Jahr der Pop-Diven

"Intime Konzerte": Kylies sexy Versprechen

"Kylie Minogue" Tour nackt Konzert

Sexy Kylie auf dem "Anti-Tour"-Plakat

Mehr Fakten
"Kylie Minogue" Tour nackt Konzert

Sexy Kylie auf dem "Anti-Tour"-Plakat

2012 haben die Popdiven die Bühnen dieser Welt fest im Griff: Nach Lady Gaga und Madonna hat nun auch Kylie
Minogue Konzerte angekündigt.

Nur mit einem weißen Banner verhüllt, kündigt Kylie Minogue erste Konzerte ihrer "Anti-Tour". Am 18. und 20. März performt die Sängerin bislang selten gehörte Songs in Melbourne und Sydney in "kleinem, intimen Rahmen".

Die Konzerte sind ein starker Kontrast zu ihrer "Aphrodite"-Tour im Vorjahr, die mit aufwendiger Produktion in 77 Shows vor Millionenpublikum ausverkaufte.

Es bleibt die Hoffnung, dass Minogues "intime" Konzerte auch in der Nähe von Österreich zu bestaunen sind - immerhin feiert die Australierin heuer ihr 25. Jahr im Musikgeschäft.

Ihre Meinung