Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Unwetter in Österreich | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

17.09.2012

964 Autos

Rekord für längste Ferrari-Parade der Welt

Am Wochenende wurde auf der Formel-1-Strecke im britischen Silverstone ein neuer Weltrekord aufgestellt. Noch nie bewegten sich gleichzeitig so viele Fahrzeuge auf einer Rennpiste.

Am Samstag fanden sich Ferrari-Besitzer aus ganz Großbritannien auf der Traditionsrennstrecke ein, auf der der erste Grand Prix der Formel-1-Geschichte stattfand. In einem noch die dagewesenen Autocorso rollten 964 Flitzer aus Maranello um den Kurs - Weltrekord. Die alte Bestmarke wurde 2008 im japanischen Fuji mit 490 Fahrzeugen aufgestellt.

Auch Ferrari-Pilot Felipe Massa ließ sich das Spektakel nicht entgehen und nahm auch selbst teil. "Das war eine wirklich unvergessliche Erfahrung", strahlte der Brasilianer.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Mr. Ferrari als "King of Traktor"

Wie im echten Leben

Mr. Ferrari als "King of Traktor"

Salzburger kauft Rekord-Ferrari

15 Millionen Euro!!!

Salzburger kauft Rekord-Ferrari

Niki Lauda findet: "Ferrari hat Scheiß-Auto!"

Silberpfeil schießt Giftpfeile

Niki Lauda findet: "Ferrari hat Scheiß-Auto!"

Schotte hing sieben Stunden an Haken

Durch die Haut gestoßen

Schotte hing sieben Stunden an Haken

Neu: Ferrari California T mit Geheimpreis

Geliftet mit mehr Leistung

Neu: Ferrari California T mit Geheimpreis

Franz Müllner bekommt Riesenrad-Gondel

Nach Weltrekord-Versuch

Franz Müllner bekommt Riesenrad-Gondel




Autotests

Neuer VW Scirocco

Schon gefahren

Neuer VW Scirocco

So cool ist der Audi RS Q3

Sportlicher SUV

So cool ist der Audi RS Q3