Top-Speed: 329 km/h Motor

Neu: Bentley Continental GT Speed

Neu: Bentley Continental GT Speed

Der schnellste Serien-Bentley aller Zeiten (© Bentley)

Bentley Continental GT Speed
Der schnellste Serien-Bentley aller Zeiten
Bentley bringt mit dem Continental GT Speed das schnellste Bentley-Serienmodell aller Zeiten auf den Markt.

Mit dem Continental GT Speed bringt Bentley sein schnellstes Serienmodell aller Zeiten ab Oktober 2012 auf die Straße. Der W12 Motor verfügt über eine Leistung von 625 PS (460 kW) und ein maximales Drehmoment von 800 Nm.

Diese gewaltige Leistung reicht aus, um das Sportcoupé in 4,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 329 km/h und somit über der Startgeschwindigkeit vieler Flugzeuge.

Allradantrieb bringt die Kraft auf die Straße
Geschaltet wird im schnellsten Serien-Bentley aller Zeiten über ein eng abgestuftes 8-Gang-Automatikgetriebe. Damit die Kraft auch gut auf die Straße kommt, verfügt der Continental GT Speed über einen permanenten Allradantrieb mit zentralem Torsendifferenzial.
Bentley Continental GT Speed Heck
Bis zu 329 km/h schnell


Im Innenraum des schnellen Engländers überzeugen dann edelste Materialien, die großteils von Hand gefertigt wurden. Serienmäßig verfügt der GT Speed auch schon über das Mulliner Driving Paket, welches für noch mehr Luxus sorgt.

Erstmals live zu sehen ist der Bentley Continental GT Speed beim Goodwood Festival of Speed vom 29.6. bis 01.07.2012, die Markteinführung ist für Herbst 2012 geplant.

Stefan Gruber, autoguru.at

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Motor (10 Diaserien)