Ab September beim Händler Motor

Neuer BMW 1er 3-Türer - Fahrbericht

BMW 1er 3-Türer

Der neue BMW 1er 3-Türer

BMW 1er 3-Türer

Der neue BMW 1er 3-Türer

Ein Jahr nach dem 5-Türer kommt im September 2012 nun auch die 3-türige Version der BMW 1er-Reihe auf den Markt. Wir konnten das neue Topmodell, den M 135i, schon fahren.

Als zweite Karosserievariante bringt BMW die 1er-Reihe nun als 3-Türer auf den Markt. Ab 22. September 2012 wird das neue Modell beim Händler stehen und die ganze Modellreihe mit einem neuen Einstiegs- und Topmodell erweitern.

Der BMW 114i wird als neue Einstiegsmotorisierung mit 102 PS (75 kW) fungieren, neues Topmodell ist der M 135i, der mit seinen 320 PS (235 kW) für so ordentlich Fahrfreude sorgt.

Durch den Wegfall der hinteren Türen wirkt der BMW 1er 3-Türer noch dynamischer als sein praktischerer Bruder. Die fließenden Linien der Seitenansicht verliehen dem 1er 3-Türer eine besonders gestreckte Anmutung, die vor allem bei den sportlichen Versionen noch besser zur Geltung kommt.

Als 4- oder 5-Sitzer erhältlich
Der Zugang zum Fond wird durch breite Türen zwar erleichtert, wird aber trotzdem nur gelenkigen Personen Freude bereiten. Die Kunden haben dafür bei der Rückbankgestaltung die Wahl, ob der 1er 3-Türer als 4- oder 5-Sitzer ausgelegt werden soll.

Wie schon beim 5-Türer gibt es auch beim 3-Türer zwei verschiedene Design-Linien, die Sport-Line und die Urban-Line. Zudem steht auch das M Sportpaket zur Verfügung, welches den kleinen BMW auch in den schwächeren Motorisierungen optisch an den M 135i heran führt.

BMW 1er 3-Türer

BMW 1er 3-Türer
Ein Jahr nach dem 5-Türer...


Zum Start im September wird es den 1er 3-Türer mit Benzinmotor als 114i mit 102 PS (75 kW), als 116i mit 136 PS (100 kW), als 125i mit 218 PS (160 kW) und als M 135i mit 320 PS (235 kW) geben.

Wer sich für einen Diesel entscheidet, kann zwischen dem 116d mit 116 PS (85 kW), dem 118d mit 143 PS (103 kW) und dem 125d mit 218 PS (160 kW) wählen.

Auch mit Allradantreib erhältlich
Ab November wird die Palette noch um den 118i mit 170 PS (125 kW) und den 120d mit 184 PS (135 kW) erweitert. Zudem wird es ab diesen Zeitpunkt auch den xDrive Allradantrieb für den 120d und den M 135i geben.

Im Rahmen einer Testfahrt hatten wir schon die Möglichkeit, das neue Topmodell der 1er Reihe, den M 135i, zu erfahren. Der im typischen BMW-M-Blau gehaltene Kompaktwagen zeigt schon auf den ersten Blick, dass es sich um eine besondere Version der 1er-Reihe handelt.

Die geänderte Front- und Heckschürze verleiht dem Auto noch mehr Dynamik, und auch der Innenraum ist ganz auf Sport getrimmt und wird von blauen Designstreifen und Stoffmustern geprägt.

Auf der nächsten Seite lesen Sie wie sich der neue M 135i fährt!
Seite 1 von 2 1 2


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Motor (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel