Opel Mokka Motor

Neuer SUV mit feiner Technik

Neuer SUV mit feiner Technik

Der Mokka kommt bereits Ende 2012 nach Österreich (© Opel)

Opel präsentiert ultrakompakten SUV Mokka
Der Mokka kommt bereits Ende 2012 nach Österreich
Der ultrakompakte SUV "Mokka" von Opel sieht nicht nur modern und sportlich aus, auch die technischen Rafinessen können sich durchaus sehen lassen. Opel stattet den Mokka mit umfangreichen Sicherheits- und Komfortfeatures aus, die in dieser Fahrzeugklasse nicht zum Standard gehören.


Der 4,38 Meter lange Opel Mokka ist das erste Fahrzeug eines deutschen Herstellers im SUV B-Segment und legt mit seinem Design, seiner innovativen und komfortablen Ausstattung die Latte für die Konkurrenz hoch an.

Besonders beeindruckend sind die serienmäßigen und optionalen Sicherheitsfeatures im neuen Mokka. Unter anderem ist für den SUV eine Frontkamera erhältlich, die sowohl Verkehrszeichen als auch Fahrbahnmarkierungen erkennt und so die Basis für Verkehrsschild- und Spurassistent sowie Frontkollisionswarner bildet.

Das serienmäßige ESP-System beinhaltet den Berg-Anfahr-Assistent "Hill Start Assist" (HSA) und die Berg-Abfahr-Assistent "Hill Descent Control" (HDC). Optional ist auch das mitlenkende Sicherheitsklicht "AFL+" mit Bi-Xenon-Technik zu haben. Marktstart: Ende 2012 ab 17.990 Euro.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Motor (10 Diaserien)