Herzinfarkt mit 66 Musik

Monkees-Sänger Davy Jones ist tot

Der Sänger der amerikanischen Kultband der 60er Jahre, The Monkees, ist tot. Davy Jones habe am Mittwoch in seinem Haus im US-Staat Florida einen Herzinfarkt erlitten, teilte ein Sprecher des Musikers dem Internetdienst Tmz.com mit.

Ein Gerichtsmediziner in Martin County bestätigte dem Promi-Portal People.com den Tod des Sängers. Jones wurde 66 Jahre alt. Der gebürtige Engländer hatte sich 1965 mit Micky Dolenz, Michael Nesmith und Peter Tork zusammengetan.

http://www.youtube.com/v/XfuBREMXxts?version=3&hl=de_DE

Musik video

Die zunächst für eine Fernsehserie zusammengestellte Boygroup wurde mit Hits wie "I'm a Believer" und "Last Train to Clarksville" berühmt. Wenige Jahre nach dem Ende der TV-Show 1968 löste sich die Gruppe eigentlich auf. Doch die Musiker traten über Jahre hinweg immer wieder zusammen auf.

Jones habe noch Mitte Februar in New York und im US-Staat Oklahoma auf der Bühne gestanden, berichtete Tmz.com. Der mehrfache Vater war in dritter Ehe mit Jessica Pacheco verheiratet.

APA

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Musik (10 Diaserien)