Mercedes Citan Motor

Hochwertiger City-Van in drei Versionen

Mercedes Citan

Mit dem Citan bietet Mercedes-Benz nun auch einen kompakten Van für den Verteilerverkehr

Mercedes Citan

Mit dem Citan bietet Mercedes-Benz nun auch einen kompakten Van für den Verteilerverkehr

Markentypisch ist nicht nur die Optik, auch die Serienausstattung des Citan ist auf hohem Niveau.

Der neue Citan ist in drei Längen und als Kastenwagen, Mixto (Kabine und Laderaum) und Kombi erhältlich. Basis des Designs ist der selbstbewusste, verchromte Stern in der prominenten und robusten Kühlermaske mit ihren drei sportlich gelochten Lamellen. Der Citan ist wahlweise mit Heckklappe oder auch mit zwei asymmetrischen Hecktüren zu haben, wobei hier die linke Türe die breitere ist.

Mercedes Citan

Platz findet man hinten genug

Serienmäßig ist der neue Verteiler- Profi mit Stern mit einer Schiebetür auf der rechten Seite des Laderaums ausgerüstet, optional ist auch beidseits eine Schiebetür zu haben. Antriebsseitig ist wahlweise ein Dieselmotor mit 75, 90 oder 110 PS oder ein 1,2-Liter- Benzinmotor mit 114 PS für den neuen Citan erhältlich. Der Citan ist in der Version „Worker“ bereits ab 12.400 Euro bestellbar.

Facts:
Der Laderaum des neuen Citan misst in der Länge 1,36 oder 1,75 oder 2,13 m (Citan Kompakt, Lang, Extralang). Das entsprechende Volumen beträgt 2,4 oder 3,1 oder 3,8 m3. Die Nutzlast beträgt je nach Länge und Gewichtsvariante zwischen 500 kg und 800 kg. Der Verbrauch der beiden schwächeren Diesel liegt bei 4,3 Liter/100 km. Der CO2-Ausstoß bei 112g/km.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Motor (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel