Forbes-Liste

Taylor Swift verdiente 2016 mehr als jeder andere Musiker

Taylor Swift

1. Taylor Swift - 170 Mio. Dollar

Mehr Fakten

Die 10 bestverdienenden Musiker 2016

P.Diddy
10. P.Diddy - 62 Mio. Dollar

Taylor Swift führt die Forbes-Liste der bestverdienenden Musiker 2016 souverän an, und zwar mit einem gehörigen Respektabstand. Ganze 170 Millionen Dollar hat die 26-jährige Sängerin zwischen 1. Juni 2015 und 1. Juni 2016 eingenommen.

"Dank ihrer mega-erfolgreichen '1989'-Tour sowie zahlreichen Werbeverträgen", wie es von Forbes heißt, verdiente Swift so viel wie keiner ihrer Musiker-Kollegen. 

Schon deutlich abgeschlagen finden sich One Directon auf Platz 2. Die Boygroup, die ihre gemeinsamen Tätigkeiten vorerst auf Eis gelegt haben, verdienten "nur" 110 Millionen Dollar. Auf Platz 3 folgt Adele, die dank des großen Erfolges von "25" auf ein Einkommen von geschätzen 80 Millionen Dollar kommt.

Die Top 10 findet ihr in der Diashow oben. 

Personen: Taylor Swift Adele

Ihre Meinung