Comfort 1,0 - Testbericht

Kleiner City-Flitzer in 2. Generation

Hyundai i10 Comfort 1,0 - Testbericht

Volvo S80 D4 Geartronic Executive - Testbericht

Der große Schwede mit neuem Diesel

Volvo S80 D4 Geartronic Executive - Testbericht