Album MDNA verschenkt Musik

Madonna schummelt sich zur Nr.1

Madonna

Madonna

Madonnas neues Album "MDNA" ist erwartungsgemäß auf Platz 1 der US-Charts eingestiegen. Doch um den Erfolg zu garantieren, wurde offenbar nachgeholfen - und die Platte reihenweise verschenkt.

Wie viele Menschen haben Madonnas neues Werk "MDNA" wirklich gekauft? 359.000 Exemplare wurden offiziell - als Platte und via iTunes - abgesetzt. Für Platz 1 der Billboard-Charts hat's gereicht. Und doch: Offenbar hat ein US-Ticketvermarkter ein wenig getrickst.

Madonna-Alben gibt es in den USA nämlich - fast - geschenkt. Wer bei "Live Nation" ein Ticket für eine Show der Pop-Queen kauft, bekommt "MDNA" gratis dazu.

Wie viele Alben so unters Volk gebracht werden und wurden, dazu schweigen sowohl Madonnas Plattenfirma Interscope als auch "Live Nation".


PS: Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Hier anmelden!
Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!
Heute.at auf Pinterest finden Sie hier!
Heute.at auf Instagram gibt es hier!

Ihre Meinung

Fotoshows aus Musik (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel