Power-Roadster Autotests

Mercedes SLK 55 AMG - Testbericht

Mercedes SLK 55 AMG Testbericht

Mercedes SLK 55 AMG Testbericht

Mercedes SLK 55 AMG Testbericht

Mercedes SLK 55 AMG Testbericht

Die dritte Generation des SLK präsentiert sich sportlich wie nie, allen voran das Topmodell, der SLK 55 AMG, den wir zum Test begrüßen durften.

Der kompakte Roadster von Mercedes ist 2011 bereits in seine dritte Generation gestartet und ist noch sportlicher und hochwertiger geworden.

Seine markante Frontpartie vermittelt schon im Stand eine hohe Dynamik, besonders wenn es sich um das Topmodell, den SLK 55 AMG, handelt, der sich von den anderen SLK-Modellen nochmals ordentlich unterscheidet.

Der AMG-Look steht dem sportlichen Roadster dabei besonders gut, die Spoiler und Schweller, die rundum angebracht sind, wirken dabei aber immer noch sehr dezent und passen perfekt zum harmonischen Styling des SLK.

Ab 82.660,- Euro startet die AMG-Version
Wer 82.660,- Euro anlegen möchte, könnte dann durchaus auch den SLK 55 AMG in Betracht ziehen, soviel kostet das Auto nämlich ohne Extras. Mit an Bord sind dann schon das elektrische Variodach, LED-Tagfahrlicht, das AMG-Styling, eine ECO-Start-Stopp-Funktion, elektrische Fensterheber, ein Tempomat, die Klimaanlage "Thermatic", AMG Sportsitze, AMG Leichtmetallfelgen, das AMG Kombiinstrument, abgedunkelte Heckleuchten und natürlich ein umfangreiches Sicherheitspaket mit ABS, ESP, sechs Airbags und dem Attention Assist.

Doch wer sich für einen SLK 55 AMG entscheidet, der gibt sich nicht mit der Basis zufrieden, und so lässt sich auch dieses Modell noch mit Sonderausstattung im Wert einer Mercedes A-Klasse ausrüsten.

Unser Testfahrzeug hatte unter anderem eine perfekte Farbkombination aus einer Außenfarbe in matten Kaschmirweiß und einer bengalroten Nappa-Leder-Innenausstattung, eine Parktronic inkl. Parkführung, eine Analoguhr, das PRE-Safe-System, einen adaptiven Tempomat, das Magic Sky Control Panoramadach, das Comand Online Navigationssystem, Keyless-Go, AMG-Zierteile in Carbon, das adaptive Light System, mattschwarze 18"-AMG-Alufelgen, Sitzheizung, ein Harman Kardon Soundsystem, Regensensor, Airscarf und noch einige Kleinigkeiten mehr an Bord, die den Preis dann auf insgesamt 113.176,- Euro treiben.

Hochwertiger Innenraum mit exklusiver Gestaltung
Dafür kann man sich dann an wirklich allerfeinsten Zutaten freuen. Der Innenraum des SLK wurde zum Beispiel vom SLS AMG inspiriert und verfügt über die runden Lüftungsdüsen mit Chromumrandung und eine sehr ähnlich gestaltete Armaturenlandschaft inkl. gut positioniertem Navigationssystem.

Mercedes SLK 55 AMG Test

Mercedes SLK 55 AMG Front
Die dritte Generation des SLK...


Viel Liebe zum Detail zeigen auch die Zierelemente in Carbon-Optik, die analoge IWC-Schaffhausen-Uhr, die in der Mitte des Armaturenbretts oberhalb der Mittelkonsole thront oder auch die unter einer Klappe in der Armauflage der Mittelkonsole versteckte Bedienung für das elektrische Verdeck, welches überhaupt ein Highlight des Autos ist.

In wenigen Sekunden öffnet das Vario-Dach vollautomatisch und schließt auch wieder ebenso schnell. Mit der Magic Sky Control kann man dann auch bei geschlossenem Dach den Blick auf den Himmel genießen, wenn die Sonneneinstrahlung dann doch zu groß ist, wird es per Knopfdruck einfach abgedunkelt. Für Technik-Fans mit einem Hang zum Verspielten darf diese Option keinesfalls fehlen!

Für kühle Tage gibt es den Airscarf
Damit man schon bei niedrigen Temperaturen offen fahren kann, empfiehlt sich dann der Airscarf, der den Nacken der Passagiere mit wohlig warmer Luft umströmt.

Das Platzangebot ist zudem für einen Roadster sehr großzügig bemessen, sogar das Kofferraumvolumen von 335 Liter bei geschlossenem Dach bzw. 225 Liter bei geöffnetem Verdeck, kann sich sehen lassen.

Die sehr bequemen AMG-Sportsitze und das griffige Lederlenkrad runden gemeinsam mit den wirklich schönen Armaturen den guten Gesamteindruck im Innenraum ab.

Auf der nächsten Seite lesen Sie wie sich der SLK 55 AMG fährt!
Seite 1 von 2 1 2


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Motor (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel