"Star-Spangled Banner"

Lady Gaga singt US-Hymne beim Super Bowl

Lady Gaga

Lady Gaga

Große Ehre für Lady Gaga. Die Sängerin wurde dazu auserkoren, vor dem Super Bowl 50 die US-amerikanische Nationalhymne zu singen. Sie tritt damit in die Fußstapfen von Kolleginnen wie Whitney Houston, Jennifer Hudson oder Beyoncé.

Das Match der Denver Broncos gegen die Carolina Panthers, das am 7. Februar im kalifornischen Santa Clara über die Bühne gehen wird, hat damit eine würdige Eröffnung. Die NFL hat das Engagement von Lady Gaga am Dienstag offiziell bestätigt.

In der Halftime Show werden Beyoncé und die britische Band Coldplay zu sehen sein.

Tribut für Bowie
Für Gaga wird der Auftritt beim Super Bowl nicht das einzige Highlight im Februar sein. Nur eine Woche später steht sie bei der diesjährigen Grammy-Verleihung mit einem Tribut an den kürzlich verstorbenen David Bowie auf der Bühne.

Lady Gaga

Lady Gaga
Lady Gaga fliegt im Netz-Jumpsuit

Ihre Meinung