Über 300 km/h schnell Motor

Neu: McLaren 12C Spider

McLaren C12 Spider

Der neue McLaren 12C Spider

McLaren C12 Spider

Der neue McLaren 12C Spider

McLaren präsentierte mit dem 12C Spider nun auch eine offene Version seines Supersportwagens, der über die gleiche Motorleistung wie das Coupé verfügt.

Zum geschlossenen Coupé des Supersportwages McLaren 12C gesellt sich mit dem 12C Spider nun auch eine offene Version hinzu, die in Österreich ab sofort um 280.500,- Euro bestellbar ist.

Der 12C Spider besitzt ein elektrisch versenkbares Hardtop (RHT), welches sich bis zu einer Geschwindigkeit von 30 km/h öffnen und schließen lässt. Die neue Verdeckkonstruktion hat lediglich ein Mehrgewicht von 40 Kilogramm.

Hinter den beiden Sitzen ist auch eine hintere Windschutzscheibe montiert, die sich ebenfalls per Knopfdruck versenken und hochfahren lässt. Bei geöffnetem Dach dient diese als Windschott, bei geschlossenem Dach kann man die Scheibe aber ebenfalls versenken, um den Klang des V8 Doppelturbos besser genießen zu können.

In nur 3,1 Sekunden auf Tempo 100 km/h
Wie schon beim Coupé, werkt auch im Spider der 3,8 Liter V8-Doppelturbomotor, der über eine Leistung von 625 PS verfügt. Den Sprint von 0 auf 100 km/h erledigen sowohl der geschlossene, als auch der offene 12C in 3,1 Sekunden.

McLaren 12C Spider

McLaren 12C Spider Front
Zum geschlossenen Coupé...


Aus dem Stand auf Tempo 200 km/h ist man beim Spider in 9,0 Sekunden, das Coupé ist hier mit 8,8 Sekunden geringfügig flotter unterwegs. Ebenso bei der Höchstgeschwindigkeit, die beim Spider mit 329 km/h um nur 4 km/h langsamer ausfällt als beim Coupé.

Der Verbrauch liegt bei 11,7 Liter pro 100 Kilometer und ist in Bezug auf die Leistung als sehr sparsam zu bezeichnen. Die Leistung wird über ein 7-Gang-SSG-Doppelkupplungsgetriebe an die Hinterräder übertragen.

Für die Straße und die Rennstrecke gebaut
Damit sich der McLaren 12C Spider auf der Straße ebenso wohl fühlt wie auf der Rennstrecke, hat man ihm auch ein ProActive Chassis Control und die einzigartige McLaren Airbrake mit auf den Weg gegeben.

Wer über das nötige Geld verfügt, kann den McLaren 12C Spider bereits bestellen, die ersten Fahrzeuge werden dann im November 2012 ausgeliefert.

Stefan Gruber, autoguru.at


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Motor (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel