Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

29.07.2012

Madonna in Wien

Alternde Diva ließ die Fans lange warten

Die am Reißbrett geplante Show ließ wenig Spielraum für Spontanität.

Die am Reißbrett geplante Show ließ wenig Spielraum für Spontanität. (© APA)

Das Warten hatte spät aber doch ein Ende. Die Queen of Pop gastierte im Rahmen ihrer "2012 World-Tour" im Wiener Ernst-Happel-Stadion. Schon Stunden, bevor Madonna die Bühne betrat, stürmten erste Fans die Arena, um sich im Oval mental auf die große Show vorzubereiten. Madonna gab im Happel-Stadion eine magere musikalische Visitenkarte ihrer ganzen bisherigen Karriere ab.

+++ Madonna-Fans freuen sich auf eine tolle Show +++

Die Stimmung war bei so mancher miesen Partie des österreichischen Nationalteams besser.

Die Stimmung war bei so mancher miesen Partie des österreichischen Nationalteams besser. (© APA)

Um 17 Uhr strömten die ersten Madonna-Fans ins Innere des Stadions. Nach überstandener Sicherheitskontrolle hat für sie das sehnsüchtige Warten auf das Konzert-Highlight begonnen. Madonna ließ aber einmal mehr die Diva raushängen.

Die rund 30.000 Fans im spärlich besetzten Happel-Oval mussten sich bis 22 Uhr gedulden, bis die Show endlich losging. An der Tageskassa gab es übrigens noch genug Tickets. Vor dem Stadion wurden Eintrittskarten schon fast verschenkt. "Ich wollte Karten verschenken....keiner wollte sie haben", hat uns eine Facebook-Userin geschrieben.

Im Beichtstuhl abgeseilt
Als es dann endlich losging wurde Madonna in einem Beichtstuhl herabgeseilt. Bei den ersten Liedern ging es ziemlich wild zu. Madonna schoss um sich, die Zuschauer waren davon wenig begeistert. Die Stimmung unter den Fans war eher bescheiden, zu Beginn tanzte kaum jemand, es wurde gebannt auf die Bühne gestarrt.

Die Show an sich war bombastisch. So viele Special Effects sieht man bei Konzerten selten. Stimmlich war die Queen of Pop allerdings nicht ganz auf der Höhe. Die Interaktion mit dem Publikum war auf ein "Are you ready, Vienna?" nach bereits einigen Liedern beschränkt.

Musikalisch schwach
Musikalisch wurde den enttäuschten Fans nicht das Gelbe vom Ei geboten: laut, aggressiv, düster, verstörend. Es war weniger Konzert als eine Achterbahnfahrt zu Techno-Beats. Die meisten ihrer Klassiker wurden in einer Remix-Version dargeboten. Ein Teil des Publikums wusste damit wenig anzufangen und freute sich über Pop-Lichtblicke wie "Like A Prayer", aufgeführt mit Gospel-Chor. Einzig hier kam so etwas wie Stadion-Atmosphäre auf.

Der stimmlich schwer in die Jahre gekommenen Frau Ciccone wird das egal sein. Die als Bombastshow angelegte Midlife-Crisis-Selbsttherapie (was sonst ist eine über 50-Jährige in Cheerleader-Uniform) bringt Geld und Publicity. Wie oben erwähnt werden jedoch Madonna-Fans der ersten Stunde, die ja auch schon etwas in die Jahre gekommen sind, in ihren Erwartungen eher enttäuscht.

Für Montag sind noch einige Stationen in Wien geplant, ehe der Tourzirkus zur nächsten Destination weiterpilgert.

+++ Madonna feiert Rücksitz-Party in Cabrio +++

News für Heute?


Verwandte Artikel

Unbekannter stahl Madonnas Unterwäsche

Dessous bei Shooting entwendet

Unbekannter stahl Madonnas Unterwäsche

Indie-Konzert-Hattrick läutet Frühling ein

"Springbreak" im Haus der Musik

Indie-Konzert-Hattrick läutet Frühling ein

Bob Dylan kommt im Juni nach Wien und OÖ

Konzerte der Folk-Legende

Bob Dylan kommt im Juni nach Wien und OÖ

Depeche Mode sagen Konzert in Kiew ab

"Aktuelle Bürgerunruhen"

Depeche Mode sagen Konzert in Kiew ab

Madonna nennt ihren Sohn "Neger"

Fragwürdiger Spitzname

Madonna nennt ihren Sohn "Neger"

Überraschungs-Gig von Kiss bei Fashionshow

Designer John Varvatos lud ein

Überraschungs-Gig von Kiss bei Fashionshow



Aktuelle CD-Reviews


VideosHeute

Aktuelle Videos aus Musik

< Bauernjazz Kartell - Bauernjazz Kartell

Bauernjazz Kartell - Bauernjazz Kartell

Cheo Feliciano ist tot

Cheo Feliciano ist tot

>



seit 07:30: Teen Buzz (ORFeins)

seit 07:00: Wetter-Panorama (ORF 2)

seit 07:30: O.C., California (ATV)