Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

05.07.2012

Next Generation

Premiere: Renault Clio IV

Renault Clio IV

Neuer Renault Clio (© Renault)

Am Pariser Salon 2012 feiert der neue Renault Clio seine Weltpremiere, schon jetzt gibt es erste Fotos und Infos zur 4. Generation des französischen Kleinwagens.

Seit 1990 haben sich die bisherigen drei Clio-Generation in 115 Ländern dieser Welt rund 11,5 Millionen mal verkauft. Der kleine Franzose ist somit eines der wichtigsten Modelle von Renault und wird im Oktober 2012 in neuem Look und mit neuer Technik an den Start gehen.

Der Renault Clio IV wirkt schon auf den ersten Blick wesentlich dynamischer als sein Vorgänger. Die neue Renault-Designsprache verleiht dem Kleinwagen zudem einen sehr hochwertigen Touch. Das große Logo im neuen Kühlergrill sowie die geschwungenen Scheinwerfer stechen dabei besonders ins Auge.

 Auch bei der Seitenansicht und im Heckbereich ist der neue Clio kaum wieder zu erkennen. Die schräg nach hinten aufsteigende Fensterlinie verleiht dem Clio ebenso einen sportlichen Touch wie das neu gestaltete Heck mit den markanten Leuchteinheiten

Neuer sparsamer 3-Zylinder Benzinmotor
Um auch technisch ein Zeichen zu setzen, gibt es für den Clio IV neue, sehr sparsame Motoren. Bei den Benzinern sollen der erste 3-Zylinder-Benzinmotor von Renault sowie der TCe 120 für gute Fahrleistungen und niedrigen Verbrauch sorgen, bei den Dieseln der neue Energy dCi 90.


Der Energy TCe 90 wird von einem neuen 3-Zylinder-Benzinmotor mit 0,9 Liter Hubraum angetrieben. Mit einer Leistung von 90 PS und einem maximalen Drehmoment von 135 Nm soll der kleine Motor passable Fahrleistungen erreichen und mit 4,3 Liter pro 100 Kilometer extrem sparsam sein.

Noch sparsamer ist der gleich starke dCi90 Dieselmotor, der sich mit nur 3,2 Liter pro 100 Kilometer begnügt und auf einen CO2-Ausstoß von nur 83g/km kommt.

Für viel Fahrspaß sorgt dann der TCe 120 mit seinem 120 PS starken Benzinmotor, der auch mit dem neuen 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe EDC erhältlich sein wird. Renault bietet für den Clio auch passende Features zur Förderung der ökologischen Fahrweise an, wie zum Beispiel den ECO-Mode, der per Knopfdruck die Leistung und den Verbrauch um 10% senkt.

Auch der Innenraum ist komplett erneuert worden
Komplett im neuen Look präsentiert sich auch der Innenraum des Renault Clio, der sehr modern und pfiffig wirkt. In der Mitte der Tachoeinheit befindet sich die digitale Geschwindigkeitsanzeige, daneben dann zwei Rundinstrumente für Drehzahlmesser und Tankanzeige.

Auf den ersten Fotos wirkt der gesamte Armaturenträger sehr hochwertig, allen voran die optisch sehr gelungene Mittelkonsole, die von einem optionalen Navigationssystem oder dem Renault R-Link aufgewertet wird. Mit dem Renault R-Link wird das Fahrzeug mit dem Mobiltelefon oder einem Tablet verbunden und es können via 7"-Touch-Screen die Funktionen der mobilen Geräte gewählt werden.

Zudem gibt es im R-Link Store eigene Apps, mit denen der Kunde eine Auswahl an Anwendungen bei seinem Fahrzeug abfragen und am Heim-PC herunterladen kann.

Seine Premiere feiert der neue Renault Clio am Pariser Autosalon, zu den Händlern wird er dann im Oktober 2012 kommen. Genauere Details zum Clio IV werden dann noch vor der Markteinführung folgen.

Stefan Gruber, autoguru.at

News für Heute?


Verwandte Artikel

Red Bull droht Renault und stellt Ultimatum

Vertragsauflösung möglich

Red Bull droht Renault und stellt Ultimatum

Raumwunder zum Schnäppchenpreis

Dacia steigert sich

Raumwunder zum Schnäppchenpreis

Renault Studie Initiale Paris

Frisch von der IAA

Renault Studie Initiale Paris

Neben iPhones kommen auch neue iPads

Mit Fingerabdrucksensor

Neben iPhones kommen auch neue iPads

Facelift für den Renault Scenic

Neue Nase für den Van

Facelift für den Renault Scenic




Autotests

Porsche 911 Turbo S Coupé

Eine Ikone im Test

Porsche 911 Turbo S Coupé

Hyundai i10 Comfort 1,0 - Testbericht

Kleiner City-Flitzer in 2. Generation

Hyundai i10 Comfort 1,0 - Testbericht

Volvo S80 D4 Geartronic Executive - Testbericht

Der große Schwede mit neuem Diesel

Volvo S80 D4 Geartronic Executive - Testbericht