Multimedia

Google-Handy "Nexus One" wird vorgestellt

50 Millionen verkaufte iPhones haben im Vorjahr die Basis für den Rekordgewinn von Apple gelegt. Steve Jobs und Co. bekommen ab sofort starke Konkurrenz. Bereits morgen soll das Google-Handy Nexus One vor Journalisten präsentiert werden.

Smartphone um 530 Dollar
In den vergangenen Wochen und Monaten sickerten immer mehr Details durch, was das Wunderding des Suchmaschinengiganten drauf und drin hat. Wie das iPhone wird auch Google Mobiltelefon einen Touchscreen und einen Speicherkartensteckplatz haben. WLAN- und Bluetooth-Anschluss sind selbstverständlich.

Im Inneren sorgt das Google-Betriebssystem Android 2.1 für einen reibungslosen Ablauf. Kosten wird das Gadget 530 Dollar. Als Vertriebspartner soll wieder T-Mobile fungieren. Daneben ist Nexus One auch über die Google-Homepage zu beziehen.

Apple schlägt zurück
Im Gegenzug könnte Apple Google Maps von seinen Gadgets nehmen. Das Unternehmen hatte im Juli den Kartenanbieter PlaceBase übernommen. Zudem hat Apple ein Patent auf einen Dienst eingereicht, der an Googles Latitude erinnert. Damit können sich User den Standort ihrer Freunde und Bekannten anzeigen lassen.

Bereits im Juli hat Apple die Applikation Google Voice aus dem App Store entfernt.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Weitere Artikel aus Multimedia

Fotoshows aus Multimedia (10 Diaserien)