Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

28.08.2012

Next Generation

Premiere in Paris: Neuer Toyota Auris

Neuer Toyota Auris

Neuer Toyota Auris (© Toyota)

Toyota zeigt am Pariser Autosalon erstmals die zweite Generation des Auris, der wieder mit Diesel-, Benzin- und Hybrid-Antrieb erhältlich sein wird.

Die zweite Generation des Toyota Auris feiert in Paris ihre Weltpremiere, schon jetzt hat Toyota erste Fotos und Infos veröffentlicht. Im Vergleich zum Vorgänger wirkt der neue Auris wesentlich dynamischer und trägt das neue Toyota-Markengesicht.

Er ist auch leichter, flacher und agiler geworden, soll aber mehr Platz für die Passagiere bieten und auch mit einer noch besseren Effizienz glänzen. Im Vergleich zur ersten Generation ist der neue Auris um 55 Millimeter flacher, dafür aber um 30 Millimeter länger geworden.

Die neuen Dimensionen verliehen dem Auris mehr Dynamik, was sich auch im CW-Wert von 0,28 widerspiegelt. Wesentlich aggressiver zeigt sich auch das Heckdesign, welches von einer größeren Heckklappe und markanten Leuchteinheiten geprägt wird.

Auch der Innenraum wurde neu gestaltet
Der neu gestaltete Innenraum bietet nicht nur mehr Platz und hochwertigere Materialien, sondern mit dem neuen Skyview-Sonnendach ein lichtdurchflutetes Ambiente. Die Entwickler haben auch sehr viel Wert auf die Ergonomie gelegt und die Sitzposition des Fahrers optimiert. Im Fond steht jetzt auch ein um 20 mm verbesserter Knieraum zur Verfügung, und das Kofferraumvolumen ist auf 360 Liter angewachsen.

Im Vergleich zur ersten Auris-Generation ist der neue, kompakte Toyota auch je nach Ausstattung um bis zu 40 Kilogramm leichter geworden, die Verwindungssteifigkeit konnte aber um 10% erhöht werden.

Bei den Motoren können die Kunden zwischen zwei Dieselmotoren mit 1,4 Liter und 2,0 Liter Hubraum und zwei Benzinmotoren mit 1,33 und 1,6 Liter Hubraum wählen. Zusätzlich steht auch wieder eine Hybrid-Version parat.

Seine Österreich-Premiere wird der neue Auris im Jänner 2013 auf der Vienna Autoshow feiern.

Stefan Gruber, autoguru.at


News für Heute?


Verwandte Artikel

König der Narren im Metropol

Lachkrämpfe inklusive!

König der Narren im Metropol

Glänzende Premiere für "Das Finstere Tal"

Von Berlin direkt nach Wien

Glänzende Premiere für "Das Finstere Tal"

Alte Dame zu Besuch im Ronacher

"Elisabeth"-Traumpaar

Alte Dame zu Besuch im Ronacher

Neuer Kia Soul startet im Mai

Startpreis ab 17.690,-Euro

Neuer Kia Soul startet im Mai

Der neue Seat Leon Cupra

Ab 33.690,- Euro erhältlich

Der neue Seat Leon Cupra

Schräger Kinospaß mit Bad Fucking

Gartenbaukino Premiere

Schräger Kinospaß mit Bad Fucking

Mazda3 auch als Hybrid

Premiere in Tokio

Mazda3 auch als Hybrid

Horror und Gesang im Rabenhof!

"Hafen Wien"-Premiere

Horror und Gesang im Rabenhof!

Honda Civic Type R kommt 2015

Sportlicher Japaner

Honda Civic Type R kommt 2015

Neu: VW Golf R

Jetzt mit 300 PS

Neu: VW Golf R

Neu: Mercedes GLA

SUV auf A-Klasse Basis

Neu: Mercedes GLA

Neu: Skoda Rapid Spaceback

Ab Herbst erhältlich

Neu: Skoda Rapid Spaceback




Autotests

Porsche 911 Turbo S Coupé

Eine Ikone im Test

Porsche 911 Turbo S Coupé

Hyundai i10 Comfort 1,0 - Testbericht

Kleiner City-Flitzer in 2. Generation

Hyundai i10 Comfort 1,0 - Testbericht

Volvo S80 D4 Geartronic Executive - Testbericht

Der große Schwede mit neuem Diesel

Volvo S80 D4 Geartronic Executive - Testbericht