Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Tote am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

18.05.2012

20. Auflage

"Toyrun" rollt zum letzten Mal

Toy-Run

Beim "Toy-Run" spenden die Biker Spielzeug und Geld für bedürftige Kinder (© APA)

Die 1993 ins Leben gerufene Motorrad-Benefizfahrt "Toy-Run" zugunsten sozial benachteiligter Kinder erlebt am 17. Juni ihre 20. und letzte Auflage. Gestartet wird einmal mehr auf dem Parkplatz der Shopping City Süd (SCS) in Vösendorf bei Wien. 4.000 Bikes werden bei "The Final Ride" erwartet. Lenker spenden mindestens zehn, Mitfahrer fünf Euro.

Die erste von "Ernstl" Graft ins Leben gerufene "Spielzeug-Fahrt" fand am 20. Juni 1993 statt und führte ins SOS-Kinderdorf Hinterbrühl. Start war in der Hegelgasse in der Wiener City, 148 Motorradfahrer beteiligten sich. Die damalige Spendensumme betrug umgerechnet 1.962 Euro.

Inzwischen sind laut Graft 860.000 Euro zusammengekommen. Dass "Toy-Run" in knapp einem Monat zum letzten Mal rollen wird, begründete der Initiator unter anderem damit, dass sich die Zeiten geändert hätten. "Toy-Run" sei daher "vielleicht auch nicht mehr zeitgemäß".

Immer höhere Auflagen
Er wisse, dass er "in den imaginären Spiegel schauen" könne, so Graft weiter. "Toy-Run" habe stets "wegen der Sache und nicht aus Eitelkeit" stattgefunden. Er werde auch nach dem 17. Juni "derselbe Mensch" bleiben und sich weiterhin engagieren, betonte "Ernstl". Gleichzeitig merkte er an, dass sich "die Menschen, die Motorradszene und die Behördenauflagen geändert" hätten. So gebe es für die "Toy-Run" 2012 "mehr Auflagen als je zuvor".

Was der Initiator im Hinblick auf den 17. Juni bereits verriet: Es wird ein großes Abschlussfest geben, zu dem unter anderem 970 Kinder mit 350 Betreuern aus sechs Bundesländern erwartet werden. Es werden alle Heime vertreten sein, "mit denen wir seit 1993 zu tun hatten", so Graft. In den Jahren von "Toy-Run" seien unterschiedlichste Trägereinrichtungen berücksichtigt worden.

APA/red

News für Heute?


Verwandte Artikel

Motorrad war so laut wie ein Düsenflugzeug

Lenker wollte Sound aufpeppen

Motorrad war so laut wie ein Düsenflugzeug

Lärmendes Zweirad verriet führerscheinlosen Biker

Laut wie 13 normale Motorräder

Lärmendes Zweirad verriet führerscheinlosen Biker

Motorradfahrer krachte in seinen Freund

Ins Krankenhaus gebracht

Motorradfahrer krachte in seinen Freund

Frau "schoss" mit 1,8 Promille Biker ab

Motorradfahrer verletzt

Frau "schoss" mit 1,8 Promille Biker ab




Autotests

Porsche 911 Turbo S Coupé

Eine Ikone im Test

Porsche 911 Turbo S Coupé

Hyundai i10 Comfort 1,0 - Testbericht

Kleiner City-Flitzer in 2. Generation

Hyundai i10 Comfort 1,0 - Testbericht

Volvo S80 D4 Geartronic Executive - Testbericht

Der große Schwede mit neuem Diesel

Volvo S80 D4 Geartronic Executive - Testbericht