Nächster Eklat Musik

Heftige Vorwürfe gegen Song-Contest-Jury

"Man wollte die Sache noch schnell vor Weihnachten erledigen", kritisiert Lackner

"Man wollte die Sache noch schnell vor Weihnachten erledigen", kritisiert Lackner

Am Sonntag wurde die Nummer von !DelaDap wegen eines Regelverstoßes aus dem Auswahlverfahren geworfen (wir berichteten) - jetzt folgt der nächste Song-Contest-Eklat: Ein geschasster Bewerber wirft der Ö3-Jury schlampiges Arbeiten bei der Vergabe der Wildcard (Ticket Nr. 10 für Vorentscheid) vor, die siegende Mary Broadcast Band sei ein "fauler Kompromiss", um ORF-interne Favoriten nicht zu schwächen.

Am 15. Dezember 2011 endete die Bewerbungsfrist für die Wildcard (das letzte Ticket für den Song-Contest-Vorentscheid am 24. Februar 2012 im ORF, die ersten neun Acts standen schon am 1.12. fest), am 9.1. wurde der Sieger verkündet.

Mehr als drei Wochen Zeit also,um sich intensiv in die 120 Songs reinzuhören – nur leider ist das laut Mario Lackner (Texter des aussortierten Liedes "FiRE!" von Sankil Jones) nicht passiert: "Die Absagen wurden am 22. Dezember per Mail verschickt, man wollte die Sache also noch schnell, schnell vor Weihnachten erledigen", kritisiert Lackner gegenüber Heute.

Auch eigenartig: Songtitel und Besetzung der bereits fix qualifizierte Sido-Combo werden offiziell erst heute (21.55 Uhr, ORF eins) im "Blockstars"-Finale bekannt gegeben – die Jury könnte also eigentlich immer noch tagen. Der Siegertitel der Mary Broadcast Band sei "total unpassend" und nur dazu da ,"die vom ORF gepushten Bands nicht zu gefährden".

Nach der Disqualifikation von "Crazy Swing" fordert Lackner Ö3 nun auf, "die Einsendungen neu zu prüfen und daraus nachzunominieren". Ö3 nimmt die Vorwürfe gelassen: "Die zeitigen Absagen waren ein Akt der Höflichkeit.Wir wollten die Bewerber nicht ewig warten lassen." Und: "Dieser Mensch stalkt uns schon seit Wochen,das nehmen wir gar nicht ernst!"

Nun werden aber in deutschen und österreichischen Internetforen Stimmen laut, "FiRE!" von Sankil Jones noch eine Chance zu geben.

Maria Dorner


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Musik (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel