Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

09.12.2009

Die lässigsten Technik-Erfindungen des Jahres

Das britische Time-Magazine will herausgefunden haben, welche technischen Spielereien das Jahr 2009 geprägt haben. Neben iPhone und Canons neuer Spiegelreflexkamera finden sich auch Kuriositäten.

Nicht alles ist bereits auf dem österreichischen Markt erhältlich, doch spätesten im nächsten Jahr wird man auch hierzulande von Dysons Ventilator sprechen, der ohne Propeller auskommt. Oder von E-Book-Reader "The Nook", der noch besser sein soll, als Amazons "Kindle2".


Ansonsten haben sich die üblichen Verdächtigen in die Hitliste der Top-Ten gekämpft: Smartphones, High-Tech-Fernseher, Edel-Notebooks oder Digital-Kameras. Interessantes kommt von Fujifilm. Die Fotoapparat-Hersteller stellten die erste Digicam für 3D-Bilder vor.


Klicken Sie sich durch die komplette Hitliste, vielleicht ist sogar das ideale Weihnachtsgeschenk dabei.




News für Heute?


Verwandte Artikel

Apple muss Eltern 24 Mio. für App-Einkäufe erstatten

Kinder kauften unbeaufsichtigt ein

Apple muss Eltern 24 Mio. für App-Einkäufe erstatten

Galaxy Gear, Round und iPhone 5C floppen

Streit um Verkaufszahlen

Galaxy Gear, Round und iPhone 5C floppen

Neue Smartphones zu Kampfpreisen

Google mischt Markt auf

Neue Smartphones zu Kampfpreisen

Facebook-Update zerschoss iPhone-App

Ärger bei Apple-Fans

Facebook-Update zerschoss iPhone-App

Werbemilliarden lassen Googles Kassen klingeln

Motorola bleibt Verlustgeschäft

Werbemilliarden lassen Googles Kassen klingeln

iPhone 5s: Vorverkauf startet

Mit Fingerabdrucksensor

iPhone 5s: Vorverkauf startet



Aktuelle CD-Reviews


seit 09:05: MediaShop (ATV)

seit 10:20: Plötzlich fett (ORFeins)

seit 11:05: Sturm der Liebe (ORF 2)


SudokuHeute

  • Ich bin fertig!

  • Dieses Spiel neu starten

  • Lösung anzeigen

  • Neues Spiel

  • Markiertes Feld aufdecken

00:00


MultimediaVideoHeute